weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

19.09.2010 um 19:26
Gott hat nie ein Wort an Menschen gerichtet.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

19.09.2010 um 19:27
@Niselprim

Keine Frage, doch dazu benötige ich keine wissenschaftliche Bildung.
Ich gehe noch einen Schritt weiter, wenn ich Gottes Gnade erlange und erhalte die Gaben des Heiligen Geistes, so läßt er mich DAS WORT GOTTES erkennen und verstehen !


melden

Guter Gott - Böser Gott

19.09.2010 um 19:43
Fritzi schrieb:...wenn ich Gottes Gnade erlange und erhalte die Gaben des Heiligen Geistes...
Ach ja - wie erlangt und erhält man dies? @Fritzi


melden

Guter Gott - Böser Gott

19.09.2010 um 19:44
Keysibuna schrieb:Gott hat nie ein Wort an Menschen gerichtet.
Aber sicher doch @Keysibuna JESUS hat doch selbst gesprochen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

19.09.2010 um 19:47
Fritzi schrieb:Und ob da nun einer die Sonne als sein Herz bezeichnet, oder den Mond, sind das nicht peanuts ?
Hier im Thred völlig richtig! @Fritzi Ich würde sagen: Das Thema verfehlt! :)
Niselprim schrieb:Also schwindelt der Autor bereits mit der Überschrift?
Es ist keine Überschrift.
Es ist der Titel des Buches. Der Titel des Buches ist in diesem Fall eine Metapher !
Weißt Du was eine Metapher ist ? @Niselprim
Bitte googeln.
Niselprim schrieb:Wo setzt Du die Photonen an?
" In der Natur hat jedes Teilchen eine Amplitude, sich in der Zeit zurückzubewegen und deshalb ein entsprechendes Antiteilchen.
Stoßen ein Teilchen und ein Antiteilchen zusammen, vernichten sie sich gegenseitig und bilden 1 bis 2 Photonen."

(ebenda Seite 115)

Die CP-Verletzung
Und nun geht es nicht mehr um die gegenseitige Vernichtung von Teilchen und Antiteilchen, sondern um die ENTSTEHUNG von Teichen und Teilchen aus neutralen K-Mesonen (man könnte auch Photonen nehmen).
Niselprim schrieb:Wegen der CP-Verletzung bleibt etwas Materie übrig - aber das hatten wir schon.
19.05.2001:
Darauf folgende Experimente zeigten:

Beim Zerfall von neutralen K-Mesonen kommt es in etwa einem Promille aller Fälle zu einer Verletzung der CP-Symmetrie.

Die CP-Verletzung wird von den meisten Physikern als schwache Wechselwirkung gedeutet.
Nach 10 Jahren, in denen die Detektoren entwickelt, Daten gesammelt und analysiert wurden, ist das Experiment NA48 am CERN nun so weit, die Resultate der Beobachtung von 20 Millionen CP-Verletzungen bei Zerfall von neutralen K-Mesonen bekannt zu geben.
Vorgänger-Experimente wie die NA31-Versuche am CERN und ähnliche am Fermi National Accelerator Laboratory ([extern] Fermilab) in den USA waren nicht präzise genug gewesen, um die CP-Verletzung als realen Effekt nachweisen zu können.


http://www.heise.de/tp/r4/artikel/7/7675/1.html


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

19.09.2010 um 19:48
@Niselprim

Jesus war ein Mensch und nicht Gott.


melden

Guter Gott - Böser Gott

19.09.2010 um 19:52
Obwohl jedes Elementarteilchen eigentlich einen Zwilling mit entgegengesetzter Ladung hat, das positiv geladene Proton den negativen Antiproton, das negativ geladene Elektron den Positron, ist heute im Universum keine Antimaterie mehr vorhanden. Nur in den Teilchenbeschleunigern der Physiker wie im CERN werden Antiteilchen erschaffen, um sie zu erforschen
Was willst jetzt eigentlich von mir @eckhart
Wo sind die Photonen zu finden?


melden

Guter Gott - Böser Gott

19.09.2010 um 19:54
Keysibuna schrieb:Jesus war ein Mensch und nicht Gott.
ER ist der MenschenSOHN - wie der VATER so der SOHN ;) @Keysibuna


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

19.09.2010 um 19:56
@Niselprim

Gott hat viele Söhne und sie alle reden auch, aber Gott hat nie zu uns gesprochen, schon gar nicht was man uns weiß machen wollte und will.


melden

Guter Gott - Böser Gott

19.09.2010 um 20:01
Niselprim schrieb:Was willst jetzt eigentlich von mir @eckhart
Nichts will ich von Dir!!!

Ich beantworte nur immer wieder gutwillig Deine OT - Fragen !
Niselprim schrieb:Wo sind die Photonen zu finden?
Im Licht, @Niselprim ! Im Licht !

Photonen sind sowohl die Teilchen wie auch zugleich die Antiteilchen des Lichtes !

Das Licht ist zugleich Teilchen und Welle.

Wie Materie auch !

Aber warum müssen wir so viel OT diskutieren, Herr Diskussionsleiter @Niselprim ?

Ich will das nicht !


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

19.09.2010 um 20:04
@eckhart

Sie beruhigt sich wieder, mach dir nichts daraus^^


melden

Guter Gott - Böser Gott

19.09.2010 um 20:06
@Keysibuna Du bist ein hoffnungsloser Fall, gell


Wir reden nicht offtopic - wenn es darum geht, was den Äther betrifft @eckhart
DAS LICHT der Welt war der erste Schöpfungsakt unseres VATERs.
Da man Licht nicht anfassen kann, hat es keine Masse und besteht nicht aus Materie!
Geht das in Deinen Kopf rein?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

19.09.2010 um 20:09
@Niselprim

Nur weil ich sage das der Gott es nicht nötig hat einen Menschen als Sprachrohr zu benutzen?

Ich sage er redet wenn es notwendig ist, jeden an und zwar gleichzeitig und ganz offen.

Was ich mich schon immer gefragt habe, warum hatte Jesus keine Zwillingsschwester? Nur weil man damals eine Frau kein Gehör geschenkt hätte?

Diese Sprachrohre haben genug Schaden angerichtet.


melden

Guter Gott - Böser Gott

19.09.2010 um 20:13
Keysibuna schrieb:Was ich mich schon immer gefragt habe, warum hatte Jesus keine Zwillingsschwester? Nur weil man damals eine Frau kein Gehör geschenkt hätte?
Gegenfrage: Hat man IHM damals Gehör geschenkt? @Keysibuna


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

19.09.2010 um 20:15
@Niselprim

Wenn man ihm Gehör geschenkt hätte wäre er nicht ans Holz genagelt worden^^

Man hat viel später daraus eine Sekte gemacht.


melden

Guter Gott - Böser Gott

19.09.2010 um 20:17
Wäre es bei einer Frau anders gewesen? @Keysibuna
Nein. Oder? Also ist es eigentlich eine belanglose Überlegung?
Keysibuna schrieb:Man hat viel später daraus eine Sekte gemacht.
Die allerdings eine starke Frau dabei hat ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

19.09.2010 um 20:20
@Niselprim

Ich denke nicht, wo ist die Gleichberechtigung? War es damals nicht vorgesehen?

Wenn sie eine starke Frau vorzuweisen wollte dann damals, als Menschensohn redete und nicht danach.


melden

Guter Gott - Böser Gott

19.09.2010 um 20:21
@Niselprim
Niselprim schrieb:um erstmal mir erklären zu können, ohne blind den kommenden falschen Propheten zu folgen.
fritzi hat es bereits gesagt. Wenn ich an den Gott der Bibel glaube und weiterhin glaube, dass die Bibel das inspirierte Wort Gottes ist, wird Dir die Heilige Schrift durch den Heiligen Geist erschlossen. Deshalb ist der Maßstab die Bibel. Jede Lehre, jedes Menschenwort muss sich damit vergleichen lassen und wenn es die Wahrheit ist, damit übereinstimmen.

"Wer mich aus ganzem Herzen sucht, der wird mich finden". Diese Zusage Gottes gilt für jeden und alle Zeiten.

Es wird Dir dann auch nicht mehr schwer fallen, falsche Propheten und Lehren zu erkennen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

19.09.2010 um 20:23
@Aida
Aida schrieb:"Wer mich aus ganzem Herzen sucht, der wird mich finden"
Da geb ich dir vollkommen Recht!

Da steht aber nicht wer mich in Überlieferungen, von Menschen geschrieben ist sucht!


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

19.09.2010 um 20:27
Keysibuna schrieb:Ich denke nicht, wo ist die Gleichberechtigung? War es damals nicht vorgesehen?

Wenn sie eine starke Frau vorzuweisen wollte dann damals, als Menschensohn redete und nicht danach.
Ich denke @Keysibuna jetzt sind sogar wir zwei Beide eingermaßen einer Meinung :)

Was Frau und Mann anbelangt, ist es so, dass diese damals gewisse Aufgaben in der Familie und der Gesellschaft zu erfüllen hatten. Sonst hätte es auch eine Tochter sein können, meine ich.


Ja eben @Aida
also muss ich doch eine gewisse Vorstellung über den Willen unseres VATERs haben.
Dieser besagt?


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden