weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Guter Gott - Böser Gott

11.12.2011 um 22:11
Rashid schrieb:Das ist Irrelevant.
Nönö, so nicht @Rashid wenn, dann nehmen wir schon die ganze Geschichte - nicht nur den Teil, wo Du daruf rumhacken kannst ;)

Also, wie sieht es aus, wenn es doch relevant ist? Mal ganz vernünftig drüber nachgedacht :)


melden
Anzeige
Rashid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.12.2011 um 22:24
Niselprim schrieb:Mal ganz vernünftig drüber nachgedacht :)
Ganz einfach, daß es eine total perverse Forderung eines total gestörten Geistes ist.

Stell dir mal vor, ein Diktator würde als Beweis der Treue den Verrat und Mord an der Familie fordern.

Hatten wir doch glaub ich schon mal vor ca. 70 Jahren. Und heißen wir das gut? Oder lassen wir irgend eine Entschuldigung dafür gelten, egal in welcher Form sie auch vorgebracht werden sollte. Nein, und das zu recht nicht.

Denn so eine Forderung kann nur ein absoluter Sadist fordern. Und ich persönlich bete halt nunmal keine Sadisten an.


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.12.2011 um 22:31
Rashid schrieb:Ganz einfach, daß es eine total perverse Forderung eines total gestörten Geistes ist.
Also, das ist schon mal keine angebrachte Antwort nach einer vernünftigen Überlegung @Rashid
schon gleich gar nicht, wenn Du den lieben GOTT mit einen Diktator gleichstellst.
Das Beispiel mit dem Verrat kannst auch nicht zur Überlegung diesbezüglich einbringen,
weil ja vor 70 Jahren das dann auch durchgezogen wurde - bei Isaak aber nicht.

Abram hat bewiesen, dass er seinen Job gut erledigen wird.


melden
Rashid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.12.2011 um 22:32
Oder lieber Aufforderung zum Mord in größerem Stil wie Gott dem Saul in Auftrag gab ?

1 Samuel 15

So ziehe nun hin und schlage Amalek, und vollstrecke den Bann an allem, was er hat, und schone ihn nicht; sondern töte Männer und Frauen, Kinder und Säuglinge, Rinder und Schafe, Kamele und Esel!"


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.12.2011 um 22:33
Ach, schon gleich das Nächste, obwohlst noch nicht mit dem Ersten fertig bist? @Rashid


melden
Rashid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.12.2011 um 22:34
Niselprim schrieb:Abram hat bewiesen, dass er seinen Job gut erledigen wird
Die Bereitschaft seinen eigenen Sohn zu töten. Welch edler Geist und was für ein Vorbild für uns alle. Und dem sollten wir jetzt nacheifern oder was ?


melden
Rashid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.12.2011 um 22:37
Niselprim schrieb:Ach, schon gleich das Nächste, obwohlst noch nicht mit dem Ersten fertig bist?
Angst das ich noch mehr finde ? Keine Angst das werde ich. Außerdem bin ich mit dem ersten Thema durch. Perverse Forderung bleibt perverse Forderung. Egal wie man es dreht oder wendet.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.12.2011 um 22:45
@Niselsprim
oneisenough schrieb:Jeder Handlung geht eine geistige Absicht voraus, ob bewusst oder unbewusst, es bedarf in jedem Fall einer im Bewusstsein vorhandenen geistigen Absicht, die in eine Handlung umgesetzt wird.
Niselprim schrieb:Deine Augen tränen ja auch nicht, weil Du es geübt hast
Niselprim schrieb:@oneisenough das Kind schreit in diesem Fall wohl eher aus Reflex.
Niselprim schrieb:Wenn Du die Ausage nicht verstehst @oneisenough dann linegt das an Deiner Wahrnehmung und geistigen Aufnahmefähigkeit.
Ich entschuldige mich für mein Unverständnis. Du hast Recht, es liegt an meiner geistigen Aufnahmefähigkeit.

Weltsensation von Niselprim:
Reflexe sind keine Handlungen! Reflexe bedürfen keiner geistigen Absicht, die vom Gehirn in eine motorische Handlung umgesetzt wird!

Das solltest du unverzüglich in Wikipedia einstellen. Sämtliche Psychologen, Ärzte und Hirnforscher dieser Welt sind bislang der Meinung, die ich hier vertrete. Du musst sie unbedingt davor warnen, dass sie und ich uns alle irren, und dass Reflexe nicht das Geringste mit dem Bewusstsein zu tun haben.

Möchtest du, dass ich für dich im ...

Universitätsklinikum Frankfurt
http://www.kgu.de/index.php?id=143/

...einen Termin vereinbare, wo du den dortigen Gehirnforschern einen Vortrag hälst, was Reflexe tatsächlich sind, und wie Augentränen und Schrei-Reflexe bei Neugeboreren tatsächlich verstanden werden müssen? Ich kann das gerne einrichten, noch vor Weihnachten.


melden
Rashid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.12.2011 um 22:45
@Niselprim

Hoffe nur du hast 5 Mose 22 / 19-21 überlesen. Sonst weiß ich nicht wie du das einem heutigen Mann nahebringen willst.
19...und soll sie zum Weibe nehmen, daß er sie sein Leben lang nicht lassen möge.

20 Ist's aber die Wahrheit, daß die Dirne nicht ist Jungfrau funden,

21 so soll man, sie heraus vor die Tür ihres Vaters Hauses führen, und die Leute der Stadt sollen sie zu Tod steinigen, darum daß sie eine Torheit in Israel begangen und in ihres Vaters Hause gehuret hat; und sollst das Böse von dir tun.


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.12.2011 um 22:53
@Rashid
Schau mal, das sind die 'Gebote' GOTTes:
""
V. 1-17: 5Mo 5,4-21
Kapitel 20
20,1 Und Gott redete alle diese Worte und sprach: 20,2 Ich bin der HERR, dein Gott, der ich dich aus dem Land Ägypten, aus dem Sklavenhaus herausgeführt habe. 20,3 Du sollst keine andern Götter haben neben mir. - 20,4 Du sollst dir kein Götterbild machen, auch keinerlei Abbild dessen, was oben im Himmel oder was unten auf der Erde oder was in den Wassern unter der Erde ist. 20,5 Du sollst dich vor ihnen nicht niederwerfen und ihnen nicht dienen. Denn ich, der HERR, dein Gott, bin ein eifersüchtiger Gott, der die Schuld der Väter heimsucht an den Kindern, an der dritten und vierten [Generation] von denen, die mich hassen, 20,6 der aber Gnade erweist an Tausenden [von Generationen] von denen, die mich lieben und meine Gebote halten. - 20,7 Du sollst den Namen des HERRN, deines Gottes, nicht zu Nichtigem aussprechen, denn der HERR wird den nicht ungestraft lassen, der seinen Namen zu Nichtigem ausspricht.
V. 8-11: Kap. 16,23-30; 31,12-17; 35,1-3; 3Mo 23,3; Jer 17,21.22; Hes 20,20.

20,8 Denke an den Sabbattag, um ihn heilig zu halten. 20,9 Sechs Tage sollst du arbeiten und all deine Arbeit tun, 20,10 aber der siebte Tag ist Sabbat für den HERRN, deinen Gott. Du sollst [an ihm] keinerlei Arbeit tun, du und dein Sohn und deine Tochter, dein Knecht und deine Magd und dein Vieh und der Fremde bei dir, der innerhalb deiner Tore [wohnt]. 20,11 Denn in sechs Tagen hat der HERR den Himmel und die Erde gemacht, das Meer und alles, was in ihnen ist, und er ruhte am siebten Tag; darum segnete der HERR den Sabbattag und heiligte ihn.

V. 12-17: Mt 19,18.19; Röm 13,9.

20,12 Ehre deinen Vater und deine Mutter, damit deine Tage lange währen in dem Land, das der HERR, dein Gott, dir gibt. - 20,13 Du sollst nicht töten. - 20,14 Du sollst nicht ehebrechen. - 20,15 Du sollst nicht stehlen. - 20,16 Du sollst gegen deinen Nächsten nicht als falscher Zeuge aussagen. - 20,17 Du sollst nicht das Haus deines Nächsten begehren. Du sollst nicht begehren die Frau deines Nächsten, noch seinen Knecht, noch seine Magd, weder sein Rind noch seinen Esel, noch irgend etwas, was deinem Nächsten [gehört].
""

Was sonst noch Hunderte von Richtlinien von irgendjemand für sonst wen gemacht wurden,
interessiert doch den Christen nicht ;)


melden
Rashid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.12.2011 um 22:57
3 Mose 11
Und dies sollt ihr scheuen unter den Vögeln, daß ihr's nicht eßt: Käuzlein, den Schwan, den Uhu, die Fledermaus, die Rohrdommel, den Storch, den Reiher,
Als dir dein Lehrer erklärt hat, die Fledermaus sei ein Säugetier, hat er aber vorher nicht richtig in der Bibel nachgelesen. Er hat auch versäumt dir beizubringen daß Hasen Widerkäuer sind denn etwas weiter unten in dem gleichen Kapitel steht:
Der Hase wiederkäut auch, aber er spaltet die Klauen nicht; darum ist er euch unrein
Tja, die heutigen Lehrkörper. Scheibar total von Glauben abgefallen und nur noch der Wissenschaft anhängig. Welch Gottlose Welt


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.12.2011 um 22:58
@oneisenough
Wikipedia: Reflex
""Reflexe können vom einfachen Reflexbogen bis hin zu Reflexkreisen „höherer“ Art unterschiedlich komplex sowie angeboren oder erworben sein; im letzteren Fall wird auch von gelernten, erworbenen, bedingten oder konditionierten Reflexen geredet. Angeborene oder unbedingte Reflexe stellen biologisch vorgeformte Reaktionsweisen dar. Sie werden als evolutionäre Anpassung an Lebensbedingungen gedeutet.

Reflexe ermöglichen Lebewesen ein Leben in einer langfristig konstanten Umwelt: durch ein auf derartige Lebensbedingungen eingestelltes automatisches, schematisches oder stereotypes Reagieren, das unter gleich bleibenden Umständen dazu ausreicht, bis zur Geschlechtsreife zu leben und Nachkommen zu zeugen.
""

Du wirst es auch noch lernen @oneisenough :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.12.2011 um 23:00
Bei der Fusion von Samen und Ei :) wird das Bewusstsein gleich mit entstehen, es wird sich entwickeln bis man sich eines Tages der Fähigkeit zu Denken bewusst wird. Der Säugling kommt mit einer soliden Grundausstattung daher, dazu gehört schreien wie auch geschickte Manipulation damit es zu seinen Gunsten ausfällt.

Die Registerverwaltung Bewusstsein steuert den Abgleich und die Aufbereitung ankommender Informationen, sendet diese decodiert in die Aufmerksamkeit auf die dann meistens eine Handlung folgt.


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.12.2011 um 23:01
Trotzdem entwickelt sich das Bewußtsein trotzdem auch weiter @DonFungi


melden
Rashid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.12.2011 um 23:04
Niselprim schrieb:Was sonst noch Hunderte von Richtlinien von irgendjemand für sonst wen gemacht wurden,
interessiert doch den Christen nicht ;)
Aha, was außer deinen paar zitierten Zeilen also sonst noch in der Bibel steht interesssieren einen Christen nicht. Tja wenn du das sagst. Scheinen sich also der Paspt und abermillionen von Christen gewaltig zu irren wann sie auch einige andere Stellen noch für wichtig erachten. Ganz schön arrogant von denen, findest du nicht auch ?


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.12.2011 um 23:05
@Niselprim
es gibt das bewusstsein und es gibt auch bewusst Sein.


melden

Guter Gott - Böser Gott

11.12.2011 um 23:05
@Niselprim

youw, dat hab steht geschrieben, "es wächst mit" :)
Kommt aber nicht erst hinzu denke ich mal, es wird sich erst bewusst bewusst werden - irgend wann mal, - vielleicht.


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.12.2011 um 23:09
@Niselprim

Man spricht nicht umsonst vom Bewusst-Sein.
Es IST, wohin könnte es also noch wachsen?

Fragende Grüsse

Shade


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.12.2011 um 23:20
@Niselprim
oneisenough schrieb:Möchtest du, dass ich für dich im ...

Universitätsklinikum Frankfurt
http://www.kgu.de/index.php?id=143/

...einen Termin vereinbare, wo du den dortigen Gehirnforschern einen Vortrag hälst, was Reflexe tatsächlich sind, und wie Augentränen und Schrei-Reflexe bei Neugeboreren tatsächlich verstanden werden müssen? Ich kann das gerne einrichten, noch vor Weihnachten.
Dachtest du, ich mache Späßchen?

Was ist jetzt mit dem Termin?


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

11.12.2011 um 23:23
The_Shade schrieb:Man spricht nicht umsonst vom Bewusst-Sein.
Es IST, wohin könnte es also noch wachsen?
garnicht ^^ ist ja schon überAll xD


melden
195 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden