weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

16.993 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Atheismus, Christus, Nihilismus, Metaphysik, Annunaki, Agnostiker

Guter Gott - Böser Gott

13.01.2011 um 20:11
@Niselprim
Niselprim schrieb:Ach ja, und Ashera ist Astarte - und die ist aus Babylonien
aber wurde bis 700 v.Z. bei den israeliten in den Häusern gefunden.


melden

Guter Gott - Böser Gott

13.01.2011 um 20:13
@Niselprim
da ich kein hebräisch kann, kann ich auch nicht sagen welche götter jetzt genau gemeint sind.
aber hier der link. Der Mann kennt die alte sprache.
http://www.heinrich-tischner.de/index.htm


melden

Guter Gott - Böser Gott

13.01.2011 um 20:16
@Niselprim
Zeitweise galt Aschera in Israel als Ehefrau von JHWH.

Wikipedia: Aschera_%28Göttin%29

Außerdem fand sich in Kuntillet 'Adschrud ein Vorratskrug aus dem 8. bis 7. Jahrhundert mit folgender Inschrift:
… Ich habe Euch gesegnet durch JHWH und seine Aschera.
Amaryo sprach zu seinem Herrn: …
Ich habe dich gesegnet durch JHWH und seine Aschera.
Er möge dich segnen,
und er möge dich behüten,
und er möge sein mit meinem Herrn


melden

Guter Gott - Böser Gott

13.01.2011 um 20:19
Schon klar @Uwusch das mit den Götzen war schon immer ein Problem des Volkes.


Was die ELohim anbelangt, sehe ich das so, dass es 'Schöpfergötter' sind,
also Glieder des Universums, welche die Schöpfung bewirk(t)en.

Welche nicht unbedingt dazu zählen, sind etwaige Stadtgötter,
welche vielleicht nur erfunden sind, um...


Ein Krug ist in diesem Sinne nichts anderes als eine Statue, also ein Götze.


melden

Guter Gott - Böser Gott

15.01.2011 um 22:56
@Niselprim
Was die ELohim anbelangt
Wurden nicht die Engel so bezeichnet ?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

15.01.2011 um 23:43
@Fritzi

Elohim ist grammatisch der Plural zu Eloah. Bezieht der Plural sich auf den Gott Israels, erscheint er in der Bibel immer mit Verbformen im Singular und wird dann mit „Gott“ übersetzt. Nur wenn von „(anderen) Göttern“ die Rede ist, steht auch das Verb im Plural.

Der Singular erscheint im Tanach selten und nur an literatur- und theologiegeschichtlich späten Stellen. Er bedeutet in seiner semitischen Grundform wahrscheinlich „Mächtiger“ oder „Starker“. Dasselbe Wort lautet auf Aramäisch Elah bzw. Elaha, auf Arabisch Allah („der Gott“).

Das Verhältnis von Eloah/Elohim zum Wort und Eigennamen El ist ungeklärt. Alle drei Worte können im Tanach auch Engel und sogar Menschen bezeichnen, etwa in Ex 4,16 EU:
„… und er (Aaron) soll dein Mund sein und du (Moses) sollst für ihn Gott [Elohim] sein.“

Daher werden Bibelstellen, in denen Elohim durch das Textumfeld mehrdeutig ist, verschieden übersetzt. So übersetzt die Lutherbibel Ps 8,6 EU:
„Du [JHWH] hast ihn [den Menschen] wenig niedriger gemacht als Gott …“

Die Zürcher Bibel dagegen übersetzte hier bis 2007: „… als die Engel“.

Wikipedia: Elohim


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.01.2011 um 00:30
@Keysibuna
Danke für die Mühe, wie du mir das sehr schön erklärt hast!! :)
Darf ich einmal fragen, welcher Religion du angehörst ?
Du weisst ja wirklich sehr viel über dieses Thema !!!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

16.01.2011 um 00:33
@Fritzi

Bütte!

Ich gehöre zu keiner Religion, weil sie immer Gott so verzerrt beschreiben, aber sie interessieren mich sehr dafür.


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.01.2011 um 01:05
@Niselprim
Wir wissen doch gar nichts. Weder was Gott ist, noch was Götter sind, trotzdem spekulieren wir darüber, das ist doch unserem Verstand unwürdig.

Elohim können Götter als auch Engel sein. Wenn ein Engel einen Planeten erschaffen kann und Lebewesen evoluieren oder bei ihrer Evolution helfen, dann ist er auch ein Gott, ein "Schöpfer". Im Grund sind wir alle kleine Götter.


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.01.2011 um 13:12
"Weder was Gott ist, noch was Götter sind"

Doch wissen wir. Es ist ein Glaube.. den kann jeder so auslegen wie er will. Glaub an den Weihhnachtsman der aus dem kamin steigt oder an Buddha der dir die Erleuchtung schenkt.. das macht keinen Unterschied.

"...das ist doch unserem Verstand unwürdig"
"Elohim können Götter als auch Engel sein. Wenn ein Engel einen Planeten erschaffen kann und Lebewesen evoluieren oder bei ihrer Evolution helfen, dann ist er auch ein Gott, ein "Schöpfer". Im Grund sind wir alle kleine Götter"

Ich find den Eso-trip ziemlich Gefährlich.. ehrlich.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

16.01.2011 um 13:43
@Locke
Wir sind im Grunde "kleine Götter",
denn wir entscheiden, ob wir gut oder böse sind.


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.01.2011 um 13:45
Die Unterscheidung von "Gut" oder "böse" hat soviel mit Götter zu tun, wie Tunesien und Pressefreiheit.


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.01.2011 um 20:11
Fritzi schrieb:Wurden nicht die Engel so bezeichnet ?
Hmm... Engel sind aber auch nur Boten.
Engel können, meiner Meinung nach, auch Menschen sein @Fritzi
Wenn ich persönlich von ELohim spreche, dann meine ich damit unseren VATER als SCHÖPFER (Singular=EL), während seine Glieder (Plural=ELohim) die Schöpfung ausführ(t)en.
mitras schrieb:Elohim können Götter als auch Engel sein. Wenn ein Engel einen Planeten erschaffen kann und Lebewesen evoluieren oder bei ihrer Evolution helfen, dann ist er auch ein Gott, ein "Schöpfer". Im Grund sind wir alle kleine Götter.
Das ist eben der Knackpunkt, im Monotheismus @mitras
Doch haben Menschen noch keinen Planeten erschaffen, oder?

Ich denke schon, dass man größere Unterschiede zwischen Engel und GOTT machen muss.
ramisha schrieb:Wir sind im Grunde "kleine Götter",
denn wir entscheiden, ob wir gut oder böse sind.
Wieso solltest Du deswegen ein Gott sein? @ramisha


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.01.2011 um 21:10
Niselprim schrieb:Das ist eben der Knackpunkt, im Monotheismus @mitras
Doch haben Menschen noch keinen Planeten erschaffen, oder?
Da ist kein Knackpunkt, wenn ein höchstes Wesen seine Schöpfungsprinzipien in seine entwickelten Kinder legt. Ein Gott zu sein bedeutet noch nicht Gott zu sein.

Dabei unterliegt alles einer geistigen Evolution, die sich bis in die Materie hinein erstreckt.


melden

Guter Gott - Böser Gott

16.01.2011 um 21:19
Sehen wir es mal so @mitras
Würde der Mensch - mit seinen 'göttlichen Taten' - in der Schöpfungsgeschichte erscheinen,
dann könnte er sich zumindest zu den ELohim zählen?


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.02.2011 um 22:28
@Niselprim

ich habe so einiges noch einmal nachgelesen, was du schreibst.
Dafür, daß du Christ bist und so häufig die Bibel zitierst, scheinen mir manche deiner Auslegungen doch sehr "erstaunlich".
Entweder hast du dir durch Nachdenken diesen Weg erarbeitet, oder du hast dir deine eigene neue Religion gebastelt....
Auf jeden Fall hast du fleissig gearbeitet. :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.02.2011 um 00:00
gut und böse sind nur worte...
was der gott für taten sprechen lässt ist das wichtige und wenn man sich ma überlegt wie viele leute die arroganz besitzen zu glauben weil sie einen vermeintlich wahren gott anbeten müssten sie sich alles erlauben


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.02.2011 um 16:17
Deine Aussage verstehe ich nicht @Brahim123
Wie meinst Du das?


----------------------------------------------------------



Danke für die Blumen :)

Aber was ist "erstaunlich" an meinen Aussagen? @Fritzi Was passt nicht ins Bild?
Oder, womit hast Du Probleme im Bezug auf die Bibel?


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.02.2011 um 18:14
@Niselprim

Mit Recht erwartest du jetzt Beispiele für meine Behauptungen, doch das ist schwer, da sich diese Gefühle/Ansichten erst so langsam im Laufe der Zeit aufgebaut haben.
Ich versuche es aber einmal:
die Elohim, ich kann mich nicht erinnern, darüber in der Bibel gelesen zu haben, natürlich kenne ich die Bibel sicherlich auch nicht so gründlich wie du.
auch hast du schon einmal vor längerer Zeit so in etwa geschrieben, daß Engel auch Menschen sein können.
Ferner erinnere ich mich an lange Diskussionen, die du mit snafu führtest und die ich teilweise verfolgte, aber nur "Bahnhof" verstand.
Um es kurz zu machen, DIE Art von Glauben, wie ich ihn erlernte und wie ihn die Kirche heute noch lehrt, habe ich zwar auch nicht mehr, aber DU ganz gewiss nicht!
Manchmal habe ich den Eindruck bekommen (in Diskussionen mit snafu), daß du da einiges heidnisches Gedankengut mit hineingepackt hast.
Na und die Blumen hast du ja wohl ehrlich verdient, nicht umsonst habe ich dich ja schon gefragt, ob du Religion studiert hast, dein Wissen ist ja wohl mehr als durchschnittlich!!!
Danke, daß du mir nicht übel nimmst, daß ich hier so offen meine Meinung sage. :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

12.02.2011 um 18:38
Fritzi schrieb:die Elohim, ich kann mich nicht erinnern, darüber in der Bibel gelesen zu haben
Das liegt an den Übersetzungen: Wikipedia: Elohim
Fritzi schrieb:daß Engel auch Menschen sein können.
Ich denke schon, dass es so sein könnte :)
Als Anhaltspunkt in der Bibel, kann ich Dir die drei Männer bei Abraham vorschlagen...
Fritzi schrieb:heidnisches Gedankengut
Da geht es eben bei '''''''Guter Gott - Böser Gott''''''' darum, schlechtes Gedankengut auszuklammern ;)

Deine Meinungen darfst Du hier natürlich frei äußern @Fritzi ebenso auch @snafu :D
Fritzi schrieb:DIE Art von Glauben, wie ich ihn erlernte und wie ihn die Kirche heute noch lehrt
Was sagte Jesus über die Pharisäer?


melden
116 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt