weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

31.10.2009 um 14:32
@jimmybondy

Der Ottonormalverbraucher kennt die Juden allerdings nur aus den Dokumentationen über den Holocaust. Du kannst nicht erwarten, dass sich da jemand ernsthaft mit beschäftigt.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

31.10.2009 um 14:36
@Saul.Silver

Ich erwarte auch von niemandem etwas. Mich intressiert nur warum Du schreibst, das die Kabbalah einen schlechten Ruf hätte.


melden
Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

31.10.2009 um 14:39
@jimmybondy

Hab' ich ja gesagt. Die Leute denken es wäre eine Sekte :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

31.10.2009 um 15:05
@Saul.Silver

Ja da drehen wir uns im Kreis, da ich das weiter bezweifele. ^^


melden
Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

31.10.2009 um 15:09
@jimmybondy

Kannst du gerne tun. Ich hab meine Erfahrungen gemacht und du deine.


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

01.11.2009 um 09:42
welcher Sekte huldigst Du@Saul.Silver ?

@ ghostofjimmy ??? Extra wegen Halloween?
schönen Tag wünscht spirit of(f)? kore! :)


melden
lordsven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

01.11.2009 um 14:32
Meine Meinung es gibt keinen Gott und wird auch nie einen geben.
Wie viele Wissentschaftler meinen,((und auch recht haben dürften))
wurde ,,Gott" von den mesnchen erfunden um sich den sinn des lebens und ihre Existtens
zu erklären.


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.11.2009 um 17:55
snafu schrieb:Die Krone der Weisheit @Niselprim , dürfte dies dann wohl sein. ^^
Doch hat uns diese nicht schon die Schlange liebenswerter Weise überbracht. als wir noch Adam und Eva waren. Sie war es selbst , die Weisheit nämlich, welche den Körper der Schlange sich lieh, als Symbol der Kraft der Erde.
So erhob sich die Schlange der Erde zur Spitze des Baumes, um sich mit Gott zu vereinen. Die Mutter mit dem Vater. Die Erde mit dem Himmel. unten mit oben. Tiamat mit Apsu.
Um das Bewusst-Sein des Selbst, Selbstbewusstsein, zu erschaffen.

Die Weisheit ist in Chokmah
Jawohl!
Der geliebte Gottessohn ist die Weisheit - die Schlange aber ist der Gegner!

Und Du @snafu verwechselst schon wieder ;)
So erhob sich die Schlange der Erde zur Spitze des Baumes, um sich mit Gott zu vereinen.
Die Mutter mit dem Vater. Die Erde mit dem Himmel. unten mit oben.
Tiamat mit Apsu.

Enki-Schlange hat den apzu ""vernichtet""
- zu Babel wollte die Menschheit auch gen Himmel -
und, was ist daraus geworden?


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.11.2009 um 18:01
Saul.Silver schrieb:Der Ottonormalverbraucher kennt die Juden allerdings nur aus den Dokumentationen über den Holocaust. Du kannst nicht erwarten, dass sich da jemand ernsthaft mit beschäftigt.
Gerade deshalb sollte man sich doch mit beschäftigen @Saul.Silver
Warum waren die Juden im Holocaust betroffen?


melden
Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.11.2009 um 18:02
@Niselprim

Natürlich sollte man sich damit beschäftigen, aber darum geht's ja hier auch garnicht ;)


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.11.2009 um 18:06
Doch, sollte man schon @Saul.Silver wenn man mitreden will ;)


melden
Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.11.2009 um 18:10
@Niselprim

Würde die Leute überhaupt irgendwas interessieren, würd's nicht überall soeine Dummheit vorherrschen. Schalt doch mal den Fernseher an!


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.11.2009 um 18:12
Ohja, Gestern war E. T. - hab ich geguckt, war gut :D @Saul.Silver


melden
Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.11.2009 um 18:13
@Niselprim

Das ist sehr schön für dich!


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.11.2009 um 18:59
Saul.Silver schrieb:Der Ottonormalverbraucher kennt die Juden allerdings nur aus den Dokumentationen über den Holocaust.
Weiß er auch, dass Jesus ein Jude war?


melden
Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.11.2009 um 19:33
@Niselprim

Worauf willst du hinaus?


melden

Guter Gott - Böser Gott

04.11.2009 um 01:07
@Niselprim
Niselprim schrieb:Jawohl!
Der geliebte Gottessohn ist die Weisheit - die Schlange aber ist der Gegner!
Der Gottessohn, der Erstgeborene, ist die Weisheit, in Chokmah.
Wie kann die Schlange der Gegner sein, wenn die Schlange die Weisheit ist? ;)

es ist doch auch die Weisheit der grossen Mutter in Binah, welche auch als Kundalini, steigt als Sinnbild der Erde von jener auf in den sinnbildlichen Himmel. Die Inder sagen Kronenchakra.
So tat dies Jesus Christus. Er stieg als Sinnbild der Erde in den Himmel. Nachdem er sein Blut in ihr versickern liess. und damit die verbindung des Geistes verankerte.

Die Schlange 'Nechesch' ermöglichte Wissen/Erkenntnis, sie hat nicht umsonst den gleichen Zahlenwert im hebräischen, wie 'Messiah', 358.
Welcher genauso Wissen/Erkenntnis vermittelte. als Bewusstseinsprung der menschheit, die Erkenntnis des Geistes, ohne der Autorität von Jhvh. In Liebe und Freiheit.

Diese zu verbinden, den Geist des Gottes als Irdisches Wesen in sich aufzunehmen, und in sich zu erkennen, mit seiner eigenen Erdischkeit, menschlichkeit zu vereinen. und nicht abzuweisen/zurückzuweisen in vermeintlicher Schuld ist der Sinn.

Denke an Moses, er wusste dies auch
Sie hatten Angst vor den Schlangen in der Wüste, doch genau Diese rettete sie. indem sie die Angst überwandten, und sie als Retter/Heiler sahen. ;)


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

04.11.2009 um 09:26
So war es zu früheren Zeiten als Menschen noch unmündige Wesen waren, die nicht selbst außerhalb ihrer Stammesrituale entscheiden durften. Da ist auch der Verführer ein Garant für Freiheit.
Kundalini entwickelte sich von unten nach oben und Erleuchtung wurde nur durch Askese erlangt. Genau dies ist heute nicht mehr der Fall und man darf sagen, durch Luzifers Eingriff in die Entwicklung, die den Menschen früher als beabsichtigt in eine sich verfestigende Hülle einschloß, bewirkt.-
Heute ist der Weg ein umgekehrter, über das Denken von oben nach unten sich ziehender, der der Schlange den Kopf unter dem Fuß zertritt, da der Egoismus der hier wirkt überwunden wird, ist dies nicht der Fall, bleibt die Qualität des Denkens irdisch- materiell.
Man kann auch sagen, nachdem Luzifer dieses Juwel des Denkens, von Michael entrissen wurde und auf die Erde fiel, müssen die Menschen es verlebendigen, oder Sklaven der Materie bleiben.


melden

Guter Gott - Böser Gott

05.11.2009 um 19:55
snafu schrieb:Wie kann die Schlange der Gegner sein, wenn die Schlange die Weisheit ist?
Weil die Schlange die Weisheit von unten ist, aber nicht die von oben @snafu
Unten ist nicht wie Oben, so ist die Weisheit der Schlange die Torheit :)
Ein Mensch kann sich von der Weisheit oder von der Torheit leiten lassen ;)
Du kannst bewußt für's Leben denken und handeln, aber auch dagegen.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

05.11.2009 um 19:57
Saul.Silver schrieb:Worauf willst du hinaus?
Ist es gut, wenn der Ottonormalverbraucher nicht bescheid weiß? @Saul.Silver


melden
98 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden