weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Guter Gott - Böser Gott

23.09.2010 um 19:28
Der Drache ist Satan - hat 7 Köpfe und 7 Kronen und 10 Hörner;
Das Tier aus dem Meer ist der Antichrist - hat 7 Köpfe und 10 gekrönte Hörner;
Das Tier aus der Erde ist des Antichristen Prophet - wie ein Lamm mit zwei Hörner und redet wie ein Drache. @Fritzi


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

23.09.2010 um 19:30
Keysibuna schrieb:Die Gesellschaft bestand aus Adam und Eva^^
Zuerst aus Adam, dann kam Eva dazu ;) @Keysibuna


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

23.09.2010 um 19:31
@Niselprim

So genannte "Sündenfall" haben sie aber gemeinsam begannen, oder?^^


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.09.2010 um 19:33
Nachdem Eva dem Adam die Sünde reichte @Keysibuna


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

23.09.2010 um 19:34
@Niselprim

Jetzt hast du es , diese bla bla mein ich!^^


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.09.2010 um 19:38
Wieso? @Keysibuna
Zuerst war eine Gesellschaft (Adam) welche heranwuchs und größer wurde;
aus dieser Gesellschaft bildete sich eine zweite Gesellschaft (Eva);
diese bekam Kontakt zur Schlange und erhielt da die Erkenntnis,
welche sie zur ersten Gesellschaft brachte.


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.09.2010 um 19:40
@Niselprim
Das ist zwar lieb, wie du mir das schreibst, doch das kenne ich ja auch aus der Bibel.
Mit diesen Symbolen habe ich von je her herzlich wenig anfangen können.
Aber vllt. gibt es dafür auch keine anderen Erklärungen ?

Es wird doch häufig schon spekuliert, der Antichrist sei schon unter uns, wie soll der denn aussehen? Auf jeden Fall ist noch von keinem Tier, das aus dem Meer entstiegen ist, mit 7 Köpfen etc. berichtet worden.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

23.09.2010 um 19:44
@Niselprim

Achso! einzelne Personen sind also jetzt Gesellschaften??^^

Na ja, wie auch immer!

Du glaubst also, Gott, den du zärtlich immer Vater zu nennen pflegst, soll bei der ersten Verfehlung der unerfahrenen Kindern, solche Verwünschungen und Bestrafungen losgelassen haben?

Deshalb denkt sich der Mensch von Eden ausgestoßen und sucht den Weg dahin zurück, obwohl er immer noch mitten drin lebt und das nicht erkennen kann.


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.09.2010 um 20:02
Ne ne, die Frau hat sich von der Herrschaft des Mannes befreit und durch die Fruchtbarkeit ihr eigenes Ding durchgezogen. Deshalb hat man in Voraussicht die Frau in der Bibel an den Mann gebunden bzw. Abhängigkeiten geschaffen in Wort und Bild. Die Frau aus einem Teil des Mannes geschaffen damit sie ihm diene. Nur wird da Lilith kaum bis gar nicht erwähnt, die zuvor Adam abwies und dieser in Eva eine folgsame aber schwache Dienerin fand.
In jüdisch-feministischer Theologie wird Lilith im Midrasch beispielsweise als eine Frau dargestellt, die sich nicht Gottes, sondern Adams Herrschaft entzieht und im Gegensatz zu Eva resistent gegen den Teufel ist. Sie symbolisiert positiv die gelehrte, starke Frau.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

23.09.2010 um 20:05
@DonFungi

Die erste Gottheiten waren alle weiblich.

Um diese Tatsache zu unterdrücken hat man in der Bibel erst Adam und dann die Eva erschaffen lassen^^


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.09.2010 um 20:18
Niselprim schrieb:Ist aber eigentlich auch ganz einfach beantwortet - würde man mal ein bisschen nachdenken -
Der lebendige VATER begleitet sehr wohl das Leben!
Nur leider begleitet auch im Übermaße der Widersacher die Menschen @eckhart
Als 'Herr der Erde' wird er seine Anhänger in das führen, was von Mutter Erde übrigbleibt.
Die aber, welche den VATER lieben, steigen auf ins Himmelreich.
Wie schon mehrfach erwähnt, ist mir diese Denkweise in keiner Weise fremd !
Ich versuche es mittels eines vergleichbaren Vorganges zu erklären:

Als Kind durchlebt jeder Mensch eine Entwicklungsphase in der er denkt, die Sonne begleite ihn.

Ob im Kinderwagen oder hinten im Auto - immer wandert die Sonne hinter Bäumen, Häusern und anderen Dingen mit.
Als Kind nimmt man es als ganz selbstverständlich: "Die Sonne begleitet mich!"
Doch spätestens im siebenten Lebensjahr sollte jedes Kind einmal darauf gekommen sein, dass ja auch andere Kinder diese Erfahrung machen müssten, obwohl es nur eine Sonne gibt.
Und wie in einem Geistesblitz müsste ihm die wahren Zusammenhänge klar werden.
Schlimm ist es, wenn das nicht geschieht. (Mir ist kein Fall bekannt)

Schlimm ist es auch diese Phase völlig zu überspringen.
Drei Minuten sollte man wenigstens dafür gebraucht haben.

Wenn diese Phase überwunden ist vergisst man sie.
Es gibt nichts böses.

Der Widersacher versucht dieses Pendel festzuhalten,
um in seinem Herrschaftsbereich verharren zu können,
weil er weiß, dass das Ende seiner Zeit vorbei sein wird
Es gibt einen Geistesblitz, in dem der "Widersacher" verschwindet und sich urplötzlich in Milliarden Menschen verwandelt, die Dir, @Niselprim und mir näher sind, als Du Dir selbst (Und ich mir selbst)
Und diesen Menschen, dem sogenannten "Widersacher" gilt es mit Liebe, Verständnis und Vergebung zu begegnen.

Ich spreche aus Erfahrung !


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.09.2010 um 20:29
@Niselprim
Ich muss noch ergänzen:
Ich kann mühelos denken wie Du.
Ich kann jeden Deiner Gedanken mühelos nachvollziehen.
Verzeih mir:
Es ist nicht böse gemeint, umgekehrt ist es noch nicht ganz so.

Genau deshalb beendete Meister Eckehart häufig seine Rede mit:
"Wer diese Rede nicht versteht, der bekümmere sein Herz nicht damit.
Denn solange der Mensch nicht dieser Wahrheit gleicht, solange wird er diese Rede nicht verstehen.
Denn es ist eine unverhüllte Wahrheit, die da gekommen ist aus dem Herzen Gottes unmittelbar.
"

Dahinter verbirgt sich keine Zauberei.
Jeder einzelne Mensch hat alles in sich, was er braucht.


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.09.2010 um 21:06
Fritzi schrieb:Es wird doch häufig schon spekuliert, der Antichrist sei schon unter uns, wie soll der denn aussehen? Auf jeden Fall ist noch von keinem Tier, das aus dem Meer entstiegen ist, mit 7 Köpfen etc. berichtet worden.
Das Tier aus dem Meer ist ein Herrscher aus dem Völkermeer @Fritzi
Die 7 Köpfe sind 7 Weltreiche und die 10 gekrönten Hörner bedeuten weltliche Unterstützung.
Da es 7 Köpfe und 10 Hörner wie der Drache hat , gehört es zweifelsohne zu ihm,
während die große Hure auf dem scharlachroten Tier mit der selben Ausstattung reitet.
Keysibuna schrieb:Deshalb denkt sich der Mensch von Eden ausgestoßen und sucht den Weg dahin zurück, obwohl er immer noch mitten drin lebt und das nicht erkennen kann.
Im Paraies @Keysibuna bräuchten wir unser Nötigstes nicht über Geld einarbeiten.
Oder meinst Du nicht, dass wir eigendlich Sklaven des Geldes sind?
--- Der Teufel hat das Geld erfunden :)
Keysibuna schrieb:Um diese Tatsache zu unterdrücken hat man in der Bibel erst Adam und dann die Eva erschaffen lassen^^
Der Same ist nun mal von der männlichen Seite, während die Frau gebiert.
Erst mit Eva kamen mehrere Völker zustande.


Lillith @DonFungi ist die Eva nach dem Sündenfall ;)
Im Weltenbaum der Sumerer ist sie der Stamm,
während die Schlange die Wurzel ist und ein komischer Vogel in den Wipfeln wohnt.
eckhart schrieb:Jeder einzelne Mensch hat alles in sich, was er braucht.
Leider aber auch das Böse @eckhart
Beispielsweise ein Kinderschänder. Dem würde ich nie verzeihen, weil er nichts für seine Taten kann, da er krank ist. Also gehört so einer von der Gesellschaft abgesondert - sprich: weggesperrt. Denn sonst wird er wieder auf Kinder losgehen! Und die erleben dann tatsächlich die Hölle auf Erden! Ein Himmel auf Erden wäre es, wenn es derart nicht mehr gibt!


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.09.2010 um 21:34
eckhart schrieb:
Jeder einzelne Mensch hat alles in sich, was er braucht.

Leider aber auch das Böse @eckhart
Beispielsweise ein Kinderschänder.
und JEDER hat auch den vollständigen Adolf Eichmann in sich !
Deshalb ist es wichtig, den Kinderschänder und den Adolf Eichmann in sich zu kennen, mit ihm auf du und du zu sein !
Nur so hat man überhaupt eine Chance ihn im Griff haben zu können (wenn die Hormone mitmachen).

Vor acht nehmen muss man sich vor Menschen, die das Böse in sich negieren.
Die also behaupten, sie seien das Gute in Person.
Niselprim schrieb:Also gehört so einer von der Gesellschaft abgesondert - sprich: weggesperrt.
Das ist zweiffellos oft nötig.
Doch hasse ich zB. die Tat und nicht den Täter, da alle Verbrecher in mir stecken, und das Schicksal hätte aus mir auch einen Anderen, einen Täter, machen können.
Zum Nichthassen gehört viel Kraft. Das räume ich ein.
Die entscheidende Kraft gibt Jesus Christus selbst einfach durch das Beispiel seines gelebten Lebens.
Nachdenklich und sprachlos macht in den Apokryphen der Bibel die Geschichte "Makkabäer 7.1 - 42".

Wie gesagt: Jeder Mensch hat alles in sich. Ob er es braucht oder nicht !
Um zum Vater zu kommen, reicht nicht, an ihn zu glauben.


melden

Guter Gott - Böser Gott

23.09.2010 um 23:34
@Niselprim
Danke :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.09.2010 um 00:03
Niselprim schrieb:Lillith @DonFungi ist die Eva nach dem Sündenfall
Im Weltenbaum der Sumerer ist sie der Stamm,
während die Schlange die Wurzel ist und ein komischer Vogel in den Wipfeln wohnt.
Babylon zu alten Zeiten :)
Das sind aber Handlungen zur Kulturbildung zumal bei den Sumerer von Inanna und dem Huluppu-Baum die Rede ist. Bei Lilith und Eva geht es um die starke und schwache Seite der Frau. Darum das der Mann nicht nur eine Dienerin als Frau hat sondern ein Individuum das auch mal sich selbst sein will. Sich gegen das Patriarchat stellt. In einer patriarchalischen Gesellschaft wurden alle Frauen als Hexen abgestempelt, die die Erwartungen der Männern enttäuschten. Das abgespaltete Bild von der Frau, einerseits als Teufelin und andererseits als Heilige lässt sich gleichsam durch Lilith und Eva beschreiben.


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.09.2010 um 00:26
@Niselprim
Den Satan kenne ich persönlich. Das ist ernst gemeint. Und stimme mit @Fritzi überein, zwischen Satan und Antichrist gibt es keinen Unterschied. Satan ist der gefallene Engel, der sich als Gott verehren lässt und dem noch, aber nicht mehr lange, die Regentschaft über die Erde gehört. Gewalt ist sein Stempel, Hierarachie und die Auf- und Abwertung seine begrenzte Liebe.

Wer schürt das Höllenfeuer und ist Entsorgungsunternehmen für die Verfluchten? Satan (Kath. und evang. Christentum)
Wer wird vernichtetet, ausgelöscht? Satan (Zeugen Jehovas)

Satan ist das Omega, das Ende und Scheitern Gottes. Warum ist er das, was Gott nicht ist?
Oder ist Gott etwa selbst Satan? Ist Gott und Satan eine Person oder ein heiliger Geist, ist der heilige Geist der satanische Geist?

Nur wer hinterfragt kommt zur Wurzel.


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.09.2010 um 01:11
mitras schrieb:Wer wird vernichtetet, ausgelöscht? Satan (Zeugen Jehovas)
hmm ...Das Mächtige im Bösen wird geschürt durch Angst und Unterdrückung. Jeder der kann stellt sich auf die Seite des Mächtigen. Die Macht, das zeigt der Film die Welle auf eindrückliche Weise, verleiht schwachen ein Ansehen, ein Ansehen darauf aufgebaut sein Umfeld zu beobachten. Misstrauen ist der erste Akt zum gewünschten Ziel. Überwachung, Kontrolle und Disziplin bis mit der Zeit Misstrauen vorherrscht.
Angst zu haben, der nächste zu sein der an die Wand gestellt wird.
So sieht es aus bei den mächtigen Bösen! Durch Angst und Einschüchterung zur Macht.


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.09.2010 um 01:25
@DonFungi
Wie passt jetzt dein Kommentar auf das Zitat?

Aber zu deinem Kommentar sage ich, dass jede Bewegung mit Vorbereitungen anfängt wie einem Ordner-System, einer Art Leib-Standarte wie der SS, siehe Wikipedia: Schutzstaffel

Aus dem Gehorsam von wenigen, die eine Form von Paramilitär ergeben, ergibt sich der Gehorsam von vielen. Ohne den Gehorsam der Wenigen gibt es keine Gehorsam der vielen. Wer ist heute die SS? Der Schamott der Sarrazin-Anänger oder andere Mitläufer, vielleicht der Kirchen (nein, die sind momentan zu schwach)?


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

24.09.2010 um 08:29
@Niselprim
Niselprim schrieb:Der Teufel hat das Geld erfunden
Ist auch ein Erfindung des Menschen^^
Niselprim schrieb:Oder meinst Du nicht, dass wir eigendlich Sklaven des Geldes sind?
Nicht des Geldes, des Menschen.
Niselprim schrieb:Im Paraies @Keysibuna bräuchten wir unser Nötigstes nicht über Geld einarbeiten.
Also hat der Mensch sich selbst aus Eden vertrieben und nicht Gott!
Alles was du brauchst ist um dich und für dich, nur der Mensch hindert dich daran es für dich zu nehmen. Vor allem aber hast du das Kostbarste, was du für Geld nicht haben kannst ganz umsonst, jeden Tag; Das Leben!


Und da sind wir wieder bei;
Keysibuna schrieb:Du glaubst also, Gott, den du zärtlich immer Vater zu nennen pflegst, soll bei der ersten Verfehlung der unerfahrenen Kindern, solche Verwünschungen und Bestrafungen losgelassen haben?


melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Da Vinci Code107 Beiträge
Anzeigen ausblenden