weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Guter Gott - Böser Gott

10.06.2009 um 00:35
geobacter schrieb:...als dass Dich die tatsächlichen Probleme dieser Welt interessieren könnten, die auf nichts anderes zurückzuführen sind, als dass das Arschloch Mensch
glaubt die Krone der Schöpfung zu sein weil es nämlich geschrieben steht, dass der Glaube mehr wert ist, als die Vernunft.
Hier steht aber was ganz anderes geschrieben @geobacter ;)

"Weisheit gibt Gott, wem Er will. Wem Weisheit zuteil wird, der hat viel Gutes bekommen. Nur diejenigen, die sich ihres Verstandes bedienen, machen sich Gedanken darüber und ziehen die Lehren daraus " (Sura 2:272)
geobacter schrieb:ist der Fakt, dass wir durchaus in der Lage sind, die Gegenwart im Hier so zu erfassen
wie sie tatsächlich ist und wir endlich begreifen müssen, dass das Leben eine äußerst fragile Angelegenheit ist, die keine andere Realität braucht als jene die sie hat.
Und welche hat sie? ich sehe was Du meinst wäre der Tod jeder Phantasie und Kreativität.
Wir wissen doch dass eines Jeden Menschen Realität/Wirklichkeit individuell anders aussieht. Milliarden verschiedene Welten. Milliarden verschiedene Realitäten/Wirklichkeiten. schwarz-weiss,bunt, reich oder arm, jedem seine Welt, wie sie ihm gefällt, oder wie er sie annehmen muss.

@sacrum_lux

Die Zahl 19 im Koran.

http://nur-koran.de/?cat=4

http://mathe.alrahman.de/wunder19/wunder19_1.html


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

10.06.2009 um 00:37
@geobacter

geobacter schrieb:
ist der Fakt, dass wir durchaus in der Lage sind, die Gegenwart im Hier so zu erfassen
wie sie tatsächlich ist und wir endlich begreifen müssen, dass das Leben eine äußerst fragile Angelegenheit ist, die keine andere Realität braucht als jene die sie hat.

sehr gut

hätte ich auch nicht besser asudrücken können


melden

Guter Gott - Böser Gott

10.06.2009 um 00:48
@geobacter

das was die politik angeht, jemand der führt, der wird leicht von der macht verführt. wenn du wirklich ideale hast, die menschllich genug sind um sogar deiner umgebung keinen schaden zufügen, dann bist du dafür geschaffen, dein glauben zu verfolgen, bis du (d)eine (persönliche) antwort hast, dies kann gerne wissenschaftlich sein, aber die sagt wiederumn aus, genauso wie einstein und ein paar andere renommierte, das der mensch eine seele haben könnte, was in den religionen als selbstverständlich angesehen wird, das macht den menschen aus als beispiel, aber ich glaube nicht das gott gleich der glaube ist, sondern eher, das wissen die gott frage beantworten wird ;) glaube kann du gerne als eine art illosion ansehen, aber wie schon gesagt, glaube kann auch ausgenutzt werden, siehe dazu nur den nahen osten, pakistan, indien, kashmir, und diverse andere an ;) das ist ein macht spiel wo der glaube der masse, wobei noch eben kurz bemerkt, aufgezwungener glaube, ausgenutzt wird. da spielt es keine rolle ob gott böse ist oder gut, allein was zählt ist der mensch allein, dazu tragen natürlich lle bei, aber was soll man machen wenn man genauso ein opfer dieses spiels ist wie ein zehntel des globus auch und man darin aufwächst? dazu kommt das jeder seine konsequenzen aus seinem handeln zu tragen hat, verhälst du dich scheisse zu mir, dann ich natürlich als reaktion auch automatisch zu dir, sowas ist normal, kommt vor, und so in der art ist das universum, von ausstrahlen und empfangen von schwingungen, so beschreibt es die wissenschaft und nicht direkt so, aber in einer form geschichte, gebote etc. beschreiben es die bücher der religonen damit der mensch es in einfachen worten verstehen kann. dort werden ideal menschen beschrieben, die nicht töten sollen, die nicht stehlen sollen, die ihrerer umgebung nicht, darunter das erschaffene gottes, also der natur auch, schaden zufügen sollen ;) aber der mensch zeigt keine eigeninitiative und lässt sich von illosionen leiten, zum grössten teil auch davon geprägt, und hat kaum zeit sich weiter zu entwickeln, den er muss sein leben bezahlen können, denkt nicht und hat kaum möglichkeiten wirklich zu denken und schaltet sich ab vom eigentlichen leben. die medien sind ein geeingentes werkzeug dafür um vorallem glaube jeglicher art zu verbreiten ;) der wissende weiss oft bescheid, aber der nicht wissende schaut einfach wort wörtlich in die röhre. und si schauts aus, meine meinung


melden

Guter Gott - Böser Gott

10.06.2009 um 00:55
Offensichtlich noch nicht mal erkannt @freydank da die nachkommenden Botschafter den Codex zu wahren nicht imstande gewesen sind, und die menschliche Schwäche, was der Eigeninterpretation anhaftet, hinzukommen musste, was sich auch auf die politischen Bestrebungen und wünschenswerter Ziele erstreckte. Ab diesem Zeitpunkt, war dann sowieso alles zu spät, und es wurde gerettet, was zu retten war, und tief im Wüstensand vergraben. Denn so wünschenswert ist diese Lehre für jene welche das Volk beherrschten in der Ursprünglichkeit nicht. da sie dem Menschen eine innere Freiheit ermöglicht, was als es erkannt wurde, auch schnell verbrannt wurde. Deshalb wurde die Bibliothek von Alexandria den Flammen übergeben. Und nicht nur einmal, noch um 700 wurden die Badehäuser mit alten Schriften geheizt.


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

10.06.2009 um 01:12
@snafu
snafu schrieb:Und der Baum kann vieles sein, er kann auch der mensch sein. oder das Universum. oder irgendwas dazwischen. die Möglichkeiten sind unendlich.
deswegen hab ich sie ja miteinander verbunden in dem prosa text
mensch als baum verschmelzt mit dem unendlichen himmel der nacht
das war klar und deutlich
ich versteh auch nicht warum der herr diskusionsleiter auf mir so rumhackt
ich dachte ich würde ihm was gutes tun
aber er ist und bleibt total gemein zu mir
während ich nur versuche die sache zu sehen
werden die leute hier regelmässig sauer mit mir
was soll das bedeuten
ironie lachen verhönen kenne ich alles aus dem freimaurerthread
für den ich dann gesperrt wurde ???
aber nur da bin ich gesperrt sonst darf ich alles machen
ehrlich gesagt hab ich da auch nie jemanden beleidigt

und mein zahlen"spiele" sind nun mal mein grosses talent
ich will euch doch nur eine andere sichtweise vermitteln
GEMATRIA GEOMETRIE
damit konnte ich hier noch nicht mal beginnen
weil ich voher abgewürgt werde und verstrickt werde

für mich ist das mittlerweile alles sehr entäuschend was hier im allgemein so vor sich geht

hier gibt es fast kein gemeinschaftsgefühl, obwohl das netz dafür bestens ausgelegt ist
es scheint als wolle fast jeder (mit ausnahmen) nur sein ego irgendwie
kompensieren, weil die so unterdrückt wurden in der genese des menschen

sowas wie mit rorty lesen meine ich als gute vorasusetzung echt ernst

ich meine das bleibt sonst ein kaffekränzchen, wenn wir nicht gemeinsam
auf ein gute ausgangsbasis kommen

warum ich nun für meine bäume, die mit selbstverständlichkeit geschrieben wurden
mich hier verteidigen soll ist dann nur noch verstrickung

die selbstverständlichkeiten hier zu diskutieren ist nur verstrickung
und damit meine ich, das ich im prosa frei bin das zu sagen was ich fühle
selbst diese feiheit wird hier angezweifelt

das ist wirklich ein schnade wiedermal für dei rasse mensch
und keiner bemerkt das

sehr traurig

so und nun könnt ihr das alles wieder wegen off topic löschen lassen wie so oft zuvor


ich dreh mich mir euch nur im kreis


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

10.06.2009 um 01:17
@snafu
snafu schrieb:Deshalb wurde die Bibliothek von Alexandria den Flammen übergeben. Und nicht nur einmal, noch um 700 wurden die Badehäuser mit alten Schriften geheizt.
aber das erschreckenste ist das das alles wahrschienlich huet nichts merh wert wäre
weil der mensch gelernt hat auf spur zub bleiben
das nennt man sekptizismús

ichn könnte hier sonst was für geniale abhandlungen machen
dei leute würden nur sagen das es lügen sind oder ich ein spinner bin
alles schon tausendmal erlebt in meinem leben

asl dei templer verbrannt wurden
wurden der tempel salomons irgendwei auch verbrannt
und als die katherer ihn irgendwei ein bisschen leben eingehaut hatten
wurden auch sei umgebracht und ihre schriften verbrannt
jetzt sind alle hinter dem heiligen gral her und denken es ist ein kelch
traurige zeiten ohne jede insperation


melden

Guter Gott - Böser Gott

10.06.2009 um 01:25
Der Heilige Gral ist ne Sache für sich.
Als Gral ist eher der weibliche Schos zu verstehen als ein Becher.


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

10.06.2009 um 01:28
@sacrum_lux
ich stimme dir ja so zu

aber wen ich schlecht behandelt werde
bin ich frustriet z.b.
dann bin ich einfach nur traurig
und dem verleihe ich ausdruck
am besten in dem ich das mitteile
andere verbinden sich dann idealerweise mit mir
natürlich fast kaum einer in der heutigen zeit , aber es gibt immer ausnahmen

dann sagen wir allen andern das sie uns traurig machen
obwohl wir so gerne mit ihnen tanzen möchten und streiten so das
wir auch beide freude dabei haben
kingt alles ganz kindlich und vielleicht sogar dumm
ja das wollte ich mir immer bewahren

der koran hat auch eine zahlenmystik
mit ebnefalls 22 zugeordneten buchstaben
und 6 weitere dei wieder um den andern zugeordnet werden
mit seiner logik kommt man ebenfalls auf dei zahle von 1-1.000

es gibt da allerdings das prob
das der koran irgendwann um dei vokalisationen ergänzt wurde
und man ihn also so niucht merh serh gut benutzen kann


naja mal sehen bin noch nicht so weit damit


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

10.06.2009 um 01:29
DonFungi schrieb:Der Heilige Gral ist ne Sache für sich.
Als Gral ist eher der weibliche Schos zu verstehen als ein Becher.
hat man dir suggeriert
ist aber ganz und gar nicht mein kenntnisstand


melden

Guter Gott - Böser Gott

10.06.2009 um 02:53
@alphawal , jammere nicht. Im Klagen liegt kein Heil. Hier gibt es sehr wohl Gemeinschaftsgefühl, es ist ähnlich wie einen Faden in ein Nadelöhr zu bekommen. Entweder man nimmt einen dünneren Faden, oder eine nadel mit grösserem öhr, ;)
ich wusste gar nicht, dass man auch für einzelne Threads gesperrt werden kann. :D
Wahrscheinlich gefällt ihnen das 'verkehrte' Ava nicht :cool:
Der gute Gott, der böse Gott , um beim Thema zu bleiben, sind eben im Menschen vorhanden. So werden Seine Gedanken und Ideen, welche einfach vom Himmel zu pflücken sind , oder quantenhaft auf uns treffen, im Zuge der materialisation zu unserer Wirklichkeit. in diesem Fall zu Deiner.
Was von aussen kommt bewegt das Rad, Rota, Taro, was von innen hervorgebrcht wird kommt aus der Mitte, dem innersten inneren ruhigen Punkt, des Zentrum des Universums.
Der Tempel Salomons,ist der Lebensbaum. Ist es doch? die beiden Säulen und die Mitte.
Ist nicht verbrannt damals mit den templern.


melden

Guter Gott - Böser Gott

10.06.2009 um 04:53
@snafu
worauf man sich einigen kann ist das der christus auch wenn er vielleicht gute absichten hatte und vielleicht sogar das garnicht wollte, viel leid auf diese welt gebracht und alles was nach ihm kam, war krieg und zerstörung sowie die verdummung der menschen! sei dahingestellt ob er das wollte! wenn es ihn gab !


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

10.06.2009 um 05:13
@snafu
snafu schrieb:jammere nicht.
dein übung sollte sein mitgefühl und trost spenden
ich weis genau warum ich wann jammere
und das tut ich allein um aufzudecken
sieh es als stellvertretung für die die schweigsam die bühne räumen
es gibt eine grosse macht
von der du vielleicht noch nicht so sehr viel weisst
vielleicht ja doch
und die liegt im schweigen der andern
du kennst sie wahrschienlich von ihrer üblen seite
nämlich das sich hier keiner einsetzt z.b für den anderen
so das es mitläufer gibt des "bösen"

ich kenne jene macht aber noch von einer ganz anderen seite
kleine tip es gibt hier tonnen von menschen die nur leise mitlesen
die ganz anders sind als wir beide
die sind die wirklich mächtigen unter uns
sie leben fast nur in ihrer innen welt

sie sind dir grossen veränderer zu denen ich spreche
den sie sind die die im richtigen moment lernen sollen
ihre weisheit und ihre phantasie einzusetzten
sei glauben nicht recht an sich jetzt
aber wenn sie sehen das sich einer der ihnen eigentlich in vielen gleicht
nicht abschüttlen lässt und immer wieder mut fasst
dann bekommen sie das erste mal das gefühle
das es doch klappen könnte
und sie den traum den sie träumen umsetzten können

ich weiss ihr seit da draussen und träumt mit mir
ich muss euch nicht sagen wovon

wenn du am mitgefühl zerbrochen bist @snafu
und im dunklen wartest das du stirbst
weil das erlösung bedeutet
dann bist du ihnen sehr nahe
den schweigenden voller liebe und mitgefühl

weine die tränen um die menschen die nie ein chance hatten
und heute mit sechs jahren oder wenig älter oder jünger starben
nichts ist in ordnug und alles ist im ungleichgewicht
ein entarteter ist mehr éntartet als die anderen und weniger als wieder andere
und iwrd doch der einzige seiner art sein der seine gene weitergibt
das ist kein tag zum jubelieren sondern ein tag mit unendlich viel toten
dei sinnlos sterben werden damit einer ein neues wesen erzeugt

wandle deinen gleichmut in schrecken und trauer
lass dich in der verzweiflung lehren

du bist ein auserwählter engel
so wende dich nun ab von deinem gott
und zerschmettere als mensch
beispiel haft für eine menschen
an all dem leid und begreife das es gut ist das so dei hand gottes dich verliess
weil du sei finden wirst in neuer pracht
wenn du den schmerz deines körpers zu schätzen weist
weil du noch am leben bist und ander beweinen kannst

suche nicht dein inneren frieden und deine gleichmut auf
sonst wirst du nicht die schleier zerreissen
und niemals nackt vor uns erscheinen
lerne gott zu hassen und nur noch die menschen zu lieben
verachte die andere welt
folge mir


melden

Guter Gott - Böser Gott

10.06.2009 um 18:17
@alphawal

ja, natürlich, jede reaktion bekommt eine andere reaktion, ursache und wirkung ;)
aber im allgemeinen waren nicht die gefühle gemeint sondern eher die reaktion auf eine reaktion und das es ganz normal ist.

und viele einiges nicht wahrhaben wollen, hängt nicht mit deiner persönlichekit zusammen, sondern eher deiner sichtweise, viele wollen oder können manches nicht sehen was du oder ein anderer schlauer sehen kann. das hat eigentlich wiederum wenig mit dem wissen sondern eher der offenheit zutun ;)

ich finde die zahlenmystic sehr interessant und da das universum selber durch formeln also zahlen erklärbar und bemessbar sowie beweissbar ist, ist es meiner meinung nach ganz normal das die zahlenmystic in den religionsbüchern in verschlüsselter form auftauchen könnten. unsere vorfahren waren keine menschen die mit einem stein nach tieren jagdten wie es propagiert wird, sondern waren sogar weiter mit ihren kenntnissen über das leben, der natur und den sternen.

vieles in unserer zeit wurde nur WIEDER neuentdeckt, mehr nicht.
früher in der sogenannten und geowllten steinzeit wussten die die schlaueren menschen das die erde und die menschen nicht der mittelpunkt der allens also des universums ist. dann kammen die religionen irgentwann im mittelalter, vor allem die kirche, behauptete das zuerst die erde eine scheibe sei, und das sie der mittelpunkt und der fokus im universum sei bis man es wiederlegen konnte.

alpawal, der kuran, soweit ich weiss hat natürlich die 6 konsonanten nach jahren dazu bekommen, damit es besser lesbar und ausdrückbar ist für den anfänger. es gibt den kur´an z.b. auch in seiner form ohne die konsonanten, kann man z.b. beim Diyanet bestellen, beim türkischen islam verband. ich glaube das wäre passend.


melden

Guter Gott - Böser Gott

10.06.2009 um 19:06
snafu schrieb:Anscheinend handelt es sich um ein Definitionsproblem, @Niselprim , die bewusste Seele ist in meinen Augen jene welche die ungefähre Ebene des Bewusstsein von Christus erreicht hat. Die vom Licht des Tiphareth beschienen wird. Denn wir wissen ja, dass es viele Christusse gibt. was auch das Bestreben und die Freude von Jesus war. Die unbewusste Seele ist sich ihrer selbst nicht bewusst. und im Netz de Ego gefangen.
Nachdem Er in Uns ist und wir in Ihm denke ich nicht, dass der Geist des Unsichtbaren Einen auf irgend eine Art unterschieden werden kann. 'Hebt den Stein auf und ihr werdet mich dort finden.
Erst einmal @snafu gibt es nur einen GESALBTEN ;) und zum Zweiten, weiß ich nicht, wie CHRISTUS anstrebte, dass es viele Christusse gibt.
Wennst unterm Stein IMMANUEL findest, dann wohl nicht unbedingt in Dir :) trotzdem kann man IHN aufnehmen.
Ansonsten kann doch eine bewußte Seele auch ein böser Geist sein, da diese Seele lediglich durch sein Bewußtsein so geworden ist - verstehst?
snafu schrieb:Frage zB die egypter nisel, wie der Nil das jedes Jahr gemacht hat, bevor der Assuan-Staudamm gebaut wurde. war wohl doch der EinFluss der Götter
Soviel ich weiß, wurde der Nil von einem oder zwei Bergseen irgendwo gespeist - aber auch dort hat es geregnet, bevor der Nil richtig voll wurde.
Ansonsten sehe ich ohnehin, dass jegliches Wetter von GOTT EinFluss haben :D
snafu schrieb:Und der Baum kann vieles sein, er kann auch der mensch sein. oder das Universum. oder irgendwas dazwischen. die Möglichkeiten sind unendlich.
Die Wasserläufe sind wohl die Adern von Gaia. Der Weinstock ist die Veredelung des Inneren was durch das 'Wasser des Lebens' bewirkt wird.Erinnert an die verwandlung von Wasser zu wein.
Ein Baum ist ein Volk (Abstammung) - siehe Feigenbaum.
Wasserläufe und Wasserquellen sind Glaubensgemeinschaften.
Der Weinstock, ja der ist CHRISTUS und wir sind SEINE Reben :D
alphawal schrieb:während ich nur versuche die sache zu sehen
werden die leute hier regelmässig sauer mit mir
Das liegt daran, dass Du antichristliche Überzeugungen mit Dir bringst @alphawal und das weißt Du auch!



Ansonsten halte ich nix Gutes vom sogenannten Heiligen Gral. Denn, den einzigen Kelch welchen ich aus der HEILIGEN SCHRIFT kenne, ist jener, welcher mit dem ZORN GOTTES gefüllt ist und an alle Nationen der Erde weitergereicht wird!


melden

Guter Gott - Böser Gott

10.06.2009 um 19:24
@Niselprim

Jesus Christus = Sohn Gottes
Amun Mose = Sohn Gottes
RA Mose = Sohn Gottes
Abraham = Sohn Gottes
Noah = Sohn Gottes

und viele andere Propheten sagten auch aus, das sie die kinder gottes sind genauso wie alle anderen menschen und nicht gott selbstpersönlich sind, in nur in sich tragen wie jeder andere auch.

Nur im islam wurde der Prophet nicht als Gott gleichgestellt wie Jesus im christentum.
Er wurde genauso als ein Kind Gottes wie alle anderen Menschen und propheten angesehen, er überlieferte die Botschaft zu seiner Zeit eigentlich so das es die meisten verstanden wie es damals jesus versucht hat und bei manchen sein ziel fand, mose hat es damals gut geschafft, den die hebräer entwickelten sich mit den überlieferungen des mose nach gottes willen, nach dem willen des lebens und begangnen das auch zu verstehen und folgten nicht blind ohne verständnis einem bündel märchen.

Wenn Jesus Christus als Mensch und dem ebenbild gottes übermenschliche fähigkeiten hatte, dann könnte auch ein anderer mench in der lage sein diese zu entwickeln.

jesus war zu seiner zeit wie es erklärt wird ein einfacher tischler, er bekam bzw. entwickelte seine fähigkeiten erst im nachhinein seines lebens durch seine fastenzeit die ihn erleuchtete und zu gott brachte. wieso sollte das nicht auch ein anderer mensch können? ich versteh immer noch nicht warum so viele menschen in jesus gottes gestalt sehen, er propagierte ja auch, das er nur ein mensch ist und sowie alle anderen menschen, gotteskind ist und nicht gottselbstpersönlich ist, sondern ihn in sich trägt, wie jeder andere mensch und jedes andere lebewesen auch.


melden

Guter Gott - Böser Gott

10.06.2009 um 20:47
sacrum_lux schrieb:Wenn Jesus Christus als Mensch und dem ebenbild gottes übermenschliche fähigkeiten hatte, dann könnte auch ein anderer mench in der lage sein diese zu entwickeln.
Klar doch @sacrum_lux SEINE Apostel z.B., denn sie sind das Licht der Welt ;)
Ansonsten ist es schon noch ein Unterschied, die Erkenntnis mit sich zu tragen, dass wir alle Kinder GOTTES sind und diese Einsicht auch anzunehmen, und dem, dass der MenschenSOHN (also, GOTT im Menschen) sowohl als Mensch auch ein Prophet ist aber als SOHN GOTTES auch etwas mehr. Zumal ER im AT prophezeit wurde und ER dies erfüllt!
sacrum_lux schrieb:Nur im islam wurde der Prophet nicht als Gott gleichgestellt wie Jesus im christentum.
Schon klar, denn was wäre sonst Mohammed - wohl nicht DER PROPHET :D
sacrum_lux schrieb:wieso sollte das nicht auch ein anderer mensch können?
Kannst gerne mal jemanden aufzeigen
- jedoch, spätestens bei der AUFERSTEHUNG wirst Probleme kriegen!


Als Petrus IHN 'HERR' bezeichnete, beschimpfte ER ihn mit 'Satan' - das müsste reichen, als Beweis dafür, dass ER sich nicht selbst als GOTTVATER (SCHÖPFER) gesehen hat. Aber sehr wohl als der prophezeite SOHN GOTTES (die Wurzel Davids) hat ER sich erklärt.

Jedes andere Lebewesen? Was lernst Du aus der Genesis; welchen Unterschied hat der Mensch zum Tier?


melden

Guter Gott - Böser Gott

10.06.2009 um 22:26
alphawal schrieb:dein übung sollte sein mitgefühl und trost spenden
ich weis genau warum ich wann jammere
und das tut ich allein um aufzudecken
sieh es als stellvertretung für die die schweigsam die bühne räumen...
Mag sein dass meine Worte nicht tröstlich erscheinen, verzeih dies, @alphawal
mein Mitgefühl ergiesst sich in die Aura des Planeten. Es geht in Schweigen vor sich, und bedarf keiner Worte, da es in Worten nicht fassbar ist.
in diesem Schweigen, sind die Tränen enthalten, welche nicht fliessen konnten, da die Quellen versiegten und Gras drübergewachsen ist.

tausende Tränen wurden geweint, um die welche nie eine chance hatten. um jeden einzelnen von ihnen, damit das Ungleichgewicht bestehen bleibt, noch für eine Weile. Denn es ist jenes, wlches die Planeten in den Bahnen hält, der Motor des Universums neben der Liebe, die der Hauptantrieb ist. Ungleichgewicht enthält die Möglichkeit zu schaffen, während Gleichgewicht Stillstand bedeutet. was weiter Nicht-Bewegung bedeutet, was weiter den Zusammenbruch von Zeit und Raum auslösen könnte.
alphawal schrieb:wandle deinen gleichmut in schrecken und trauer
lass dich in der verzweiflung lehren
Verzweiflung, Schrecken, Trauer ,alpha, hat mich gelehrt, Gleichmut zu wahren.
Gleichmut...komisches wort hm?
Und wenn die Masken fallen und die Augenblicke sich selbst erkennen im Moment der Wirklichkeit, sollte sich man wohl verzeihen können, und damit dem ganzen Planeten.
und das Schweigen könnte dadurch gebrochen werden und das Wort 'ausgesprochen' werden. Dann wird die Sonne aufgehen in den Herzen.

Das innere Feuer hat es bisher verhindern können am Mitgefühl zu zerbrechen da dieses das Leid verbrennt.
Ich habe das Universum in mir, das gesamte, und der innerste Kern ist das innerste Zentrum des Universums, Es ist innen wie aussen, und es ist grenzenlos.

Die Engel sind zahlreich und in allen Ebenen vertreten. von feinstoffliche bis in die 'grobe' Materie. in welcher sie zu leicht die irdischen eigenheiten annehmen, und aufpassen auf die Flügel.
Die Verzweiflung, alpha, kann man vllt diese Programme löschen, um sie nicht in Erwägung zu ziehen. Wie kann ich lernen 'Gott' zu hassen, und die menschen zu lieben, wenn alles Ausdruck eines Einzigen ist.
All is One.


Die alten Zahlenwerte der arabischen Buchstaben:
http://openquran.de/?p=679


melden

Guter Gott - Böser Gott

10.06.2009 um 22:37
Niselprim schrieb:Erst einmal @snafu gibt es nur einen GESALBTEN und zum Zweiten, weiß ich nicht, wie CHRISTUS anstrebte, dass es viele Christusse gibt.
In seiner Lehre geht es um Selbsterkenntnis. Sich selbst zu erkennen und Gott in sich Selbst zu erkennen, denn 'Gott' ist in Uns und ausserhalb von uns.
So ist es Ihm eine Freude, das Licht, welches von Ihm und dem Universum kommt im Menschen zu erkennen.
Aus dem Brief des Jakobus (NHC 1,2)

Ermahnungen: Offenbarungsgespräch Jesu mit Petrus und Jakobus
......
Der Herr antwortete und sagte: ,,Wahrlich, ich sage euch: Niemand wird gerettet werden, außer man glaubt an mein Kreuz. (5) Diejenigen aber, die an mein Kreuz geglaubt haben, -- ihrer ist das Reich Gottes! Deswegen trachtet nach dem Tod wie die Toten, die nach dem Leben trachten!(10) Denn jenen wird sich das, wonach sie suchen, offenbaren. Was aber gibt es, das ihnen Sorge bereiten könnte? Wenn ihr euch dem Tod zuwendet, wird er euch die Erwähltheit zeigen. Wahrlich, (15) ich sage euch: Niemand von denen, die sich vor dem Tod fürchten, wird gerettet werden. Denn das Reich *Gottes* gehört denen, die getötet werden. Werdet besser als ich, macht (20) euch selbst dem Sohn des Heiligen Geistes gleich!``
......

Beeilt euch, gerettet zu werden, ohne daß ihr aufgefordert werden müßt! Seid vielmehr von selbst eifrig (danach), und wenn es möglich ist, übertrefft selbst mich! (15) Denn so wird der Vater euch lieben.

Haßt die Heuchelei und das böse Denken! Denn es ist das Denken, (20) das die Heuchelei hervorbringt; die Heuchelei aber ist fern von der Wahrheit.``
Nein @Niselprim , ich bin ziemlich sicher, dass eine bewusste Seele kein böser Geist sein kann, da sich dies ausschliesst.

Natürlich regnet es irgendwo, damit der Fluss überschwemmt, in den Bergen wo die meisten Flüsse entspringen ;)
Niselprim schrieb:Ein Baum ist ein Volk (Abstammung) - siehe Feigenbaum.
Ein Baum ist nicht nur ein Volk, nisel, Wenn es sich speziell um einen Baum handelt, denkst Du nicht, dass es naheliegend ist, darin den Lebensbaum zu sehen?
Es ist der Plan 'Gottes'.


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.06.2009 um 02:05
@snafu
snafu schrieb: ich sage euch: Niemand von denen, die sich vor dem Tod fürchten, wird gerettet werden. Denn das Reich *Gottes* gehört denen, die getötet werden.
durch die gande gottes, so ist der tod durch menschen bedeutungslos
schlicht weg eine gewisse selbst erkenntnis
dei erfährt man durch reflexion durch andere menschen
kein mensch wird ohne andere!

@Niselprim
@snafu
da nennt mich @Niselprim
wieder den antichristen, gut erkannt @Niselprim
so wie viel andere mich schon nannten und erkannten
so wie sie alle kurz nach dem sie hosianna schrien , kreuzigt ihn schrien

weisst du was @Niselprim
du bist phnatasielos und langweilig nach meinem empfinden
für mich ist der ware christus immer auch der ware antichrist
aber das zu erklären wäre schlicht unmöglich
weil die die es wissen brauchen auch keine weiteren worte
und die die es nicht wissen brauchen auch keine weiteren worte

40 tage und nächte war jesus in der wüste
darüber zu senieren es sich lohnt


melden
Anzeige
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.06.2009 um 02:22
@snafu
@Niselprim
ich frag mich ernsthaft wie ihr euch noch über einen bösen geist unterhaltet
ich denke mal @snafu
deine langmut geht schon ein bisschen zu weit

es gibt keinen bösen geist
das muss ich ja wohl am besten beurteilen
schliesslich würde dann mich mein leben lang der teufel jagen
wenn ich in allem schicksalhaft schlechten den bösen geist vermutete
und ich kann euch mein leben gerne mal am lagerfeuer erzählen
aber so verrückt das so zu interpretieren war selbst ich nicht
das sind doch alles nur psychische blockaden einer selbst und anderer

wenn ein mensch furchtbar krank wird
dann hat er die stärke das ganze darzustellen
so wie die erde krankt so werden viel krank und sterben daran
weil sei heroen sind, die uns die augen öffnen wollen
deshalb sterben immer mehr an autoimmunerkrankungen, krebs usw...
das soll uns helfen zu verstehen und das entsprechend zu ändern
warum sterebn letzt endlich soviel an verkeimten wasser
ja täglich viel tausend kinder
sie sind kinder gottes und wollen uns aufmerksam machen
was wir falsch machen mit dem wasser

bisher hab ich kein menschen getroffen in meinem 41 jährigen leben
der die sprach des wasser verstanden hat
sicher gibt es anders orts noch solche

ich hab mal von einem flussmeister des staates bayern gehört, der dem fluss wie in alter zeit geholfen hat sich selbst besser zu finden
den auch wasser braucht unsere hilfe
darum trinken wir es täglich um vom ihm zu lernen und weil es von uns lernen will

wir aber sprechen nicht zu ihm- sowas macht mich traurig
ja macht mich wütend
ich kann nur sagen ZUHÖREN in schweigen lauschen und staunen und lachen


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden