weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Guter Gott - Böser Gott

08.09.2010 um 23:19
@Niselprim
Das kann aber doch nicht DER Himmel sein, von dem in der Bibel gesprochen wird, in den wir nach dem "jüngsten Gericht" kommen - oder auch nicht ?
Da stelle ich mir doch (ich weiß nicht wie) einen "Ortswechsel" vor.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

08.09.2010 um 23:25
Vorab, erstmal wünsche ich Dir eine gute Nacht und einen erholsamen Schlaf :)

Wie soll der Ortswechsel aussehen, wenn doch beschrieben ist,
dass das Neue Israel vom Himmel empor kommt? @Fritzi


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.09.2010 um 23:51
@Niselprim
Danke, lieb von dir.

Ein wenig kompliziert, das Universum wohnt im Himmel, das neue Israel kommt vom Himmel empor.
Ich muß da noch etwas drüber nachdenken, komme nicht klar. :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.09.2010 um 23:52
@Niselprim
Niselprim schrieb:Was beim Tier der Instinkt ist, ist beim Menschen die Intuition.
Intuition aber bedarf Übung, was der Instinkt nicht verlangt.
Welche Dinge übt ein Tier, wenn es nicht gerade ums Fressi-Fressi oder Häuslebaue geht?
Das ist zunächst mal von Tier zu Tier unterschiedlich. Es gibt welche die wollen lieber spielen gehen, andere legen sich schlafen oder dösen ne Runde, wieder andere gehen auf Entdeckungstour oder sind auf Beutefang ect. pp. Das entscheiden sie halt je nach Lust und Laune also nichts mit sie handeln nur nach Instinkt und sonst ist da nichts. Da ist also noch ein bisschen mehr als Fressi-Fressi und Häuslebaue.
Niselprim schrieb:Sogar die Tressur (also wenn ein Tier etwas durch den Menschen einübt) funzt nur,
wenn das Tier ein Leckerlie zur Belohnung bekommt. Und der Mensch?
Der Mensch wünscht sich nicht hin und wieder mal Annerkennung für eine gute Tat z.B.? ^^
Das kann mir keiner erzählen das er nicht irgendwann schon mal die Situation hatte wo man das Bedürfniss nach ein wenig Anerkennung quasi als Belohnung für das getane hatte.

So unterschiedlich sind wir vom Tier also dann doch nicht und by the way, nicht jedes Tier erwartet eine Belohnung für seine gute Tat da gingst du jetzt wohl eher speziell von Hunden aus.
Niselprim schrieb:Jedenfalls können wir nicht stichhaltig behaupten, es gäbe höhere Lebensformen im Universum --- außer GOTT natürlich
Zumindest ist ihre Existenz annehmbar. ;)


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.09.2010 um 00:49
Niselprim schrieb:Der Wohnort unseres VATERS ist außerhalb um das Universum herum und dort ist pures Licht,
welches wir aber wegen der Entfernung nicht sehen, weil das Universum 'unendlich' groß ist.
Na echt jetzt @Niselprim .... :D

Wo ist ausserhalb des Universums? Das Licht kommt aus der Dunkelheit, aus dem Inneren, nicht von aussen. Auch das Herz der Erde brennt. Und die Galaxis hat im Zentrum das Licht..
Oder spürst Du nicht Dein innerers Feuer Nisel? ^^
Das Himmelreich ist jetzt und hier. Oder die Hölle, manchmal abwechselnd.
Niselprim schrieb:Wie soll der Ortswechsel aussehen, wenn doch beschrieben ist,
dass das Neue Israel vom Himmel empor kommt?
"Das neue Israel" ist ein Symbol. für das nächste Aeon. Beschrieben aus der Sicht von vor 2000 Jahren, deshalb das neue Israel genannt. Die Menschheit in neuem Bewusstsein ist wohl gemeint. Das Wassermannzeitalter. :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.09.2010 um 01:10
Wobei vor 2000 jahren vermutlich das Fischezeitalter gemeint war. Unter dem Namen, das neue Jerusalem.
Heute sagt man 2012...


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.09.2010 um 19:25
Fritzi schrieb:Ein wenig kompliziert, das Universum wohnt im Himmel, das neue Israel kommt vom Himmel empor.
Ich muß da noch etwas drüber nachdenken, komme nicht klar.
Kommt auf den Himmel an, welchen man meint :) @Fritzi
Aber ein Ortswechsel wird nicht sein ;)
Schalom schrieb: Da ist also noch ein bisschen mehr als Fressi-Fressi und Häuslebaue.
Aber nur ein kleinwenig - vielleicht :)
Schalom schrieb:So unterschiedlich sind wir vom Tier also dann doch nicht und by the way, nicht jedes Tier erwartet eine Belohnung für seine gute Tat da gingst du jetzt wohl eher speziell von Hunden aus.
Frag mal einen Spezialisten (also jemand der mit Tiertresur zu tun hat),
welches Tier ohne Fressie-Fressie irgendetwas einübt ;) @Schalom
Schalom schrieb:Zumindest ist ihre Existenz annehmbar.
Welche Anhaltspunkte hast dafür?


Hi ;) @snafu
snafu schrieb:Wo ist ausserhalb des Universums?
Komische Frage^^
snafu schrieb:Das Licht kommt aus der Dunkelheit
Ja klar - ohne weitere Zutaten vielleicht auch noch?
snafu schrieb:Und die Galaxis hat im Zentrum das Licht..
Also, wenn sich die Galaxis um einen Mittelpunkt dreht, dann um ein schwarzes Loch, um dieses viele harangezogene Lichtquellen herum sind. Quasar.
snafu schrieb:Das Himmelreich ist jetzt und hier. Oder die Hölle, manchmal abwechselnd.
Das Himmelreich ist nicht der Himmel :)
snafu schrieb:Die Menschheit in neuem Bewusstsein ist wohl gemeint.
Aber sicher doch näher am Bewußtsein des Universums dran, gell?
snafu schrieb:Heute sagt man 2012...
Erzähl mal!
Also ich kann das 'Kommen Christis' schon mit dem Wassermannzeitalter im Einklang bringen,
weil JESUS seine Jünger von einem Wasserträger zum Abendmahl leiten hat lassen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.09.2010 um 21:44
@Niselprim
Gibt es bei dir/für dich mehrere Himmel ?


melden

Guter Gott - Böser Gott

10.09.2010 um 21:16
Es gibt den Himmel oder auch die Hölle auf Erden
und da ist dann noch der Wohnort des VATERS @Fritzi
von da, wo der Äther auf unsere Wirklichkeit wirkt :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

10.09.2010 um 21:29
@Niselprim
Frag mal einen Spezialisten (also jemand der mit Tiertresur zu tun hat),
welches Tier ohne Fressie-Fressie irgendetwas einübt @Schalom
Schalom schrieb:
Ich sprach jetzt nicht speziell vom dressieren sondern von guten Taten z.B. sind unsere Katzen immer ganz stolz darauf wenn sie mal einen halb toten Vogel zu uns vor die Haustür zerren. Für sie ist das wie ein kleines Geschenk für die Familie bei der sie leben ohne zwingend jetzt etwas dafür als "Gegenleistung", sprich, ein Leckerli zu erwarten.
Schalom schrieb:
Zumindest ist ihre Existenz annehmbar.

Welche Anhaltspunkte hast dafür?
Ich sag es mal so, in Anbetracht der Raumgrösse unseres Universums wäre es doch mehr als vermessen zu glauben wir wären die einzigen Lebewesen im Weltall, das tun meist nur Menschen die glauben selbst zur Krone der Schöpfung zu gehören da sind eventuell intelligentere Lebensformen die uns wohl sogar einiges voraus haben könnten für sie eine Art Dorn im Auge und leugnen die Möglichkeit ihrer Existenz dann natürlich.


melden

Guter Gott - Böser Gott

10.09.2010 um 21:37
Schalom schrieb:Ich sprach jetzt nicht speziell vom dressieren sondern von guten Taten z.B. sind unsere Katzen immer ganz stolz darauf wenn sie mal einen halb toten Vogel zu uns vor die Haustür zerren. Für sie ist das wie ein kleines Geschenk für die Familie bei der sie leben ohne zwingend jetzt etwas dafür als "Gegenleistung", sprich, ein Leckerli zu erwarten.
Hehe :D das beweist, dass die Katze nicht wirklich mitdenkt - Oder meinst das Frauchen freut sich über die tote Maus vor der Haustüre? Und die Gegenleistung hat die Katze bereits erhalten - darum sie das auch tut.
Schalom schrieb:Ich sag es mal so, in Anbetracht der Raumgrösse unseres Universums wäre es doch mehr als vermessen zu glauben wir wären die einzigen Lebewesen im Weltall...
Wenn man dann nur auch mal etwas von ihnen merken würde.
Also ich habe noch nichts von einer lebenden Spezies im Weltall mitbekommen. Und Du? @Schalom


melden

Guter Gott - Böser Gott

10.09.2010 um 21:49
@Niselprim
Hehe das beweist, dass die Katze nicht wirklich mitdenkt - Oder meinst das Frauchen freut sich über die tote Maus vor der Haustüre? Und die Gegenleistung hat die Katze bereits erhalten - darum sie das auch tut.
Ne Katze denkt ja wohl kaum wie ein Mensch weswegen man ihre gut gemeinten Absichten auch nicht niedertrampeln sollte. ;) Ich glaube aber wohl kaum das die Katze dieses gewöhnungsbedürftige Geschenk als eine Art "Gegenleistung" erbringt so denken dann doch wieder nur wir Menschen und übertragen es dann auf das wohltätige Haustier. ^^
Niselprim schrieb:Wenn man dann nur auch mal etwas von ihnen merken würde.
Also ich habe noch nichts von einer lebenden Spezies im Weltall mitbekommen. Und Du? @Schalom
Neein das müssen wir auch nicht zwangsläufig erwarten in Anbetracht der, naja, doch recht enormen Entfernungen. ^^

Aber man darf die Hoffnung nie aufgeben und wenn dann finden sie uns und nicht wir sie so viel steht jedenfalls für mich fest.


melden

Guter Gott - Böser Gott

10.09.2010 um 22:01
Schalom schrieb:Aber man darf die Hoffnung nie aufgeben und wenn dann finden sie uns und nicht wir sie so viel steht jedenfalls für mich fest.
Wieso butterst Du die Menschheit so unter? @Schalom

Glaubst Du etwa an folgenden Schmarrn?

- gekommen ist nix, wie es versprochen war -


melden

Guter Gott - Böser Gott

10.09.2010 um 22:13
@Niselprim

Die Förderation des Lichtes? :D Ne nie was von gehört, ich glaube nicht das es schon Kontakt gegeben hat.
Niselprim schrieb:Wieso butterst Du die Menschheit so unter? @Schalom
Wo butter ich die Menschheit unter? Weil ich nicht glaube das wir die Krone der Schöpfung sind? So langsam sollten einige mal von ihrem hohen Ross runter kommen denn es dreht sich nunmal nicht alles nur um die Menschen ausser vielleicht für einige die sich das einbilden.


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.09.2010 um 12:40
ich bin sicher, dass das Himmelsreich in mir ist. in jedem Mensch.
Und dass es so gemeint ist, es Jetzt zu erreichen, während des Lebens, denn dann erübrigt sich die Frage, wohin man nach dem Tod kommt, da man im Himmelsreich unsterblich ist! :)

Erst nach dem körperlichen Tod ins Himmelsreich zu kommen, hätte gar keinen Sinn. Und ist eine Verdrehung aus einer römischen Überlegung, die Angst vor der Hölle politisch einzusetzen.



Komische Antwort, hi @Niselprim . es gibt kein 'ausserhalb des Universums'. :)

Das Licht kommt aus der Dunkelheit, steht in der Bibel.

Hast recht, es ist ein schwarzes Loch. ^^

Das Himmelreich ist nicht der Himmel, nein, das "Himmelreich" ist im Mensch. Denn was innen ist, ist auch aussen. ^^

Das Bewusstsein des Menschen IST das Bewusstsein des Universums.

Das "Kommen Christus" ist ein alter Ausdruck für einen Bewusstseins-sprung . Eine "Erleuchtung" im Menschen.
Eine Neugeburt seines inneren Wesens. Eine Geburt ist mit Schmerzen verbunden und mit "Umbrüchen"... und mit Tod, denn nur daraus kann neues Leben entstehen.
Der Tod einer alten Einstellung oder Sichtweise ist hier auch gemeint. Die Evolution ist eine fraktale Stuktur und daher unendlich.
Schalom schrieb:Aber man darf die Hoffnung nie aufgeben und wenn dann finden sie uns und nicht wir sie so viel steht jedenfalls für mich fest.
Vllt haben wir sie dann auch erschaffen, gemäß einer selbsterfüllenden Prophezeihung. oder der Manifestation des Wunsches, wenn dieser 'Wunsch' global die kritische Masse erreicht.


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.09.2010 um 12:54
Ich bin nach langer Zeit überrascht, wieviel über dieses Thema immer noch geschrieben wird. Ich glaube auch, wie vorhin beschrieben, dass wir unser "Himmelreich" schon "von Geburt weg" selbst schaffen und gestalten und das unser "geistiges Bewußtsein" incl. unserem "Karma" nicht nach dem Ableben unseres "ausgeborgten" Körpers erlischt. Und wenn es noch nicht das letzte Mal sein kann, dann werden wir uns vielleicht in einem neuen Körper manifestieren. Aber ich darf meine jetzige Lebenszeit nützen, um mir meinen "Weg" zu visualisieren. Für diese Entscheidung kann natürlich das "gut/böse-Spiel" von nachhaltiger Bedeutung sein. LG, sunson


melden
dieLiebe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.09.2010 um 15:12
es gibt nur ein lieben gott
seine seele ist mit liebe durchströmt


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.09.2010 um 23:01
Schalom schrieb:Wo butter ich die Menschheit unter? Weil ich nicht glaube das wir die Krone der Schöpfung sind? So langsam sollten einige mal von ihrem hohen Ross runter kommen denn es dreht sich nunmal nicht alles nur um die Menschen ausser vielleicht für einige die sich das einbilden.
Für uns und was wir in unseren Gedanken nachvollziehen können,
sind wir nun mal die Krone der Schöpfung,
weil uns sonst kein anderes Lebewesen bekannt ist,
welches unsere Intelligenz überbieten könnte ;) @Schalom
Dass Du das nicht annehmen willst, zeigt lediglich Deine törichte Uneinsichtigkeit :(
snafu schrieb:ich bin sicher, dass das Himmelsreich in mir ist. in jedem Mensch.
Und dass es so gemeint ist, es Jetzt zu erreichen, während des Lebens, denn dann erübrigt sich die Frage, wohin man nach dem Tod kommt, da man im Himmelsreich unsterblich ist!

Erst nach dem körperlichen Tod ins Himmelsreich zu kommen, hätte gar keinen Sinn. Und ist eine Verdrehung aus einer römischen Überlegung, die Angst vor der Hölle politisch einzusetzen.
In vielen seelisch gekränkten Menschen beispielsweise ist sicherlich kein Himmelreich in ihnen vorzufinden @snafu doch ist es richtig, das Himmelreich im Leben erleben zu wollen.
Aber leider empfinden auch viele die Hölle auf Erden.
Das Himmelreich, welches mit CHRISTUS kommt,
erlebt man direkt und nicht erst nach dem zweiten Tod.
Wenn es dann soweit ist, geht man entweder in die Stadt oder in den Feuerpfuhl.
snafu schrieb:Das Licht kommt aus der Dunkelheit, steht in der Bibel.
Ach ja - wo denn?
snafu schrieb:Das Bewusstsein des Menschen IST das Bewusstsein des Universums.
Dann gäbe es kein Vergewaltigen, keine Schändung und kein Morden mehr
- abgesehen von den üblichen Lügereien, Betrügereien und Kriegen.
Wie Du siehst, ist Deine Annahme total daneben gegriffen - aber es wäre trotzdem gut, wenn es so wäre, dass alle Menschen den VATER verherrlichen. Da dies aber erst durch den Sieg gegen Satan der Fall sein wird, ist es jedenfalls im Moment noch nicht so wie Du es meinst, sondern wird erst noch in der Zukunft auf uns zukommen.


Ich denke im Prinzip genauso ;) @sunson
dieLiebe schrieb:es gibt nur ein lieben gott
seine seele ist mit liebe durchströmt
Toll - wieder mal jemand, der die 'Liebe' definieren sollte :) Also @dieLiebe definiere bitte 'Liebe'


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.09.2010 um 00:39
@Niselprim
Niselprim schrieb:Es gibt den Himmel oder auch die Hölle auf Erden
und da ist dann noch der Wohnort des VATERS @Fritzi
von da, wo der Äther auf unsere Wirklichkeit wirkt
Ich habe da eine Weile drüber nachgedacht.
Leider ist mir "kein Licht" aufgegangen.
Kannst du das bitte mal für mich ein wenig einfacher formulieren ?


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

12.09.2010 um 03:17
hi @Niselprim
Da hast Du recht, seelisch gekränkte Menschen besitzen jedoch genauso das Potential sich das Himmelreich zu erschaffen. ich denke es ist der Sinn.
Es kann auch die Hölle sein, welche man sich erschafft. Mit den vorgefundenen Gegebenheiten, welche man erkennt/nicht erkennt.

"Das Himmelreich welches mit Christus kommt" ist ein inneres Himmelreich. Es kommt nicht von Aussen!

Die Stadt ist genaus so ein materielles Gefängnis wie gehabt. Sie ist ein Kubus. Das Symbol der Materie. Und auch das Lamm bekommt mal Hörner. Denke weiter nach...

Der Feuerpfuhl ist ein alter egyptische Mythos, auch genannt Feuersee. Dorthin kommen die Seelen, deren Herz von Maat als zu schwer befunden wird.

snafu schrieb:
Das Bewusstsein des Menschen IST das Bewusstsein des Universums.

Niselprim schrieb:
Dann gäbe es kein Vergewaltigen, keine Schändung und kein Morden mehr
- abgesehen von den üblichen Lügereien, Betrügereien und Kriegen.
Wie Du siehst, ist Deine Annahme total daneben gegriffen - aber es wäre trotzdem gut, wenn es so wäre, dass alle Menschen den VATER verherrlichen.


Das Bewusstsein des Universums manifestiert sich in dualer Weise. So weshalb sollte es das alles nicht geben, wenn es menschengemacht ist?
Das Bewusstsein ist vollkommen und göttlich. Im Menschen wird es sich selbst in der Dualität bewusst. in der Vielfalt der Möglichkeiten, welche alle vernetzt sind, und Freud und Leid verursachen. So wie kann der Mensch die Dualtät vermeiden? Wohl gar nicht...
Da dies aber erst durch den Sieg gegen Satan der Fall sein wird, ist es jedenfalls im Moment noch nicht so wie Du es meinst, sondern wird erst noch in der Zukunft auf uns zukommen.Text
Sieg gegen Satan. Wohin geht Satan dann? ^^ Satan ist der Herr der Erde, nicht dass sich dann die Materie auflöst... :D

Es geht in Wirklichkeit um was anderes. Satan ist im Mensch, und mit dem muss man sich anfreunden.
und ihn ins Integrationsprogram aufnehmen, indem man seine Neigungen zu überwinden lernt und seine Begierden zu mässigen lernt. Also Satan zu beherrschen lernt. auf gute Zusammenarbeit und ohne Mobbing. Wenn sich keiner der dualen Partner (Gott/Satan) benachteiligt fühlt, dann ist gute teamarbeit möglich und Satan hat es gar nicht notwendig, satanische Spielchen zu spielen. ;)

Moses hat es veranschaulicht, indem er die Schlange, das Symbol für die Erde erhöht hat. Und damit eine Verbindung erschuf zwischen Himmel und Erde. Jesus verband desgleichen am Kreuz Golgatha mit dem Universum.


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden