weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

marco63
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.09.2011 um 15:55
@quetzalqoatl
Genau !!! Wer Gott ( wie auch immer ) in den Zustand versetzt hat, diese "halbe"Schwingung auszulösen, damit sie eine Ganze und somit Dual wird, bleibt ein ewiges Mysterium, der Bogen mußte ja nur gespannt werden, eine Gegenspannung gab es sogesehen nicht. Ja da müßte man weiter drüber nachdenken. Hab jetz leider keine Zeit mehr....


melden
Anzeige
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.09.2011 um 15:56
@quetzalqoatl

Gott ist dasselbe wie bedingslose Liebe. Es gibte soviele Wörter die Gott benennen.


melden
marco63
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.09.2011 um 15:57
@Sein
Super !!


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.09.2011 um 15:57
@marco63
Interessante Anregung totzdem.Bis bald.


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.09.2011 um 16:00
Sein schrieb:Gott ist dasselbe wie bedingslose Liebe.
Unsinn.
Auch Liebe ist nur eine Vorstellung, und- wo Liebe ist muss es auch Hass geben.
Irgendwie scheinen einige Dualität noch nicht verstanden zu haben....


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.09.2011 um 16:01
@Sein
Gut,ich glaube nun mal nicht an Gott.Die bedingungslose Liebe ist in jedem Lebewesen,denn Liebe schafft Harmonie,wenn sie dann von Gott gegeben ist,hat er ganz schön an Einfluss verloren.
Heutzutage,meine ich!


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.09.2011 um 16:01
Ja Dualität ist nun mal des Menschens Erfahrung. Aber Wo Licht ist ist auch keine Dunkelheit


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.09.2011 um 16:02
@quetzalqoatl

Ich glaube auch an einen bestimmten Gott. zumindest nicht so wie es die Christenheit es gerne hätte.


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.09.2011 um 16:03
@Sein
Beshreib mir Licht,ohne die Abwesenheit von Dunkelheit.


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.09.2011 um 16:03
Gott hatte nie Einfluß auf die Menschen. Der Mensch hat den freien Willen und kann selber bestimmen welches Leben er führen möchte


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.09.2011 um 16:05
@quetzalqoatl

Licht ist das Sein. Es ist Liebe, Bewusstsein, es hat Klarheit und Weisheit. Es ist die Lebenskraft. Licht ist der Ausdruck vom allem was ist. Das aus dem Nichts seine Nahrung holt


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.09.2011 um 16:08
@Sein
Aber wozu hat er uns dann erschaffen?Denn im Moment scheint die ganze Schöpfung ganz schön schiefzugehen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.09.2011 um 16:09
Sein schrieb:Aber Wo Licht ist ist auch keine Dunkelheit
wo Licht da auch Schatten.
Sein schrieb:Licht ist das Sein.
Jo, okay.
Sein schrieb:Licht ist der Ausdruck vom allem was ist.
Da widersprichst du dir selbst, es gibt nun mal auch Dunkelheit und Schatten.
Wenns also alles ist dann auch Dunkelheit.


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.09.2011 um 16:12
@quetzalqoatl

Ich bin froh das es so schief geht. Wenn die Menschen jetzt nicht aufwachen was sie mit der Mutter Erde machen. Dann kann man ihnen nicht mehr helfen. Wir nennen uns Menschen und verhalten uns wie ein bockiges Kind das nicht seinen Lutscher kriegt. Er hat uns erschaffen, nein wir haben uns alles erschaffen. Das Bewusstsein sind wir auch. Als Menschen sind wir nur ein individueller Ausdruck vom Sein. Und der Mensch kann selber entscheiden was er so den ganzen Tag mit seinem Leben macht.


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.09.2011 um 16:12
Nein wo Dunkelheit ist kann kein Licht sein.


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.09.2011 um 16:20
@Sein
Wenn es aus dem Nicht?s seine Nahrung holt,ist es ja auf das Nicht´s angewiesen und hat damit seinen alleinigen Ansprich auf das Sein des Lichtes verspielt.Aber wenn auch das Licht aus dem Nicht´s kommt,ist also docch das Nicht´s der Ursprung allen Sein´s.Und wo Dunkelheit ist,muss auch zwangsläufig Licht sein,Dunkel ohne Licht oder umgekehrt,geht nicht.Denn Licht ist ja letztendlich auch nur ein Zustand,wie auch die Dunkelheit.Ein Licht,das göttlich und ewiglich ist,selbst DAS müsste die Dunkelheit als zumindest anwesend empfinden,denn sonst läßst sich Licht nun mal nicht erklären,


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.09.2011 um 16:25
Licht nimmt der Mensch als elektromagnetische Schwingung war
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/15/Electromagnetic_spectrum_c.svg
Du meinst das materielle Licht, verstehe.


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.09.2011 um 16:27
@Sein
Richtig,also ein physikalischer zustand,vieles von diesem Spektrum bleibt uns allerdings verborgen,auch ganz materiell gesehen.


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.09.2011 um 16:29
Ich spreche aber mehr von den Licht das der Mensch in seinem Wachzustand normalerweise nicht wahrnehmen kann. Verzeih


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

02.09.2011 um 16:35
@Sein
Doch kannste,wenn du die Innenschau machst,dein eigenes Licht entdeckst.Das ist ein Strahlen sag ich dir,aber dieses Licht,was du meinst,können die ,die wachem Auges sind,schon sehen oder empfinden.Das Licht der Erkenntnis.


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden