Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gedankenlesen und Telepathie

4.770 Beiträge, Schlüsselwörter: Telepathie, Gedankenlesen
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Gedankenlesen und Telepathie

Gedankenlesen und Telepathie

16.09.2020 um 21:12
Hab neulich beim Mensch ärgere dich nicht schon beim 2. Mal ne 6 gewürfelt. Vielleicht sollt ich auch mal nach Vegas?



melden

Gedankenlesen und Telepathie

16.09.2020 um 22:07
Zitat von geeky
geeky
schrieb:
Das klingt wie frisch ausgedacht und mittendrin auch noch den Faden verloren. Was genau gefällt dir denn an den "empfangenen" geometrischen Figuren nicht, sind dir die Ecken nicht eckig und die Kreise nicht rund genug?
Es hat nichts mit den „geometrischen Figuren“ zu tun, es gefällt mir grundsätzlich nicht, etwas zu erahnen aber ich habe die Fähigkeit dazu.
Warum ich das nicht will, weil ich vielleicht auch mal etwas „sehe“ das ich nicht sehen oder wissen will.
Ich habe gesagt es funktioniert meist mit leichten Formen jedoch kann es auch seltener vorkommen, das ich etwas träume wie zB. von einer Wasserschildkröte (ein völlig bedeutungsloser Traum) dann schalte ich den Fernseher auf und das erste Bild ist eine Wasserschildkröte in einer Doku.
Dann schaue ich fern sehe einen Film der immer längere Pausen zwischen den gesprochenen hat, denke mir „welcher Anfangsbuchstabe wird das nächste Wort des nächsten Satzes haben?“ konzentrierte mich sehr, wollte es aber garnicht wissen und können, jedoch wusste ich 7x sogar hintereinander den jeweiligen Anfangsbuchstaben des jeweils ersten Wortes des kommenden Satzes. Es verblüffte mich so sehr und ängstigte mich auch dass ich es eigentlich nicht nochmals so konzentriert machen will und ähnliches hatte ich nicht nur mit Buchstaben sondern auch mit Zahlen, Farbunterschiede (eher für überwiegend hell oder eher überwiegend dunkles Bild) was als nächstes kommt erriet ich sogar übermäßig oft über der normalen Wahrscheinlichkeit. Aproprp „für Telekinese muss man sich etwas mehr geistig anstrengen als für Telepathie bzw. „hell sehen“.



melden

Gedankenlesen und Telepathie

16.09.2020 um 22:11
Zitat von off-peak
off-peak
schrieb:
6Sinn

Wozu soll denn so eine mangelnde Fähigkeit, nur gerade eben mal Kreise, Kreuze und Vierecke erkennen zu können, überhaupt gut sein?
Anhand dieser Frage sieht man, dass du nicht immer intelligent mit denkst um es freundlich auszudrücken.

Das habe ich schon zick Male erklärt, gut zu wissen!



melden

Gedankenlesen und Telepathie

16.09.2020 um 22:14
Zitat von 6Sinn
6Sinn
schrieb:
Anhand dieser Frage sieht man, dass du nicht immer intelligent mit denkst um es freundlich auszudrücken.
Dass Du hier ständig rumprahlst und denkst jemand kauft Dir ab, dass Du ein Superhuman bist lässt auch einige Schlüsse zu



melden

Gedankenlesen und Telepathie

16.09.2020 um 22:22
Zitat von geeky
geeky
schrieb:
In Ballungsgebieten können sich im Umkreis von 10 km mehrere Millionen Menschen befinden. "Empfängst" du die alle oder kannst du gezielt einzelne herausfiltern; wenn ja, wie?

Und warum versagen die Behaupter regelmäßig, wenn sie tatsächlich mal zu einer Demonstration ihrer angeblichen Fähigkeiten bereit sind?
Wir können trotzdem gern einen neuen Versuch starten: Diskussion: Telekinese Training (Beitrag von geeky)
Einzelne kann ich herausfiltern, ich muss mich nur an die herauszufilternde Personen spezieller konzentrieren. Es ist mir noch nie passiert dass ich gleichzeitig zB. von 2 Personen etwas übersinnlich erahnte. Es ging bisher immer nur auf ein jeweiliges konzentriertes. Wie? Durch höhere Konzentration und Überzeugung davon! Sobald man daran glaubt und überzeugt davon ist, ist es im Grunde nicht schwer.


Warum so viele versagen? Vielleicht weil die meisten entweder Scharlatane sind, andere vielleicht auch nicht immer zum gezielten Zeitpunkt die jeweilige Eingebung haben weil zB. Druck in deren Situation auf sie lastet. Einige Male will ich zB. einiges garnicht können und aufeinmal „sehe“ ich es wieder wie eine Eingebung die nicht immer 100% auf Wunsch kommt!



melden

Gedankenlesen und Telepathie

16.09.2020 um 22:34
@6Sinn
Zitat von 6Sinn
6Sinn
schrieb:
Einzelne kann ich herausfiltern, ich muss mich nur an die herauszufilternde Personen spezieller konzentrieren. Es ist mir noch nie passiert dass ich gleichzeitig zB. von 2 Personen etwas übersinnlich erahnte.
Mir auch nicht. Aber wie schaffst du es, einen einzelnen von Millionen anderen zu unterscheiden, und dann auch noch den richtigen?
Zitat von 6Sinn
6Sinn
schrieb:
Es ging bisher immer nur auf ein jeweiliges konzentriertes. Wie? Durch höhere Konzentration und Überzeugung davon! Sobald man daran glaubt und überzeugt davon ist, ist es im Grunde nicht schwer.
Es wäre dann aber ebenfalls nicht schwer sich einzureden, daß eben Gedachte stamme von jemand anderem. Davon überzeugt zu sein. So fest, daß man es auch wirklich glaubt und stolz weitererzählt.



melden

Gedankenlesen und Telepathie

16.09.2020 um 22:34
Zitat von CptTrips
CptTrips
schrieb:
Dass Du hier ständig rumprahlst und denkst jemand kauft Dir ab, dass Du ein Superhuman bist lässt auch einige Schlüsse zu
Welche, sag es mir, ich kann es verkraften und dich richtig stellen, falls du nicht recht hast



melden

Gedankenlesen und Telepathie

17.09.2020 um 07:55
Zitat von 6Sinn
6Sinn
schrieb:
Welche, sag es mir, ich kann es verkraften und dich richtig stellen, falls du nicht recht hast
Konkrete Ferndiagnostik ist hier unerwünscht und macht auch keinen Sinn.
Ich kann dir aber mitteilen, dass bei deinen Schilderungen in mir das Mitleid geweckt wird und nicht die Bewunderung.



melden

Gedankenlesen und Telepathie

17.09.2020 um 08:23
Ich habe schonmal von der Zukunft geträumt, was dann auch exakt so eingetroffen ist.
Gedankenlesen konnte ich schonmal als ich getrippt habe und ich wusste genau was die Personen um mich herum als nächstes sagen werden.



melden

Gedankenlesen und Telepathie

17.09.2020 um 12:06
Zitat von 6Sinn
6Sinn
schrieb:
Anhand dieser Frage sieht man, dass du nicht immer intelligent mit denkst um es freundlich auszudrücken.
Das ist nicht freundlich, sondern falsch und nur unverschämt. Allerdings ist so ein Verhalten leider typisch für Schwurbler, die nichts wissen oder können, und die obendrein noch meinen, man würde ihre peinlichen Taktiken nicht durchschauen.
Da kommen dann jede Menge dumme oder unverschämte Ausreden, nur eines nicht: eine klare Antwort, die deutlich machen würde, dass an TP etwas dran wäre.

Aber da Du ja so begabt bist, konzentrier Dich mal, dann kannste ja auch sicherlich ausmachen, was ich von Dir, Deinem Auftritt hier, deiner Angeberei und Deinem Benehmen halte. :D



melden

Gedankenlesen und Telepathie

17.09.2020 um 13:18
Zitat von shadesofbeige
shadesofbeige
schrieb:
Ich habe schonmal von der Zukunft geträumt, was dann auch exakt so eingetroffen ist.
Gedankenlesen konnte ich schonmal als ich getrippt habe und ich wusste genau was die Personen um mich herum als nächstes sagen werden.
So etwas ist erst dann aussagekräftig, wenn du es unter kontrollierten Bedingungen häufiger schaffst, den Zufall überwindest und ein signifikantes Ergebnis heraus kommt. Ich denke viele von uns hatten schon mal träume, wo etwas zukünftiges erlebt wurde, welches dann auch eingetreten ist. Genau so mit dem Erahnen von dem, was eine Person als nächstes sagt. Das kommt natürlich auch immer auf den Zusammenhang an. Wenn du die Person zum Beispiel was gefragt hast und du dir die Antwort denken konntest, dann hat das natürlich nichts mit übersinnlichem zu tun.



melden

Gedankenlesen und Telepathie

17.09.2020 um 13:26
Zitat von Nachthauch
Nachthauch
schrieb:
Das kommt natürlich auch immer auf den Zusammenhang an. Wenn du die Person zum Beispiel was gefragt hast und du dir die Antwort denken konntest, dann hat das natürlich nichts mit übersinnlichem zu tun.
Das war bei mir ein Komplettes Gespräch. Aber ich war auch auf Drogen, die entsprechend Bewusstseinserweiternd wirkten.



melden

Gedankenlesen und Telepathie

17.09.2020 um 13:49
Zitat von shadesofbeige
shadesofbeige
schrieb:
Das war bei mir ein Komplettes Gespräch. Aber ich war auch auf Drogen, die entsprechend Bewusstseinserweiternd wirkten.
Oder die Drogen haben dir "eingeredet", dass du genau weißt, was dein Gegenüber sagt. Denn bisher ist mir keine Droge bekannt, die so etwas auslösen könnte. Wenn es so etwas geben würde, dann könnte man dies ja locker zum Lottospielen benutzen.



melden

Gedankenlesen und Telepathie

17.09.2020 um 13:51
Zitat von Nachthauch
Nachthauch
schrieb:
Wenn es so etwas geben würde, dann könnte man dies ja locker zum Lottospielen benutzen.
Stimmt das wäre cool die würde ich direkt ausprobieren :D
Bei mir was das künstlich hergestelltes Cannabis. Ein Freund hatte die gleiche Situation auf LSD



melden

Gedankenlesen und Telepathie

17.09.2020 um 14:02
Zitat von shadesofbeige
shadesofbeige
schrieb:
Bei mir was das künstlich hergestelltes Cannabis.
ich hoffe dir ist bewusst das durch dieses drecks zeug schon etliche menschen gestorben sind

das ist kein witz und kein spiel ich hoffe das ist dir klar

Steigende Anzahl von Toten durch synthetische Cannabinoide
Dass Cannabis und synthetische Cannabinoide nicht vergleichbar sind, zeigte kürzlich erst ein Experiment an Ratten, welches den gewissen Unterschied in der Wirksamkeit der beiden ähnelnden Substanzen eindeutig aufzeigte. Während künstliche Cannabinoide augenscheinlich nicht besonders gut verdaulich für Geist und Körper sind, scheint natürliches Cannabis vorteilhaft in gewissen Situationen auf Metabolismen zu wirken. Dass daher auch der Mensch mit der chemisch produzierten Version besser nicht in Kontakt treten sollte, offenbaren nun auch wieder aktuelle Nachrichten aus Neuseeland. Dort gibt es eine steigende Anzahl von Toten durch synthetische Cannabinoide, was die Regierung und Betroffene zum Nachdenken anregt. Aufgrund der sich häufenden Zahl an vermeidbaren Extremsituationen denken die Kiwis über die Freigabe von Cannabis nach, damit der Markt der künstlich produzierten Räuchermischungen endlich wieder im Nirgendwo verschwinden kann.
https://hanfjournal.de/2018/07/28/steigende-anzahl-von-toten-durch-synthetische-cannabinoide/

bitte lass die finger von diesem zeug



melden

Gedankenlesen und Telepathie

17.09.2020 um 16:33
Zitat von shadesofbeige
shadesofbeige
schrieb:
Aber ich war auch auf Drogen, die entsprechend Bewusstseinserweiternd wirkten.
Der nächste Irrtum. Drogen erweitern das Bewusstsein nicht. Im Gegenteil, sie verzerren die Wahrnehmung, was letztendlich zu Bewusstseinstrübung führt, verbunden mit gewaltiger Selbsttäuschung.

Besoffene meinen ja auch stets, sie wären betrunken die besseren Autofahrer.
Zitat von Nachthauch
Nachthauch
schrieb:
Wenn es so etwas geben würde, dann könnte man dies ja locker zum Lottospielen benutzen.
Und zum Verhören von Spionen und Kriminellen. :)



melden

Gedankenlesen und Telepathie

18.09.2020 um 11:50
Zitat von off-peak
off-peak
schrieb:
Der nächste Irrtum. Drogen erweitern das Bewusstsein nicht. Im Gegenteil, sie verzerren die Wahrnehmung, was letztendlich zu Bewusstseinstrübung führt, verbunden mit gewaltiger Selbsttäuschung.
Ich habe damit zwar keine praktische Erfahrung, aber ich könnte mir schon vorstellen, dass solche Substanzen nicht nur wie Alk nicht nur verzerren sondern das Bewusstsein in Form von zB. auch „höherer Glaubfähigkeit“ an sonst im Alltag nicht vorhandenen Tatsachen, erweitern. Denn wenn jemand auf Grund dessen (Substanz) es schafft seine Glaubens bzw. Überzeugungskraft in eine übersinnliche Richtung zu lenken dann kann das gut möglich sein. Ich brauche sowas nicht und kann es aufgrund der Gesundheit nur jeden abraten, das zahlt sich nicht aus, aber es ist ein schmaler Grad zwischen Selbsttäuschung und realem können.
Man kann sich auch schon die Überzeugungskraft holen wenn es einem zufällig am Anfang passiert den richtigen Gedanken zu lesen und der jenige aber auf Grund dessen dann so stark dran glaubt, dass er es mit dem nächsten Versuch wirklich kann. In etwas jemand der sich immer wieder gewisses Können vorsagt und einredet, kann diese Fertigkeit mit der Zeit dann wirklich besser bzw. überhaupt. Das gleiche Prinzip ist nicht nur im normalen geistigen Bereich anzuwenden sondern auch im paranormalen.



melden

Gedankenlesen und Telepathie

18.09.2020 um 15:18
@6Sinn

Hast du eigentlich mehr zu bieten als nur wildes Behaupten?



melden

Gedankenlesen und Telepathie

18.09.2020 um 15:31
Zitat von thedefiant
thedefiant
schrieb:

Hast du eigentlich mehr zu bieten als nur wildes Behaupten?
Das kommt darauf an wie gut und sehr du meine Behauptungen die nur meine persönliche Meinungen sind an nimmst. Alles was ich schreibe ist nur meine persönliche Überzeugung und was die anderen daraus machen ist deren Sache.



melden

Gedankenlesen und Telepathie

18.09.2020 um 15:34
Zitat von 6Sinn
6Sinn
schrieb:
Das kommt darauf an wie gut und sehr du meine Behauptungen die nur meine persönliche Meinungen sind an nimmst.
Deine Behauptungen sind so extrem, dass sie massiv gegen den Status Quo verstoßen. Daher kann man bei solchen extremen Behauptungen, auch extreme Beweise erwarten.

Aber die wird es nicht geben, also nur Märchenstunde und viel heiße Luft. Wie halt immer bei solchen Behauptungen.



melden