weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.10.2012 um 20:38
Infantile Godmade-Arguments dargeboten von Ed Current (engl mit deutschen Untertiteln)
oder
wie Beweisführung mal so richtig lächerlich ist:


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.10.2012 um 20:40
@Godsmalus
Nein, eine Mutation findet natürlich nur bei einem Individuum statt. Dieses paart sich aber ganz normal mit den anderen Individuen in der Population und so verbreitet sich die Mutation in der Population. Geschieht das häufig genug, dann unterscheiden sich zwei Populationen, die aus einer Population hervorgegangen sind, mit der Zeit so stark, dass wir von unterschiedlichen Arten sprechen können.
Es gibt aber keinen distinkten Zeitpunkt, bei dem wir die Entstehung der neuen Art festmachen können.


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.10.2012 um 20:49
@Pan_narrans
Das heist die Mutation wird teilweise übernommen und bleibt stabil un wenn das oft geschied und mehrmals, entsteht eine neue Art.
Demnach sollte es viele Zwischenstufen gleichzeitig geben,denn es bleibt ja sicher nicht bei einer Mutation,die Mutationen werden immer zahlreicher,dieExemplare sehen sich noch lange ähnlich bis sie sich ganz langsam weiter Entwickeln zu ganz neuen Arten.
Demnach müßte es unzählige Übergangsexemplare geben nicht nur die Arten wie sie bestanden und bestehen.
Das heist es müßte ein fliessender Übergang sein, den es nicht gibt wie erklärst du dir das.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.10.2012 um 20:54
@Godsmalus
Nein, die Mutation geschieht in der Regel nur einmal. Aber sie verbreitet sich innerhalb der Population. Wenn genügend verschiedene Mutationen sich in der Population verbreitet haben, dann unterscheidet sich die Population so stark von der Ursprungsart, dass wir von einer neuen Art sprechen können.
Godsmalus schrieb:Das heist es müßte ein fliessender Übergang sein, den es nicht gibt wie erklärst du dir das.
Natürlich gibt es einen fließenden Übergang. Wie kommst Du auf das schmale Brett, dass es so etwas nicht gibt?


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.10.2012 um 20:57
Godsmalus schrieb:Das heist es müßte ein fliessender Übergang sein, den es nicht gibt wie erklärst du dir das.
Genau das heißt es.
Es müsste Lebensformen geben die Eigenschaften verschiendener Spezies in sich vereint.
Sogenannte Mosaikformen die gab es und die gibt es noch heute. Siehe hier
Beitrag von habe-fertig, Seite 1.235


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.10.2012 um 21:03
@Godsmalus
@WüC
Da passt ein älterer Artikel von mir auch ganz gut zu (um mal wieder schamloses Blogwhoring zu betreiben):
http://dancelikeamonkey.wordpress.com/2012/01/25/tiktaalik-wie-findet-man-eine-ubergangsform/


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.10.2012 um 21:04
@Pan_narrans
Ja ok, dass sind dann nur wenige Exemplare erst mal die sich so stark unterscheiden daß sie sich mit den anderen nicht paaren können.DieVerschiedenen Mutationen müßten sich dann auch von den anderen Mutationen unterscheiden und es gäbe ein viel größere Vielfalt an Exemplaren als sieheute sind.
Nach der Methode gabe es keine Trennlinie der Arten wie sie heute klar definiert werden.
@WüC
Nein es müßten viel mehr Mutationen einerArt geben die fliessend in eine andere übergehen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.10.2012 um 21:07
@WüC
Cooles Video.
Schon die Unterstellung das Atheisten Gott hassen, Tss.

Die Banane ist der Hammer. Sie passt gut in die Hand. Was Ed wohl zur Ananas sagen würde? Die passt ja nicht so gut in die Hand.

Jemand sollte ihm zudem sagen, dass diese Banane die er da in Händen hielt, von Menschen gemacht ist.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.10.2012 um 21:08
@Godsmalus
Natürlich gäbe es die. Wieso sollte dem nicht so sein?

Zu den vielen Mutationen, dass nennt man genetische Vielfalt. Schau Die einfach mal den von mir erwähnten HLA-Lokus an. Die Menge an verschiedenen Allelen dort ist überwältigend.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.10.2012 um 21:09
@Godsmalus
Wie Nein?!
Was genau erwartest du vorzufinden?

Etwa sowas
Crocoduck


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.10.2012 um 21:12
@Snowman_one
Die Banane ist ein Seitenhieb auf "Oberwissenschaftler" Ray Comfort
ray comfort banana


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.10.2012 um 21:12
@Pan_narrans
was ich damit meine,wenn es verschiedene Mutationen in einer Population gibtund die sich untereinander zufällig weiter paaren entsteht nie eine neue Art, sondern lediglich viele Variationen.
ZB müßte es Menschenpopulationen mit 4 oder 6 Finger geben.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.10.2012 um 21:13
@WüC
Schon klar. Kenne auch die Story vom Crocaduck.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.10.2012 um 21:25
@Godsmalus
Godsmalus schrieb:was ich damit meine,wenn es verschiedene Mutationen in einer Population gibtund die sich untereinander zufällig weiter paaren entsteht nie eine neue Art, sondern lediglich viele Variationen.
Wenn eine Population sich in zwei verschiedene Arten aufspaltet, dann muss sich die Population natürlich vorher aufspalten. Das kann allopatrisch oder sympatrisch geschehen.
Godsmalus schrieb:ZB müßte es Menschenpopulationen mit 4 oder 6 Finger geben.
Momentan gibt es nur eine Menschenpopulation. Wenn diese sich allerdings irgendwann aufspalten würde, würden wir natürlich Unterschiede erwarten.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.10.2012 um 21:27
@Pan_narrans
Ist das http://dancelikeamonkey.wordpress.com/ ist dein blog?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.10.2012 um 21:30
@WüC
Ja, ist es.


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.10.2012 um 21:31
@Pan_narrans
Wenn sich die Mutationen durch Paarung vermehren,entstehen immer mehr Mutation,wie kommst du drauf, daß sie sich in zwei verschiedene Aufspalten

Ich spreche von vorherigen Mutationen unserer Vorfahren die ja millionen Jahre zurückreichen , da hätte es bis heute Gruppen mit allerlei möglichen Abweichungen geben müssen, nicht nur 4 oder 6 Finger,gibt es aber nicht


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.10.2012 um 21:34
@Pan_narrans
smiley2
Da werd ich mich mal bisschen einlesen und sicher hin und wieder mal verlinken.
Schaut auf den ersten Blick Sensationell aus (für einen Lehramtsudenten :D )


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.10.2012 um 21:34
@Godsmalus
Die Populationen müssen sich aufspalten. Alle möglichen Abweichungen gibt es. Zwischen den verschiedenen Arten der Gattung Homo, aber auch innerhalb dieser.
Dir ist vielleicht schon aufgefallen, dass alle Menschen verschieden sind.
Sogar Deine sechs Finger kommen vor. Das nennt man Polydaktylie.

@WüC
Naja, bin ja ursprünglich kein Lehramtler ;)
Leider verläuft das Leben aber nicht immer gradlinig :)


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.10.2012 um 21:35
@Pan_narrans

Thumbs up.. für den Blog. Der ist man so richtig gut gemacht.
Gruß aus.. hehe.. Wuppertal.


melden
79 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden