weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Guter Gott - Böser Gott

14.06.2009 um 23:09
ja der gute alte morgenstern

der passt zu gott

http://www.versandhaus-schneider.de/images/Morgenstern2k71227.jpg


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

14.06.2009 um 23:33
snafu schrieb:" Ich bin die Wurzel und der Stamm Davids, der strahlende Morgenstern."
Ja @snafu Lichtbringer - Allerdings die Wurzel Davids!
--- Der große König Babyloniens galt vor GOTT als Morgen- und Abendstern ---
snafu schrieb:So war es wohl weise
Nein, es war töricht! Denn Frau Torheit belügt die Nichtwissenden.
Frau Weisheit aber belehrt die Klugen!
snafu schrieb:Durch die 'Frucht' erkannten sie dass sie nackt sind, bedeutet, sie erschienen als Körper, sonst würden sie ihre Nacktheit nicht erkennen .
Durch die Frucht, welche die Lehre einer Gesellschaft darstellt, erkannten sie, dass man sich Teile der Schöpfung, inklusive des Menschen, zu Untertan machen kann
- wenn's sein muss mir Gewalt.
snafu schrieb:In der Welt der Materie, Assiah, ist es möglich, Handlungen zu setzten und Ideen zu verwirklichen, Nur hier, deshalb bekamen wir die Möglichkeit, durch die Weisheit, welche als Schlange dargestellt wird.
Nicht erst die Schlange brachte uns Schöpfungskraft,
es war der Odem, der uns zu lebendige Seelen machte.
snafu schrieb:Ist ja die gleiche wie auf den Apotheken. Die Heilerin.
Wieviel Medikamente nimmst Du zu Dir?
snafu schrieb:Gott mache ihnen Kleidung aus Tierfellen, er materialisierte ihre Körper in ihrer Funktion zu Säugetiere.
Somit fielen die einstigen Licht-Geist-Wesen ins Physische hinab ;)
Zuerst bewunderten sie die schöne Schöpfung-Erde, identifizierten sich mit ihrer Herrschaft über sie und allem auf ihr. Das war ihnen nicht genug (Jene, welche vom Drachen EinFluss bekamen) und wollten auch noch den Rest der SCHÖPFUNG beherrschen
- Zuerst den Menschen und dann das Universum.


melden

Guter Gott - Böser Gott

14.06.2009 um 23:38
@james1983

Jaja


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 01:50
@Niselprim
sorry acht ecken die wenn sei sich schneiden durch linien
n der mitte sich vier linien kreuzen und 5 der fixpunkt ist
oder acht einzelne teilllinien treffen in neun
mact also nochmal 8 ecken 12 linien und 6 flächen
also 26 teile wie jehova = 26

1.000 sorries für meine kleine blödheit

kommen also innen 4 linien die 5 kreuzen
oder acht dei in neun treffen
genauso 6 linien, der mittelpunkte der flächen, die in 7 kreuzen

das wort kreuzen für das symbol kreuz
hier also 7 und 5 folgt für mich imme rnoch
ja sogar viel konsestenter 75 = lucifer

und 7+5 = 12 plus ein aleph hier stumm und also geheim
weil keiner weiss wo deises stoppzeichen im wort ist
also 5+7+alleph = 13
wie in jehova das geheime aleph dazu kommt
und aus 26 jehova 27 wird

in analogie dazu in 359 satan ein aleph dazu gerechnet wird und man im übetrtrageden sinne dann 360 messiah bekommt

klar das dei namen nicht gleich klingen sondern nur den gleichen wert besitzen

also ist in jesus 13 oder 360 durch das stumme und geheime aleph
aus einem satan oder lucifer der messiahs geworden

damit dürfte wohl klar sein das jesus nicht gleich satan oder lucifer ist

das wolte ich aiuch gar nicht beweisen
sondern das satan oder lucifer ein natürliche entwicklungsstufe ist
um in den gewünschten zustand zu kommen

klar man braucht eben genau ein geheimes und stummes aleph mehr als der teufel
der soll ja auch überwunden werden

daraus folgt aber auch leider klar das jesus oder wer auch immer
zumindest kurzfristig satan oder lucifer oder von immer aus beides gewesen sein muss

klar nur was ich klar erkenne kann ich auch überwinden

du siehst das wir uns näher sind als du glaubst ;o)

ich versuche dir in vielem zu entsprechen - mehr nicht
ich will es eben nur genau nehmen mit der bibel


melden

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 01:53
@alphawal
alphawal schrieb:daraus folgt aber auch leider klar das jesus oder wer auch immer
zumindest kurzfristig satan oder lucifer oder von immer aus beides gewesen sein muss
Um mich nur kurzfristig und ohne weiteren Kommentar schnell mal einzumischen:
Quatsch.


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 02:27
der voellständigkeit führe ich hier mien überlegungen die ja offensichtlich
in ihrern zahlen falsch aren, wenn gleich der ansatz richtig ist
um etwaige falsche baleitunge nochmal zu unterbinden hier dei ausführung

26 teile aussen
4 sich kreuzende linien die inne die ecken verbinden
3 sich kreuzende linien die die flächen verbinden
6 sich kreuzende linien der 12 linien

und zum teufel nochmal hat sich oben wieder ein fehler eingeschlichen
das ist genau der grund warum ich sowas geren als e-mail verschicke und nicht hier gerne postead
s nervt mich nämlich selber enorm

egal

weiter

keuzpunkte sind als die 4 die 5 die 7 oder auch nur die teile zählend die 3 die 4 die 6

so addiert man 4+3+6= 13
die also auch durch die 14 vertreten wird, wennman alle teile und den fixpunkt addiert

teilen wir die kreuzenden linien in sich teffend linien auf
bekommen wir als 8 innen für die ecken aussen
6 für die flächen
und 12 für die linien
wir bekommen für den trefffpunkt die 7 die 9 die 13

oder dei kombinationen von 8+6= 14 ->15 für den treffpunkt
6+12= 18 ->19
8+12= 20 -> 21 (777)
6+8+12=26 -> 27

kombination von aussen und innen
8 ecken ausen mit z.b. 3 linien für dei flächen kreuzend = 11 -> 12
12 aussen linien mit ihren 6 verbindungslinien innen kreuzend
plus die 4 verbindunglinien der aussen ecken die sich innen kreuzen (die verbindungslinien) 12+6+4 = 22-> fixpunkt 23


alle aussen teile 8 ecken + 6 flächen + 12 linien = 26
mit allen kreuzenden also 4 für ecken + 3 für flächen + 6 für linien = 13
-> 26 aussen elemente + 13 kreuzende linien 39 -> fixpunkt 40
26 aussen + 4 kreuzende für dei ecken 30 -> fixpunkt 31
26 aussen + 3 für die flächen = 29 -> 30
26 aussen + 6 für die linien = 32 -> 33

usw usw ...

alle innenlinien trenne körper aus dem cubus heraus
vier linien dei dei ecken verbinden
trennen pyramiden heraus
6 pyramiden dei man mit je zwei zu einem körper verbindet
und dann in der wüste versenkt zur hälfte
macht drei pyramiden!!!

verzerrt man zwei aufeinander liegnde pyramiden die man aus dem cubus scheidet
so bekommt man ein gleichförmiges OCTAEDER
dieser körper verhält sich in vielem dem cubus gleich
man kann ihn drehen wie man will und er bleibt immer gleich
er hat 6 ecken + 8 flächen + 12 linien
also die sich ergbenen zahlen sind mit dem des cubus identisch
26 jehova + 26 für alle teillinien die sich treffen = 52

das reicht jetzt aber auch erstmal
soll sich jeder selber gedanken machen wann welche kombinationen zutreffen
ausser nch deise hier 26 für dei aussenelemente + 12 innen treffende linien
für die aussenlinien + 6 treffende linien für die flächen = 44
-> fixpunkt 45 ADAM


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 02:29
@Fuchs76
denk mal an jesus in der wüste
da musste er sich auch mit seinem innern schweinhund auseinander setzten und den teufel in drei versuchungen überwinden


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 02:31
@Fuchs76
und
Fuchs76 schrieb:Quatsch.
ist nur ein dummes urteil und kein beginn für ein diskussion

also lass das demnächst
ich geh dir auch nicht auf ähnliche weise auf den sack
LASS ES


melden

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 02:31
Du setzt ihn aber mit dem Teufel gleich, und das verstehe ich anders, wenn ich die Bibel lese. Du schreibst sogar: muss...

Muss nicht. Von müssen kann keine Rede sein. Es ist einfach Deine Interpretation.


melden

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 02:31
@alphawal


melden

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 02:35
Wer ist der Morgenstern und der Lichtbringer, @Niselprim ?

Der Morgenstern, die Venus wurde auch Phosphorus geneannt, welcher Prometheus ist, der gleichwohl der Lichtbringer ist, in seiner Mission das Feuer von den Göttern zu stehlen und den Menschen zu bringen.

Was bedeutet, den göttlichen Geist herabzubringen, gleich Jesus, welcher den Geist herabbrachte. Denke an die Feuerzungen. oder an den namen Jesus, welcher aus JHVH durch den Buchstaben des Feuers und des Geistes zu JHShVH transformierte. Vom Tetragramaton zum Pentagramaton.

David bedeuet im kabalistischen, wenn man vom Davidstern ausgeht, die Vereinigung von den Gegesätzen, wie yinyang. die Mitte, in welcher sich auch Christus befand. Deshalb wird er auch als die Wurzel erwähnt.
Niselprim schrieb:Nein, es war töricht! Denn Frau Torheit belügt die Nichtwissenden.
Frau Weisheit aber belehrt die Klugen!
Es war nicht töricht, es war weise, denn Du hast es nicht verstanden, was ich von den 4 Welten schrieb. Die 4 Welten sind in JHVH enthalten, so wenn im Paradies verweilt worden wäre, wäre der Name Gottes bloss JHV. Verstehst Du? Das letzte H bedeutet die materielle Welt, nur in dieser haben wir Körper und können nach unserem Willen handeln.

Das heisst mit anderen Worten, wir würden uns selbst nicht erkennen, wenn wir nicht der Weisheit als Schlange geglaubt hätten. siehe Moses ein Hinweis darauf, und in die Materie gefallen wären, in welcher wir die Fähigkeit und Möglichkeit haben, Ideen zu verwirklichen, und Leben zu schaffen.

Und es war keine Lüge denn immerhin starben sie erst nach jahrhunderten.
Niselprim schrieb:Durch die Frucht, welche die Lehre einer Gesellschaft darstellt, erkannten sie, dass man sich Teile der Schöpfung, inklusive des Menschen, zu Untertan machen kann
- wenn's sein muss mir Gewalt.
Die Frucht stellt nicht die Lehre einer Gesellschaft dar, wer hat Dir denn das erzählt ?
Wie sollte das vor sich gehen, durch etwas zu konsumieren, dann so eine völkerumfassende, zeitaufwendige erkenntnis?

Niselprim, die Frucht war schon immer die Erkenntnis der Fortpflanzung, oder weshalb denkst Du heisst der Baum, der Baum der Erkenntnis? Du weisst doch, was es in biblischer Sprache bedeutet, wenn zB adam seine Frau erkannte?

Es ging um das Wissen, selbst Leben zu erschaffen, in erster Linie, um Leben zu erschaffen ist männlich und weiblich notwendig, und Körper. Danach bemerkten sie ihre Nacktheit.
Männlich und weiblich impliziert Dualität, deshalb auch automatisch das Wissen um 'Gut und Böse'.
Nicht erst die Schlange brachte uns Schöpfungskraft,
es war der Odem, der uns zu lebendige Seelen machte.
Lebendige Seelen, welche die Idee eines Körpers hatten doch keine Körper selbst.

Diese, wie oben beschrieben, erhielten die zwei symbolischen ersten Menschen erst nach der verbotenen Tat. So wenn wir die sumerergeschichten vergleichen, sieht man auch hier, dass der Schöpfergott das Bewusstwerden und die Unabhängigkeit des Menschen nicht förderte.
Dieser Gott, welcher selbst in Unvollkommenheit, da in Abwesenheit des männlichen Parts geschaffen wurde, bedurfte/bedarf einiger korregierender Eingriffe der Mutter. Welche die Weisheit ist. und der Baum des Lebens. Und Eva in ihrer wahren Identität, und die Schlange. Und Enki.

snafu schrieb:
Ist ja die gleiche wie auf den Apotheken. Die Heilerin.

Wieviel Medikamente nimmst Du zu Dir?
Also echt nisel, was willst Du damit sagen? nehme keine medikamente, bin gesund insha'allah. Was denkst Du denn, welche Schlange auf den Apotheken sich schlängelt? sag nicht die Apothekenschlange. :D
Niselprim schrieb:Somit fielen die einstigen Licht-Geist-Wesen ins Physische hinab
Zuerst bewunderten sie die schöne Schöpfung-Erde, identifizierten sich mit ihrer Herrschaft über sie und allem auf ihr. Das war ihnen nicht genug (Jene, welche vom Drachen EinFluss bekamen) und wollten auch noch den Rest der SCHÖPFUNG beherrschen
- Zuerst den Menschen und dann das Universum.
Nein, es war von Interesse, die Schöpfung/Evolution/Idee in die Sichtbarkeit zu bringen. Denn die Welt in Yetzirah ist eine unsichtbare, welche die Formen als Ideen beherbergt.
Deshalb können wir das Paradies niemals auf dieser irdischen Welt finden.
Die Wesen, welche geschaffen worden waren, symbolisch, die Prototypen der Menschen, welche Seelen waren nur mit einer Idee eines Körpers bekleidet, ohne möglichkeit, sich weiterzuentwickeln, erweckten Barmherzigkeit, in Sophia, der Weisheit.
man kann sie auch Enki nennen, oder die Schlange, Lucifer, oder Prometheus, oder das Leben...

Und was die Drachen, Dämonen und sonstige Wesen betrifft, Nisel, diese sind wesen welche durch die 'Verunreinigung" des 'Fall' hoffe du weisst was ich damit meine, entstanden sind. Sie tun einem nichts, wenn man keine Angst hat. ;) im gegenteil, sind sie sogar recht unterwürfig. :D


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 02:35
@Fuchs76
was soll es sonst sein?


melden

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 02:47
Hab was für Dich @alphawal


rs47342,1245026835,b9t3jr5edw7gyqqqi


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 02:48
@snafu
snafu schrieb:Es ging um das Wissen, selbst Leben zu erschaffen, in erster Linie, um Leben zu erschaffen ist männlich und weiblich notwendig, und Körper. Danach bemerkten sie ihre Nacktheit.
Männlich und weiblich impliziert Dualität, deshalb auch automatisch das Wissen um 'Gut und Böse'.
aber auch ganz klar um trinität
ist nur ebne weit aus komplexer als die dualität
den je 22 genpaare für den menschen = 44
und ein einiger um über männlich und weiblich zu entschieden nämlich der 23.
in dem wir den schmerz über die trennung wieder finden
aber auch den visionär den träumer

vereinen sich in der 45
also 22 +22= 44 +1 = 45
aber eben auch 13+31+alpeh


melden

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 02:56
@alphawal

Ich versteh Deine Frage nicht. Aber ich lasse mir nicht einfach eine Interpretation von Dir als allgemeingültige Wahrheit verkaufen. Da gibt es einen Unterschied. Meiner Meiung nach hast Du da einen interessanten Denkansatz, den ich selber aber als falsch erachte.


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 02:56
@snafu
snafu schrieb:So wenn wir die sumerergeschichten vergleichen, sieht man auch hier, dass der Schöpfergott das Bewusstwerden und die Unabhängigkeit des Menschen nicht förderte.
er ist selber noch nicht vollkommen bewußt
so wie die welt erschaffen wurde mit bewußtsein was kien ego bewußtsein inne hat

und dies erst nach längerer zeit entsteht
sich im spiegel erkennen ist dieser prozess
der erst mit drei vier jahren beim menschen eintritt

dennoch üwrden wir voher auch schon von beselt sprechen
auch affen und delphine haben dieses bewußtsein

erst der bewußte mensch /das bewußte wesen spiegelt gott wider in dieser hinsicht
weshalb sich also gott in dieser hinsicht erst dann selbst erkennen kann

so geht es dann weiter in der evolution
des menschen und des gottes
das ist ein nie endender prozess
immer wiede tauchen hier im menschen wie gleichzeiteig in gott / dem wesen
statische zustande auf stokatisch


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 02:59
@Fuchs76
keine frage
ist das meine nur ein meinung
wie alles nur ein meinung ist*
auf manche einigt man sich und
wir einigen uns beide das wir uns nicht einigen
das ist alles

*siehe einstein


melden

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 03:01
vereinen sich in der 45, was der wert von Adam ist. und auch die mystische zahl von Yesod, was das Fundament ist, das Ego des irdischen Menschen.
und yetzirahs geheime Natur, aus dem 777. :)

Die dualität ist ja eigentlich die Trinität, den es gibt immer einen neutralen Punkt. sobald es Gegesätze gibt.


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 03:03
@Niselprim
die schlange der apotheke ist ein wurm
der aus dem körper heraus "wächst"
man muss ihn auf einen stab rollen
und betrügt ihn so ein bisschen
wurm mit gewalt rausziehn kann tödlich mit einer sepssis enden

man braucht also, mehr geduld als in einer apothekenschlange


melden
Anzeige
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 03:08
@snafu
lässt du in dem würfel das aleph zur eins werden usw.
ist der geheime 23. buchstabe der standpunkt des betrachters
das ist das ganze geheimnis (für dich alle andern kennst du )

nicht vergessen das du selber aber im fixpunkt bist
also desubjektivation und schizoiedes denken zulassen


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden