weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zeichen der Erkennung?

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Kirche, Prophezeihungen, Heilige Zeichen

Zeichen der Erkennung?

06.12.2010 um 11:40
@Thermometer

Wikileaks, wirklich? Hey her mit dem Link! ;)

Gut möglich dass der Antichrist dort drinn vorkommt, wenn es einer dieser Männer sein sollte die heute leben sollen. Da drin kommen ja alle Menschen vor, die irgendwie ein besonderes Gewicht in unserer Gesellschaft haben.

@herzbetont
Also ich glaube daran...


melden
Anzeige
herzbetont
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeichen der Erkennung?

06.12.2010 um 18:01
whiteIfrit schrieb:Also ich glaube daran...
Nun, das ist dein gutes Recht. Aber Fakt ist, dass es keinen nachvollziehbaren Zusammenhang gibt davon auszugehen, dass es den Tatsachen entspricht.

Ich kenne jetzt deine Beweggründe nicht, aber ich vermute du glaubst es, weil du dich mit dem Tod nicht abfinden kannst oder einfach einen emotionales Bedürfnis hast.

Wie auch immer... Mach das beste draus!

@whiteIfrit


melden

Zeichen der Erkennung?

07.12.2010 um 14:06
@herzbetont

Ja wenn man das so betrachtet von rein wissenschaftlicher Ebene her, dann kann man wahrscheinlich nicht mal Hitler als Antichristen bezeichnen, sondern einfach nur als brutaler machthaberischer Genozidist. Aber sobald man anfängt mit den Prophezeiuungen zu vergleichen, könnte man ihn schon als Antichristen bezeichnen.

Vielleicht bin ich ja sogar naiv, wenn ich an sowas glaube, aber wird es in Zukunft sicher einem Menschen gelingen, sich als Antichristen auszugeben, nur schon weil er das selbst glaubt. Und Jesus kann man ja auch nicht abstreiten oder?


melden
herzbetont
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeichen der Erkennung?

08.12.2010 um 09:32
whiteIfrit schrieb:Und Jesus kann man ja auch nicht abstreiten oder?
Ein unbekannter Jesus, der einst mal gelebt hat und von dem man eigentlich rein gar nix weiss, mag ich nicht abstreiten.

Aber wenn ich die dreisten Behauptungen in der Bibel beurteilen darf, dann ist das doch völliger realitätsfremder Humbug.

Genauso wie Prophezeiungen in Wahrheit nur primitive Wahrscheinlichkeitsrechnungen sind.


Wenn jemand mein Passwort knackt, dann ist er doch auch kein Prophet. :)

@whiteIfrit


melden

Zeichen der Erkennung?

08.12.2010 um 20:16
@herzbetont

Ja aber es gibt auch Prophezeiungen die wirklich gesehen wurden, von wirklichen Wahrsagern, und Nostradamus konnte das meines Wissens nach.
Aber eigentlich schon verdammt komisch, dass die katholische Kirche von dem Wiedersacher spricht, wobei man ihn ja dazu bestimmen muss, um dass es wahr wird.


melden

Zeichen der Erkennung?

08.12.2010 um 20:26
Also ich meine weshalb hat die Kirche schon im Voraus davon gesprochen? Obwohl sie damals noch gar nichts davon gewusst haben kann?


melden
herzbetont
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeichen der Erkennung?

09.12.2010 um 00:31
@whiteIfrit

Es kann keiner etwas Vorraussagen, weil die Kapazität dessen was berechnet werden muss, grösser ist als man selbst zum Rechnen zur Verfügung hat.

Wir können daher nur über Wahrscheinlichkeiten spekulieren. Spekulieren bedeutet etwas aus geistiger Leistungsschwäche nicht exakt vorraussagen zu können, aber mit dem was man kennt ein wahrscheinliches, eintretbares Ergebnis auszudenken.

Wenn nun eine Million Menschen ein mögliches Ergebnis nennen, ist mindestens einer darunter der sich Prophet nennen darf.

Und der Rest der Welt gehorcht ihm, als sei sein Gott wahr.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeichen der Erkennung?

09.12.2010 um 20:16
Derjenige der sich als Messias aufspielen will, wird schon dafür sorgen dass man ihn als solches wahrnimmt.

Ein Teil der Gläubigen (der sehr naive Teil) wird ihn als solche auch akzeptieren, und die andere Teil (die Kirche, die angst um ihren Monopol hat) wird denjenigen als Antichrist verfluchen!

Jedenfalls wird dieser Mensch eine Zeit-lang interessantes Leben führen und dann verschwinden^^


melden

Zeichen der Erkennung?

09.12.2010 um 23:26
@Keysibuna

Das tun Musicstars jeweils auch immer...! ;)


melden

Zeichen der Erkennung?

10.12.2010 um 10:12
Lerne auf dein Herz zu hören. Irgendwelche Erkennungsregeln können immer getäuscht werden, solange der jenige, der diese Regeln befolgt nicht standfest ist und wäre er das, bräuchte er/sie keine Regeln als Stütze.
Doch meiner Ansicht nach liegt die größte Gefahr in der Selbsttäuschung.


melden

Zeichen der Erkennung?

10.12.2010 um 12:58
man wird ihn mit dem riesigen raumschiff erkennen, weil dann der himmel in feuer steht und einen glorreichen schweif hinter sich her zieht :)


melden
Kashmir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeichen der Erkennung?

10.12.2010 um 15:25
Hmmm, ich bin ein Anhänger der Spekulationen, dass "Gott" eine Art Energie ist, die in dem Herzen der Menschen zu finden ist. Ein Bauchgefühl. Jeder kennt es und hat seine eigenen Ansichten dazu, doch viele verleugnen des öfteren dieses Bauchgefühl und fangen an ihren Verstand einzuschalten.
Dieser stellt den Gegenpol dar. Das Ego.
Nun kommt es darauf an zu erkennen, dass die Lebensweise nach dem Ego uns als Menschheit nirgendwohin gebracht hat und dann fängt eine Art weltweite Erleutung an.

Ob wir dann mit Wesen aus der geistigen Welt kommunizieren können und die Fähigkeit der Empatie und und und besitzen mag ich mir nicht ausmalen.

Aber ich finde diese Ansicht schön, kann sehr gut damit leben, habe das Gefühl sie wäre wahr und liebe meinen Nächsten wie mich selbst. Yeah =)


melden
Anzeige

Zeichen der Erkennung?

14.03.2011 um 14:33
@Kashmir

Leider ist dieses Gefühl, in Gebieten wo grosse Not vorherrscht, nicht immer vorhanden, so etwa in Afrika, wenn es zu wenig Nahrung hat, hören erwachsene Männer nicht immer auf ihre innere Kraft, und jagen hungrige Kinder weg, die dann verhungern müssen.
Scheint also dass das Ego, nicht immer in jeder Situation auf allen Teilen der Welt zum Zuge kommt. Sonst würde man ja das Essen in die Mitte zusammennehmen und gerecht aufteilen.

Was du mit Wesen aus einer geistigen Welt meinst weiss ich nicht. Meinst du vielleicht die Toten, oder mit Energien die rund um uns sind, von denen die wir sie aufnehmen, eine Strahlung einen Takt in unserer Aura aufnehmen können, und diesen an andere übertragen können. Was als Intelligenz in uns aufgenommen wird. Aber das alles geschieht sehr wahrscheinlich unterbewusst. Einige dieser Muster können auch Gehirnzellen aktivieren, und bei einigen Menschen Visionen oder Träume auslösen. Diesen energetischen Austausch mit Lebewesen können wir auch als kommunizieren mit Gott oder der Natur bezeichnen.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gewalt in der Bibel215 Beiträge
Anzeigen ausblenden