weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 21:05
@Mailo
keine angst
das erste was gott tut wenn er wiederkommt :D
ist alle religionen abschaffen ^^


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 21:07
@Niselprim
Niselprim schrieb:Das hat GOTT nicht zugelassen @Mailo
Satan wurde ohne die Zustimmung des HEILIGEN GEISTES hervorgebracht.
Nun ich war nicht dabei, glaube ich.
Und andere lesen da was anderes aus den Schriften.
Hm.


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 21:11
DonFungi schrieb:stellt sich noch immer die Frage weshalb Göttlichkeit der Annahme gut voraussetzt.
Habe ich längst hier schon erklärt @DonFungi
Weil der Ursprung, das ist der jungfräuliche GEIST, den CHRISTUS, das ist der Autogenes,
der Kopf des Alls, bis zur Vollkommenheit mit Güte gesalbt hat.
DonFungi schrieb:Wir sollten was besteht nicht an unserer Existenz binden.
Aber unsere Existenz an das was besteht ;) - hinauswachsen - das Universum besiedeln :)
Malthael schrieb:luzifer wurde viel mehr ohne seele geboren. und auch das ist wieder ein widerspruch. xD
Ohne Seele hätte er keine Möglichkeit zu sein, keine Energie - wenn man die Seele als Lebensenergie betrachten möchte @Malthael Also muss er eine Seele haben.


Aber @Mailo bekommst Du das auch so hin?


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 21:13
@Niselprim
Ich bin da ganz offen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 21:15
@Niselprim
Ist die Frage nach eine Guten oder Bösen Gott nicht obsolet?

Hat sich die unterteilung in gut und böse nicht eigentlich als vokabeln der religiösen erziehung aus dem Gott gehorchen oder gott nicht gehorchen ergeben?


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 21:17
DonFungi schrieb:
stellt sich noch immer die Frage weshalb Göttlichkeit der Annahme gut voraussetzt.

Habe ich längst hier schon erklärt @DonFungi
Weil der Ursprung, das ist der jungfräuliche GEIST, den CHRISTUS, das ist der Autogenes,
der Kopf des Alls, bis zur Vollkommenheit mit Güte gesalbt hat.
Jup. :D

Und ich schrieb das es bei Chemie und physikalischen Vorgängen kein Gut oder Böse sondern Aktion und Reaktion gibt.


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 21:24
Mailo schrieb:Ich bin da ganz offen.
Schön für Dich :) @Mailo
james1983 schrieb:Hat sich die unterteilung in gut und böse nicht eigentlich als vokabeln der religiösen erziehung aus dem Gott gehorchen oder gott nicht gehorchen ergeben?
Hehe :D @james1983 Was würdest Du unter 'Gehorsam' verstehen :cool:
DonFungi schrieb:Und ich schrieb das es bei Chemie und physikalischen Vorgängen kein Gut oder Böse sondern Aktion und Reaktion gibt.
Ja @DonFungi aber in diesen chemischen Vorgängen gibt es auch Anomalien. Und diese haben eine Geisteskrankheit als Reaktion. Die wiederum gegenüber einem reinen Geist, wohl eher unrein erscheinen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 21:28
@Niselprim
In klassischen strikt organisierten Religionen das befolgen der regeln die in der schrift stehen oder jeh nach zugänglichkeit der schrift das befolgen der worte derrer die die schrift interpretieren


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 21:34
@james1983
also gibt es nur nach denen, ein gut und böse, die diese schriften interpretieren.
man darf gott nicht vermenschlichen.
das wurde auch in der bibel bereits gesagt. du sollst dir kein bildnis von mir schaffen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 21:36
@Niselprim

Nun, so kompliziert sind die Zusammenhänge da doch gar nicht.
In Gottes Schöpfung sind nur die Menschen es, die über einen freien Willen verfügen und gegen Gott handeln können.
Der Rest tut nur für was Er bestimmt.
Engel kennen nur Ihren Himmel und den unter Ihrem.
Nur der Gefallene Engel kennt alle Himmel und kann autonom auf der Erde agieren.
Weil Gott Ihm dieses aufgetragen hat.
So liest sich das für mich.
Sorry wegen der wenigen Verwirrung, durch das weglassen von marginalen Details.
Gruß
Mailo


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 21:40
@Malthael
Ich denke dass das mit dem bildniss eher praktische hintergünde hatte und heutzutage überinterpretiert wird. man muss bedenken dass das Judentum aus einer Kultur von Nomaden enstanden ist. Da war es wichtig keine schweren Götzenbilder mit sich rum zu schleppen. andererseits waren Götzenbilder immer ein großer hit in sachen religion da sie den menschen projektionsfläche boten. Die christen haben dass ja dann später auch ganz klug umschifft indem sie sich den jesus am kreuz als neues Götzenbild gewählt haben. Zu diesem zeitpunkt hatte die Monotheistische religion aber auch nichts mehr mit Nomadentum am hut deshalb war das auch ok. aber ich denke ohne jesus als Götzen wäre das christentum nie so groß geworden. die lute brauchen ein menschliches gesicht und ein symbol in das sie ihre hoffnungen projezieren können


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 21:49
Niselprim schrieb:Ja @DonFungi aber in diesen chemischen Vorgängen gibt es auch Anomalien. Und diese haben eine Geisteskrankheit als Reaktion. Die wiederum gegenüber einem reinen Geist, wohl eher unrein erscheinen.
Man sagt da sticht der Teufel. Ist etwa wie mit dem Gewissen das jeweils als Engel wie als Täufelchen auf je einer Schulter sitzt und mit dem Gewissen Zwiesprache hält. Das Immunsystem, würde wenn man es machen lässt, sich die geeignetste Kompatibilität zum eigenen Immunsystem suchen. Problem Blutgruppen zueinander und das nahe Blut innerhalb der Verwandtschaft oder allgemein des eigenen Blutes, wie die Missachtung der Signale zur Kompatibilität, führen zur Deformation der Psyche. Wahrscheinlich hat sich der Mensch die Waffel selbst beschädigt, es heisst ja nicht umsonst ich mag die riechen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 21:57
james1983 schrieb:In klassischen strikt organisierten Religionen das befolgen der regeln die in der schrift stehen oder jeh nach zugänglichkeit der schrift das befolgen der worte derrer die die schrift interpretieren
"""Das Wort leitet sich (ähnlich wie Gehorchen) von Gehör, horchen, hinhören ab und kann von einer rein äußerlichen Handlung bis zu einer inneren Haltung reichen."""
Aber @james1983 such Dir selbst was aus :) Wikipedia: Gehorsam


Eigentlich müsste man mE sagen, dass man sich dem Satan entsagen kann ;) @Mailo
So wie Du es darstellst, ergibt das keinen Sinn, weil ja unser VATER im Himmel sich über jede verlorene Seele freut, wenn sie wieder nach Hause findet :) - So einfach ist es eigentlich :D
DonFungi schrieb:Wahrscheinlich hat sich der Mensch die Waffel selbst beschädigt, es heisst ja nicht umsonst ich mag die riechen.
Das kann ich absolut überhaupt nicht unterschreiben @DonFungi
Der Mensch steckt nun in der Sünde, weil er dort reingesteckt wurde,
und wird zusehen, wie er da am Besten wieder raus kommt.


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 22:00
@Niselprim
klar zum befolgen von regeln gehört erst einmal das verstehen der regeln. leider vergessen dabei viele dass zum verstehen der regeln auch ein hinterfragen der regeln nötig ist


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 22:07
@DonFungi
DonFungi schrieb:Wahrscheinlich hat sich der Mensch die Waffel selbst beschädigt, es heisst ja nicht umsonst ich mag die riechen.
Mit Sicherheit hat er das.
Wenn man sich so Fragen stellt:
Wer bin Ich?
Was mache ich Hier?
Wo gehe ich hin?
Dann ist da mächtig der Wurm im Gebälk.


@Niselprim

Klar steht doch da^^ auch überdeutlich.
Wir können sogar Gott den Stinkefinger zeigen. ;)
Sich einfach in Selbstbeweihräucherung aalen nur weil man den eigenen Satan nun Gott nennt, ist mir zu einfach.


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 22:07
Wo hast denn zu hinterfragen angefangen @james1983 in der Kirche, im WORT GOTTes oder in anderen ach so lehrreichen Lektüren?


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 22:10
Mailo schrieb:Klar steht doch da^^ auch überdeutlich.
Zeig mal @Mailo


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 22:11
@Mailo


"Mit Sicherheit hat er das.
Wenn man sich so Fragen stellt:
Wer bin Ich?
Was mache ich Hier?
Wo gehe ich hin?
Dann ist da mächtig der Wurm im Gebälk."

Das würde ich aber umgekehrt sagen;
Dafür haben wir doch einen Verstand und ein Gehirn, um nachzudenken und nicht wie ein hirnloses ETWAS in den Tag hinein zu leben !


melden

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 22:13
@Niselprim
Mailo schrieb:In Gottes Schöpfung sind nur die Menschen es, die über einen freien Willen verfügen und gegen Gott handeln können.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

09.12.2011 um 22:14
Zeig mal wo das steht @Mailo abgesehen von Deinen eigenen Darstellungen.


melden
198 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden