weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.01.2012 um 17:28
@Niselprim
nein es heisst eigentlich das mein sein gewissen nicht belassten sollte.


melden
Anzeige
emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.01.2012 um 17:30
Sehr weise lieber @Malthael :)


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.01.2012 um 17:31
O. K., dann ergibt das doch wieder Sinn @Malthael ;) @emineo


Ähm.. aber dann kann der/das Böse auch ewig leben?


melden
emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.01.2012 um 17:33
Fragt sich nur WO @Niselprim


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.01.2012 um 17:35
Im Energiefluss? @emineo


melden
emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.01.2012 um 17:41
Niselprim schrieb:Im Energiefluss?
Wenn dieser von Minus nach Plus ist, dann drehst Dich halt einfach nicht um :D und wenn doch, ist auch da schon wieder Licht, so Du es willst.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.01.2012 um 17:41
@Niselprim
gut und böse gibt es nicht. man kann nur erschaffen und zertören.
und wenn du ein zerstörer bist, wirste dich zwansgläufig irgendwann selbst zerstören.
das liegt in der natur der dinge ^^


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.01.2012 um 17:47
Wenn dieser von Minus nach Plus ist, dann drehst Dich halt einfach nicht um und wenn doch, ist auch da schon wieder Licht, so Du es willst.
Hmm... die Dualität immer noch nicht verstanden? @emineo
Der Energiefluss geht nicht von Plus nach Minus,
sondern von Norden zur Mitte und von Süden zur Mitte - so in etwa ;)
Malthael schrieb:gut und böse gibt es nicht. man kann nur erschaffen und zertören.
und wenn du ein zerstörer bist, wirste dich zwansgläufig irgendwann selbst zerstören.
das liegt in der natur der dinge ^^
Ja @Malthael diese Meinung hab ich auch.
Aber war Deine Aussage eben, des mit dem Gewissen...
Demzufolge wäre doch Satan ewiglich, wenn er sich mit seinem Gewissen vereinbaren kann.
Und da nun das Nichtzerstörerische auch das Zerstörerische nicht vernichten wird,
wie soll das dann gehen, dass sich das Zerstörerische selbst zerstört?


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.01.2012 um 17:54
@Niselprim
1. ich glaube nicht an den teufel etc. bzw ich nehm das nicht wörtlich
2. satan hätte kein reines gewissen, und dieses schlechtes gewissen zerstört ihn irgendwann.
3. du musst verstehen wie sich zerstörerische und giftige gedanken auf den körper auswirken.
4. wenn ein zerstörer nichts mehr zum zerstören hat wird er sich selbst zerstören.


melden
emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.01.2012 um 17:55
@Niselprim
Hast Du das :D nicht bemerkt, die Dualität und wo befinden wir uns da, in der Mitte idealerweise, mit dem Blick in eine Richtung und dafür muß man wissen woher die Energie kommt, symbolisch, da wo es so dunkel erscheint :D


melden
emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.01.2012 um 18:05
@Niselprim
Die Energiequelle selbst ist aber wie Du sagtest eher einer Apfelstruktur ( oder Orange usw :) ) gleich, von innen zu den Polen und so weiter, ich sprach von unbewußt und bewußt


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.01.2012 um 18:13
Aber wenn das Zerstörerische Teil des Systems ist? @Malthael
Dieses unreine Gewissen? Dann wird es wohl auch ebenso ewig bestehen, wie das System selbst?


Ah jetzt ja - eine Insel :D
"Apfel" ist ein gutes Stichwort, gell @emineo
Dennoch befinden wir uns nicht im Mittelpunkt der Erde,
sondern im System der Erde - auf der Schale des Kerns, in der Atmosphäre.
Die Erde befindet sich in der Atmosphäre der Sonne.
Die Sonne befindet sich in der Atmosphäre der Gelaxie (Milchstraße).
Die Galaxie befindet sich in der Atmosphäre...


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.01.2012 um 18:15
Warum sollte das mit dem Unbewußten - Bewußtsein nicht auch so sein? @emineo


melden
emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.01.2012 um 19:28
Niselprim schrieb:Warum sollte das mit dem Unbewußten - Bewußtsein nicht auch so sein?
Das Böse im Unbewußten ?@Niselprim

Hmm.....ich kann da nichts erkennen, der Kern ist immer pure Energie. So auch beim Apfel, der Erde, das Sonnensystem usw.

Wenn was fault wie beim Apfel ist es die Oberfläche ;) und das gelangt dann irgendwann ins innere, beim Menschen sind es wohl die faulen Erfahrungen oder so wie @Malthael das mit dem Gewissen angedeutet hat. Zu lange im Äußeren aufgehalten und nicht aus dem Inneren, dem Kern geschöpft.


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.01.2012 um 19:31
Des ist mir zu plump :( @emineo Ein Apfel kann auch von Innen...nachdem ein Wurm...
emineo schrieb:Das Böse im Unbewußten ?
Wenn man das Unbewußte nicht kennt?


melden
emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.01.2012 um 19:45
@Niselprim
Ja Niselprim, hab darauf gewartet, dass Du das ansprichst :)

Der Wurm kommt aber nur rein, wenn der Apfel zu Boden fällt, also nicht vom Baum gepflückt wurde. Jetzt bist Du wieder dran :)


melden
emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.01.2012 um 19:47
Niselprim schrieb:Wenn man das Unbewußte nicht kennt?
Der Kern ist aber immer gleich, das was sich um den Kern bildet ist das Unbewußte, das was unter der Schale ist, würd ich jetzt mal sagen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.01.2012 um 19:55
emineo schrieb:Der Wurm kommt aber nur rein, wenn der Apfel zu Boden fällt, also nicht vom Baum gepflückt wurde. Jetzt bist Du wieder dran
O. K. @emineo das wußte ich nicht.
Manchmal ist aber auch ein Apfel Innen bereits geschimmelt, ohne Wurmloch ect.
Das weiß ich, weil wir die Äpfel in Mundportionen zerlegen.
emineo schrieb:Der Kern ist aber immer gleich, das was sich um den Kern bildet ist das Unbewußte, das was unter der Schale ist, würd ich jetzt mal sagen.
Das allerdings betrachte ich eher umgekehrt
- da sollten wir noch ein bisschen dran feilen :)

Das Unbewußte ist wohl eher das Verborgene, nicht das, was man außen gleich erkennt, oder?


melden
emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.01.2012 um 20:04
Niselprim schrieb:Das Unbewußte ist wohl eher das Verborgene, nicht das, was man außen gleich erkennt,
Natürlich, sehe ja nicht was unter der Schale ist, obwohl es das Äußere bereits vermuten läßt ;)

Bleiben wir beim Kern, damit meine ich Deinem und meinem Kern, das Herz ( nicht körperlich ).
Worin sollte sich dies unterscheiden ?


melden
Anzeige
emineo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

02.01.2012 um 20:10
@Niselprim
Bin ich selbst der Apfel, weiß ich doch was unter der Schale ist, und das was ich nicht weiß, verrät mir mein Herz, nicht alles, aber so einiges ;). Den Wurm setzten andere, sofern ich den rein lass. Die bereits drin sind, spucke ich wieder aus, hmmm ein paar sind wohl noch drin :)


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden