weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 18:43
justmyself123 schrieb:Den "Gott" den eíhr meint ist BÖSE!
Satan ist böse @justmyself123
Der liebe GOTT ist gut :)
- das weiß aber eigentlich auch jeder -
und wer anderes behauptet, tja, dem kann man wahrscheinlich nicht mehr helfen.


melden
Anzeige
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 19:02
Niselprim schrieb:und wer anderes behauptet, tja, dem kann man wahrscheinlich nicht mehr helfen.
Vielleicht hat sich diese Person aber auch einfach nur mit der Bibel beschäftigt?


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 19:20
Aber dann halt nicht ausreichend bedacht genug @Cricetus Schau, die Schöpfungsgeschichte erzählt:
1,4 Und Gott sah das Licht, daß es gut war;
Und Gott sah, daß es gut war.
Und Gott sah, daß es gut war.
Und Gott sah, daß es gut war.
Und Gott sah, daß es gut war.
Und Gott sah, daß es gut war.
Und Gott sah alles, was er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut.
Nur ein guter GOTT kann soviel Gutes vollbringen :)


Der Zerstörer und Vernichter hingegen arbeitet gegen die Schöpfung :}


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 19:27
@Niselprim
Niselprim schrieb:Der Zerstörer und Vernichter hingegen arbeitet gegen die Schöpfung :}
Du meinst sowas wie die Sintflut?
Oder wenn man einfach Türmchen zerstört, und Verwirrung stiftet?
Gruß
Mailo


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 19:31
Genau das meine ich @Mailo - Übrigens erzählen beide Geschichten vom selben Ereignis ;)

Wenn man den gütigen VATER, CHRISTUS, sucht, dann wird man IHN an diesen Beispielen nicht finden. Oder? Da musst Du mir doch recht geben?


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 19:31
@Niselprim
Ähh...Ja. Wie wärs mit Geschichten, in denen er fast die ganze Menschheit umbringt; irgendwelche Ägypter; Mose, weil er einmal nicht auf ihn hören wollte; es gutheißt, wenn ein Dorf zerstört wird; selbst zwei Städte zerstört; seinen eigenen Sohn opfert?


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 19:33
Niselprim schrieb:Wenn man den gütigen VATER, CHRISTUS, sucht, dann wird man IHN an diesen Beispielen nicht finden. Oder? Da musst Du mir doch recht geben?
@Cricetus


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 19:35
@Niselprim
Nee wird man nicht. Und weil das alles der gleiche Gott ist, ist er wohl nicht allliebend und komplett gut ;).


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 19:36
Das größte Übel diesbezüglich @Cricetus ist die Verwechslung.
- Da siehst de mal, was Verwirrung so anstiften kann ;)


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 19:37
@Niselprim
Was denn für eine Verwechslung? Ist das jetzt ein Gott oder nicht? Und wenn es ein Gott ist, wie kann der dann gleichzeit das Gute in Person sein und schlechte Dinge tun?


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 19:39
Habe Dir doch gerade erklärt, dass der gute (und übrigens einzige) GOTT,
nicht böse sein kann - davon muss man ausgehen können @Cricetus


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 19:39
@Niselprim
Das heißt dann, dass die Bibel in den Stellen, in denen dieser Gott etwas schlechtes tut, lügt oder wie?


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 19:41
@Cricetus
Man muss nur versuchen, unterscheiden zu können, was gut ist und was böse ;)


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 19:41
@Niselprim
Also sind die oben geschriebenen Geschichten nur für mich und den Großteil der Menschheit Beispiele für einen schlechten Gott und für dich nicht? :D


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 19:43
Nein @Cricetus
Diese Geschichten zeigen lediglich einen Werdegang sozusagen.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 19:43
@Niselprim
Also war Gott nicht immer gut, sondern ist es erst seit neuestem?


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 19:45
CHRISTUS war schon immer gut - nur gut @Cricetus
Denn ER ist bis zur Vollkommenheit mit Güte gesalbt :)
- deshalb kann ER auch nichts Böses hegen ;)


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 19:45
@Niselprim
Ich dachte es geht um Gott und nicht um Christus.
Jetzt erklär mir doch mal, wie sich die Geschichten um einen böse handelnen und strafenden Gott mit einem guten Gott zusammendenken lassen und hör auf rumzulabern.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 19:46
das sind alles kabalische schriften und sind gänzlich symbolisch zu verstehen.
die schöpfungsgeschichte beschreibt nur eine einfache geburt.
sowas wie gut und böse gibt es nur in der interpetation von menschen.


melden
Anzeige
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 19:47
@Malthael
Nein sind es nicht, weil die Autoren des AT die Kabbala noch gar nicht kannten und dementsprechend dort gar keine Symbole reinlegen konnten, die man später mit kabbalistischen Methoden entschlüsseln konnte.


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden