weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

01.10.2010 um 18:36
@Fritzi

Das was er denkt oder wie ist mir genau so fern wie es damals den Autoren der Bibel^^

Ich mache nur darauf aufmerksam, dass Gott keine menschliche Bedürfnisse und Eigenschaften haben kann. Schon gar nicht wie man ihn überliefert!


melden
Anzeige
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

01.10.2010 um 18:38
Wir haben aber Überlieferungen über Gott. Du magst ja glauben, dass sie nicht göttlichen Ursprungs sind. Ich glaube es.

Beweisen lässt sich weder das eine, noch das andere.

@Keysibuna


melden

Guter Gott - Böser Gott

01.10.2010 um 18:39
@Keysibuna
Genau richtig !
Da wir aber Menschen sind und nur auf dieser Ebene denken können, wird es stets in Bezug auf Gott Vermutungen und Überlegungen geben, die ihn auf die menschliche Ebene herabziehen. Anders kann man gar nicht von oder über Gott sprechen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

01.10.2010 um 18:40
@Fabiano

Doch die Logik lässt es beweisen;

Gott tötet keine Menschen, schon gar nicht für eine Minderheit!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

01.10.2010 um 18:41
@Fritzi

Man muss ihm aber doch nicht das ganze Massenvernichtungen in die Schuhe schieben!!!!


melden
herzbetont
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

01.10.2010 um 18:42
Keysibuna schrieb:Gott tötet keine Menschen, schon gar nicht für eine Minderheit!
Wenn Gott Menschen töten will, dann tötet er Menschen aus Spass. Warum denn nicht?

Es muss nur einer daran glauben, damit es zur Realität wird.

@Keysibuna


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

01.10.2010 um 18:45
@herzbetont

Sei gegrüßt!

Du hast Recht, einer reicht meistens um diese Vernichtungen als Gotteswerk zu verkaufen!


melden

Guter Gott - Böser Gott

01.10.2010 um 18:45
@Keysibuna
lass dich nicht von @herzbetont provozieren - denn das ist sein Hobby! :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

01.10.2010 um 18:46
@Keysibuna
Ich schiebe auch Gott NICHTS in die Schuhe, dass tun aber leider viele Menschen, das stimmt.
Doch diese benötigen diese falschen Aussagen, um ihren Vorteil zu haben.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

01.10.2010 um 18:47
@Fritzi

Ich mag @herzbetont weil er vieles realistisch betrachtet.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

01.10.2010 um 18:47
@Fritzi

Dann ist Lügen erlaubt?

Na. na!


melden

Guter Gott - Böser Gott

01.10.2010 um 18:48
@Keysibuna
ok - :)


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

01.10.2010 um 18:49
Soso, du willst also beweisen, dass die Überlieferungen nicht göttlichen Ursprungs sind durch Logik?

Durch deine menschliche Logik? Und wenn Gott eine andere Logik hat, die du gar nicht als Mensch nachvollziehen kannst?


Also bislang hat mich dein Logikbeweis nicht zu einem Ungläubigen gemacht :D

@Keysibuna


melden

Guter Gott - Böser Gott

01.10.2010 um 18:49
@Keysibuna
wieso ? verstehe nicht, wie du das jetzt in Zusammenhang bringst ?
Natürlich ist Lügen nicht erlaubt, aber Lieben ... :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

01.10.2010 um 18:54
@Fabiano
Fabiano schrieb:Also bislang hat mich dein Logikbeweis nicht zu einem Ungläubigen gemacht
Ich will nicht das du an Gott nicht glaubst, sondern die Falschaussagen über Gott erkennst!

Ist ein riesen Unterschied!

@Fritzi
Fritzi schrieb:Ich schiebe auch Gott NICHTS in die Schuhe, dass tun aber leider viele Menschen, das stimmt.
Doch diese benötigen diese falschen Aussagen, um ihren Vorteil zu haben
Aber die Bibel Autoren tun das, und wie es so schön heißt; du sollst nicht lügen!

Wenn du sagst das viele damit ihre Vorteile zu haben handeln, sagst du auch nicht anders als ich, dass die Bibel bewußt mit Falschaussagen zusammen gefasst wurde.

Denn sie wollten über die Mehrheit herrschen!


melden

Guter Gott - Böser Gott

01.10.2010 um 18:57
@Keysibuna
Ja und nein, denn NICHT ALLES an der Bibel ist erfunden.
Ich bin überzeugt, dass sich der "rote Faden" der Wahrheit hindurch zieht !
Man sollte deshalb seinen Verstand hinzuziehen.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

01.10.2010 um 18:57
Dann benenne mir erst mal die Aussagen die du als Falschaussagen über Gott bezeichnest und anschließend müsste dann deine Beweisführung ansetzen, wie du dazu kommst, dass es sich um Falschaussagen über Gott handelt.

Wenn mir deine Beweisführung durchaus schlüssig und nachvollziehbar erscheint und es dir gelingt, dass ich zu der gleichen Überzeugung komme wie du, dann hast du gewonnen. Wenn du es nicht schaffst, hast du verloren.

@Keysibuna


melden
herzbetont
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

01.10.2010 um 19:02
Fabiano schrieb:Soso, du willst also beweisen, dass die Überlieferungen nicht göttlichen Ursprungs sind durch Logik?

Durch deine menschliche Logik? Und wenn Gott eine andere Logik hat, die du gar nicht als Mensch nachvollziehen kannst?


Also bislang hat mich dein Logikbeweis nicht zu einem Ungläubigen gemacht
Das ist ja das grausame an Religionen. Es gibt nichts woran sich die Möchtegernerleuchteten halten müssen, um die Absichten Gottes niederzuschreiben.

Das ist der Grund warum es so viele verschiedene Ansichten und Religionen gibt. Schon morgen kann irgendein Vollhorst-Prophet auftauchen und neue Botschaften verkünden.

Das hat schon immer funktioniert und wird auch so bleiben. Diejenigen, die sich solchen Religionen anschliessen, sind diejenigen, die sich um die Wahrheit einen Scheissdreck scheren.

Sie überlassen das Herausfinden unseres Ursprunges irgendwelchen Volltrotteln mit absurden Gedanken, die sich ohne verlässliche Methoden etwas zusammenkauen dürfen. Und die dummen Schäfchen fressen es.


@Fabiano


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

01.10.2010 um 19:04
@Fritzi

Die politischen Auf- und Abstiege sind Realität, aber nicht Gott gewollt oder verursacht!

@Fabiano
Gewinnen oder verlieren ist für mich nicht so wichtig!

Das Gott mit Menschen (eine kleine Gruppe) ein Handel eingeht ist ein Falschaussage!

Das er für diese Gemeinde, man bedenke aus wie vielen Stämmen diese Leute bestehen und von Handwerker bis zu Mörder darunter sind, andere Menschen, bzw. Erstgeborene, Teilweise noch Säuglinge, tötet!

Das er nur durch oder mit eine Einzelnen Spricht!


melden
Anzeige
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

01.10.2010 um 19:24
Handel treibt ist nicht der richtige Ausdruck. Einen Kontrakt schließt, trifft es besser. Und der stellt Bedingungen. Wird sich nicht daran gehalten, erfordert dies Konsequenzen. Das nenne ich logisch !

@Keysibuna


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden