weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

PartOfAll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

01.06.2011 um 21:50
Genau das, @Niselprim , war damit gemeint. ;)

Aber es ist schon so, dass die Hinweise in der Bibel als Bildsprache zu verstehen ist, die sich nur durch intensives Verstehenwollen erschließen. Mir ging es oft auf die Nerven, sich die vesteckten Mitteilungen so hart erarbeiten zu müssen. Warum nicht alles in einer klaren und verständlichen Weise niederschreiben? Aber irgendwann fing die Dämmerung an...


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

01.06.2011 um 22:45
Hmm... ich tat mich eigentlich nicht schwer, die Wörter und ihre Symbolik zu verstehen @PartOfAll
Ich denke auch nicht, dass in den Offenbarungen 'versteckte Hinweise' sind;
meiner Meinung nach, sind die Beschreibungen klar und verständlich.
Es liegt wahrscheinlich daran, wie man liest und warum.
Jeden anderen Bestseller liest man so, dass man voll Erwartung ist,
was da nun steht - und man lässt sich von den Be- und Umschreibungen leiten.
Warum sollte das bei dem 'Buch der Bücher' nicht ebenso sein?
Ich bin schon der Meinung,
dass die Bibel sowohl bildlich als auch wörtlich genommen werden muss.

Ich geb Dir mal noch ein Beispiel ;)

Die 'Rippe' kommt in der Bibel zweimal vor:
Eva wurde aus einer Rippe Adams gemacht;
der aufgerichtete Bär hat drei Rippen im Maul.
--- braucht man sich nur noch überlegen,
was 'Rippe' tatsächlich ist und deshalb auch bedeutet
und schon hat man es verstanden ;)

---> Deshalb ist sie übrigens auch in allen Sprachen verständlich und unfehlbar :)


melden
PartOfAll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.06.2011 um 09:02
Das symbolisiert die Trennung von der Urquelle. Dadurch, dass sich Mann und Frau in dieser Welt als getrenntes Geschlecht sehen und sich die beiden körperlich vereinen, stellt eine Analogie dar. Jeder Mensch ist in sich vollkommen ganz und braucht so gesehen keinen Partner, weil er durch sein eigenes Selbst schon vollständig beide Seiten enthält.
Die Frau ist die Seele, das Empfangende und die Gebärende. Auf der physischen Ebenen erscheint dieses Bild als Geburt eines neuen Menschen. Auf der übergeordneten Ebene ist das weibliche die empfangende Seele und das männliche der Geist oder Logos. Nur das sich das in dieser Welt als getrennt offenbart, der Mann erscheint optisch anders als die Frau, ist es aber nicht.
Der physische Körper ist ein künstlich geschaffener Behälter, ein Gefäß für den Geist und die Seele, die beide in diesem enthalten sind. Die Seele ist darin gefangen, aber die Sehnsucht treibt sie an, ihr wahres Zuhause wiederzufinden und dabei ist ihr der Geist Gottes immer behilflich. So verstehe ich das zumindest, @Niselprim .


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.06.2011 um 18:12
PartOfAll schrieb:Das symbolisiert die Trennung von der Urquelle. Dadurch, dass sich Mann und Frau in dieser Welt als getrenntes Geschlecht sehen und sich die beiden körperlich vereinen, stellt eine Analogie dar. Jeder Mensch ist in sich vollkommen ganz und braucht so gesehen keinen Partner, weil er durch sein eigenes Selbst schon vollständig beide Seiten enthält.
Ganz und gar nicht sehen sich Mann und Frau getrennt - noch nicht aufgefallen?
Der Wunsch nach Unabhängigkeit ist doch Ausdruck für die Erkenntnis über die eigene Fortpflanzungsfähigkeit, ohne dass es einer Unterstützung bedarf @PartOfAll
PartOfAll schrieb:Die Frau ist die Seele, das Empfangende und die Gebärende. Auf der physischen Ebenen erscheint dieses Bild als Geburt eines neuen Menschen. Auf der übergeordneten Ebene ist das weibliche die empfangende Seele und das männliche der Geist oder Logos. Nur das sich das in dieser Welt als getrennt offenbart, der Mann erscheint optisch anders als die Frau, ist es aber nicht.
Richtig ;) Es sind nur markante Unterschiede, welche Mann oder Frau ausmachen.
Dennoch hat jede Frau und jeder Mann seine eigene Seele und eigenen Geist ;)
Das fünfte Gebot drückt aus, Beide zu Ehren, weil man durch die Vereinigung der Beiden zu Einen geworden ist. Das bedeutet, dass man fleischlich und auch geistig Beide in sich hat.
Dass sich aus der Mischung dieser beiden Geister, in einem neuen Organismus ein neuer eigener Geist entwickelt, sollte einem bei diesen Überlegungen klar sein ;) (wenngleich diese neue Psyche von den Beiden 'belastet' ist - Gene)
- Am siebten Tag nach der Zeugung erhält der Embryo aus beiden Familienseelen seine Lebensenergie, welche sich durch die Wahrnehmung seiner Intelligenz geistig entwickelt.
PartOfAll schrieb:Der physische Körper ist ein künstlich geschaffener Behälter, ein Gefäß für den Geist und die Seele, die beide in diesem enthalten sind. Die Seele ist darin gefangen, aber die Sehnsucht treibt sie an, ihr wahres Zuhause wiederzufinden und dabei ist ihr der Geist Gottes immer behilflich. So verstehe ich das zumindest, @Niselprim .
'Künstlich geschaffener Behälter' ist meiner Ansicht nach nicht der richtige Ausdruck,
weil sich die Seele mit der Wahrnehmung dieser Intelligenz geistich entwickelt
---> Seele wird als lebende Seele zur bewußten Seele und ist Geist <---
Verstehst Du?


Das mit der Rippe hast also nicht verstanden?
Überleg doch einfach mal, was die Rippe tatsächlich ist ;)


melden
PartOfAll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.06.2011 um 21:42
Niselprim schrieb:Ganz und gar nicht sehen sich Mann und Frau getrennt - noch nicht aufgefallen?
Der Wunsch nach Unabhängigkeit ist doch Ausdruck für die Erkenntnis über die eigene Fortpflanzungsfähigkeit, ohne dass es einer Unterstützung bedarf
Was Deinen ersten Satz anbelangt, nicht wirklich, @Niselprim . Ich beobachte da oft noch ein ganz anderes Verhalten. Den zweiten Satz kann ich unterschreiben.
Niselprim schrieb:'Künstlich geschaffener Behälter' ist meiner Ansicht nach nicht der richtige Ausdruck,
weil sich die Seele mit der Wahrnehmung dieser Intelligenz geistich entwickelt
---> Seele wird als lebende Seele zur bewußten Seele und ist Geist <---
Verstehst Du?
Sehr gut sogar! ;)
Das mit der Rippe hast also nicht verstanden?
Überleg doch einfach mal, was die Rippe tatsächlich ist t
Ja...nun...was ist also die Rippe? Gut...die Rippe...die Rippe...hmmm...
Ad hoc fällt mir dazu nur der anatomische Schutz für das Herz ein. Im übergeordneten Sinn bereitet es mir arge Schwierigkeit den 'alten' Bären da sinnhaft unterzubringen. :D


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.06.2011 um 21:48
PartOfAll schrieb:Was Deinen ersten Satz anbelangt, nicht wirklich, @Niselprim . Ich beobachte da oft noch ein ganz anderes Verhalten. Den zweiten Satz kann ich unterschreiben.
Naja, eigentlich sagt man ja 'bessere Hälfte' @PartOfAll Hallo ;)


Veilleicht ist die Rippe einfach nur ein Teil des Skeletts :)
- Speziell schützen die Rippen tatsächlich nicht nur das Herz
- gute Überlegung - soweit hab ich selber noch gar nicht gedacht ;)


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.06.2011 um 21:54
PartOfAll schrieb:Im übergeordneten Sinn bereitet es mir arge Schwierigkeit den 'alten' Bären da sinnhaft unterzubringen. :D
Achja @PartOfAll
Der alte Bär gebot den Persern Einhalt, indem er seitlich aufgestellt war,
um nicht den Rest der Welt zu erobern ;)


melden
PartOfAll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.06.2011 um 22:02
Also, ist damit universeller Schutz im Sinne einer 'Rüstung' gemeint? Im jedem Sinne des Schutzes der 'lebensnotwendigen Organe' ? Hab ich's nun, @Niselprim ?
Übrigens natürlich auch 'Hallo'! :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.06.2011 um 22:06
Hmm... eigentlich ist eine Rippe auch nur ein Teil von dieser Rüstung :) @PartOfAll


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.06.2011 um 22:07
Achja @PartOfAll Der alte Bär hat dann selbst die ganze Welt erobert :D


melden
PartOfAll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.06.2011 um 22:15
Du bringst mich aber echt auf Trab hier, @Niselprim . Zu so später Stunde knirscht das Gebälk ganz ordentlich. :D Ich verstehe, hoffe ich.


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.06.2011 um 22:21
Eigentlich ging es ja darum:
PartOfAll schrieb:Aber es ist schon so, dass die Hinweise in der Bibel als Bildsprache zu verstehen ist, die sich nur durch intensives Verstehenwollen erschließen. Mir ging es oft auf die Nerven, sich die vesteckten Mitteilungen so hart erarbeiten zu müssen. Warum nicht alles in einer klaren und verständlichen Weise niederschreiben?
Es ist halt einfach so, dass man sich die Bilder genau anschauen muss @PartOfAll
Dazu muss man die Bildbeschreibung auch gut lesen,
dann gibt es auch keine Missverstände.

Wer ist denn jetzt der alte Bär?


melden
PartOfAll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.06.2011 um 22:42
Es gibt doch nur Einen, der die Welt erobert hat, oder, @Niselprim ?


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.06.2011 um 22:43
Wer? @PartOfAll


melden
PartOfAll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.06.2011 um 22:45
Jesus, @Niselprim .


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.06.2011 um 22:48
Nönö, der alte Bär hat mit Jesus nichts zu tun @PartOfAll - der war doch vor Jesus ;)


melden
PartOfAll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.06.2011 um 22:59
Ja und? :D @Niselprim

Dann mach's mal nicht so spannend... :D


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.06.2011 um 23:08
Ich denke, Du kennst nicht das ganze Fotoalbum @PartOfAll Stimmt's?

Ein anderes Beispiel :)

Wie wurde Petrus hingerichtet?


melden
PartOfAll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.06.2011 um 23:16
Niselprim schrieb:Ich denke, Du kennst nicht das ganze Fotoalbum
Nicht so einschlägig wie Du, @Niselprim . :)
Niselprim schrieb:Wie wurde Petrus hingerichtet?
Soviel ich weiß, gibt es darüber keine eindeutigen Hinweise. Angeblich soll er gekreuzigt worden sein.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

02.06.2011 um 23:18
Verkehrt rum? @PartOfAll Dann wäre er nicht wie Jesus hingerichtet worden?
- Also bildlich betrachtet ;)


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Religionsunterricht134 Beiträge
Anzeigen ausblenden