weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

16.991 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Atheismus, Christus, Nihilismus, Metaphysik, Annunaki, Agnostiker
emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.10.2011 um 21:42
@Niselprim
Nun, ich verstehe Dich jetzt wirklich nicht, worauf Du hinaus willst wie:
Niselprim schrieb: Periodendauer die umgekehrte Frequenz ist


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

17.10.2011 um 21:43
Das ist mir inzwischen auch schon klar geworden @emineo


melden
Amedeusz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.10.2011 um 21:44
@oneisenough
Nein ich halte mich für ein Ich mit egomaske doch mein selbst ist das wahre Ich.


melden
emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.10.2011 um 21:46
@Niselprim
Das ist aber keine Antwort.

verstehst Du nicht was ich mit den 7 Grundstrukturen, welche jede einzelne Struktur eine Positive und Negative enthält und es so gesehen 14 ergibt, was aber von unwesentlicher Bedeutung ist.
nur am rande bemerkt ergibt diese 14 zufälligerweise in der Quersummer die 5 ( Elemente )


melden
Amedeusz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.10.2011 um 21:48
@emineo Ja laut östlicher Lehre :) Aber sonst na ja. Ich sage dir es gibt mehr Strukturen , der Mensch neigt nur zur Zahlensymbolik :)


melden
emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.10.2011 um 21:49
@Amedeusz
Da möchte ich Dir nicht wiedersprechen, nur ist darin eine Ordnung enthalten, die nicht von ungefähr kommt.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.10.2011 um 21:50
@Amedeusz

Mich interessiert: Welche persönliche Erfahrung hast du vom Vorhandensein dessen, was du "mein selbst ist das wahre ich" nennst?


melden

Guter Gott - Böser Gott

17.10.2011 um 21:53
emineo schrieb:verstehst Du nicht was ich mit den 7 Grundstrukturen, welche jede einzelne Struktur eine Positive und Negative enthält und es so gesehen 14 ergibt
Dem ist eben nicht so @emineo es bleibt bei 7.
http://www.elektrotechnik-fachwissen.de/wechselstrom/periodendauer-frequenz.php
emineo schrieb:nur am rande bemerkt ergibt diese 14 zufälligerweise in der Quersummer die 5 ( Elemente )
Ja, 3+2 ergibt auch 5 oder 7 - 2 ergibt auch 5 oder 13 - 7 ergibt auch 5 oder 10 : 2 ergibt auch 5 etc.


melden
Amedeusz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.10.2011 um 21:54
@oneisenough
Aus meiner höhern sich geschieht Vergangenheit , gegenwart und Zukunft zeitgleich.

Und ich sehe viel Dinge anders und bewerte anders.

@emineo
Ja und nein , ich sag mal so man kann überall eine Ordnung finden. Aber sie kann sich auch ändern , wenn die Sicht anders ist . Aber grundsätzlich hast du recht :)


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.10.2011 um 21:57
@Amedeusz
Amedeusz schrieb:Aus meiner höhern sich geschieht Vergangenheit , gegenwart und Zukunft zeitgleich.
Diese Grammatik verstehe ich leider nicht. Kannst du das bitte in andere Worte fassen. Danke.


melden
emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.10.2011 um 21:58
Danke @Amedeusz , es sollte auch nur grundsätzliches sein. Es kann sich ändern wenn das Sich anders wird oder die Sicht ?

Du bist gerade woanders beschäftigt, auch gut, lassen wir das einfach :)


melden
Amedeusz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.10.2011 um 21:58
@oneisenough
Sorry Sicht mein ich, nicht sich ^^^^


melden
Amedeusz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.10.2011 um 22:00
@emineo
Unendlich :)


melden
Amedeusz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.10.2011 um 22:05
@emineo
Sicht^^


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.10.2011 um 22:06
@Amedeusz
Amedeusz schrieb:Sorry Sicht mein ich, nicht sich ^^^^
Ah, schon wird es deutlicher. Danke.

Bist du sicher, dass du hier von einer persönlichen Erfahrung sprichst, oder nur einem Denkkonzept?

Denn wenn aus dieser "höheren Sicht", wie du schreibst, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zeitgleich geschehen, wie kannst du dann auf dieser höheren Ebene wissen, dass es diese Aspekte der Zeit überhaupt gibt?

Wie sollte es dir möglich sein, eine solche persönliche Erfahrung machen zu können?


melden
Amedeusz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.10.2011 um 22:07
@oneisenough
Genauso wie man zwei perspektiven erleben kann.


melden
emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.10.2011 um 22:08
@Niselprim
Eine periode ist T, und da ist der Bogen einmal oben und einmal unten, wo gibts da jetzt ein Problem ? ist wie + und -, sind also 2 verschiedene Aspekte.

@Amedeusz
Nun, dann müßte ich Dich fragen, nach Deiner Sicht ....muß aber jetzt nicht sein.


melden

Guter Gott - Böser Gott

17.10.2011 um 22:10
@Amedeusz
Das Ego stirbt ,aber das selbst lebt und es ist Individuell das Selbst und nicht Ich-los ;) Text
Ja, das Selbst "lebt" und das Ego stirbt. aber Ego heisst 'Ich'.ALso wenn das Ich stirbt, dann kann man nur Ichlos sein. ;)
Amedeusz schrieb:Man ist ein Teil des Ganze aber nicht das ganze ^^ Eine Zelle ist nicht der Mensch selber :) Aber sonst hast du ein wenig recht. wobei ich ein selbst erfahren habe hinter der Maske des Ego. Und es war auch persönlicher Natur nur göttlicher und freier .^^
Ich sehe das so dass man Teil ist, sowohl auch das Ganze. Das ist wieder das Paradox, welches zu vereinen ist. Microkosmos = Macrokosmos = Microkosmos.


@Niselprim
Niselprim schrieb:Die Auferstehung selbst, also die derer 'dessen Namen im Buch des Lebens stehen',
ist erst bei der Wiederkunft und am jüngsten Tag. Dies hat sich dann jeder einzelne Auferstandene selbst durch seinen Glauben an die Auferstehung verdient/erarbeitet.
Es gibt kein "Buch des Lebens". Wo sollte das sein, wer sollte das geschrieben aben, und wer liest es vor?

Der jüngste Tag ist für jeden menschen sein eigenr körperlicher Tod, der gleichzeitig ein Egotod ist.

( Logion 2): Jesus sagte: ,,(15) Der Suchende soll nicht aufhören zu suchen, bis er findet. Und wenn er findet, wird er in Erschütterung geraten; und (wenn) er erschüttert ist, wird er in Verwunderung geraten, und er wird König über das All werden.``
Niselprim schrieb:Aber sicherlich gibt es den Tod @emineo @snafu Oder wollt Ihr das abstreiten?
Den Tod gibt es natürlich, doch gilt er nur für das materielle, wozu auch das Ego/Ich gehört. Denn wie du weisst, wurde Jaldabaoth selbst erschaffen, von der Weisheit.

Also ist es in Wirklichkeit Jaldabaoth/Yhvh/Ego in dir, der sterben muss, sowie es auch auf dem kreuz stand, INRI in hebräisch YHVH. Die Kreuzigung bedeutet, das Sterben des Ego's.

Ist Yhvh tot, und du kannst "auferstehen" dann kannst du erkennen, dass du das Licht Gottes bist. Und bist König über das All.
Niselprim schrieb:Na, wenn der des sagt, dann lieber nicht :D
Es ist sowas wie eine alchimistische Formel. Was das in drei Worten beschreibt, was ich in 600 Beiträgen beschreibe. :D @Niselprim


melden
Amedeusz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.10.2011 um 22:11
@emineo Wie meinst du das?


melden
Anzeige
Amedeusz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.10.2011 um 22:13
@snafu
Ich habe noch mein Ich auch auf höherer Ebene und ja man ist König über das All, deshalb braucht man aber nicht ich-los zu werden ;)


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden