weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

16.991 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Atheismus, Christus, Nihilismus, Metaphysik, Annunaki, Agnostiker

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2010 um 23:01
Mal zum grübeln :D auch für Dich @Fritzi
Schauen wir uns die Zahl 13 an. Im Lebensbaum haben wir die 12 mit der 13 als dem Christus. Deshalb hat der Lebensbaum des Wassermann-Zeitalters 13 Sephiroth. Die 12 beinhaltet bereits zwei mehr als die bislang bekannten 10 Sephiroth, denn das verborgene Sephiroth des Daath und das 12. der Synthese wurden hinzugefügt. Das 13. Sephiroth schließlich ist das der Transzendenz des Lebensbaums. Dieselbe Bedeutung finden wir bei den 12 Jüngern Jesu mit Jesus selbst als dem 13. oder dem Christus. Wenn wir Meisterschaft, Integration, Synthese und Transzendenz erlangen, werden wir zum/zur 13. oder dem Christus, zur Mächtigen Ich Bin Gegenwart, zum Integrierten Aufgestiegenen Meister.
http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:VdcUbhHayKEJ:www.ralffritzinger.com/admin/upload/Ein%2520integriert...


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2010 um 23:05
snafu schrieb:Der Herr des fruchbaren (Nildelta) war Osiris, und der Herr der Wüste Seth. Deshalb gab es ja den Kampf zwischen Osiris und Seth. Zwischen den Gegensätzen. Welche sich im Inneren ereignen, in der Seele.
Ist Seth nicht nach der Niederlage durch Horus in die Wüste? @snafu

Wo sind Uranus, Merkur und Pluto?


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2010 um 23:17
@Niselprim
Danke für den Link, das ist - ehrlich gesagt - Neuland (fast) für mich. Habe mir das ins "Lesezeichen" gesetzt und werde es mir sobald wie möglich gründlich durchlesen. Sehr interessant. Aber mal ehrlich: hat das noch mit Gott zu tun - oder ist das nicht schon wieder eine Art neuer Glaube, der in die Esotherik hineinreicht?

So, und nun gute Nacht, habe morgen einen Zahnarzttermin und werde geqält. ;)


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.04.2010 um 02:32
@Niselprim hi
und @uch @Fritzi ;)

Seltsame Seite, ...woher Dein link stammt.

Die Idee ist ja nicht schlecht, doch ist mir zu esoterisch durchtränkt.

http://www.iamuniversity.org/iamu/



Es gibt verschiedene Versionen in der langen egyptischen Geschichte. Horus hat dann als Osiris-Sohn Seth besiegt, und wurde Herr über beide Länder. Dies war vllt eine der Bedeutungen des Horusnamen, welche ein Pharao trug, die Vereinigung der Länder zu bewahren. Wobei die inneren Länder damit entsprechend auch gemeint sind. ^^

Du meinst sicher Neptun und nicht Merkur. Auf der vorigen Seite habe ich den Mond vergessen, der dem Fundament entspricht, und auch dem Unterbewusstsein.

Es ist eine Uralte Lehre, uralte Schriften, und Uranus Neptun und Pluto wurden erst 'kürzlich' entdeckt.
So gibt es verschiedene Arten , und Versuche, um diese 3 irgendwie zuzuordnen. Es wird der Uranus oft zu Daath gestellt, der Neptun zu Chokmah und Pluto zu Kether, machmal auch umgekehrt, oder der Saturn zu Daath.
wobei ich hier mehr der traditionellen Weise zugethan bin und Primum Mobile und Zodiak bevorzuge.
ich sehe in diesen 3 neuen Planeten mehr eine höhere Komponente eines höheren Bewusstseinslevels des Menschen, welcher mit Entdeckung dieser Planeten einherging. Im Angesicht der unfassbaren Syncronizität.

Aus den 10 Sephiroth 13 zu machen, wie in obigen Zitat finde ich überhaupt unmöglich. Man kann wohl in dem geometrischen Blumenwunder des Metatron 13 erkennen, welches jedoch nicht die Sephiroth sind, dennoch darin verwoben. Es ist das Leben selbst!

Und ausserdem, 13x2=26 => Yhvh. Das erste Zeichen der Dualität, welches aus der Liebe/Einheit entstand. :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.04.2010 um 16:33
Fritzi schrieb: Aber mal ehrlich: hat das noch mit Gott zu tun - oder ist das nicht schon wieder eine Art neuer Glaube, der in die Esotherik hineinreicht?
Es zeigt lediglich, was man mit Zahlenkombinationen so alles machen kann
@Fritzi Aber schau's Dir trotzdem an,
wenn's dich interessiert, denn es regt jedenfalls zum nachdenken an :)

Und, wie geht's den Zähnen?
snafu schrieb:Die Idee ist ja nicht schlecht, doch ist mir zu esoterisch durchtränkt.
Die Luth. Ev. Kirche würd das überhaupt nicht in den Kram passen,
weil die schon mal 14 Apostel hat und Jesus somit der 15. wäre.

Machst jetzt Werbung für 'I am' :D @snafu
snafu schrieb:Es gibt verschiedene Versionen in der langen egyptischen Geschichte. Horus hat dann als Osiris-Sohn Seth besiegt, und wurde Herr über beide Länder. Dies war vllt eine der Bedeutungen des Horusnamen, welche ein Pharao trug, die Vereinigung der Länder zu bewahren. Wobei die inneren Länder damit entsprechend auch gemeint sind.
Jedoch ohne Seth - obwohl Du eigentlich anderer Meinung bist, gell
Hmm...das Land wurde einig, nachdem der Bösewicht beseitigt war :)
Jetzt darfst Du raten, wohin seine Anhänger (geflohen) sind^^
snafu schrieb:Es ist eine Uralte Lehre, uralte Schriften, und Uranus Neptun und Pluto wurden erst 'kürzlich' entdeckt.
So gibt es verschiedene Arten , und Versuche, um diese 3 irgendwie zuzuordnen
Daran solltest auch Du erkennen können, dass das nicht der Wahrheit entsprechen kann!


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.04.2010 um 16:53
@Niselprim
Hurra, ich lebe noch!

Ja, also ich habe mir das einmal durchgelesen; ist zwar ganz interessant aber nicht so mein Geschmack.
Trotzdem danke für Deine Bemühungen
lg


melden

Guter Gott - Böser Gott

10.04.2010 um 23:40
Hi @Niselprim , wusste ich gar nicht, dass die ev. Kirche 14 Apostel hat. Woher kamen die zwei? ;)

I AM, ist wohl eine New age Eso Religion, welche im Sinne einer planetaren "Gemeinschaftsreligion" die Wege ebnet. Wobei ich dies im Grunde nicht schlecht finde, "one people, one vision, one world...." ;)
Niselprim schrieb:Jedoch ohne Seth - obwohl Du eigentlich anderer Meinung bist, gell
:D
Seth hatte auch andere Aufgaben, zB jede Nacht mit Re in der Barke um Mitternacht Apophis zu besiegen... ;)

Horus hielt die Länder zusammen, die Fruchtbarkeit und die Wüste.
Man könnte Osiris und Seth als Kain und Abel sehen. Und Horus als Set (Adams-Sohn Set, welcher Kain und Abel in sich vereinigt). Von den Charakteren her.
Niselprim schrieb:Hmm...das Land wurde einig, nachdem der Bösewicht beseitigt war
Jetzt darfst Du raten, wohin seine Anhänger (geflohen) sind^^
Sie brauchten nicht zu fliehen, wohin denn auch? Die Wüste war ja genauso wie das fruchtbare Land aufgenommen in die Einheit.
snafu schrieb:
Es ist eine Uralte Lehre, uralte Schriften, und Uranus Neptun und Pluto wurden erst 'kürzlich' entdeckt.
So gibt es verschiedene Arten , und Versuche, um diese 3 irgendwie zuzuordnen

Niselprim schrieb:
Daran solltest auch Du erkennen können, dass das nicht der Wahrheit entsprechen kann!
Was ist Wahrheit, Nisel? ^^ Die Planeten wurden entdeckt, und zwar deshalb, da die Menschheit fähig wurde, weiter zu sehen als jemals zuvor. Da das Teleskop erfunden worden war. Die Entdeckungen der neuen Planeten entsprechen dem Fortschritt der Menschheit. Pluto wurde erst 1930 entdeckt.
Wenn man die neuen Planeten versucht in die qabalistische Struktur zu fügen, dann bedeutet dies, dass der (Lebens)Baum wächst. Sollte er ja auch, da er lebendig ist und sich verändert, so wie er sich entsprechend dem Fortschritt der Menschheit in den letzten paar tausend Jahren verändert hat.


melden

Guter Gott - Böser Gott

10.04.2010 um 23:53
snafu schrieb:Woher kamen die zwei?
Paulus und Junker Jörg :)
snafu schrieb:Man könnte Osiris und Seth als Kain und Abel sehen. Und Horus als Set (Adams-Sohn Set, welcher Kain und Abel in sich vereinigt). Von den Charakteren her.
Nö, des passt net @snafu hat er doch Seth beseitigt.
snafu schrieb:Sie brauchten nicht zu fliehen, wohin denn auch? Die Wüste war ja genauso wie das fruchtbare Land aufgenommen in die Einheit.
Sicherlich - wenn man die Wüste als das Ungewisse versteht - und doch ist Kain geflohen - wissen wir doch ;) - nach Mesopotamien, um Sumeria zu gründen.
snafu schrieb:Was ist Wahrheit, Nisel? ^^ Die Planeten wurden entdeckt, und zwar deshalb, da die Menschheit fähig wurde, weiter zu sehen als jemals zuvor. Da das Teleskop erfunden worden war. Die Entdeckungen der neuen Planeten entsprechen dem Fortschritt der Menschheit. Pluto wurde erst 1930 entdeckt.
Wenn man die neuen Planeten versucht in die qabalistische Struktur zu fügen, dann bedeutet dies, dass der (Lebens)Baum wächst. Sollte er ja auch, da er lebendig ist und sich verändert, so wie er sich entsprechend dem Fortschritt der Menschheit in den letzten paar tausend Jahren verändert hat.
Da redest Du grad so, als würde Pluto tatsächlich erst 1930 entstanden.


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.04.2010 um 00:28
@Niselprim
Also wird Paulus auch zu den Aposteln gezählt? Von Jörg hörte ich noch nie.
Niselprim schrieb:Nö, des passt net @snafu hat er doch Seth beseitigt.
Seth wurde nie beseitigt. Wenn dann besiegt. ;)

Er wurde bis zur 25. Dynastie verehrt. Einige Pharaonen wie Sethos (Sethos I war Vater von Ramses II, ) und Sethnach benannten sich nach ihm. Interessanterweise verehren ihn gerade auch die Hyksos, welche aus Kanaan Judäa und Syrien in Egypten einwanderten.

Nachdem die Wüste IN der Einheit war, und als Oberegypten 22 Distrikte besaß, kann man es nicht wirklich das Ungewisse nennen.^^

Ging Kain nicht nach Nod? Doch man darf die Charaktere nicht 1:1 übertragen, es geht um Jahrtausende.
Denn in Osiris zB kann man sowohl Abel sehen, als auch Jesus, nachdem Osiris der Hüter des Jenseits ist.
Niselprim schrieb:Da redest Du grad so, als würde Pluto tatsächlich erst 1930 entstanden.
Ja. Ist es nicht so für uns Menschen? In unserem menschlichem Bewusstsein gab es ihn vor 1930 nicht.
Bloss aufgrund logischer Schlusfolgerung.


melden
k0550m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.04.2010 um 11:06
Wahrheit sind zwei Komponenten einer Satzgliederung die sich beidseitig ergründen und Danksagungen aussprechen, sich nebenher mit der Historie der Welt beschäftigt und nach einem universellen Schlüssel der Intelligenz suchen.

Kain und Abel haben anscheinend keine Kreuzung zusammen betreten und mussten sich entscheiden zu welchem Weg ihre nächste Entscheidungsfindung führt, da in damaliger Zeit keine Wegweiser existierten und man sich nur an Bergen und Fixpunkten orientieren konnte.

Die Teleskope waren nicht der erste Schritt ein stimmige Kartenbildung zu ergründen und die Rotation der Achse der Erde zu bestimmen, damit eine Zeitform entsteht indem der Mensch eine Organisationsstruktur erhielt und die Logistik besser optimieren konnte.

Nicht nur das Pluto und Chiron erst recht spät entdeckt wurden, fuhr dieser mythologische Phenotyp der Menschheit bereits ueber den Fluss Hades, genau so wie die Hebräer ihre Seelen über den Gehennas schickten, da die Menschheit besagte Bezugspunkten brauchten um ihre Heimat wieder zu finden, wurde vorerst die Sonne dazu benutzt den Menschen eine Orientierungshilfe zu geben und ihn eine Richtungvorzuzeigen.

Warum ziehen denn die Menschen ihre Augenbrauen in einem Forum immer hoch, wenn dieses Gesamtbild nicht in der 3 Dimensionalität anzutreffen ist, vielleicht erschliesst sich bald ein Ressort in dem Videokonferenzen in das Avatarbild eingebaut werden, und der Speicherplatz dadurch mehr ausgereizt wird.


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.04.2010 um 14:59
snafu schrieb:Denn in Osiris zB kann man sowohl Abel sehen, als auch Jesus, nachdem Osiris der Hüter des Jenseits ist.
Naja, Jesus alias Osiris ganz bestimmt nicht :)

Weißt Du überhaupt, wer dieser Osiris (Osiris-Kult) ist?
snafu schrieb:Ja. Ist es nicht so für uns Menschen? In unserem menschlichem Bewusstsein gab es ihn vor 1930 nicht.
Bloss aufgrund logischer Schlusfolgerung.
Also kann auch die Kabbala nicht der Wahrheit entsprechen @snafu
weil diese vom Menschen nach bestem Wissen und Gewissen geschaffen ist
- nur wusste der Mensch nicht, was er nicht weiß ;)
k0550m schrieb:Kain und Abel haben anscheinend keine Kreuzung zusammen betreten und mussten sich entscheiden zu welchem Weg ihre nächste Entscheidungsfindung führt, da in damaliger Zeit keine Wegweiser existierten und man sich nur an Bergen und Fixpunkten orientieren konnte.
Die hatten regelrecht Krieg miteinander, weil Atlantis vom frevel bestimmt war @k0550m


melden
k0550m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.04.2010 um 15:02
Da Einstein sein recht hatte, dieses Mittel der letzten Vernunft den Menschen beizubringen?

@Niselprim


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.04.2010 um 15:04
Sorry. Aber warum sollte man das relativ betrachten? Oder willst anderes wissen? @k0550m


melden
k0550m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.04.2010 um 15:06
@Niselprim

Anderes Wissen ist nur eine Zusammenfügung der gelehrten Bestände und Thematiken die ein Geist vorweist und mit dem man konfrontiert ist und jenen man als solches Betrachtet, welches in sein stimmiges Weltbild passt und mit dem man eine lange Zeit zusammen agieren musste, ohne das besagter Geist am Leben war.

Entschuldigungen werden nur akzeptiert, wenn die Erkenntnis gegriffen hat und die Ressorts dies alles durch exerziert haben, wenn man jenes relativiert um eine Sachverständigung zu erreichen, muss jene Relativierung auch passen und für die Zielgruppe abgestimmt sein.


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.04.2010 um 15:19
Jaja @k0550m Du warst schon gemeint.
Meinst jetzt mit Deiner Einsteinfrase, dass alles Einbildung ist
oder tatsächlich so, wie es ein Jeder sein Geist wahrnimmt?


melden
k0550m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.04.2010 um 15:23
Meine Phrase beschränkt sich auf meine Artikulation und Wörtschöpfung die ich zu verwenden habe, da eine übergeordnete Instanz mir dabei beipflichtet, diese Ursachen zu bestimmen und Hilfeleistung zu gewähren.

Eine doppelte Wortschöpfung des Wortes schliesst sich gegenseitig aus, und ist bereits determiniert, eine Bildung die man vornimmt übernimmt der Geist immer selbst, wenn er zu gewissen Gesichtspunkte seine Weihung erfährt.

Man muss jedoch bei der Wortschöpfung darauf achten nicht die richtigen und gemäßen Schöpfungen zu benutzen und sich auf die wahren Zielsetzungen und Richtungen zu konzentrieren die vorgegeben sind.

@Niselprim


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.04.2010 um 15:28
Aber Abel und Kain hatten trotzdem Krieg miteinander - wie Seth und Osiris -
auch wenn Einstein es aus einem anderen winkel betrachtet @k0550m


melden
k0550m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.04.2010 um 15:30
Auch wenn sie miteinander den Frieden nicht verstehen konnte, da sie in ihrem System lebten und dadurch missinterpretationen der zweien Entstand sind jene Symboliken bereits weitergeführt und der Ursprung des Systems, welches sich Global auswirkte.

Auch wenn Seth den Platz des Osiris streitig machen wollte und dieses falsch verstanden wurde, ging meistens nicht von dem Volke eine Bedrohung aus, welches den Fortschritt wolte, sondern es war eine provilaktische Vorsorge für folgende Vorgehen der Nationen.

@Niselprim


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.04.2010 um 15:39
Nur waren es keine Missinterpretationen der Zweien - sie nahmen nur eine Partei an ;)
--- Seth war bereits Herrscher über Ägypten als Osiris und Isis geschickt wurden ---
Und doch ging von Seth auch Bedrohung aus, weil er für Atlantis war @k0550m


melden
Anzeige
k0550m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.04.2010 um 15:41
Niselprim auch wenn die zweie eine Partei annahmen und sich mit der gängigen Substanz der Begebenheiten beschäftigten, gab dies nur eins hervor, dass ein Gesetz erlassen werden musste, den Ursprung zu schützen und ihn frei von den Spielen seiner Kinder zu machen, dass jenes Wesen von seinen Kindern lernt und diese auf die Probe stellen konnte.

Für Atlantis sich zu entscheiden, ist nur eine Abgrenzung dessen, was eigentlich in einem multikulturellen Staatenbund ausgeführt werden muss.

@Niselprim


melden
355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden