weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

19.06.2012 um 18:40
ich gebs auf ,wenn man solch einfachen gedanken nicht folgen kann und will ,dann muss jeder selbst klarkommen mit dem irrtum.
oder soll ichs dir zum zigsten mal aufrollen? @Cricetus


melden
Anzeige
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

19.06.2012 um 18:45
@pere_ubu
Du hast es ja schon einige male aufgerollt, konntest als Beleg aber leider immer nur jüdische Literatur nennen.
Gleichzeitig postest du, dass sich die Zeugen auf die Christen des ersten Jahrhunderts berufen (was angesichts der Datierung der Johannes-Apokalypse irgendwie auch recht komisch erscheint). Und diese Christen haben ihren Gott mit Gott oder Herr angesprochen.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

19.06.2012 um 18:48
@Cricetus

dann meine abschliessende frage ,ist gott ein anderer im NT ?

schönen tag noch :D


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

19.06.2012 um 18:50
pere_ubu schrieb:Text
Es ist der Gleiche, Jehova und Jesus


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

19.06.2012 um 18:51
omg @shauwang

ok ,bei euch beiden weiss ich jetzt,dass ihr es aus überzeugung nicht begreifen könnt :D


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

19.06.2012 um 18:52
pere_ubu schrieb:dann meine abschliessende frage ,ist gott ein anderer im NT ?

schönen tag noch :D
Hm. Das habe ich auch schon mit @Niselprim diskutiert. Wenn man sich einfach mal unvoreingenommen die Attribute anguckt, die Gott von den Menschen in den jeweiligen Büchern zugeschrieben werden, liegt die Annahme durchaus nahe, dass es sich um zwei verschiedene handelt.
Aber du wirst sicherlich eine astreine Möglichkeit kennen, diese Widersprüche aufzulösen :D.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

19.06.2012 um 18:52
@pere_ubu
ich kann viel mehr begreifen


melden

Guter Gott - Böser Gott

20.06.2012 um 17:41
@Cricetus
Cricetus schrieb:Wenn man sich einfach mal unvoreingenommen die Attribute anguckt, die Gott von den Menschen in den jeweiligen Büchern zugeschrieben werden, liegt die Annahme durchaus nahe, dass es sich um zwei verschiedene handelt.
Da stimme ich voll zu, der Gott des AT und der des NT erscheint auf den ersten Blick wie zwei verschiedene Götter.
Die Aufklärung kommt aber von Jesus selbst, der an irgendeiner Bibelstelle sagt, daß durch ihn das AT ein Ende genommen hat und ebenfalls durch ihn (Jesus) das NT seinen Anfang nimmt, der "Neue Bund", den Gott mit den Menschen schließt. Und Gott kommt nun den Menschen so nahe, daß sie ihn "Vater" nennen dürfen, so hat Jesus es ja im allbekannten "Vater unser" auch vorgesprochen.
Das ist meine ganz eigene Ansicht dazu ....


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

20.06.2012 um 17:43
@Fritzi
Das Problem daran ist die Religionsgeschichte:
Das, was Jesus da von sich gegeben hat, gilt nur für diejeningen, die auch daran glauben, dass Jesus eben diese Kompetenz hatte. Für alle anderen - namentlich die Juden - sind es zwei verschiedene Götter. Und auch objektiv haben die jeweiligen Götter verschiedene Attribute.


melden

Guter Gott - Böser Gott

20.06.2012 um 17:51
@Cricetus
"verschiedene Götter" - damit habe ich so meine Probleme, kurz: KANN und WILL ich nicht glauben, denn für mich gibt es nur den einen Gott.

Trotzdem habe ich von Anfang an an dem gewaltigen Unterschied der Gottesschilderung in den beiden Bibelteilen Anstoß genommen, bzw. es hat mich sehr befremdet, ja geschockt !


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

20.06.2012 um 17:52
Fritzi schrieb:"verschiedene Götter" - damit habe ich so meine Probleme, kurz: KANN und WILL ich nicht glauben, denn für mich gibt es nur den einen Gott.
Dann musst du aber den Text ignorieren.
Sinnvoller anderer Weg: Die Menschen schufen den jeweiligen Gott und haben unterschiedliche Erfahrungen mit ihm gemacht.


melden

Guter Gott - Böser Gott

20.06.2012 um 17:56
@Cricetus

Aber ich bitte dich!!!

Was ist DAS denn für ein Gott, der von Menschen geschaffen wird ?

Gott ist ganz einfach unergründlich, unbegreiflich, unerreichbar, man muß halt glauben.

Allerdings kann der Gläubige ihm ja in Jesus in der Heiligen Eucharistie nahe kommen.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

20.06.2012 um 17:57
@Fritzi
Es ist die Frage, wie Menschen diesen unbegreiflichen Gott wahrnehmen.
Und das kann man eben in der Bibel über die von ihm "begangenen" Taten tun. Die zeigen leider im AT einen anderen als im NT.


melden

Guter Gott - Böser Gott

20.06.2012 um 18:18
@Cricetus
stimmt - zum Glück ist die Bibel nicht wörtlich zu nehmen !


melden

Guter Gott - Böser Gott

20.06.2012 um 20:07
pere_ubu schrieb:(Matthäus 4:10) . . .Da sprach Jesus zu ihm: „Geh weg, Satan! Denn es steht geschrieben: ‚Jehova, deinen Gott, sollst du anbeten, und ihm allein sollst du heiligen Dienst darbringen.‘ “
rofl: Du Satan sollst Jehova Deinen Gott anbeten :D
Fritzi schrieb:Da stimme ich voll zu, der Gott des AT und der des NT erscheint auf den ersten Blick wie zwei verschiedene Götter.
Die Aufklärung kommt aber von Jesus selbst, der an irgendeiner Bibelstelle sagt, daß durch ihn das AT ein Ende genommen hat und ebenfalls durch ihn (Jesus) das NT seinen Anfang nimmt, der "Neue Bund", den Gott mit den Menschen schließt. Und Gott kommt nun den Menschen so nahe, daß sie ihn "Vater" nennen dürfen, so hat Jesus es ja im allbekannten "Vater unser" auch vorgesprochen.
Das ist meine ganz eigene Ansicht dazu ....
Vorallem erklärt ER auch, dass ER in IHM ist, also eigentlich ER selbst @Fritzi
und ER erklärt, dass es noch einen anderen Vater gibt - besonders zur Verwechslung
- und dieser ist der Jehova-Gott aus dem AT.
Das Bewußtsein des Gläubigen Christen soll(te) anders sein als das der Jehovagläubigen.
Übrigens aus gutem Grund, welchen ich des öfteren hier angesprochen habe.
Es dürfte wohl selbst ein Blinder erkennen können, dass JHVH nicht unser VATER im Himmel ist.
Denn unser VATER ist gütig, gnädig und barmherzig,
im Gegensatz zu Jehova oder wie man ihn sonst noch nennen mag.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

20.06.2012 um 20:43
@Niselprim
(Matthäus 4:10) . . .Da sprach Jesus zu ihm: „Geh weg, Satan! Denn es steht geschrieben: ‚Jehova, deinen Gott, sollst du anbeten, und ihm allein sollst du heiligen Dienst darbringen.‘ “

rofl: Du Satan sollst Jehova Deinen Gott anbeten :D
deine verständnisschwierigkeiten werden immer eklatanter.

wenn da steht :
pere_ubu schrieb: Denn es steht geschrieben:
dann bezieht sich das wohl keineswegs auf den dialog den die beiden da grade führen, sondern selbstverständlich auf die damaligen schriften ,also die thora in der nichts anderes verdeutlicht wird als gott jehova heiligen dienst darzubringen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

20.06.2012 um 21:20
Mal eine andere Frage @pere_ubu
Was verstehst Du unter dieser Aussage: "heiligen Dienst"?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

20.06.2012 um 22:26
@Niselprim
Niselprim schrieb:Vorallem erklärt ER auch, dass ER in IHM ist, also eigentlich ER selbst
nur weil man durch etwas be-seelt wird, be-geistert wird ist man noch lange nicht identisch damit.kurzschlusslogik.
Niselprim schrieb:Das Bewußtsein des Gläubigen Christen soll(te) anders sein als das der Jehovagläubigen.
Übrigens aus gutem Grund, welchen ich des öfteren hier angesprochen habe.
Es dürfte wohl selbst ein Blinder erkennen können, dass JHVH nicht unser VATER im Himmel ist.
Denn unser VATER ist gütig, gnädig und barmherzig,
wer unseren schöpfer nicht mal erkennt in den schriften,und ihn mit satan der schlange verwechselt, der sollte sein studium da noch mal anfangen ,wo der fehlerteufel sich eingeschlichen hat ;)


melden

Guter Gott - Böser Gott

21.06.2012 um 12:15
@Niselprim

Sorry, du weisst, dass ich dich häufig wegen deiner Kenntnisse bewundere, aber ich KANN nicht mit dir übereinstimmen.

Es gibt für mich nur EINEN GOTT. Der Gott aus dem AT wurde/wird von einigen Jehova genannt und ist auch erschreckend, jedoch bin ich der Meinung, daß es sich um den gleichen Gott handelt, wie der aus dem NT.
Warum dieser krasse Unterschied, da bin ich noch nicht hintergekommen.Aber es wäre wohl ein jämmerlicher Gott, könnte man ihn so "einfach" entschlüsseln.
Der Versuch einer menschlichen Erklärung: in früheren Zeiten wurde z.B. der Kaiser von China
mit solch einer Ehrfurcht behandelt, die man meines Wissens nicht einmal Gott gegenüber aufbringt! Dieser Kaiser richtete und hatte die Macht über Leben und Tod, obgleich nur ein Mensch!
Warum kann man dann GOTT nicht erst recht zugestehen, daß er nicht nur lieb und gütig sein kann, sondern auch einmal sehr wütend, wenn man sich anschaut, wie "seine Geschöpfe" sich benehmen - und was sie mit/aus den ihnen anvertrauten Gütern machen.

Ja Jesus ist in seinem Vater mit dem Geist, DAS wiederum ist ja das Geheimnis der Dreifaltigkeit.
Das bedeutet aber nicht, daß es sich um drei verschiedene Götter handelt!


melden
Anzeige
bambule
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

21.06.2012 um 12:19
Meine Oma sagte immer " das gute Wetter kommt von oben und von Gott " und das schlechte hat uns der " Teufel " geschickt. Will heissen alles Gute kommt von Gott und das Schlechte...damit hat er nichts zu tun. Der Mensch glaubt, was er sich wünscht.


melden
217 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Religionsunterricht134 Beiträge
Anzeigen ausblenden