Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 20:02
@Nesca
Nesca schrieb:Von deinem Gefühl her und aus der Erfahrung selber die du machst.
Aber eigentlich unterscheidet es sich doch nur dadruch, was man da hinein intepretiert.


@shauwang
Ich wusste gar nicht, dass du mich so gut kennst. Wie entscheidest du dich denn, für eine Theorie, wirfst du eine Münze?


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 20:02
@Nesca
Nesca schrieb:Nein , er lässt uns gewähren ... würde er sich ständig einmischen so würden wir kein freies Leben haben .... sondern gleichten einem Robotor .
Verstehst du was ich damit sagen möchte
ER läßt uns gewähren.. aber gibt uns jede Menge Gebote an die Hand die strikt einzuhalten sind.
Nee... ein


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 20:03
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:"Ihm gegenüber sich öffnen" um was zu erwarten und wie man diese "Empfangene" als göttlich ansehen kann würde mich sehr interessieren?
das kanst du jederzei machen ,in dem du in die Knie gehst und Gott bittest dir eine Antwort zu geben , wie das millionen vor dir und nach dir tun


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 20:03
@shauwang
Ach sorry, ich vergass. Du kennst ja die Wahrheit, schon, damit ist ja alles gesagt.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 20:03
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:WAS weiß man dann ganz GENAU??

WOHER stammen dafür nötige Informationen??
Sag mal möchtest du mich ärgern wie oft muss ich es denn nun noch wiederholen für dich ?

aber ich tus EXTRA für dich nochmal :
Nesca schrieb:Von deinem Gefühl her und aus der Erfahrung selber die du machst .
Es gibt durchaus Situationen da weiss man das ganz genau .

Und Nein , ich werde meine Erfahrungen hier nicht breittreten .
Das muss langen und wenn du es nicht willst wovon ich ausgehe kann ich mir meine Worte auch sparen.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 20:04
@ähhh
Ich entscheide mich überhaupt nicht für eine Theorie sondern lass sie bestätigen indem sie bewiesen wird


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 20:05
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:ER läßt uns gewähren.. aber gibt uns jede Menge Gebote an die Hand die strikt einzuhalten sind.
Was ist an den 10 GEboten so verkehrt für dich ?
:)


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 20:05
mal outside der laufenden diskussion:
WAS? ist denn dann eigentlich?

buddel


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 20:05
@ähhh
ähhh schrieb:Setzt eigentlich die Existenz von einer absoluten Wahrheit die Existenz des Determenismus voraus?
In einem deterministischen Universum wären freie und unabhängige Entscheidungen eine Illusion. Die absolute Wahrheit wäre dann die Illusion, das es Determinismus nicht gibt.

Im umgekehrten Fall würde es sich genau so verhalten.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 20:06
shauwang schrieb:das kanst du jederzei machen ,in dem du in die Knie gehst und Gott bittest dir eine Antwort zu geben , wie das millionen vor dir und nach dir tun
Und wenn diese Antwort lautet das es ihn so gar nicht gibt wie die Menschen ihn beschreiben versuchen??

Ist das dann ein göttliche Antwort?? :}


@Nesca

Sry. Wie ich sehe hast du keine Antworten und deshalb solltest du auch mit deinen Behauptungen an mich auch sparsam sein.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 20:08
buddel schrieb:mal outside der laufenden diskussion:
WAS? ist denn dann eigentlich?
Das kann man ja nicht wissen, da man nicht weiß welchen Gott oder Götter es dann gibt. Vielleicht macht es für Gott/die Götter ja nicht mal einen Unterschied ob man zu Lebzeiten an ihn/sie geglaubt hat oder nicht


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 20:08
@Keysibuna
Ich habe noch keinen getroffen dem das so mitgeteilt wurde und ich kenne eine Menge


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 20:08
@shauwang
shauwang schrieb:Ich entscheide mich überhaupt nicht für eine Theorie sondern lass sie bestätigen indem sie bewiesen wird
DAs ist aber ein Wiederspruch zu deinen eigen Beiträgen, denn du beziehst klar eine Stellung ;-)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 20:09
@shauwang

Und warum kommt so ein Antwort dann nicht in frage??


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 20:09
@ähhh
Nein,FÜR eine Theorie entscheide ich mich nicht

@Keysibuna

Habe ich gesagt ,daß sie nicht in frage käme


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 20:11
@shauwang
Du glaubst doch an Gott, das ist eine Theorie, da sie nicht bewiesen ist.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 20:13
@shauwang

Deine Aussage klang aber so als wäre so ein Antwort nicht Frage käme.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 20:13
@Nesca
Nesca schrieb:Was ist an den 10 GEboten so verkehrt für dich ?
1 Du sollt keine anderen Götter haben neben mir
2 Du sollst den Namen des Herrn nicht missbrauchen
3 Du sollst den Feiertag heiligen
4 Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren
5 Du sollst nicht töten
6 Du sollst nicht ehebrechen
7 Du sollst nicht stehlen
8 Du sollst nicht falsch Zeugnis reden ...
9 Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib
10 Du sollst nicht begehren deines Nächsten Hab und Gut


Zu 1: Das ist Diktatur in reinster Form. Entgegen der von Dir propagierten Freiheit des Menschen.

Zu 2: ..... da ich keinen Herrn habe.... kann ich nichts mißbrauchen.

Zu 3: na wenn nicht alle abgeschafft werden, kann ich damit leben.

Zu 4: Mache ich schon rein aus humanistischen und familiären Beweggründen. Dafür brauche ich kein Gebot

Zu 5: Auch damit kann ich leben, allerdings auch wieder aus eigenem moralischen Ansinnen heraus.

Zu 6: Wenn meine Lebensgefährtin aber, ich drück das jetzt mal recht drastisch aus, auf Dauer die Schenkel zusammenkneift, dann kann man mir nichts vorwerfen...

Zu 7: Das erzähl direkt mal den Kirchen, die ständig genommen haben. Siehe Pomp und Protz.

Zu 8: Lügen haben kurze Beine... damit kann ich leben.

Zu 9: Auch damit kann ich leben.

Zu 10: Auch damit kann ich leben.


Womit ich leben kann, bedeutet aber nicht diese Lehren aus der Bibel entnommen zu haben um Gottgefällig zu agieren, vielmehr ist das Teil meines Weltbildes, meiner moralisch-ethischen Werte.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 20:14
@ähhh
Nein es ist ein Glaube , ein Hoffen auf Dinge die man nicht sieht ,aber doch als Wahr sind.Eine Überzeugung daß sie so SIND wie man es Glaubt und nicht , wie bei einer Theorie als , nach Faktenllage so sein könnte oder so sein müßte oder man es sich so vorstellt


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

07.08.2012 um 20:15
shauwang schrieb:Das ist doch ganz einfach, Adam und Eva hatten verschiedene Hautfarben, laut Farbenlehre entstehen so durch mischen andere Farben bie den beiden waren sie in den Genen schon voehanden
Entstanden die Hautfarben nicht dadurch, weil sich unsere Vorfahren mit Neandertalern paarten? Die Neandertaler waren ja die hellhäutigen.


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden