weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

16.991 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Atheismus, Christus, Nihilismus, Metaphysik, Annunaki, Agnostiker
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.01.2012 um 20:36
@Niselprim
Niselprim schrieb:Und Du kannst es nach wie vor nicht als Einbildung abtun
Wie sollte ich, da es doch Bestandteil des menschlichen Wesens ist.@Niselprim
Das Böse existierte bereits, bevor Adam bzw. seine Nachkommen zu glauben begonnen hatten./ZITAT]

So ein Unsinn, da war nur der Kampf ums Überleben und nicht der Gedanke an das Gute oder Böse, das haben erst die monotheistischen Relgionen erfunden mit ihren polarisierenden Weltanschauungen.:)


melden
Anzeige
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.01.2012 um 20:41
Das stimmt so ganz bestimmt nicht @Kayla
Denk mal an das sumerische Pantheon - da z. B., wurde Tiamat als Böse dargestellt.
IchHammer schrieb:Ach ja und Gott ist leider ein Irrtum.
Beweise blieben bisher aus.
Kommt darauf an, was man als GOTT betrachten möchte @IchHammer
Aber. Wie wird sich der humbuck um solche Sachen auflösen?
Welche Fragen werden beantwortet werden und von wem?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.01.2012 um 20:44
@Niselprim
Niselprim schrieb:Das stimmt so ganz bestimmt nicht @Kayla
Denk mal an das sumerische Pantheon - da z. B., wurde Tiamat als Böse dargestellt.
Das Böse wurde schon immer irgendwelchen Göttern angelastet, da brauchte man wenigstens nicht selbst die Verantwortung übernehmen.:)


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.01.2012 um 20:46
Eben hast noch behauptet, das Böse sei von den monotheistischen Religionen erfunden worden @Kayla
Wie/was jetzt? Kannst Du dich vielleicht mal entscheiden?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.01.2012 um 20:48
@Niselprim
Niselprim schrieb:Wie/was jetzt? Kannst Du dich vielleicht mal entscheiden?
Ich habe mich auf die monotheistischen Religionen bezogen, weil du von Adam gesprochen hast und nicht etwa von den Sumerern, darauf bist du erst später ausgewichen.:)


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.01.2012 um 20:56
Guckst Du mal hier @Kayla ;) Beitrag von Niselprim, Seite 1

Also, wie hast Du dich entschieden?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.01.2012 um 20:58
@Niselprim
Niselprim schrieb:Also, wie hast Du dich entschieden?
Das, das Böse vom Menschen verursacht wird und das es Leute gibt die das auf einen erfundenen Satan oder Teufel schieben, nur um nicht zugeben zu müssen, das es in ihnen liegt, dieses Böse.:)


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.01.2012 um 21:05
Und wenn das Böse - weil Satan ist - in ihnen liegt? @Kayla Schon mal soweit gedacht?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.01.2012 um 21:08
@Niselprim
Niselprim schrieb:Und wenn das Böse - weil Satan ist - in ihnen liegt? @Kayla Schon mal soweit gedacht?
Wieso sollte ich ? Satan ist eine feige Ausrede für Leute die nicht zugeben können, das eben beides in ihnen ist, gut und böse. Sie sollten lernen damit umzugehen und nicht alles auf eine imaginäre Entität schieben.:)


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.01.2012 um 21:10
@Niselprim
Na bisher ist es ja immer so, wenn man sich was nicht erklären kann und irgendwelche wechselwirkungen von teilchen wiederholt auftreten ... dann halt immer die gott karte gezogen wird. So zum bsp mit der urknall theorie......da wird sich mit längernen aufklärungszeiten(datenaufzeichung) und analysen der raum für verkleinern.

Ja und das mit dem Monotheismus die dualität verfeinert ausgearbeitet wurde scheint mir auch so.

Mit mehreren gottvorstellung war die welt ja nicht so übersichtlich wie heute, für die gläubigen.
Gruß
Hammer


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.01.2012 um 21:15
Hmm... ehrlich gesagt @IchHammer komm ich jetzt nicht ganz mit, was Du mir sagen willst.
Kannst Du das bitte nochmal etwas deutlicher formulieren?
Kayla schrieb:Wieso sollte ich ? Satan ist eine feige Ausrede für Leute die nicht zugeben können, das eben beides in ihnen ist, gut und böse. Sie sollten lernen damit umzugehen und nicht alles auf eine imaginäre Entität schieben.
Es ist Deine Sache @Kayla wenn Du die Dinge einfach nur so hinnimmst wie sie sind.
Aber mE zeugt es nicht gerade von Weisheit und Mut,
wenn man die Dinge, die man ändern kann, nicht ändern will.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.01.2012 um 21:23
@Niselprim
Niselprim schrieb:Es ist Deine Sache @Kayla wenn Du die Dinge einfach nur so hinnimmst wie sie sind.
Aber mE zeugt es nicht gerade von Weisheit und Mut,
wenn man die Dinge, die man ändern kann, nicht ändern will.
Erstens nehme ich die Dinge nicht so hin wie sind und zweitens tue ich schon genug gegen den Sch.............die einige Vollidioten hier auf dem Planeten anrichten. Ich bin aktiv im Natur-Umwelt-und Tierschutz tätig, ich habe in Altenheimen gearbeitet und Krankenhäusern. Ich muss mir von dir nicht Weisheit und Mut absprechen lassen, nur weil ich deine Ansichten nicht teile, das zeigt mal wieder was hinter all dem kranken dualistischen Denken steckt, die Unfähigkeit die Realität zu erkennen und lieber alles auf den Teufel zu schieben oder alles Gott zu überlassen, obwohl er auch den Teufels- Gläubigen ein Hirn zum Denken gegeben hat. Es ist nicht seine Schuld, wenn es nicht genutzt wird:)


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.01.2012 um 21:30
Du akzeptierst aber das Böse als ein vorhandenes Sein? @Kayla
Und hast scheinbar keine Idee, es auszumerzen?
Wie bei jeder Krankheit, muss man ihr doch auf den Grund gehen, um sie bekämpfen bzw. den Kranken heilen zu können? @Kayla Warum nicht auch mit dem Bösen ebenso?
Und außerdem, lass ich mich von Dir nicht als Vollidioten oder Unfähigkeit die Realität zu erkennen hinstellen! Denn, immerhin denke ich soweit, dass auch das Böse eine Ursache hat, eben Satan ;) Was Dir ja scheinbar nicht einleuchtet?^^


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.01.2012 um 21:36
@Niselprim
Niselprim schrieb:dass auch das Böse eine Ursache hat, eben Satan ;) Was Dir ja scheinbar nicht einleuchtet?^^
Mein Gott, es geht darum, das Böse in sich selbst zu erkennen zu bearbeiten, zu akzeptieren und nicht zu tun. Satan existiert in deinem Kopf und solange er dort ist, hat er auch Macht über dich. Lesen kannst du auch nicht ich habe von irgendwelchen Vollidioten gesprochen, die hier den Planeten zerstören und nicht dich, wenn du dich als dazu gehörend ansiehst, dann konnte ich das ja nicht wissen, denn du hast dir den Schuh angezogen und mich zuvor beleidigt, als feige (ohne Mut und Weisheit), vergiss das nicht.:)


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.01.2012 um 21:43
Wenn ihr die Sprachverwirrung in eurem Kopf ausschaltet würdet ihr erkennen das ihr beide über das gleiche redet :D


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.01.2012 um 21:44
Kayla schrieb:Mein Gott, es geht darum, das Böse in sich selbst zu erkennen zu bearbeiten, zu akzeptieren und nicht zu tun. Satan existiert in deinem Kopf und solange er dort ist, hat er auch Macht über dich.
Satan, diese Geisteskrankheit - wenn man es so sehen darf - existiert bestimmt nicht in meinem Kopf @Kayla
Aber kannst Du den ersten Satz bitte nochmal schreiben, um weitere Missverständnisse zu vermeiden.


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.01.2012 um 21:45
eseus schrieb:Wenn ihr die Sprachverwirrung in eurem Kopf ausschaltet würdet ihr erkennen das ihr beide über das gleiche redet
Ja @eseus diesen Gedanken hatte ich auch schon ;)
Aber @Kayla geht davon aus, dass Satan als Ursache für das Böse nicht existiert
- ich aber, gehe schon davon aus.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.01.2012 um 21:45
@Niselprim
TSatan, diese Geisteskrankheit - wenn man es so sehen darf - existiert bestimmt nicht in meinem Kopf @Kayla
Und wieso behauptest du dann immer wieder das er existiert ?


melden
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.01.2012 um 21:47
Dass er existiert, muss doch nicht bedeuten, dass er mich bestimmt oder so @Kayla


melden
Anzeige
Niselprim
Diskussionsleiter
Profil von Niselprim
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

22.01.2012 um 21:56
Verstehst Du? @Kayla Du hast doch auch kein Alzheimer, obwohl es existiert.


melden
422 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Von Dämonen besetzt162 Beiträge
Anzeigen ausblenden