weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

16.959 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Atheismus, Christus, Nihilismus, Metaphysik, Annunaki, Agnostiker
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.06.2009 um 02:26
@sacrum_lux
eigentlich kann ich dir nur zustimmen
will dich aber dennoch zu nachdenken anregen
wie wäre es wenn alle kinder gottes sind uns alle auch gott selbst sind
wenn es keinen entrückten gott mehr gäbe
wäre dann nicht das wort vom himmel auf erden erfüllt?
und solange @snafu
muss man gott wohl hassen ;o) und zerschlagen ;o)
dann aber wird der vater unter uns sein für alle zeit ;o)


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

11.06.2009 um 03:23
alphawal schrieb:wie wäre es wenn alle kinder gottes sind uns alle auch gott selbst sind
wenn es keinen entrückten gott mehr gäbe
wäre dann nicht das wort vom himmel auf erden erfüllt?
( Logion 113): Seine Jünger sagten zu ihm: ,,Das Königreich, an welchem Tag wird es kommen?`` (Jesus sagte): ,,Es wird nicht kommen, (15) wenn man Auschau nach ihm hält. Man wird nicht sagen: ,Siehe hier oder siehe dort`, sondern das Königreich des Vaters ist ausgebreitet über die Erde, und die Menschen sehen es nicht.``

wir sind doch alle kinder gottes, und es gibt keinen entrückten 'Gott' @alphawal :) Es ist All-es im Universum. ist mein Empfinden,und dies ist in Uns. 'Königreich' auf erden , beginnt im Innen, im Herzen, und reflektiert nach Aussen. So es liegt an Uns, das 'Königreich' zu sehen, zu schaffen, da wir die Schöpfer sind unddie Kinder der Erde.


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.06.2009 um 15:58
@Niselprim

falls du die testamente richtig gelesen hast, stehen immer wieder neue prophetenvor der tür, die gotteswege zum menschen bringen sollen. jetzt erwarten die religionen wieder ihren eigenen messias der irgentwann in der nächsten zeit bevor das armageddon passiert. steht in alten texten ;)
Niselprim schrieb:jedoch, spätestens bei der AUFERSTEHUNG wirst Probleme kriegen!
komisch das NUR die kirche allein Jesus auferstehen liess.
Wie du vielleicht weisst ist Jesus auch ein prophet im islam und war sogar jüdischer abstammung und weisst du was alle anderen ausser der kirche erzählen? er war nicht tot sondern wurde ohnmächtig am kreuz, aber da er blutüberströmt da hing und sich nicht mehr bewegte glaubte man damals das er tod sei, daran ist nichts übernatürliches wie es gerne der papst und die kirche haben würden, aber das macht die sache viel aufregender und interessanter, sonst würden ja nur noch jususe aus dem boden schiessen wie pilze ;) deswegen wird auch gesagt das nur jesus übernatürlich mächtig ist und auch nur er dies sein kann, sonst kein anderer, damit ist er untouchable und hat einen status wie gott erhalten.
Niselprim schrieb:Was lernst Du aus der Genesis; welchen Unterschied hat der Mensch zum Tier?
In Gottesaugen keine, da alle seine schöpfungen seine kinder sind, aber in deinen augen wie ich vermute schon oder? du siehst dich höher als das tier vermute ich mal, aber dürfte ich den fragen warum du das so siehst?

Gott liess doch seine worte durch jesus und andere weiter verkünden oder nicht?
wieso hast du dann nicht ihnen zugehört oder in den büchern nachgelsen was gott über seine SCHÖPFUNGEN kund gab? Du sollst nicht mal deinem eigenen körper schaden, er gehört gott und nicht dir, du sollst alles was gott erschaffen hat, respektieren und als dein bruder, deine schwester, deinen vater, deine mutter und deine kinder ansehen, so als wärst du die natur persönlich.

wenn du dich besser als alles andere siehst wird dich gott für deine hochmut bestrafen, hast du nicht in der kirche oder im religionsunterricht aufgepasst? gott hat nicht nur den menschen eine seele verliehen, es gibt tierarten die sollen auch eine mit sich tragen und diese von gott selbstpersönlich erhalten haben. ;)


@alphawal
alphawal schrieb:wäre dann nicht das wort vom himmel auf erden erfüllt
so wäre es, dann wäre die erde nicht mehr ein spielplatz von himmel und hölle wo der imaginäre teufel sein werk weiter ausführen kann, sondern wäre wie am anfang wie es war, das paradies eden.


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.06.2009 um 15:59
snafu schrieb:es gibt keinen entrückten 'Gott' @alphawal Es ist All-es im Universum. ist mein Empfinden,
na ist eben dein empfinden
aber wie siehts mit menschheit aus
finden die in allen dinge und in sich und den anderen rund um die uhr gott
ich glaube für die meisten ist gott entrückt
und bleibt immer eine form der ausrede
sich nicht den schuldgefühlen stellen wollen
der verantwortung entziehen ect..

du siehst ja schon an niselprim wie er es benutzt
das ist für mich ein böser gott, weil er nicht rein menschlich ist


ich scheiss auf irgendwelche wundertaten von jesus, wenn die leute glauben er hätte damit die macht und auserwähltheit gottes gezeigt o.ä.
überhaupt ist viel zuvieles schief gelaufen und das liegt auch an jesus selbst!!!

wenn ich sowas lese
snafu schrieb:,,Es wird nicht kommen, (15) wenn man Auschau nach ihm hält. Man wird nicht sagen: ,Siehe hier oder siehe dort`, sondern das Königreich des Vaters ist ausgebreitet über die Erde, und die Menschen sehen es nicht.``
dann ist klar das das keiner verstehen kann
das versteht nur der der ganz im wesen sich gefunden hat ect...
und auch bei dir bleibt es nicht das was es wirklich ist
nämlich ein grosse aufforderung dannach im leben zu suchen für sich
und sich nicht zufrieden geben, wenn man es selbst schaut
sondern dann erst recht darum kämpfen

jesus erinnert mich hier an einen total verblendeten
der erst kurz dieses bewußtsein hat
ja wie schön das er dann später erst richtig kapiert
wenn er sagt mein gott warum hast du mich verlassen
und dann erst der ist der er wirklich sein soll
und der du auch werden sollst


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.06.2009 um 16:02
@sacrum_lux
ich seh du bist mit deinem bewußtsein sehr vorangeschritten
kannst du das auch empfinden manchmal
oder bleibt es vor allem eine mentales bewußtsein


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.06.2009 um 20:19
snafu schrieb:In seiner Lehre geht es um Selbsterkenntnis. Sich selbst zu erkennen und Gott in sich Selbst zu erkennen, denn 'Gott' ist in Uns und ausserhalb von uns.
Jakobus hat Solches nirgens beschrieben...

Warnung vor Streitsucht.
3,13 Wer ist weise und verständig unter euch? Er zeige aus dem guten Wandel seine Werke in Sanftmut der Weisheit. 3,14 Wenn ihr aber bitteren Neid und Eigennutz in euren Herzen habt, so rühmt euch nicht und lügt nicht gegen die Wahrheit. 3,15 Dies ist nicht die Weisheit, die von oben herabkommt, sondern eine irdische, sinnliche, teuflische. 3,16 Denn wo Neid und Eigennutz ist, da ist Zerrüttung und jede schlechte Tat. 3,17 Die Weisheit von oben aber ist aufs erste rein, sodann friedsam, gütig, folgsam, voll Barmherzigkeit und guter Früchte, unparteiisch, ungeheuchelt. 3,18 Die Frucht der Gerechtigkeit aber wird in Frieden denen gesät, die Frieden stiften.

...soviel zur Weisheit @snafu
alphawal schrieb:für mich ist der ware christus immer auch der ware antichrist
aber das zu erklären wäre schlicht unmöglich
Klingt logisch :D @alphawal - das mit dem Nichterklärenkönnen ;)
sacrum_lux schrieb:In Gottesaugen keine, da alle seine schöpfungen seine kinder sind, aber in deinen augen wie ich vermute schon oder? du siehst dich höher als das tier vermute ich mal, aber dürfte ich den fragen warum du das so siehst?
Nönö @sacrum_lux - die Frage ging als erstes an Dich ;)
Also...
Niselprim schrieb:Was lernst Du aus der Genesis; welchen Unterschied hat der Mensch zum Tier?


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.06.2009 um 23:47
@Niselprim
eh du newbie

klar kann ich das erklären!!!
nur du folgts dem ja von vorne rein nicht
und das machts unmöglich
nicht mein wissen!!!!


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.06.2009 um 13:49
@alphawal

Erklär doch bitte trotzdem, damit ich Deine Auslegung zerfetzen kann!

Oder hast Du keinen Mumm in Deinen Knochen?


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.06.2009 um 14:04
snafu schrieb:Der Tempel Salomons,ist der Lebensbaum. Ist es doch?
Hmm...komischer Lebensbaum @snafu ähnelt jetzt wohl nur noch einer Ashera
- wennst den Tempel als Baum betrachten möchtest - 0der?


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.06.2009 um 14:28
Hab jetzt in Wiki nachschauen müssen @Niselprim , weshalb Du Ashera erwähnst. Ich denke, mit demTempel Salomons ist der Lebensbaum gemeint. Wieso komischer Lebensbaum sieht aus wie immer, die Erwähnung des Tempels ist ein symbol dafür. ;)

Der Brief von Jakobus ist aus den Apokryphen, welche ausgefiltert wurden, und es nicht in die offizielle Bibel geschafft haben. Wir dürfen nicht vergessen, dass politische Erwägungen die Auswahl beeinflussten.


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.06.2009 um 14:42
alphawal schrieb:hat man dir suggeriert
ist aber ganz und gar nicht mein kenntnisstand
Ich bin wohl eines der schlechtesten Medien für Suggestion.

Aber wie beschrieben ist für mich der Gral nicht in Form eines Bechers zu suchen sondern beschreibt wohl eher die gegebene Fortpflanzung bzw. den Schos der Frau.


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.06.2009 um 18:23
@Niselprim

An zahlreichen Bibelstellen wird hervorgehoben, daß Gott sich um die Tiere sorgt und sie nährt (Mt 6,26; Hiob 38,41; Ps 104,27; Ps 136,25; Ps 147,9). Gott hilft Menschen und Tieren (Ps 36,7). In Jona 4,11 wird neben Gottes Sorge um die Menschen in Ninive an zweiter Stelle auch das Vieh erwähnt, weshalb Gott die Stadt nicht vernichten möchte.

Desweiteren sind die Opferbringung die erwähnt werden, tests die von Gott selber an den Menschen gemacht wird. Er will schauen in wie weit der Mensch seinem Herrn, dem schöpfer über alles, gehorscht.

Gott hat es niemals zu einem MUSS gemacht, das der Mensch Tiere opfern soll.

Hier ein kleiner Auszug:

Der Auftrag, über die Schöpfung zu herrschen, erhebt die Menschen über die Tiere. Nur den Menschen wird in V. 28b gesagt: "... und herrschet über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel und über das Vieh und über alle Tiere des Feldes und über alles Gewürm, das auf Erden kriecht".

Nun, die meisten sollten schon wissen, das man z.b. in einigen sprachen wörter hat die man in anderen nicht hat und somit ein passendes dazu holen und eventuell dies verwenden welches den sinn total verfälscht.

Nun, jetzt wirst du bestimmt sagen @Niselprim das es eine dumme aussage ist, aber wurde die bibel auf deutsch verfasst oder eher in seiner urform hebräisch bzw manche texte auf aramäisch, latein und griechisch? und hebräisch sowie aramäisch sind sehr ausgeprägt. bei der übersetzung damals für und von der römischen kirche aus ins lateinische hat man interpretiert und somit seine eigene meinung mit eingebunden und da ist es eigentlich fast schon sehbar, das sehr viele mönche und andere menschen sowie könige sich nicht nur höher als die tiere sondern auch höher als viele menschen sehen wollten und die gleichstellung nicht akzeptierten und das somit auch in ihr religiöses machtsystem mit einbauten und dieses so rüberbrachten.

jetzt bist du dran @Niselprim mir meine fragen zu beantworten.


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.06.2009 um 03:36
@snafu
ja klar das ist die manifestation des lebensbaums im tempel salomons
kann man in der bibel die maße nachlesen mit dem er gebaut wurde
hier wird das gebäude zum wort zur kunst
und weil salomon der auftragber war und sein vorstellung darin lebt
ist es logisch das salomoon also ein betreiber dieser kunst war
gab ja auch schon genügend texte, die als grundlage dienen konnten
die wir auch heute noch nachweisen können
das reicht um den sinn des codes ungefähr nach zu empfinden
und ein eigene textstelle zu definieren
dazu baute er gleich den entsprechenden tempel
der als gebäude die worte in stein erscheinen lässt**
sozusagen als rechenzentrum
der vergleich zu heute ist kein zufall

wir gehen bei dem errechneten universum immer davon aus das es ein ausserhalb geben müsste, wo sozusagen die echt welt ist und ein innerhalb in dem wir weilen
da ist nur ein suggerrierte wirklichkeit, dei uns klein machen soll

denn das rechnezentrum ist vor allem auch in unserm eigen gehirn
es ist eben kein zentrum im eigentlichen sinne
sondern etwas viel autakeres was an jeder stelle auftauchen kann
wie ein eigens wesen, das erst realität wird wenn es gedacht wird
und seinerseits selbst die denker sein kann



**
verstösst ein bisschen gegen das gesetzs du sollst dir kein bildnis machen
aber der kab in mekka ist erhrlich gesagt nicht anders
auch hier sind auf eigentümliche weise diese künste in einem einfachen würfel präsentiert

mehr dazu per mail an alle die interessiert sind in meiner ausführung zu gematira und geometrie
in dieser ausführung werde ich auch erklären warum man sagt das der kab in mekka weiss sein soll oder gewesen sein soll


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.06.2009 um 04:31
@Niselprim
@sacrum_lux
@snafu

erster ansatz von
jesu = satan oder lucifer o.ä.

in einem würfel ergibt sich aussen
vier ecken, sechs flächen und zwölf linien
innen verbindet man die ecken miteinander
ergibt sich vier linein, die in einem fünften fixpunkt kreuzen
hier findest du das erste mal jesus als fünf
oder einfach auch nur adam / erster mensch wie du gleich sehn wirst**

verbinde ich nu die mittelpunkte de flächen miteinander
ergeben sich sechs linien die sich im mittelpunkt treffen
jesu steht hier als sieben

den mittelpunkt einer jeden aussenlinie des cubus mit der anderen
ergibt zwölf linien die sich in der 13 treffen
13 = liebe einheit feindseligkeit (reakrion auf lieb wen sei korrektiv wirkt!)
märchen
-> jesu ist die 13

sieben und fünf, also die kleinere jesudarstellungsvariante
gibt auch 75 = lucifer

genauso wie in 360 ein satan 359 durch ein zugefügtes aleph zum messiahs wird

allein diese analogie der beiden sachverhalte ist schon ein klarer beweis

erzeugt man den mittlerpunkt im würfel
dann zählt man 22 buchstaben/ linien, als verbindung von vier ecken, sechs flächen und zwölf linien

(** 22 zeichen aussen + 22 zeichen innen plus fixpunkt in dem alles kreuzt
= 45 = adam)

und in der mitte = jesus die 23 (23 HVZH Dreamer, visionary
TID A defender
ZIV Brightness, glory, splendor)
wenn das jetzt nicht gleich soweiso alles klar ist mit der 23 auch als satans symbol
dann sei hier erklärt das die 23. primzahl die 83 ist dort findest du "nun gimel lamed" führt zu "mem gimel lamed" = 73 (21. primzahl = 777) 73 gleich 3 mal die 7

vergleiche 73 GLM formlos (liber 888) mit 616 ATVM Opaque, formless; closed
und 616 als symbol des teufels wegen
bösartig מרושע meruschA'

das war arbeit puhh

oder wolltest du jetzt irgendein bibelgeschwalle von mir hören

wer augen hat der sehe wer ohren hat der höre

ist das einizge was ich hier sagen muss


melden

Guter Gott - Böser Gott

14.06.2009 um 11:21
35a63on

soviel zum Thema des Threads ;)


melden

Guter Gott - Böser Gott

14.06.2009 um 21:15
huramabi schrieb:"Und wie Mose in der Wüste eine Schlange erhöht hat, also muß des Menschen Sohn erhöht werden, auf das alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben." Johannes 3:14

Nebenbei sei noch erwähnt, das hebräische Wort für Schlange (Nachasch) ergibt den Zahlenwert 358, genau wie das hebräische Wort für Messias (Meschiah).
@huramabi hat vor einigen Seiten auch diese Gleichheit bemerkt. und ausserdem, Johannes 3,14 (!) :cool:

Er nahm auf sich alle Sünden der Welt, was bedeutet er deckte alle Facetten ab, von dem hellsten Licht bis zur schwärzesten Dunkelheit. von 6 bis 666.

so wenn einer alle Sünden auf sich nimmt, muss er sie alle kennen. dies war der Moment, als sich die Sonne verdunkelte, als Jesus den Christus und den Lucifer vereinte. Deshalb meinte er auch der Vater habe ihn verlassen, da die Dunkelheit das Licht bedeckte.

das Obere und das Untere, die Linien, welche sich im Mittelpunkt treffen, wie @alphawal schreibt, und hebt damit die gegensätze auf, programmiert eine neue Basis der Weisheit und des Verständnis. In dem ausdruck, dem sogenannten 'Bösen' die Kraft zu nehmen, es damit aufzulösen, in dem man versteht und verzeiht, was eine innere Entwicklung vorraussetzt. Denn ist das sogenannte 'Böse' nicht letztlich ein Ausdruck des Schmerzes? in seinem Ursprung, und seiner Wurzel.
Jesus Christus Lucifer als Ausdruck des Schmerzes am Kreuz, was gleichzeitig die Erlösung bedeutet, genau @Niselprim ;) enthält wohl diese Botschaft.


melden

Guter Gott - Böser Gott

14.06.2009 um 21:59
Hi @snafu
snafu schrieb:Wieso komischer Lebensbaum sieht aus wie immer, die Erwähnung des Tempels ist ein symbol dafür.
Na, was ist denn vom Tempel noch übrig ;)
DonFungi schrieb:Aber wie beschrieben ist für mich der Gral nicht in Form eines Bechers zu suchen sondern beschreibt wohl eher die gegebene Fortpflanzung bzw. den Schos der Frau.
Zuviel Film geguckt, wa @DonFungi
sacrum_lux schrieb:jetzt bist du dran @Niselprim mir meine fragen zu beantworten.
Nix da @sacrum_lux Du hast den beschriebenen Unterschied immernoch nicht erklärt, obwohl es eigentlich leicht zu erkennen ist ;)
Dass die Tiere an und ab als Bestandteile in der Schöpfung erwähnt werden, bedeutet nicht, dass diese den gleichen Rang haben. Viel eher sind das Hinweise darauf, dass ER der SCHÖPFER von allem ist.
Und wennst schon mal mehrere verschiedene Übersetzungen gelesen hast, glaube mir, dann kannst auch Du den wahren Sinn des WORTES erkennen :D





@alphawal
alphawal schrieb:jesu = satan oder lucifer o.ä.
Hast schon mal 'nen total falschen Ansatz :D denn Satan ist nicht gleich Luzifer!
alphawal schrieb:in einem würfel ergibt sich aussen
vier ecken, sechs flächen und zwölf linien
innen verbindet man die ecken miteinander
ergibt sich vier linein, die in einem fünften fixpunkt kreuzen
hier findest du das erste mal jesus als fünf
oder einfach auch nur adam / erster mensch wie du gleich sehn wirst**

verbinde ich nu die mittelpunkte de flächen miteinander
ergeben sich sechs linien die sich im mittelpunkt treffen
jesu steht hier als sieben

den mittelpunkt einer jeden aussenlinie des cubus mit der anderen
ergibt zwölf linien die sich in der 13 treffen
Hmm...ein Würfel hat acht Ecken. Verbinde ich diese im Mittelpunkt (wie Du es mit den Mittelpunkten der Flächen und der Kanten machst) dann ergibt es die Neun.
Wieviele rechtwinklige Dreiecke bringst zusammen?


melden

Guter Gott - Böser Gott

14.06.2009 um 22:04
@snafu

Auf Deinen letzten Beitrag gehe ich da mal nicht ein, weil ich denke, dass das irgendwie jetzt nicht ganz so wirklich Deine Überzeugung ist. Kann schon sein, dass ich mich täusche, diesbezüglich. Trotzdem denke ich mal so jetzt, Du suchst dann doch noch nach irgend etwas, was Deine Meinung besser überzeugt als dieses, gell


melden

Guter Gott - Böser Gott

14.06.2009 um 22:58
3,14 Und wie Mose in der Wüste die Schlange erhöhte, so muß der Sohn des Menschen erhöht werden, 3,15 damit jeder, der an ihn glaubt, ewiges Leben habe. 3,16 Denn so hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

14.06.2009 um 23:06
@Niselprim

" Ich bin die Wurzel und der Stamm Davids, der strahlende Morgenstern."

Die Weisheit selbst war es, welche in Gestalt der Schlange auftrat. und in Eva das Leben hervorbringen liess. So war es wohl weise, die Frucht zu essen, und damit die Erkenntnis zu erlangen, ohne diese der Mensch in der Welt von Jetzirah wäre, welche die Welt der Formen ist, jedoch nicht materiell ist.

In der Welt von Jetzirah befindet sich das Paradies. Es gibt 4 Welten, was auch im Ausdruck von JHVH zu erkennen ist, die welt der Archetypen, die Welt der Schöpfung, die Welt der Formen und die welt der Materie oder des Handelns. Durch die 'Frucht' erkannten sie dass sie nackt sind, bedeutet, sie erschienen als Körper, sonst würden sie ihre Nacktheit nicht erkennen .

In der Welt der Materie, Assiah, ist es möglich, Handlungen zu setzten und Ideen zu verwirklichen, Nur hier, deshalb bekamen wir die Möglichkeit, durch die Weisheit, welche als Schlange dargestellt wird. Ist ja die gleiche wie auf den Apotheken. Die Heilerin. ;)
So ist es ein Irrtum, dies als Schuld anzusehen, es ist vermutlich falsch übersetzt. Und heisst vllt die wundersame Entstehung des Körpers durch die Weisheit, und die Möglichkeit zu Handeln und inseiner Entwicklung der Seele zu reifen. Weisheit, welche die Mutter ist und als Kundalini die Kraft von 'unten nach oben' darstellt.

Gott mache ihnen Kleidung aus Tierfellen, er materialisierte ihre Körper in ihrer Funktion zu Säugetiere.


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden