weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

16.969 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Atheismus, Christus, Nihilismus, Metaphysik, Annunaki, Agnostiker
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.07.2012 um 00:12
@Niselprim
Also der Dritte ist der nicht mit namen genannte sogenannte HL Geist einer der Elohim.
Es gibt aber noch mehr als die Drei.
E s gibt eine große Familie von Göttern.
Die Drei sind nicht allein


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

13.07.2012 um 00:17
@shauwang
nein das Tetragrammaton enthält kein Shin, aber wenn man in die Mitte von Jehova , den dreizackigen Speer des Shin bohrt, dann wird es Yeshvah, Yeshouah = Jesus.

יהוה = Y-h-v-h
יהשוה = Y-h-sh-v-h (Jesus)

Shin ist das Geistfeuer, das Yhvh an sein eigenes Materiekreuz in dreifacher Weise nagelt.
Shin besteht aus drei Vaw, und Vaw heisst 'Nagel' und hat den Zahlwert 6. --> 666


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.07.2012 um 09:59
@snafu



יהושעjoschua

מסמרNagel

Zahlwert 6 ist ok


Ein vav sieht auch nicht wie ein shinteil aus

hebr alphabet


melden

Guter Gott - Böser Gott

13.07.2012 um 16:53
shauwang schrieb:Also der Dritte ist der nicht mit namen genannte sogenannte HL Geist einer der Elohim.
Es gibt aber noch mehr als die Drei.
E s gibt eine große Familie von Göttern.
Die Drei sind nicht allein
Warum sollten da noch mehr Götter sein,
wenn doch jhwh im AT zickmal erklärt hat, dass es nur diesen einen gibt? @shauwang

Und warum sollte der hl. GEIST nur einer der Götterfamilie sein
- müsste ER nicht eher so etwas wie das Familienoberhaupt sein?
snafu schrieb:Shin ist das Geistfeuer, das Yhvh an sein eigenes Materiekreuz in dreifacher Weise nagelt.
Shin besteht aus drei Vaw, und Vaw heisst 'Nagel' und hat den Zahlwert 6. --> 666
Also wennst schon in diese Symbolik so viel Wert legst, dann bitte richtig @snafu Hi :D
snafu schrieb:nein das Tetragrammaton enthält kein Shin, aber wenn man in die Mitte von Jehova , den dreizackigen Speer des Shin bohrt, dann wird es Yeshvah, Yeshouah = Jesus.
Also, wenn überhaupt, dann waren es vier Nägel und der Speer nicht dreizackig.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.07.2012 um 17:31
@Niselprim

Ok,ich packe in den Zauberhut,hole die elohim heraus und siehe da,männlich und weiblich,nach unserem Ebenbild sagt die elohim.nun 3 haben wir ja schon Vater Sohn und den Hl Geist, leider alle Männer,überlege Ebendbild sag en die, wir, aha da muß noch mindestens eine Frau unter den elohim sein sonst ging das ja nicht,schon haben wir mind. 4
Kommt noch mehr
Hi 2,1 Es begab sich aber eines Tages, da die Gottessöhne kamen und vor den HERRN traten, dass auch der Satan unter ihnen kam und vor den HERRN trat.

Hi 38,7 als mich die Morgensterne miteinander lobten und jauchzten alle Gottessöhne?

meine Güte eine ganze Menge Söhne,daß muß eine ganze Hierarchie sein.
Die Elohim sind das biblisch- mythische Göttergeschlechter - Riesen, Engel, Titanen.



Hier kannst du dich schlau machen
http://www.gottwissen.de/goetter/elohim.htm


melden

Guter Gott - Böser Gott

13.07.2012 um 18:09
Den link kenn ich schon ;)


Erst einmal steht im Hiobs nicht, dass Satan ein Gottessohn sei
- er gesellte sich lediglich in die Runde dazu.

Aber was mir in Deiner Darstellung nicht gefällt @shauwang ist,
dass Du einfach den hl. GEIST übergehst.
Wer sagt Dir, dass ER/SIE/ES männlich ist? Zu Vater und Sohn gehört auf naturliche Weise immernoch die Mutter des Sohnes, also die Frau, mal ganz normal überlegt ;)

Zum Ebenbild kannst nur sagen, dass das Hervorgebrachte,
welches ja in diesem Fall auch der SOHN ist, ebenso wie sozusagen die Eltern SEIN wird.
Demnach ist der GOTTESSOHN selbst GOTT und entsprang dem GÖTTlichen :ok:
Jetzt braucht man nur noch zu überlegen oder nachzugucken, was oder wie ES beschrieben ist.

1,1 Im Anfang schuf Gott die Himmel und die Erde.
1,2 Und die Erde war wüst und leer, und Finsternis war über der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte über den Wassern.


O. K., dieser Himmel GOTTes als SEIN Wohnort sollte klar sein?
Die andere Daseinsform ist ohne Ordnung und es befindet sich kein Leben darin?
Raum ist vorhanden aber ohne physikalische Wirkung?
Aber der GEIST GOTTes hat all-es Wissen und den Schöpfungsgedanken?

Ähm... und die Elohim sind lediglich die Äonen-Fünfheit des Alls.

Hierzu meine Erklärung:
Die Weisheit ist das gestaltende Licht des Bewusstseins
und preist den Geist, welcher im Gedanken erscheint.
So erzeugte der Ursprung durch das Licht seiner Weisheit den heiligen Geist,
ausgestattet mit Weisheit und Bewusstsein in erster Kraft, mit Einsicht,
Unvergänglichkeit, ewigem Leben und Wahrheit.
Er übergoss den heiligen Geist mit seiner Güte und salbte ihn,
bis er vollkommen war, gab ihm Verstand hinzu - ohne Worte-
worauf dem Willen das Wort folgte
und er gab ihm den Namen: CHRISTUS


Es ist unschwer zu erkennen, dass da der 'böse Gott' sicherlich (noch) nicht vorhanden ist :ok:


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.07.2012 um 18:28
@Niselprim
Du meinst der Schlingel (Satan, stammt ja nicht von Gott Vater sondern ist ein Sohn der Erde,vo viel du schriebst ) hat sich Unerkannt? dazwischen gemogelt ?

Hl Geist
Joh 14,26 Aber der Tröster, der Heilige Geist,

männlich ,keine Frau also.
Die Mutter JHWH muß demnach eine weiter Person der elohim sein
Ja der Gottessohn entspringt der Vereinigung der Göttlichen elohim.
Niselprim schrieb:Aber der GEIST GOTTes hat all-es Wissen und den Schöpfungsgedanken?

Ähm... und die Elohim sind lediglich die Äonen-Fünfheit des Alls.
Den Gedankensprung kann ich nicht nachvollziehen
Also, daß die Weisheit eine Sohn zeugen kann wäre mir neu und nicht nachvollziebar.
Die Weisheit ist doch ein Begriff keine Person, selbst wenn,gäbe es ja dann noch einen mehr.

das Böse ist so alt wie die Götter selber existieren also ewig

Gut/Böse ist ein Prinzip,ein Prinzip entsteh nicht sondern ist da


melden

Guter Gott - Böser Gott

13.07.2012 um 19:53
shauwang schrieb:Also, daß die Weisheit eine Sohn zeugen kann wäre mir neu und nicht nachvollziebar.
Die Weisheit ist der Sohn des Geistes und des Wissens @shauwang
Ist das echt soooo schwer zu verstehen?
shauwang schrieb:Die Weisheit ist doch ein Begriff keine Person, selbst wenn,gäbe es ja dann noch einen mehr.
Die Person ist dann wohl der MenschenSOHN ;)
shauwang schrieb:Ja der Gottessohn entspringt der Vereinigung der Göttlichen elohim.
Nein, die WEISHEIT ist das erste GÖTTlich Hervorgebrachte.

Die Weisheit als Gottes ewiger Besitz.
8,22 Der HERR hat mich geschaffen als Anfang seines Weges, als erstes seiner Werke von jeher. 8,23 Von Ewigkeit her war ich eingesetzt, von Anfang an, vor den Uranfängen der Erde. 8,24 Als es noch keine Fluten gab, wurde ich geboren, als noch keine Quellen waren, reich an Wasser. 8,25 Ehe die Berge eingesenkt wurden, vor den Hügeln war ich geboren, 8,26 als er noch nicht gemacht die Erde und die Fluren, noch die Gesamtheit der Erdschollen des Festlandes. 8,27 Als er die Himmel feststellte, war ich dabei. Als er einen Kreis abmaß über der Fläche der Tiefe, 8,28 als er die Wolken droben befestigte, als er stark machte die Quellen der Tiefe, 8,29 als er dem Meer seine Schranke setzte, damit die Wasser seinen Befehl nicht übertraten, als er die Grundfesten der Erde abmaß: 8,30 da war ich Schoßkind bei ihm und war [seine] Wonne Tag für Tag, spielend vor ihm allezeit, 8,31 spielend auf dem [weiten] Rund seiner Erde, und ich hatte meine Wonne an den Menschenkindern.
shauwang schrieb:das Böse ist so alt wie die Götter selber existieren also ewig

Gut/Böse ist ein Prinzip,ein Prinzip entsteh nicht sondern ist da
WEISHEIT kommt vor dem Verstand @shauwang
Warum lässt Du dich nicht einfach von Ihr leiten?


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.07.2012 um 20:37
@Niselprim

Sohn des Geistes und des Wissens ? Noch mehr Personen ?

der HERR, steht im hebr,JHWH was der Sohn Gottes ist.kann sich also kaum selber geschaffen haben

Wenn also der HERR die Weisheit schuf ist die Weisheit ein Kind des JHWH, wäre dann schon die Dritte Generat ion... Vater,Sohn, Weisheit
Die Weisheit iist hier eine Metapher für göttliche Weisheit als das Verstandesprinzip von richtig angewandtem Wisse zu verstehen


melden

Guter Gott - Böser Gott

13.07.2012 um 20:45
Keine Personen @shauwang Dreinigkeit;
das Leben funktioniert so - so einfach wie genial funktioniert das Leben ;)

Klar ist Weisheit Wissen :)

GOTT hat nicht die GÖTTliche WEISHEIT geschaffen,
ER ist die GÖTTliche WEISHEIT und ER ist der heilige GEIST und ER ist das BEWUßTSEIN des SEINs.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.07.2012 um 20:55
@Niselprim
Also ist die Weisheit nicht JHWH/Jesus?


melden

Guter Gott - Böser Gott

13.07.2012 um 21:18
Jesus, der MenschenSOHN, war mit dem heiligen GEIST beseelt und lehrte DAS WORT GOTTes,
welches IHM vom VATER gegeben wurde zu sagen @shauwang
also ist die Lehre Jesu CHRISTUS die GÖTTliche WEISHEIT.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.07.2012 um 21:28
@Niselprim
Ja ok da bin ich klar mit


melden

Guter Gott - Böser Gott

13.07.2012 um 21:32
Wenigsten haben wir wieder zueinander gefunden :) @shauwang durch IHN :D


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

13.07.2012 um 21:33
ja ,ist doch gut so


melden

Guter Gott - Böser Gott

13.07.2012 um 21:41
Find ich auch :) Möge der heilige GEIST Dich weiterhin erquicken @shauwang


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.07.2012 um 20:10
Dreifaltigkeit des Satans? @Fritzi Jep, hat er, weil er Bewußtsein ist.
Bewußtsein entwickelt sich aus oder setzt sich zusammen aus
Gedächtnis und Geist.
Bewußtsein=Vater, Gedächtnis=Sohn; Geist=Geist === Dreifaltig- oder Dreieinigkeit.


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.07.2012 um 22:00
OK - verstanden, danke. :D


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.07.2012 um 22:04
Trotzdem empfinde ich ein Unbehagen bei dem Vergleich Satan mit der göttlichen Dreifaltigkeit (Vater, Sohn und Geist). :(


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

22.07.2012 um 22:39
Ich sagte ja nicht GÖTTliche oder heilige oder heilsame Dreifaltigkeit @Fritzi
Lediglich Dreifaltigkeit, als Funktion des lebendigen Daseins. Verstehst Du?


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden