weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Guter Gott - Böser Gott

17.12.2011 um 22:58
@Niselprim

danke, du auch - und einen schönen 4. Advent ! :D


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

17.12.2011 um 23:03
Dir auch einen schönen 4.Advent :)
Fritzi schrieb:noch etwas zu deinem Beitrag um 20:07 Uhr;
du schreibst, daß bei dir nur "Beistand" steht, das ist vllt. durch die unterschiedlichen Bibelübersetzungen bedingt. Die röm. kath. Kirche sieht den Heiligen Geist, als Tröster UND Beistand.
Es existieren auch Kirchenlieder, die das in ihrem Text haben, z.B.:

Komm Heilger Geist du Tröster du ...

Es ist auch hier wieder einmal der Fall, daß man die Dinge nicht wörtlich nehmen kann, denn du hast schon recht, wenn du sagst, daß der Heilige Geist gewiss nicht den Aposteln tröstend über die Haare streichelte ....
Ja klar @Fritzi ein bisschen selber nachlesen und dabei mitdenken ist schon angebracht.
Und dass die röm. kath. Kirche den heiligen GEIST als Tröster darstellen wollen,
ist offensichtlich, wenn sie ihrer 'Mutter Gottes' sämtliche Attribute des heiligen GEISTes zuschreiben.
Schon mal darüber nachgedacht? Aber welche Konsequenzen hat dieser Irrtum?


melden
emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

17.12.2011 um 23:20
Niselprim schrieb:Ähm - die fünfte Dimension ist die Dimension der Wirkung
Hier auf dieser Ebene, das habe ich nicht ausgeschlossen lieber @Niselprim.
Das ist wesentlicher Bestandteil :). Die Ursache mußt Du selbst finden.


melden
emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

18.12.2011 um 10:42
Einen besinnlichen 4.Advent lieber @Niselprim
Niselprim schrieb:Hast Du eine Idee, was die Ursache ist
Dunkelheit,
wo Liebe ist, ist Licht.
Die Dunkelheit meines unbewußten erschaffenen Bewußtseins weißt den Weg, es werde lichter.
Licht Leben Liebe


melden

Guter Gott - Böser Gott

18.12.2011 um 18:46
@Niselprim
Niselprim schrieb:wenn sie ihrer 'Mutter Gottes' sämtliche Attribute des heiligen GEISTes zuschreiben.
wo hast du das denn her? das ist mir nicht bekannt, da bitte ich DICH einmal um fundierten
Textbeweis ...


melden

Guter Gott - Böser Gott

19.12.2011 um 16:00
emineo schrieb:Dunkelheit,
wo Liebe ist, ist Licht.
Die Dunkelheit meines unbewußten erschaffenen Bewußtseins weißt den Weg, es werde lichter.
Licht Leben Liebe
Denke nicht das wenn es etwas geben sollte, es dann wirklich unterschiede macht.
Denke das wäre eher Neutral, denn es gibt ja alles was es gibt hier und jetzt...ebenso alles was sein wird und je gewesen ist. So nehme ich es zumindest war.

Aber dennoch ist die Exsistenz einer Uhrsache von allem nicht zwangsläufig(meine Meinung).

Gruß
Hammer


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

19.12.2011 um 17:36
@IchHammer
seh ich auch so

das universum ist ein in sich geschlossenes und unwiderlegbares paradoxon, es hat weder ein anfang noch ein ende.

nur in der linearen zeit"vorstellung" gibt es ursache und wirkung, anfang und ende.


melden

Guter Gott - Böser Gott

19.12.2011 um 17:45
@Malthael
Ja gut aber Paradoxon läst sich schon wieder in verschiedenste Richtungen interprätieren.
Soweit würde ich mich nicht ohne ein Par gesichert Fakten waagen.
Zumindest gibt es keinerlei Beweis für einen Beginn....eher nährt sich die Quantentheorie zu vortlaufenden Ereignissen, die Periodisch ähnliche Zustande annehmen.
Gruß
Hammer


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

19.12.2011 um 17:59
@IchHammer
Ja gut aber Paradoxon läst sich schon wieder in verschiedenste Richtungen interprätieren.

das ist ja sinn der sache.

der beweis für das paradoxon ist, meiner meinung nach, die Lichtgeschwindigkeit.

das ist die absolute geschwindigkeit, wer diese geschwindigkeit erreicht, hebt die zeit auf.
doch wer die zeit aufhebt hebt ursache und wirkung auf.

und wenn es überlicht schnelle teilchen gibt, heisst das das es etwas gibt das über der kausalität steht und das die wirkung der ursache vorraus geht.


melden

Guter Gott - Böser Gott

19.12.2011 um 18:17
Malthael schrieb:und wenn es überlicht schnelle teilchen gibt, heisst das das es etwas gibt das über der kausalität steht und das die wirkung der ursache vorraus geht.
Nö, dass muss nicht sein.
Das etwas geschieht, noch bevor die Ursache dafür sichtbar war, heist nicht, dass jene nicht schon da ist. Sie kann auf unterschiedlichen Wegen zur Ursache werden.
Das nichts Schneller als Licht sein kann entspringt der Massen-Engerieeuivalenz. Wobei die Energie eines Teilches nicht Unendlich werden kann und somit die Masse auch keine Unendlichkeit haben kann. Die Betrachtung, dass Licht als Welle und Teilchen Interagiert ist dabei zwar berücksichtig aber wenn die Efekte auch nur zu hälfte gewogen werden können.....ergibt sich 1/2*c² für die Energie. Ja und was sagt diese Energie dann aus?....Kleines Quiss.:-D
Gruß
Hammer


melden

Guter Gott - Böser Gott

19.12.2011 um 19:43
emineo schrieb:Dunkelheit,
wo Liebe ist, ist Licht.
Die Dunkelheit meines unbewußten erschaffenen Bewußtseins weißt den Weg, es werde lichter.
Licht Leben Liebe
Das soll die Ursache der fünften Dimension sein? @emineo Des glaub ich Dir nicht ;)
Nur weil in Dir etwas ist, was Du noch nicht aufgespürt hast, bedeutet doch nicht,
dass es da dunkel ist @emineo Im Gegenteil. Denn, wäre Finsternis in Dir, dann hättest Du nicht nur kein Bewußtsein sondern auch kein Unterbewußtsein, weil dann in Dir kein Licht vorhanden wäre.
Verdreh mal nicht die Dinge @emineo Die Dunkelheit ist die Abwesenheit von Licht :ok:

Und zur fünften Dimension: Das ist der Äther.
Und diesen erschaffst ganz gewiss nicht Du mit deinem Unter-/Bewußtsein.
Nun ja. Die Ursache des Äthers und somit der fünften Dimension dürfte Dir jetzt wohl bekannt sein :)
Fritzi schrieb:wo hast du das denn her? das ist mir nicht bekannt, da bitte ich DICH einmal um fundierten
Textbeweis ...
Aber gerne doch @Fritzi -> So beten die Katholiken ihre Mutter Gottes an ;)

"""Litanei zur Trösterin der Betrübten
Herr, erbarme Dich unser!
Christus, erbarme Dich unser!
Herr, erbarme Dich unser!
Christus, höre uns!
Christus, erhöre uns!
Gott Vater vom Himmel, erbarme Dich unser!

Gott Sohn, Erlöser der Welt,
Gott Heiliger Geist,
Heilige Dreifaltigkeit, ein einiger Gott,
Heilige Maria, bitte für uns!

Du auserwählte Tochter des Vaters allen Trostes,
Du Mutter des Herrn, des Trostes Israels,
Du Braut des Heiligen Geistes, des Trösters,
Du Mittlerin zwischen Gott und den Menschen,

Du Ausspenderin der göttlichen Gnade,
Du huldvolle Mutter des Trostes,
Du Quelle des Friedens und der Ruhe,
Du Trost der Weinenden,
Du Stärke der Schwachen,
Du Labsal der Kranken,
Du Stütze der Lahmen,
Du Licht der Blinden,
Du Schild der Unterdrückten,
Du Schutz der Verfolgten,
Du Mutter der Verwaisten,
Du Hilfe der Verlassenen,
Du Zuflucht der Sünder,
Du Trost der Kleinmütigen,
Du Stab der Büssenden,
Du Ratgeberin der Zweifelnden,
Du Kraft der Versuchten,
Du Schutz der Jugend,
Du Stütze des Alters,
Du Hoffnung der Sterbenden,
Du getreue Trösterin aller Betrübten,
Du offene Pforte unseres Heiles,
Du wonnevolle Lust aller Heiligen,
Du selige Freude der Engel,
Du Hoffnung der Hoffnungslosen,

In allen Gefahren,
In allen Trübsalen,
In Krankheit und Schwachheit,
In Armut und Not,
In Verfolgung und Verlassenheit,
Zur Zeit allgemeiner Plagen,
Zur Zeit der Versuchung,
In unserer letzten Stunde,
In unserem Leben und Sterben,
O Maria, Trösterin der Betrübten.


Lasset uns beten:
O Gott, Du Urquell allen Trostes, Du gabst in Deiner
Barmherzigkeit die Mutter Deines eingeboren Sohnes
uns zur Trösterin
. Wir bitten Dich, lass uns in aller
Trübsal mit Vertrauen zu ihr flehen und durch ihre Fürbitte
getröstet und gerettet werden. Durch Christus, unsern Herrn!
Amen.
"""

... :)


"""Jungfrau, Mutter Gottes mein
laß mich ganz Dein eigen sein

Dein im Leben, Dein im Tod
Dein in Unglück, Angst und Not
Dein in Kreuz und bittrem Leid
Dein für Zeit und Ewigkeit

Jungfrau, Mutter Gottes mein
laß mich ganz Dein eigen sein

Mutter auf Dich hoff und baue ich
Mutter zu Dir ruf und seufze ich
Mutter Du gütigste, steh mir bei
Mutter Du mächtigste, Schutz mir leih

O Mutter, so komm, hilf beten mir
O Mutter so komm, hilf streiten mir
O Mutter so komm hilf leiden mir
O Mutter so komm und bleib bei mir

Du kannst mir ja helfen, o Mächtigste
Du willst mir ja helfen o Gütigste
Du mußt mir nun helfen o Treueste
Du wirst mir auch helfen Barmherzigste

O Mutter der Gnade, der Christen Hort
Du Zuflucht der Sünder, des Heiles Port
Du Hoffnung der Erde, des Himmels Zier
Du Trost der Betrübten,ihr Schutzpanier

Wer hat je umsonst Deine Hilf angefleht
Wann hast Du vergessen ein kindlich Gebet
Drum ruf ich beharrlich, in Kreuz und in Leid
Maria hilft immer, sie hilft jederzeit

Ich ruf voll Vertrauen im Leiden und Tod
Maria hilft immer, in jeglicher Not
So glaub' ich und lebe und sterbe darauf
Maria hilft mir in den Himmel hinauf
Amen.
"""

Aber @Fritzi geh ruhig mal im Mai in eine katholische Kirche :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

19.12.2011 um 20:10
Ähm @Fritzi noch ein sehr schönes Lied :D


melden
emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

19.12.2011 um 21:30
Nimm nicht alles so wörtlich lieber @Niselprim
Das wahre Licht ist die Weisheit und die Liebe diese zu entdecken.


melden

Guter Gott - Böser Gott

20.12.2011 um 11:16
@Niselprim

Da bleibt mir vor Staunen die Luft weg!!!

Das ALLES ist mir seit meiner Kindheit geläufig.

Doch ich habe noch nie und kann auch jetzt nicht die Spur deiner Behauptung darin erkennen, tut mir schrecklich leid!!! Darum wäre es mir auch nicht im Traum eingefallen, auf diese Texte zurückzugreifen !!!!
Nur, weil Maria da ebenfalls als Trösterin bezeichnet wird, oder als "Braut des heiligen Geistes", ist sie doch nicht mit dem Heiligen Geist zu verwechseln !!!!
DAS hier ist nun ein absolutes gutes Beispiel für die vielen unterschiedlichen Möglichkeiten einer Interpretation !

Ich habe Maria immer schon als Trösterin, Fürsprecherin und Mittlerin angesehen.
Der Bibeltext, in welchem Jesus den Jüngern den Heiligen Geist als Tröster verspricht, ist mir nie so ganz klar gewesen....


melden

Guter Gott - Böser Gott

20.12.2011 um 17:58
Niselprim schrieb:Das soll die Ursache der fünften Dimension sein?
Dimensionan gibt es mehr als fünf, zumindest nach der Gängigen überlegungen von Physikern und Astopysikern.
Niselprim schrieb:Nur weil in Dir etwas ist, was Du noch nicht aufgespürt hast, bedeutet doch nicht,
dass es da dunkel ist @emineo Im Gegenteil. Denn, wäre Finsternis in Dir, dann hättest Du nicht nur kein Bewußtsein sondern auch kein Unterbewußtsein, weil dann in Dir kein Licht vorhanden wäre.
Verdreh mal nicht die Dinge @emineo Die Dunkelheit ist die Abwesenheit von Licht :ok:
Unsere Wahrnehmung ist genauso von uns selbst abhängig, wie es jede war, welche Irgendwelche Bücher geschrieben haben und sich dort auch noch ihre Phantasien mit eingemischt hat. Somit Ist dieser Eingriff in seine Wahrnehmungen nicht aufrichitg und gar sehr unüberlegt.
Inzwischen(seit wir uns das letzte mal darüber unterhalen haben, mein lieber @Niselprim) habe ich drei Gespräche geführt, die mir genau das gespiegelt haben, was auch dieser hier schreibt. Eine Dunkelkeit, die absolute Abwesenheit von Licht-muss nichts trauriges sein! Denke du hast da sehr Christliche züge in dir, mit entsprechenden Glaubesdogmen. Zumindest irgendeine Art schutz....
Niselprim schrieb:Und zur fünften Dimension: Das ist der Äther.
Die Äthertheorie wurde mit der Rellativität begraben, welche nahezu Jahrlich aufs neue versucht wird zu wiederlegen und es klappt nicht......also muss es wohl so sein, dass es keinen Äther gibt.
Gruß
Hammer


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

20.12.2011 um 19:13
IchHammer schrieb:Die Äthertheorie wurde mit der Rellativität begraben, welche nahezu Jahrlich aufs neue versucht wird zu wiederlegen und es klappt nicht......also muss es wohl so sein, dass es keinen Äther gibt.
Gruß
Hammer
ich nenn das raum ^^ das ist genau das war man zu da Sein braucht.

und wie sich die dimensionen auf uns auswirken, können wir nur spekulieren oder eine vorstellung und dann einen sinn dafür entwickeln ;)

kreationsmus geht der evolution vorraus :P

soweit ich weiss sind es 11 dimensionen an der zahl


melden

Guter Gott - Böser Gott

21.12.2011 um 19:50
Malthael schrieb:ich nenn das raum ^^ das ist genau das war man zu da Sein braucht.
Na solange der Raum keinerlei Eigenschaften hat und einfach nur als Platzhalter für die betrachtung dient ist das durchaus mit den Gängigen Lehrmeinungen übereinstimmend. Dies nehme ich ebenso dann wahr. Jedoch gibt es keinerlei Antiraum oder der Gleichen.
Malthael schrieb:und wie sich die dimensionen auf uns auswirken, können wir nur spekulieren oder eine vorstellung und dann einen sinn dafür entwickeln ;)
Wie soll da Platz für Spekultaionen sein? Alle Wirkungen in unserer Phase sind Verknüpft, mit allen Andern. Somit ist nur unbekannt, welche Wechselwirkung bestehen. Einen Sinn für weitere Phasen zu entwickeln.....na da bin ich ja mal gespannt wie du dir das vorstellst.
Malthael schrieb:kreationsmus geht der evolution vorraus :P
Dieses Wort auch nur in meinem beisein auszusprechen!!!!!!!!!!!
Nach tiefer kann ja kein Geist sinken, als auf dieses Wort.
Gruß
Hammer


melden

Guter Gott - Böser Gott

21.12.2011 um 20:48
emineo schrieb:Das wahre Licht ist die Weisheit und die Liebe diese zu entdecken.
Mit dieser Aussage kann ich leider nichts anfangen @emineo weil sie mir nichts erklärt.
Fritzi schrieb:Nur, weil Maria da ebenfalls als Trösterin bezeichnet wird, oder als "Braut des heiligen Geistes", ist sie doch nicht mit dem Heiligen Geist zu verwechseln !!!!
DAS hier ist nun ein absolutes gutes Beispiel für die vielen unterschiedlichen Möglichkeiten einer Interpretation !
Soviel zum katholischen Glauben ;) @Fritzi
Fritzi schrieb:Ich habe Maria immer schon als Trösterin, Fürsprecherin und Mittlerin angesehen.
Der Bibeltext, in welchem Jesus den Jüngern den Heiligen Geist als Tröster verspricht, ist mir nie so ganz klar gewesen....
Aber @Fritzi in Sachen 'Bitten' erklärt CHRISTUS seinen Jüngern:
"""...14,13 Und was ihr bitten werdet in meinem Namen, das werde ich tun, damit der Vater verherrlicht werde im Sohn. 14,14 Wenn ihr etwas bitten werdet in meinem Namen, so werde ich es tun."""
"""Sendung des Sachwalters.
14,15 Wenn ihr mich liebt, so werdet ihr meine Gebote halten; 14,16 und ich werde den Vater bitten, und er wird euch einen anderen Beistand geben, daß er bei euch sei in Ewigkeit, 14,17 den Geist der Wahrheit...
"""

Also, meiner Meinung nach, nix mit Mutter Gottes. Da oben steht die Dreifaltigkeit ;)

Und was machen die Katholiken?
--->"""Gott Sohn, Erlöser der Welt,
Gott Heiliger Geist,
Heilige Dreifaltigkeit, ein einiger Gott,
Heilige Maria, bitte für uns!
"""<--- Wo ist da der VATER hin? @Fritzi

Ach, da fällt mir noch ein schönes Lied ein :D

Maria, breit den Mantel aus,
mach Schirm und Schild für uns daraus;
lass uns darunter sicher stehn,
bis alle Stürm vorüber gehn.
Patronin voller Güte,
uns allezeit behüte.

Dein Mantel ist sehr weit und breit,
er deckt die ganze Christenheit,
er deckt die weite, breite Welt,
ist aller Zuflucht und Gezelt.
Patronin voller Güte,
uns allezeit behüte !

Maria, hilf der Christenheit,
zeig deine Hilf uns allezeit;
mit deiner Gnade bei uns bleib,
bewahre uns an Seel und Leib !
Patronin voller Güte,
uns allezeit behüte !

O Mutter der Barmherzigkeit,
den Mantel über uns ausbreit;
uns all darunter wohl bewahr
zu jeder Zeit in aller Gefahr.
Patronin voller Güte,
uns allezeit behüte.
IchHammer schrieb:Die Äthertheorie wurde mit der Rellativität begraben, welche nahezu Jahrlich aufs neue versucht wird zu wiederlegen und es klappt nicht......also muss es wohl so sein, dass es keinen Äther gibt.
Das behauptest Du @IchHammer

Egal wieviel Dimension es sind @Malthael versuchen wir doch erstmal die fünfte Dimension zu begreifen ;)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

21.12.2011 um 20:52
@IchHammer
welches wort meinst du kreationismus oder evolution? ^^
selbst wenn der raum 100% leer wäre wäre er 100% potenzielle energie. somit ist raum nicht einfach nur platzhalter der raum ist alles und nichts.


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

21.12.2011 um 20:54
@Niselprim
wenn alle dimensionen auf mich wirken will ich auch alle begreifen. ich will volles potenzial erreichen.


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden