weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 22:18
@Niselprim
Niselprim schrieb:Dass Jaldabaoth eventuell der Jehova-Gott sein könnte, stört mich nicht @snafu
aber dass GOTT 'gut' und 'böse' vereint bzw. Satan und GOTT das Gleiche sein sollen,
des passt mir absolut nicht in den Kram, weil Jaldabaoth, wie Du selbst erklärt hast,
von Sophia hervorgebracht wurde. Und diese Sophia aber, ist durch und im CHRISTUS hergekommen


Ja . zuerst das "Christusprinzip" das erste "Licht, dann Sophia, und daraus Jaldabaoth.

So ist der Wahre un-nennbare Gott mit Sophia oder "über" sophia, aber Jaldabaoth, ist aus Sophia entstanden, deshalb ist Er --> zu Hälfte auch Weise und mit dem Licht gesegnet.
Aber zur Hälfte ist Er das Tier!

Deshalb hat Yhvh/Jaldabaoth zwei Seiten, barmherzig und streng. Göttlich und animalisch = dual. :D

Die Archonten mischten die ordnung der 4 elemente und kreierten eine Neubildung des Körpers von Adam, das ist in der Genesis beschrieben mit:
"Er liess Adam in einen tiefen Schlaf fallen und entnahm ihm eine seiner Rippen".
Aus diesem tiefen Schlaf erwachte Adam nicht mehr. Und wurde ein "sterblicher Mensch" so wie auch in Apokryphon beschrieben.

Du siehst ja, was weiter beschrieben ist, du darfst nicht vergessen, dass diese Schriften nach gnostischer Sichtweise geschrieben sind. In der Gnosis ist das materielle Leben nicht unbedingt, das, was das Ziel ist.

Die Archonten sind die archäischen Ur-Kräfte im Menschen, die 5 Sinne und die beiden Hände, um diese 5 Sinne auszudrücken.
Diese "formen" die Welt des Menschen, bis der Mensch sich selbst als "ich" erkennt, und seine Welt als getrennt von "Ich".
Die duale Gottheit. Wobei Er getrennt wird in Gott und Satan, so wie Tiamat, in "oben und unten" = Himmel und Erde. ;)


melden
Anzeige
sol888
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 22:18
@Gwyddion
ja hab ich mir auch schon gedacht, so wird es wohl sein. thx


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 22:18
@Niselprim
Vielleicht ein anderes mal, unter anderen Bedingungen, heute sicher nicht mehr.


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 22:19
@Niselprim

Hoi Niselprim.. lange nicht mehr gelesen :D


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 22:19
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:Gerade ich sollte es besser wissen gerade ich
Wieso, weil du dich für Göttin Lilif hältst ? Du kannst dich gerne dafür halten, von Anderen kannst du aber nicht erwarten, das sie das Gleiche tun.

Und weil das so ist,
GöttinLilif schrieb:Das ändert nichts an den Tatsachen.
sind erfundene Zusammenhänge eben keine Tatsachen

Trotzdem, auch noch einen schönen und entspannten Abend :)

Lilith der schwarze Mond :

http://www.life-institut.ch/lilith.htm


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 22:24
snafu schrieb:Ja . zuerst das "Christusprinzip" das erste "Licht, dann Sophia, und daraus Jaldabaoth.

So ist der Wahre un-nennbare Gott mit Sophia oder "über" sophia, aber Jaldabaoth, ist aus Sophia entstanden, deshalb ist Er --> zu Hälfte auch Weise und mit dem Licht gesegnet.
Aber zur Hälfte ist Er das Tier!
@snafu Adam war besserr im Denken als dieser Dummkopf, weil er ...

Über das Lebendigwerden Adams
,,Die Engel und die Dämonen arbeiteten aber alle, bis sie den psychischen Leib in Ordnung gebracht hatten. Und ihr Werk war völlig untätig und bewegungslos für eine lange Zeit. (15) Und als die Mutter die Kraft (wieder zu sich) nehmen wollte, die sie dem ersten Archon gegeben hatte, bat sie den Mutter--Vater des Alls, der großes Erbarmen hat. Er sandte, nach dem heiligen Ratschluß, die fünf Erleuchter (20) hinauf zu dem Ort der Engel und des Ersten Archons. Und sie gaben ihm (einen) Rat, damit sie hervorbringen könnten die Kraft der Mutter. Und sie sagten zu Jaltabaoth: ,Hauche in sein Gesicht etwas von deinem Geist, und (25) sein Körper wird auferstehen.` Und er hauchte in sein Gesicht seinen Geist, welcher die Kraft seiner Mutter ist. Er wußte (dies) nicht, denn er existiert in Unwissenheit. Und die Kraft der Mutter ging heraus aus (30) Jaltabaoth in den psychischen Körper, den sie bereitet haben nach dem Aussehen dessen, der von Anfang an existiert. Der Körper bewegte sich und erhielt Kraft, und er leuchtete. Und in diesem Moment wurde der Rest der Gewalten ( 20.1) eifersüchtig, denn er war durch sie alle entstanden, und sie hatten ihre Kraft dem Menschen gegeben. Und sein Verstand wurde größer (als der) von denen, die ihn geschaffen hatten, und (5) größer (als der) des Ersten Archons. Als sie aber bemerkten, daß er leuchtete und besser denken konnte als sie und daß er frei war vom Übel, nahmen sie ihn und warfen ihn hinab in die Gegend an der Unterseite der Materie. Aber der Selige, der Mutter--Vater, (10) der Wohltäter und Erbarmer, hatte Erbarmen mit der Macht der Mutter, die hervorgebracht wurde durch den Ersten Archon, denn sie könnten Kraft erhalten über den psychischen und wahrnehmbaren Körper.``


Ansonsten darfst Du natürlich gerne Deine Reime erfassen wie Du willst @snafu ;)


Welche Bedingungen? @GöttinLilif
Fühlst Du dich in die Enge getrieben oder fehlen Dir lediglich die Fakten?
Gwyddion schrieb:Hoi Niselprim.. lange nicht mehr gelesen
Jep :D Wie war Dein Urlaub? @Gwyddion


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 22:26
@Niselprim
Was soll ich hier Fakten bringen, wenn sie doch für Märchen gehalten werden ?
Nichts ! Von daher ...... lassen wir das einfach, wer will wird schon finden, was er sucht.
In diesem Sinne .....


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 22:27
@Niselprim

Urlaub war gut, warm, mit wohl temperiertem Bier.. :D


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 22:32
Schwache Leistung @GöttinLilif In diesem Sinne .....


Und sonst :D Irgendwelche Erlebnisse, Experimente? @Gwyddion


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 22:35
@Niselprim
Niselprim schrieb:Irgendwelche Erlebnisse, Experimente? @Gwyddion
Ja.. aber keine jugendfreien :D und nichts, was ich hier posten würde/dürfte.

Nein.. hehe.. ich weiß wie Du es meinst. Aber so richtige Ruhe hat in der Tat gefehlt. Werde im Frühjahr doch wieder die nahe Natur bevorzugen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 22:38
Jo, Okay @Gwyddion
Ich hätte wetten können, da kommt mehr bei raus ;)


Die Midgardschlange ist doch die Umlaufbahn der Erde?


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 22:40
@Niselprim

Ja.. die Hoffnung war da. Nur die Umgebung ließ keine Ruhe aufkommen...


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 22:41
Du solltest nicht hoffen :) Konzentration :D

Umlaufbahn? @Gwyddion


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 22:50
@Niselprim

Ahso.. wußte nicht das Du mich meintest.

Ich bin der Meinung, die Midgardschlange gilt als Synonym für das Böse in der Welt wenn nicht sogar als Welt schlechthin. Wird auch Weltenschlange genannt. Nicht als Umlaufbahn.. da sie sich lt. den Mythen ja auch gegen Thor gestellt hat bzw. zu Ragnarök noch tuen wird. Sie traf z. B. auch im Meer auf Thor.. als er mit dem Riesen Hymir fischen war. Aber die genaue Bedeutung müßte ich jetzt auch nachschlagen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 22:50
@Niselprim

Konzentration geht aber nicht wenn der Lärmpegel zu sehr in die Höhe schnellt. Bin doch eh lärmempfindlich. :D


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 22:51
snafu:
Ja . zuerst das "Christusprinzip" das erste "Licht, dann Sophia, und daraus Jaldabaoth.

So ist der Wahre un-nennbare Gott mit Sophia oder "über" sophia, aber Jaldabaoth, ist aus Sophia entstanden, deshalb ist Er --> zu Hälfte auch Weise und mit dem Licht gesegnet.
Aber zur Hälfte ist Er das Tier!

Nisel:
@snafu Adam war besserr im Denken als dieser Dummkopf, weil er ...
Ja. Adam (bewusster Mensch) war Ihm überlegen, und deshalb wurde er an die Unterseite der Materie geschleudert (Unbewusster Mensch, Kleinkind).
Welcome on earth! :D
In die MAterie (Welt), die die Archonten für Jaldabaoth zuvor kreiert haben.

Also in anderen, moderneren Worten: die Welt, die deine SINNE deinem Ego vermitteln. @Niselprim


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 23:01
@snafu Jaldabaoth oder seine Mitstreiter haben unsere Welt nicht kreiert,
das waren Mutter Erde (Sophia) und unser VATER im Himmel:
Der Authades nahm eine Kraft von seiner Mutter. Er war nämlich unwissend, weil er glaubte, daß dort keine andere (Kraft) existiert außer (30) seiner Mutter allein. Und als er aber die Menge der Engel sah, die er geschaffen hatte, erhob er sich über sie. Als aber die Mutter wußte, daß das Gewand der Finsternis nicht vollkommen war, da wußte sie, (35) daß ihr Paargenosse nicht mit ihr übereingestimmt hatte. Sie bereute (sc. ihren Fehler) ( 14.1) in einem langen Weinen. Und das ganze Pleroma hörte das Gebet ihrer Buße, und sie brachten dem unsichtbaren, jungfräulichen (5) Geist einen Preis dar (IV 22,5--7: Und [er] stimmte zu; und als [der unsichtbare Geist] zugestimmt hatte), goß der heilige Geist über sie aus von dem ganzen Pleroma. Denn ihr Paargenosse war nicht (aus eigenen Stücken) zu ihr gekommen, sondern er kam zu ihr durch das Pleroma, damit er ihren Fehler berichtige. Und man brachte sie (10) hinauf, nicht zu ihrem eigenen Äon, sondern zum Himmel ihres Sohnes, damit sie in der Neunheit bleibe, bis sie ihren Fehler berichtigt habe.

Und eine Stimme kam aus der Höhe der erhabenen Äonen: ,Der Mensch existiert und (15) der Sohn des Menschen.` Und der erste Archon, Jaldabaoth, hörte (es) und dachte, daß die Stimme von seiner Mutter gekommen sei. Und er wußte nicht, woher sie gekommen war. Und er belehrte sie (pl.), nämlich der heilige und vollkommmene Mutter--Vater, (20) die vollkommene Pronoia, das Abbild des Unsichtbaren, der der Vater des Alls ist, durch den alles entstanden ist, der erste Mensch, denn in einer menschlichen Form offenbarte er sein Bild.``








Thor, Ragnarök und Hymir, wo waren die her? @Gwyddion


Versuchs einfach nochmal :D @Gwyddion


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 23:03
@Niselprim

Thor ein Ase...
Hymir ein Riese...
Ragnarök.. Bezeichnung für Weltuntergang. Letzte Schlacht auf Erden.

Noch mal versuchen ? :D dafür müßte ich wieder nach den Kanaren. Nee.. zu teuer .. :D


melden

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 23:07
Zu Hause :D @Gwyddion


Also wird sich die Midgardschlange gegen den Weltuntrgang stellen? @Gwyddion
Oder erst während des Weltuntergangs gegen Thor stellen?
Die Asen sind eigentlich die Guten?


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

08.10.2012 um 23:12
@Niselprim
Sie werden zu Ragnarök miteinander kämpfen. Den letzten Kampf bevor die Welt untergeht. Alle miteinander. Die Asen mit den Recken zusammen aus Walhalla, Thor gegen die Schlange usw. usf.
Naja, die Asen haben auch oft genug die Menschen genarrt.. ob man sie als die Guten bezeichnen kann? Gibt ja auch noch das Göttergeschlecht der Vanen.
Naja.. ist aber alles nen Mythos, von daher braucht man sich nicht wirklich damit befassen. Aber ein Teil unserer Kultur.. wenn auch ein fast ausgestorbener. Obwohl gerade in Skandinavien die alten Traditionen wieder aufflammen....

So.. für Heute bin ich auch raus. Wünsche noch ne angenehme Unterhaltung hier ..


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden