weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2011 um 15:31
Elai schrieb:"Die Erde ist der Planet, der mich "ver-rückt" machte .... und mich wieder zurecht-rückt(e)" ....
:-)
Ja genau, das ist wohl die Heilung.

Das Verrücktwerden, das Sezieren des eigenen Selbst und seiner Verstrickungen in dieser Existenz, diedas microskopische Betrachten der eigenen schwarzen Tiefen erfordern, um Licht dahinzubringen und die Dunkelheit zu beleuchten und damit die Seele zu reinigen von sich selbst und jener Schuld die auf Grund des lebens selbst erdacht wurde.

Was einem in der Tat ver-rücken kann in seinem Inneren und die Erde unter seinem Füssen erschüttert , was die Heilung bewirkt. Denn was nicht zuvor getrennt wurde und damit erkannt wurde, kann sich nicht zusammenfügen , 'zurecht-rücken', zu einem Ganzen. Zu umfassender Sichtweise, um das Leben und den Tod gleichermassen zu umarmen IN seinem unsterblichen Selbst, und als Ganzheit zu erkennen.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2011 um 15:35
@Aida
Aida schrieb:Er hat dagegen verstoßen, weil er Gottes Verheißung nicht traute und aus eigenem Willen Brandopfer brachte. Er sollte voll Vertrauten auf Gottes Wirken warten. Hat er aber nicht..
Was für Verheißung?

Saul musste in die Schlacht ziehen und hat auf Samuel sieben Tage gewartet damit dieser die nötige Brandopfer für den Herrn darbrachte, und als seine Männer sich beschlossen nicht mehr lange zu warten und in ihren Häusern zu kehren musste Saul handeln.

Das sein Handeln nicht gegen Gott oder seine Verheißung war sollte eigentlich allen Klar sein.


melden
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2011 um 16:17
Kreativität, Phantasie ... Vorstellungen,
sind Inspiration und verleihen schöpferische Fähigkeiten - es ist die Kontra-Intelligenz.
Mein Geist (und das sich daraus erschließende Bewußtsein) geben mir vor, was ich im Sinn führe.
So bestimmt er meine Gesinnung und in welche Richtung ich nach Beweisen und Festigkeit für meine Wahrnehmungen suche und finde. Weil nicht jeder Mensch gleich gestrickt, da jeder ein Induviduum, ist, nimmt nicht jeder genau das Selbe war.
Die Wahrheit zu suchen und zu finden, hängt m. E. sehr von der Fähigkeit des Unterscheidens zwischen 'Gut' und 'Böse' ab - so muss man die Lüge von der Wahrheit zu unterscheiden lernen.



Mutter Erde ist bis zur Wiedergutmachung unsere Wohnstatt.
Daran kann ich mich zwar nicht erinnern, aber es passt hervorragend ins Konzept



Elai schrieb:
Was geschieht wohl, wenn die Erinnerungen wieder das sind .... was passiert, wenn die Heilung vollzogen ist?
Ich denke, dann sind wir bereit, das ganze Universum zu besiedeln

Text
@Niselprim

Hallo Niselprim,
Kreativität, Phantasie und Vorstellungs-Kraft - das ist also die "Kontra-Intelligenz" (= Odem - so hast Du mir es zumindest gestern erklärt) ... aha ... danke.

Du meinst, daß jeder (Mensch) eine Gesinnung hat. Meinst Du, daß die Gesinnung grundsätzlich "gut" ist/war?
*****************************************

Wie unterscheidet man die Lüge von der Wahrheit? Ich denke, da müßte man "Wahrheit" und Lüge tatsächlich (bezüglich ihren Eigenschaften) definieren ....

Für mich hat die Wahrheit folgende Eigenschaften:
sie gilt ewig - in jedem Raum und in jeder Zeit. Also ist sie "zeitlos", d. h. nichts und niemandem unterworfen. Die Wahrheit ist frei (wenn ich mir das so recht überlege ... :-)

Während die Lüge/Illusion nur zeitlich begrenzt gilt.
Lügen und Illusionen brauchen "Helfer" und Betrachter.
Lügner und Illusionisten wollen "be-ein-drucken" - wo es gar nix zum Beeindrucken gibt.

Ja, vlt. ist das der Unterschied ...

Liebe Grüße
Elai


melden
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2011 um 16:19
@snafu
Elai schrieb:
"Die Erde ist der Planet, der mich "ver-rückt" machte .... und mich wieder zurecht-rückt(e)" ....
:-)

Snafu antwortete
Ja genau, das ist wohl die Heilung.

Text
Snafu, wieso sollte ich erst krank gemacht werden um dann wieder zu heilen ... was macht das für einen Sinn?


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2011 um 16:29
Wieso krank?
Ich nahm deinen Satz als Metapher. Ver-rücken/ zurecht-rücken, sowie teilen und verbinden. @Elai


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2011 um 20:22
Nein @Keysibuna Saul war nicht gezwungen so zu handeln.
Er konnte nicht abwarten und hatte wohl kein Vertrauen.
...

""13,9 Da sagte Saul: Bringt mir das Brandopfer und die Heilsopfer her! Und er opferte das Brandopfer. 13,10 Und es geschah, als er [eben] fertig war, das Brandopfer zu opfern, siehe, da kam Samuel. Und Saul ging hinaus, ihm entgegen, um ihm den Segensgruß zu entbieten.""

...
Hätte er noch ein bisschen abgewartet...aber was will ich Dir eigentlich klar machen^^
Elai schrieb:Du meinst, daß jeder (Mensch) eine Gesinnung hat. Meinst Du, daß die Gesinnung grundsätzlich "gut" ist/war?
Leider ist die Gesinnung oft nicht 'gut' @Elai das kannst erkennen, wennst Dich mal in der Welt umsiehst - da geschehen und geschahen schon immer üble Dinge.
Elai schrieb:Für mich hat die Wahrheit folgende Eigenschaften:
sie gilt ewig - in jedem Raum und in jeder Zeit. Also ist sie "zeitlos", d. h. nichts und niemandem unterworfen. Die Wahrheit ist frei (wenn ich mir das so recht überlege ... :-)
Tatsächlich ist die Wahrheit das fünfte Äon der Fünfheit ;)
Elai schrieb:Während die Lüge/Illusion nur zeitlich begrenzt gilt.
Lügen und Illusionen brauchen "Helfer" und Betrachter.
Lügner und Illusionisten wollen "be-ein-drucken" - wo es gar nix zum Beeindrucken gibt.
...und sie wird benutzt, um den Wahrnehmenden von der Wahrheit abzulenken...
Hast Du sehr gut erklärt, finde ich :)
Elai schrieb:Snafu, wieso sollte ich erst krank gemacht werden um dann wieder zu heilen ... was macht das für einen Sinn?
Nicht der Mensch ist krank @Elai Satan ist krank :}


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2011 um 20:29
@Niselprim

Der Mann hatte in einem Kriegszustand SIEBEN TAGE lang gewartet, und die Männer waren schon beim Aufbruch wieder in ihren Häusern zukehren.

Und außerdem sah doch Gott sein Not, warum bestraft er ihn, anstatt ihm die nötige Geduld zu gewähren!?

Hieße das dann nicht das der Gott wollte das er diese "Verstoß" beging damit er sich von ihm abwenden konnte??


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2011 um 20:30
Jetzt drehst den Spieß aber gewaltig um @Keysibuna

Du suchst in die falsche Richtung nach Antworten ;)


melden
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2011 um 20:31
@Niselprim
Nicht der Mensch ist krank @Elai Satan ist krank

Text
Ach, weißt Du, Niselprim, so schlimm ist Satan gar nicht ... im tiefsten Innern liebt er Gott sogar.


Aber das ist so eine Geschichte, die eben (nur) meinem (kleinen) "Odem" entsprungen ist ...
:-)))

Liebe Grüße
Elai


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2011 um 20:33
Mag schon sein @Elai aber den Menschen lässt er nicht seine Freiheit :(


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2011 um 20:33
@Niselprim

Du versuchst dich da heraus zu winden :)

Ist es nicht komisch wenn ein König gesucht wird da handelt angeblich Gott, aber diesen König vor so einen kleinen Fehler will er nicht bewahren?

Ein mal tut er angeblich was und das andere mal nichts, und kurz danach tat er angeblich wieder was, in dem Er David auserwählte.


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2011 um 20:36
Das WORT GOTTes zu übertreten oder missachten @Keysibuna ist kein kleiner Fehler.


melden
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2011 um 20:39
Das WORT GOTTes zu übertreten oder missachten @Keysibuna ist kein kleiner Fehler.

Text
@Niselprim
Siehst Du, deshalb gibt es Satan .... er würde nie zulassen, daß GOTT zu einem Werkzeug von menschlichen Wichten wird :-))

Diesbzüglich erfüllt Satan den Menschen jeglichen Wunsch .... je böser desto lieber ....

Tja ... der Mensch ist FREI!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2011 um 20:41
@Niselprim
Niselprim schrieb:Das WORT GOTTes zu übertreten oder missachten @Keysibuna ist kein kleiner Fehler.
Sagt der Mensch und übersieht gerne sein Nachfolger übertrat mehrere Gebote wie er wollte und durfte weiter als König bestand haben ^^

Was Saul tat ist gegen über was David tat, ist kleiner als ein kleiner Fehler ^^


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2011 um 20:42
Elai schrieb:Tja ... der Mensch ist FREI!
Ist er nicht @Elai


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2011 um 20:47
Ich hab keine Lust mehr mit Dir @Keysibuna über Saul, Samuel und David zu streiten
- dieses Thema haben wir eigentlich längst durch.

Du hältst die Bibel nicht für wahre Münze - ich schon - belassen wir es einfach dabei. O. K.?


Jedenfalls gab es auch im früheren Mesopotamien einen Disput zwischen Gut und Böse.
Meinst nicht, da ja das AT angeblich von Babylonien abgekupfert ist,
dass da was dran ist?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2011 um 20:50
@Niselprim

Kann ich mir gut vorstellen das du kein Lust mehr hast, weil dann müsstest du erklären warum ein Brandopferung an Gott als ein Fehltritt angehen wurde, das konnte doch jeder für Gott darbringen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2011 um 20:52
Echt? @Keysibuna Und warum wollte Saul von Samuel dann noch den Segensgruß?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2011 um 20:55
@Niselprim

Warum durfte dann Salomo opfern??

25 Und Salomo opferte dreimal im Jahre Brandopfer und Friedensopfer auf dem Altar, den er Jehova erbaut hatte; und er räucherte auf dem, der vor Jehova stand. Und er vollendete das Haus.
<< 1 Könige 81 Könige 9:251 Könige 10 >>


melden
Anzeige
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.04.2011 um 21:06
@Niselprim
Elai schrieb:
Tja ... der Mensch ist FREI!

Niselprim schrieb:
Ist er nicht @Elai



]Text
Schade! Dann ist er es halt nicht :-)


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
heilsteine, echt?48 Beiträge
Anzeigen ausblenden