weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Guter Gott - Böser Gott

16.09.2010 um 11:55
@Niselprim
Nichts neues aber immer wieder erstaunlich, nicht? Es soll ja Menschen geben die sich nicht bewusst sind, dass die Erde mit 220km/s durchs All wetzt. Aber dieses von Nichts kommt nichts bestätigt nur das was gewesen sein muss. Aber dieses Was suchen wir besser im Quantensystem.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

16.09.2010 um 11:56
schlechte dinge passierne, menschen tun schlechtes, weil sie "gottlos" sind. deswegen kann "gott" nicht eingreifen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.09.2010 um 11:56
Aber durch den Abstand zu GOTT sind bestimmt schon einige gestorben ;) @Keysibuna


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.09.2010 um 11:56
Wenn ich aber gott wäre, dann würde ich doch schauen was meine "erfindung" so macht......und wenn er doch allzugut ist, warum schubst er die bösen nicht mal weg? oder macht es ihm dann keinen spaß mehr zuzusehen? versteh ich alles nicht

ich pflanze doch auch keinen apfelbaum und sehe nicht ab und zu nach ihm.....


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.09.2010 um 11:57
er kann die bösen nicht wegschubsen, weil er über die gottlosen keine "macht", keinen einfluss hat. ganz einfach


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

16.09.2010 um 11:59
@Niselprim

In den Überlieferungen, die ich für Unwahr halte, ja.

Und zwar durch denen die es gerne so haben wollten und noch so wahr haben wollen.

Nicht die Abstand zu Gott tötet Menschen, sondern Menschen die denken, die anderen hätten sich von Gott entfernt hätten und deshalb sterben müssen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.09.2010 um 11:59
@Fritzi
Fritzi schrieb:Möchte ja nicht verbohrt sein, aber dafür, daß alles nur "rein zufällig" sich so entwickelt hat, dafür sind die "Ergebnisse" zu kompliziert. Oder kann man das "alles" im Labor oder auf dem PC nachvollziehen ? Da gibt es sehr viele Dinge, von denen der Mensch noch keine Ahnung hat ...
Kurz, ich glaube an keinen Zufall !!!
Nein Fritzi du bist nicht verbohrt, ich sag ja auch was ich denke.
Ich weiss meine Ansichten sind nicht Volkskomform aber haben Hand und Fuss.
Deshalb bin ich auch der Meinung nicht beim Resultat zu suchen sondern einen Schritt darüber hinaus zu gehen und da werden wir um die Quanten nicht herum kommen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.09.2010 um 12:01
ah ........nächste frage: warum gibt er den "lieben" dann nicht die kraft gegen das böse zu kämpfen? ich meine, was machen die lieben denn gegen das böse? im grunde nichts........sie lassen sich rumschubsen, lassen sich tyranniesieren, lassen sich anstecken......irgendwann sind die lieben in der unterzahl.....na wenns spaß macht das dein gott da zuschaut.bitte............ich bin zum glück nur beobachter...........


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.09.2010 um 12:03
@DonFungi

Ach Don, wir finden wohl nicht zueinander - lach !
Aber, wenn wir uns nach dem Tod "im Himmel wieder sehen", dann freue ich mich darauf und bin gespannt, was DU DANN sagen wirst *g* !


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.09.2010 um 12:04
@Jurilaris
und genau diese einstellung "ich bin zum glück nur beobachter" lässt das böse immer mehr werden... würden die guten bisschen was tun im kleinen, wie menschen helfen die hilfe benötigen, was auch immer, könntest du ein stück gutes zur welt beitragen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

16.09.2010 um 12:05
@Jurilaris
Jurilaris schrieb:ah ........nächste frage: warum gibt er den "lieben" dann nicht die kraft gegen das böse zu kämpfen? ich meine, was machen die lieben denn gegen das böse? im grunde nichts........sie lassen sich rumschubsen, lassen sich tyranniesieren, lassen sich anstecken......irgendwann sind die lieben in der unterzahl.....na wenns spaß macht das dein gott da zuschaut.bitte............ich bin zum glück nur beobachter...........
Die Guten, oder wie du sie nennst "Lieben", warten auf die Erlösung, der angeblich von Gott versprochen wurde :D

Deshalb ist eine Aktion ihrerseits unnötig.


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.09.2010 um 12:07
@Fritzi
Du kennst mich mittlerweile, eine Komplexität besteht und wird ja nicht bestritten, fragt sich halt wie weit wir darin enthalten sind, das habe ich versucht zu beschreiben.
Da ich mir aber einiges offen lasse, freue ich mich schon jetzt über die beschriebene Erkenntnis Fritzi. Bewahre dir deinen Glauben und lasse dich durch Worte wie von mir nicht beeinflussen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.09.2010 um 12:08
@Jurilaris
Nein - es gibt jede Menge "Liebe", die still und ohne Aufsehen ihre "guten Werke" verrichten. Aber weil sie es ohne Aufhebens tun, wird das auch nicht publik. Doch es wirkt wie die Hefe im Teig, es macht sich am Ende sicher bemerkbar!


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.09.2010 um 12:08
die "guten" wie ihr sie nennt^^ warten also nur..........und tun nichts gegen das "böse"?
hm....ich kann aber sehr gut zw. gut und böse unterscheiden. und ich helfe, wenn hilfe benötigt wird, also ich bin nicht ganz untätig^^

trotzdem steht für mich fest, religionen und deren götter sind humbug. und wer oder was oder wie wir geschaffen wurden, hej, sagt mal ehrlich, wer sind wir das wir das bestimmen können? wir sind nur klitzekleine atome im universum......völlig nichtssagend:)


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.09.2010 um 12:09
@DonFungi
Danke :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.09.2010 um 12:12
Nur weil Du keine Singularität messen kannst, heißt nicht, dass da keine ist @DonFungi
Wenn Deine Teilchen und Antiteilchen kollidieren, gibt es eine Explosion und was übrig bleibt, ist ein Rest Teilchen. So wird was draus und jemand hat das längst vor Dir erkannt :)
DonFungi schrieb:Aber dieses Was suchen wir besser im Quantensystem.
Dann mach mal :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

16.09.2010 um 12:15
@Jurilaris

Finde deine Einstellung sehr gut :D
Jurilaris schrieb:ich helfe, wenn hilfe benötigt wird, also ich bin nicht ganz untätig
Das sollten einige zu Herzen nehmen anstatt auf die himmlische Erlösung und auf den Paradies zu warten.


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.09.2010 um 13:12
Niselprim schrieb:Dann musst Dir aber auch eine Vorstellung über IHN machen können @eckhart
Wie soll man den VATER suchen, um zu IHN zurückzufinden,
wenn man nicht weiß, wo oder was man finden will?
Suchen ? Ist nicht nötig ! Erinnern reicht.
Ich habe mich genau so erinnert:
http://www.pinselpark.org/philosophie/e/eckehart/predigt/pred_selig.html
allerdings zunächst unbewusst.
Die Bedeutung wurde mir erst nach und nach bewusst.
Mag schon sein, dass Leute wie Du, GOTT nicht erklären können
- die Wissenschaft aber hat und findet nichts gegen unseren VATER - sie sucht den VATER ebenso wie alle Suchenden und sind bereits fündig geworden, was zumindest den 'Äther' anbelangt. Durchstöber einfach mal die Relativitätstheorien, dann werden auch Dir die Augen geöffnet, sofern Du etwas von Physik verstehst O.K., Das 'Gottesteilchen' will erst noch gefunden werden
Meine Erklärung Gottes deckt sich mit der von Plotin! Schon vergessen ?
Ist Dir diese Erklärung nicht ausführlich genug ?
Soll ich sie nochmal posten ?

Das Verhältnis Wissenschaft und Religion betreffend, teile ich Deinen Optimismus nicht !
Newtons seit rund 300 Jahren ungeklärtes Eimerexperiment, SRT, ART, Quantentheorie, Chaosforschung sowie die vielen Bereiche der Komplexitätswissenschaften decken nur immer wieder Gemeinsamkeiten mit der Erklärung Gottes nach Plotin auf.

Popolärwissenschaftliche Magazine überbewerten das hypothetische Higgs-Teilchen hoffnungslos als "Gottesteilchen" über. (Welch Unsinn - Geist besteht nicht aus Teilchen.)
Ich bin, sicher, dass es nie gefunden werden wird.
Für mich ist selbstverständlich:
"Das Eine", Gott also, ist es, welcher der Materie Masse verleiht.
Als einziger Bezugspunkt des Universums, als "allgegenwärtiges Feld"
Der "Äther" ist die richtige Fährte.
Schließlich ist die Materie eine der Manifestationen des "Einen" Gottes.
Niselprim schrieb:Wenn Deine Teilchen und Antiteilchen kollidieren, gibt es eine Explosion und was übrig bleibt, ist ein Rest Teilchen.
Korrekt wäre, sie implodieren zu reiner Energie. Deren Abstrahlung nimmt man als Explosion wahr.
Ein Restteilchen bleibt nicht übrig. Welches auch ?

Was Energie mit Geist zu tun hat, ist ein weiteres interessantes Feld.


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.09.2010 um 13:51
Noch ein ergänzender Hinweis zum populären "Gottesteilchen":

"Das Higgs Teilchen
Dieses Hintergrundfeld ist (wie alle Quantenfelder) mit einem Teilchen verknüpft, dem sog. Higgs Boson. Der Nachweis dieses Teilchens ist bislang jedoch nicht gelungen. Aus der erfolglosen Suche kann man lediglich schließen, dass es im Falle seiner Existenz schwerer als 114 GeV sein muss. Die Suche wird deshalb an Beschleunigern fortgesetzt, die bei höherer Energie betrieben werden. Die Wuppertaler Arbeitsgruppe ist an einem dieser Experimente beteiligt, dem D0 Detektor bei Chicago. Wenn es auch dort nicht gefunden wird, ruht die letzte Hoffnung auf den Experimenten am LHC (Large Hadron Collider) in Genf, die in fünf Jahren beginnen werden. Auch hier ist die Wuppertaler Arbeitsgruppe beteiligt.
Wenn das Higgs Boson schließlich auch dort nicht gefunden wird ist das Standard Modell falsch!"

http://www2.uni-wuppertal.de/FB8/groups/Teilchenphysik/oeffentlichkeit/Higgsboson.html

geschrieben vor 6 Jahren !


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

16.09.2010 um 14:09
@Jurilaris
Nein - es gibt jede Menge "Liebe", die still und ohne Aufsehen ihre "guten Werke" verrichten. Aber weil sie es ohne Aufhebens tun, wird das auch nicht publik. Doch es wirkt wie die Hefe im Teig, es macht sich am Ende sicher bemerkbar!
@Fritzi

tja, am ende..............aber vorher müssen die anderen mitleiden! wenn all die jahrtausende, wo das böse größer wurde, auch die lieben größer wurden......nee kann ja nicht sein, es herrschen krieg und unzucht und weiß der geier was. nix von liebe zu sehen, skrupel und verrat stehen auf der tagesordnung, also irgendwas macht ihr da falsch...

ok ich denke wir schweifen vom thema ab. :)


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden