weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 03:21
@snafu
du bist dan im andern komplexen würfel
alos beide würfel mit ihern teilen 52 + 52
und ihren beiden fixpunkten also 53+53 = 106
erzeugt dann dei vollkomen ´heit in einem driten
deshaln trinität dei ohen würfelform sgane wir mal über beiden schwebt

das ist der körper gottes!! ich meine alles zusammen


du verschmelzt mit einem andern menschen
der den prozess der desubjektivierung und des schizuoiden denkens
abegschlossen hat und erzeugst ein eigens wesen als drittes

dann findest du alles was du begehrst

bleibt das so für immer und für alle menschen

erfüllt sich das was du hier noch bestreitest
snafu schrieb:Denn die Welt in Yetzirah ist eine unsichtbare, welche die Formen als Ideen beherbergt.
Deshalb können wir das Paradies niemals auf dieser irdischen Welt finden.
zugegeben ein nahezu endloser weg für alle
aber du hast dich ja auf den weg gemacht
und ich weiss das wir ankommen werden
und das sollte dir reichen


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 03:22
na weiss nicht genau was Du meinst @alphawal , denn wenn ich א als 1 nehme, habe ich das ת als nummer 22. wo ist der 23. Buchstabe?
btw die 3 Mutterbuchstaben sind im inneren.


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 03:25
@snafu
sorry wegen der blöden fehler

jetzt weisst du warum mich nilseprim antichrist nennt
ich sehe das persönlich weit aus gelassener

was wir erreichen werden ist damit
himmel auf erden und
nicht wie jetzt nahezu und für viele hölle auf erden
siehe die 4tausend kinder die täglich wegen armut ect..
ohne jede chance sterben


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 03:28
@snafu
snafu schrieb:na weiss nicht genau was Du meinst @alphawal , denn wenn ich א als 1 nehme, habe ich das ת als nummer 22. wo ist der 23. Buchstabe?
btw die 3 Mutterbuchstaben sind im inneren
schau mal genau hin
der betrachterfixpunkt ist ein eigener buchstabe / du selbst
alles ist nur in relation
die ensteht erst durch den ego standpunkt
das meine ich ganz unwertend

one dich als betrachter ist kein würfel da
es gibt ja nur deine eigene sichtweise
egal welche du adaptierst
damit wählst du nur was dir eigen ist


melden

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 03:30
klar ist das der Körper Gottes. :D JHVH in Seiner Vollkommenheit. @alphawal

von aleph bis tau. die vollkommenheit der 12, der 24 und der 7 und 22 und 27. und von mir aus auch 28. :D


melden

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 03:39
der <betrachter ist im Tav. ת. was der innerste Punkt ist. Die letzte Emanation. der würfel, die sichtbare Welt rund um uns. es ist die sichtbare matrix in einem Raum.
es ist die Höhe Länge Tiefe der dreidimensionalität. die trinität, und die 3 Welten, welche die vierte entstehen lassen, die sichtbare.


melden

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 03:41
da ist der anfang nicht mitgegeangen. den hab ich vergessen. @alphawal , sorry muss schlafen, muss arbeiten.


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 04:38
@snafu
Abschluss

immer wird in der chronologie des ereigneten etwas fehlen was nicht sichtbar ist

das schütz uns und macht es wichtig das der der nachvollzieht seine eigenen
gedanken doch noch in entscheidenen maße in bewegung setzen muss

um der vollständigkeit
wird also das wort jahve nicht mehr im geheimen mit einem aleph ergänzt sondern mit einem beth
sozusagen einem beth des nächsten cykluses

jetzt weisst du warum man das beth am anfang aller dinge setzte und nicht das aleph

wenn es hiesst
בְּרֵאשִׁ֖ית בָּרָ֣א אֱלֹהִ֑ים אֵ֥ת הַשָּׁמַ֖יִם וְאֵ֥ת הָאָֽרֶץ׃
Am Anfang schuf Gott (elohim) Himmel und Erde.

und deshalb ist dir jetzt klar das, das dei dei den bibelcode schufen
in diesem bewußtsein lebten

womit sich eine eindeutige frage nach der kontinuität der zeit bei dir abzeichen sollte!!!

voraus gesetzt aller fortschritt auch des bewußtseins erfolgt in linearer zeit,
weil er sich des gedächnisses bedient

und das ist numal unser schicksal, das wir menschen mit geschichte sind


alles wird nun umgedeutet
aber nicht unbedingt linear
auch wenn aus vier fünf wird und aus 27 die 28

wird aus 11 nicht zwindender maßen 12
und aus 2711 nicht unbedingt 2812

bei jesu wird schin zu taw der geist wird zur materie und greifbar
und wird mit dem neuen beth ergänzt
so wird aus 13 die 428
ohne die feindseligkeit,weil hier keine korregierende liebe

ist ja wohl klar geworden warum dort kein korrektiv mehr herrscht


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 11:00
Niselprim schrieb:Zuviel Film geguckt, wa @DonFungi
Jep

>
„Sang real“, also als „königliches Blut“, ein angeblicher Hinweis auf die Verwandtschaft mit Jesus Christus. Demnach wäre Maria Magdalena Gefährtin oder gar Ehefrau Jesu Christi.
Der Gral und Maria Magdalena

Die BBC-Reporter Henry Lincoln, Michael Baigent und Richard Leigh interpretieren in ihrem pseudowissenschaftlichen Buch von 1982 Der heilige Gral und seine Erben das französische „San Greal“ als bewusst verschlüsseltes „Sang real“, also als „königliches Blut“, ein angeblicher Hinweis auf die Verwandtschaft mit Jesus Christus.
Demnach wäre Maria Magdalena Gefährtin oder gar Ehefrau Jesu Christi.

Die Autoren beziehen sich dabei u. a. auf das apokryphe Philippusevangelium, wo in Spruch 55 steht: „Und die Gefährtin von Christus ist Maria Magdalena. Der Herr liebte sie mehr als alle anderen Jünger, und er küsste sie oftmals auf ihren Mund.
Die übrigen Jünger sagten zu ihm: ,,Weshalb liebst du sie mehr als uns alle?“

Weiter wurde spekuliert, dass Magdalena nach dessen Kreuzestod gemeinsam mit Josef von Arimathäa nach Gallien geflohen und dabei von Jesus schwanger gewesen sei. Deshalb soll sie bei ihrer Flucht buchstäblich das Blut Christi mit sich nach Europa getragen haben. Das aus dieser Verbindung entstandene Kind wäre somit der eigentliche Heilige Gral und das größte Geheimnis der Christenheit. In diesem Kind und seinen Nachfahren lebe somit Jesus Christus und sein Blut bis heute fort.

Darüber hinaus wird versucht, eine verwandtschaftliche Verbindung des merowingischen Königshauses mit dem Haus David bzw. Jesus zu belegen.

>
Ursache dieser Spekulationen waren gut gefälschte Dokumente des Franzosen Pierre Plantard (* 1920 - † 2000), welche die BBC-Reporter für glaubwürdig befunden und aufgegriffen haben. So begann Plantard in den Sechzigerjahren systematisch, Dokumente zu fälschen und sie glaubhaften Stellen, wie Museen, unterzuschieben, wobei er in einigen Fällen sogar begleitende Echtheitszertifikate fälschte.

Diese Dokumente wiesen alle auf eine angebliche Geheimgesellschaft Prieuré de Sion hin, die Stammbäume angeblicher Nachkommen von Jesus und Maria Magdalena aufbewahre. Zu diesen Nachkommen sollten die fränkischen Merowinger-Könige gehören und auch Pierre Plantard selbst.

>

In seinem Roman-Bestseller Sakrileg greift Dan Brown diese Ideen auf und deutet ferner den zart dargestellten Apostel Johannes auf dem Gemälde Das letzte Abendmahl von Leonardo da Vinci als Maria Magdalena. Browns mythische Geschichte verwendet als Elemente die in einigen gnostischen Apokryphen angesprochene Sonderstellung von Maria Magdalena im Kreise Jesu und die Legende, Maria Magdalena habe ihren Lebensabend im heutigen Südfrankreich verbracht.
Dieser Roman ist 2006 als Kinofilm „The Da Vinci Code – Sakrileg“ erschienen.
Jedoch bezieht sich meien Aussage nicht auf diesen Film! :-)

Aber hat im Grossen und Ganzen damit zu tun! ;-)


melden

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 11:30
alphawal schrieb:daraus folgt aber auch leider klar das jesus oder wer auch immer
zumindest kurzfristig satan oder lucifer oder von immer aus beides gewesen sein muss
Vielleicht aber auch nicht ganz @alphawal es kann doch auch sein, dass JESUS dieses aleph ist? Jedenfalls ist ER nicht Satan, weil der ja sein Widersacher ist.
alphawal schrieb:keuzpunkte sind als die 4 die 5 die 7 oder auch nur die teile zählend die 3 die 4 die 6

so addiert man 4+3+6= 13
die also auch durch die 14 vertreten wird, wennman alle teile und den fixpunkt addiert
Wie schon mal gesagt, Dein Ansatz ist falsch, würde ich meinen. Denn, wennst schon mit Geometrie und Fixpunkten arbeiten willst, musst auch logisch sinnvoll vorgehen. Damit meine ich, dass Du mit der Neun anfangen musst, weil diese sich ergibt, indem Du die acht Ecken des Würfels (welche die einzigen festgelegten Fixpunkte in Deinem Zahlensystem sind) verbindest und deren Linien kreuzen lässt. Zudem musst Du dich für eine Variante entscheiden; also, entweder die sich kreuzenden Linien zählen oder doppelt nehmen - ein Mischmasch daraus zu machen, ist mathematisch unkorrekt. Zudem machst Du ein Kaudawelsch aus Kanten, Ecken und Punkten, wobei diese Dinge in ihren Definitionen klar zu unterscheiden sind.
alphawal schrieb:usw usw ...
Jaja, und machst Du um die Ecken des Würfels Kreise rum, was dann?
Schon komisch, dass Du auf Fragen nicht wirklich eingehen kannst.
Wieviele Dreiecke bekommst nun zusammen; zudem nun auch Kreise?






Hi @Fuchs76
Fuchs76 schrieb:Um mich nur kurzfristig und ohne weiteren Kommentar schnell mal einzumischen:
Quatsch.
Lass doch einfach jedem selber seinen Weg finden ;)





@snafu
snafu schrieb:die Mitte, in welcher sich auch Christus befand. Deshalb wird er auch als die Wurzel erwähnt.
Seit wann ist die Wurzel in der Mitte?
Also, bleib doch bitte einfach auf dem Boden der Tatsachen!
Ein Baum steht auf der Erde und seine Wurzeln ragen in die Erde, sein Stamm aber ist in der Mitte und die Krone oben aufgesetzt.
snafu schrieb:Verstehst Du? Das letzte H bedeutet die materielle Welt, nur in dieser haben wir Körper und können nach unserem Willen handeln.
Habe Dich schon verstanden. Doch stelle ich dagegen, dass Eva und Adam sehr wohl bereits eigenen Willen bewiesen haben, indem sie sich gegen die Anordnung des SCHÖPFERS entschieden und im glauben an die Weisheit des Teufels der LIEBE GOTTES zuwider handelten!
snafu schrieb:Das heisst mit anderen Worten, wir würden uns selbst nicht erkennen, wenn wir nicht der Weisheit als Schlange geglaubt hätten.
Bekam nicht Adam die Eva, bereits vor dem Sündenfall, als Gefährtin, weil unter allen Geschöpfen auf der Erde keines dabei war, welches ihm entsprach? Wie wird er dies wohl festgestellt haben, wohl weil er sich erkannte!?
snafu schrieb:Und es war keine Lüge denn immerhin starben sie erst nach jahrhunderten.
Ach ja? Warst Du nicht der Meinung, Abel...
Was mit Abel?
snafu schrieb:Die Frucht stellt nicht die Lehre einer Gesellschaft dar, wer hat Dir denn das erzählt ?
An seinen Früchten erkennt man den guten oder schlechten Baum ;)
snafu schrieb:Niselprim, die Frucht war schon immer die Erkenntnis der Fortpflanzung, oder weshalb denkst Du heisst der Baum, der Baum der Erkenntnis? Du weisst doch, was es in biblischer Sprache bedeutet, wenn zB adam seine Frau erkannte?
Ja snafu, ich merke, wir kommen uns wieder näher :D
Es heißt doch aber auch, dass sie nun Gut und Böse erkennen!
So, was hat nun der Sex mit Gut und Böse zu tun; etwa die Art, wie es vonstatten geht?
Jaja, da kommt nun des zweischneidige Schwert ins Spiel: Man kann im Denken und im Handeln gut oder böse sein. Verstehst Du?
snafu schrieb:Es ging um das Wissen, selbst Leben zu erschaffen, in erster Linie, um Leben zu erschaffen ist männlich und weiblich notwendig, und Körper.
Hmm...da doch GOTT dem Adam die Eva zur Frau gab ;) und doch benutzte Satan die Frau, um seine Macht über den Menschen einzuleiten.
snafu schrieb:Welche die Weisheit ist. und der Baum des Lebens. Und Eva in ihrer wahren Identität, und die Schlange. Und Enki.
Nönö - wennst die meinst, welche auf dem Löwen reitet - die hat sich nämlich die Herrschaft unter den Nagel gerissen!
Wikipedia: Inanna_und_der_Huluppu-Baum
Inanna ersann in diesem Augenblick den Plan, aus dem Weltenbaum die typisch göttlichen Machtsymbole anzufertigen, um sich selbst, anstelle des Weltenbaumes, als Regentin der gesamten Welt zu krönen.
snafu schrieb:sind sie sogar recht unterwürfig.
Jou, wenn man die Macht einsetzt :D




@DonFungi
Mag schon sein, dass JESUS eine heimliche Frau hatte, aber ich denke eher nicht ;)
Das mit dem Gral wie gesagt, halte ich, falls es ihn gibt, nicht für etwas Gutes.
In meiner Überzeugung wird ER schon selbst leibhaftig wiederkommen und keine Urenkelin benötigen, die IHN zur Welt bringt :)


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 11:31
@Niselprim :-)


melden
huramabi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 13:17
snafu schrieb: Der Tempel Salomons,ist der Lebensbaum. Ist es doch?

Hmm...komischer Lebensbaum @snafu ähnelt jetzt wohl nur noch einer Ashera
- wennst den Tempel als Baum betrachten möchtest - 0der?
snafu schrieb:Hab jetzt in Wiki nachschauen müssen @Niselprim , weshalb Du Ashera erwähnst. Ich denke, mit demTempel Salomons ist der Lebensbaum gemeint. Wieso komischer Lebensbaum sieht aus wie immer, die Erwähnung des Tempels ist ein symbol dafür
@snafu @Niselprim

Der Tempel stellt unsere innere Göttlichkeit dar, die von Babylon (ein Symbol der Sünde) zerstört wurde und die wir wieder aufbauen müssen. Wird Zeit, dass wir den Tempel wieder aufbauen, den man uns zerstört hat. Wird Zeit, dass wir uns wieder aufbauen. ;)

Wo ihr gerade Ashera erwähnt:

Ashera ist die Göttin im Tempel, das weibliche Prinzip, die Sophia (Weisheit), der Heilige Geist, die Shekinah im Allerheiligsten etc.

Das Asherabild im Tempel ist womöglich ein Symbol für den Lebensbaum.

Denn ein Symbol der Asherah ist der Caduceus, ebenfalls ein Symbol der Kundalini:
rs47342,1245064667,caduceus

Daher leitet sich womöglich auch der Name der jüdischen Sadduzäer (ist ja die griechische Form, hebräisch eigentlich: Tsedduquim) ab.

Ich hatte es ja schon in einem anderen Thread mal erwähnt, aber es passt hier her, also schreib ich es nochmal:

Salomon nahm die Königin von Sheba (Sheba = Sieben = 7 Chakren) zur Frau. Und Salomos Mutter ist Bathsheba (Haus der Sieben).

Und @Niselprim... Es ist nicht alles so, wie es die orthodoxen Kreise lehren und nicht alles wörtlich zu verstehen. ;)


melden
huramabi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 13:26
Ein interessanes Buch kann ich euch mal empfehlen:

"Der geheimnisvolle Lebensbaum" von Hossein Kazemzadeh Iranschähr

Ich werde es mal hier auf den Allmy-Server laden oder auf meinen Server und euch dann hier anbieten. Muss nur mal meine CD-Sammlung durchwühlen und schauen, ob ich es finde.

@snafu
@Niselprim


melden
huramabi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 13:30
Anhang: H.K._Iranschaehr_-_Der_geheimnisvolle_Lebensbaum.doc (328, KB)

Und ich hab das Buch auch schon gefunden. :)
Es ist im Word-Dokumenten-Format (.doc)

Einfach anklicken und durchlesen, wen es interessiert. Aber es lohnt sich.


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 15:28
@Niselprim
@Niselprim
Niselprim schrieb:Wieviele Dreiecke bekommst nun zusammen; zudem nun auch Kreise?
also mag sein, dass das hier nicht immer total buchreif ist und ich liefere gerne nach und verbessere mich.

es geht hier weniger um die dreiecke dei entstehen als um die pyramiden!

die linien, die die ecken verbinden schneiden sechs pyramiden heraus
oder von mir aus 12 dreiecke
vier vorne vier hinten und je zwei oben und unten an der seite

die sechs pyramiden nutzen ja die dreiecke gleichzeitig deswegen soviel pyramiden
im gegensatz zu deutlich weniger dreiecken

12 dreiecke berechnen wir mit je 3 möndchen
dazu müssen wir 3 kreise ziehen
also benutzen wir 36 kreise (6x6)
http://de.wikipedia.org/wiki/Möndchen_des_Hippokrates

also finden wir in drei pyramiden, die sich aus je zwei zusammen setzen, wobei ein im erdreich verschwindet (die "negativ" pyramide stellvertretend für die anlagen unter der erde) 36 kreise wieder
und weil alles so riesig ist mal 100 ;o)
kommen wir auf 360 und so auf messiahs

und das dabei 9 eine grosse rolle spielt ist schon klar
nicht umsonst kommen wir ja auf den 90° winkel als urwinkel zum räume bauen

deswegn ist schon klar das der fixpunkt der linien, die die
ecken inne verbinden bei treffenden linien die zahl neun hat
bei kreuzenden die zahl 5 hätte

mathematisch ist das jeweils korrekt
wenn ich den würfel mit zwei verschiedenen methoden baue
erst den würfel konstruieren ergibt also kreuzende linien
den würfel aus 8 treffenden linien von innen nach aussen konstruieren
ist zugegebner massen etwas irre
entspricht aber einem kreis den man in acht teile einteilt
aus dem heraus sich dann der würfel bildet

du siehst also das wennman den kreis als grundlage aller körper sehen würed
deise methode dei natürlicher varieante des entstehens eines würfels wäre

unter diesem aspekt sind deine kreise um die ecken eins würfels nur zu gut als natürich zu verstehen
denn auch so lässt sich aus acht kreisen ein würfel erzeugen
man braucht hier eindeutig eine neuten kreis der den innefixpunkt anzeigt
sonst wird das nichts
alles hat seine gründe wie du sehen kannst


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 15:46
@Niselprim
Niselprim schrieb:Vielleicht aber auch nicht ganz @alphawal es kann doch auch sein, dass JESUS dieses aleph ist? Jedenfalls ist ER nicht Satan, weil der ja sein Widersacher ist.
dem stimme ich ja auch zu
ich seh nur den widersacher nicht ausserhalb von ihm sondern als teil von ihm den er
überwindet mit hilfe des stummen göttlichen alephes
das widerum hat /beinhaltet ja der satan nicht
ganz offensichtlich
klar ist für dich jesus = christus
und dann ist er nur das aleph
aber für mich ist er der menschensohn jesus christus
und in jesus steckt numal der ganz menschliche konflikt
das sagt er ja auch immer wieder
das er nun da ist und mensch ist
aber später sagt er das er nur noch als christus wiederkommt

dennoch scheint es ein grauzone zu geben wo er nach der auferstehung
dann eigentlich nur noch christus das wunder vollbringt als jesus noch zu wandeln

das ist das eigentliche wunder der bibel

setzt ihn aber in kraft seine jüngern heiligen geist ein zu hauchen (am ende von johannes)
womit hier klar ausgedrückt wird, dass er nun zumindest in maßen vielleicht auch ganz, aber warum hauch er dann nicht allen den geist ein?? darf man fragen, die macht gottes hat, die solchen instand setzte adam zu behauchen !!!

dennoch lehrt er sie dei quabbala
wenn du am ende vom johannes die 153 umsetzt zu 135
und dem verlauf folgst zu 136 und 137
warum du 153 umsezten kannst hat was mit dem daath zu tun
in dem viel varianten der spiegelung aufbewahrt sind

Daath hiesst übersetzt wissen erkenntnis
und kennzeichnet vor allem das wissen um die sache selbst und das ist dei geomatria
dei quabala dei jesus an der stelle wei das brot teilt

überall wo brot vorkommt ist es auch dei quabbala
denn sei ist das brot gottes

ich weiche da ja recht vom glauben ab
denn für mich ist die quabbala nahezu die rein gematria der bibel
ich bin da vollkommen orthodox in meiner ansicht
und halte die interpretationen des lebensbaums für ein nahezu gefährliche sache
dei einen sehr in die irre leiten kann

wärend gematria ja eigentlich nur vergleicht
und kann jeder selber sein schlüsse ziehen kann
was auch der grund ist warum jesu immer so weise antwortet auf alle fragen
gerne erkläre ich dir dazu mehr und berichte dir vom wort jesu


melden
alphawal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 16:03
@Niselprim
siehe mal hier z.b.

Diskussion: Gott im alten Testament und Gott im neuen Testament

den bezug zu orginal biobeltext findest du auf der seite voher

dauz sag ich hier noch
der ausdruck "du sagts es!"
ist auch eine klare ansage, dass das was irgendwer sagt vollkommen bedeutungslos ist für ihn und sein botschaft und sowas macht er immer wieder

wenn ihn ein frau fragt bist du der typ auf den wir warten bla bla
womit sei unbedingt um erlösung durch ihn als messiah bettelt

WIE WIDERLICH!!!

sagt er klar du redst mit mir schätzchen und das ist jetzt das wichtigste und nicht irgendeine irre phantasie, dei dich nur aufhält mir zu zuhören und zu begreifen
das in dir selbst für dich selbst die erlösung steckt

da sagt er an andere stelle für sich selbst
und stellvertretend für jedem der ihm folgt (wer mir folgen will der tue dies bla bla
sagt ja eindeutig das man ihm folgen kann!!)
wenn du unter einem stein suchts findest du mich

der jeus chritsus ist jetzt unter euch und mit euch
antwortet er auf die dämmliche frage der jünger was im himmel sein wird

so macht er das immer und immer wieder

jesu hat begriffen das er wahrscheinlich der messiahs sein kann
aber, dass das irrelevant ist und die leute nur vergiftet

was passiert denn dann???

sie hören gar nicht mehr zu und berühren ihn nur noch viel sagend

alles schon erlebt

WIDERLICHES GEBETTEL DER SEELEN MEHR NICHT!!!!

und nutzlos dazu, denn die einsicht muss aus dem inneren kommen

der letzte apostel christie mani hatte das auch begriffen
und man hat ihn mores gelehrt
Johann Nepomuk Nestroy: "Der böse Geist Lumpazivagabundus"
"Wir werden euch schon Mores lehren,
ihr liederlichen Burschen ihr!"
und hat ihm beigebracht was jehova bedeutet und ihn in 26 tagen
JEHOVA eingeprügelt und
so gefoltert das er dann starb


melden

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 21:54
huramabi schrieb:Der Tempel stellt unsere innere Göttlichkeit dar, die von Babylon (ein Symbol der Sünde) zerstört wurde und die wir wieder aufbauen müssen. Wird Zeit, dass wir den Tempel wieder aufbauen, den man uns zerstört hat. Wird Zeit, dass wir uns wieder aufbauen.

Wo ihr gerade Ashera erwähnt:

Ashera ist die Göttin im Tempel, das weibliche Prinzip, die Sophia (Weisheit), der Heilige Geist, die Shekinah im Allerheiligsten etc.
Seit wann ist der oder ein Tempel selbst Gott @huramabi
völliger Blödsinn, wenn doch unser VATER eine Ashera verabscheut!




@DonFungi
Wie darf ich Dein Lächeln auffassen?



@alphawal
Du hast meine Kritik an Deiner Würfelmathematik nicht wirklich verstanden, gell
Du ziehst Verbindungslinien von Flächenmittelpunkten und vereinst sie im Würfelmittelpunkt - das funktioniert nicht! Beachte dabei bitte, dass die Raumgitter von Würfel auf verschiedene Weise aufgebaut, aber technisch nicht einfach (wie Du es tust) kombinierbar sind; Da gibt es das primitiv-kubische, das kubisch-flächenzentrierte und das kubisch-raumzentrierte Gitter.
alphawal schrieb:dennoch scheint es ein grauzone zu geben wo er nach der auferstehung
dann eigentlich nur noch christus das wunder vollbringt als jesus noch zu wandeln
Das war doch vor SEINER Himmelfahrt.
alphawal schrieb:gerne erkläre ich dir dazu mehr und berichte dir vom wort jesu
Solange Du DAS WORT hin und her verschiebst, wie es Dir gerade passen will, kannst dir Deine weisen Erkenntnisse in die Schuhe schieben :D
alphawal schrieb:aber warum hauch er dann nicht allen den geist ein?? darf man fragen
Weil unser VATER es so beschlossen hat, nicht der MenschenSOHN selbst.
alphawal schrieb:überall wo brot vorkommt ist es auch dei quabbala
denn sei ist das brot gottes
Jaja, träum weiter!
alphawal schrieb:ich weiche da ja recht vom glauben ab
Da gebe ich Dir mal absolut Recht!


melden

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 22:00
@alphawal

DAS WORT GOTTES ist nicht nur 'aleph'
ER ist das 'Alpha' und 'Omega'!


melden
Anzeige
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.06.2009 um 22:52
Niselprim schrieb:Wie darf ich Dein Lächeln auffassen?
So, dass ich keine Ahnung habe wovon du sprichst!


melden
383 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden