weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.628 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

01.12.2012 um 01:23
@AnGSt
sry letzter post ging an dich:)


melden
Anzeige
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

01.12.2012 um 01:24
@pere_ubu

Ich denke nicht, dass die katholische Kirche, welche der Vater der Trinitätslehre ist, einen Mysterienzirkus auf führt. Die katholische Kirche hat noch nicht mal die leiseste Ahnung was Mysterien sind.

@Koman

Genaugenommen hat der Gott auch den Sohn erschaffen, durch den Vater. ;)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

01.12.2012 um 01:25
@AnGSt
AnGSt schrieb:Genaugenommen hat der Gott auch den Sohn erschaffen, durch den Vater. ;)
ja...
hab mich etwas schlecht ausgedrückt...
aber genau das meinte ich auch:)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

01.12.2012 um 01:26
@pere_ubu

Diese Fragen von mir ...
Optimist schrieb:Warum wird in der Bibel nicht EINDEUTIG gesagt, dass Jesus DER Gott IST?
.... funktioniert ja auch in die "andere Richtung" nämlich an uns gerichtet, die wir NICHT glauben, dass Jesus=Gott.

Wie erklärst Du Dir, dass Gott das nicht eindeutig inspiriert hatte, was Jesus ist, dass er nicht DER Gott ist?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

01.12.2012 um 01:26
@AnGSt

also für mich ist die RKK kirche mit ihren zusatz-ritualen DER mysterien-kult schlechthin . :D


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

01.12.2012 um 01:32
@pere_ubu

Hast Du was gegen Mysterien?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

01.12.2012 um 01:34
@Optimist
Wie erklärst Du Dir, dass Gott das nicht eindeutig inspiriert hatte?
ich denke schon ,dass das eindeutig ist.
gott war immer "EINER" und nicht 2 oder 3

da muss man eigentlich nur im alten testament gründlich forschen ..... und jesus kam nicht um dieses ausser kraft zu setzen ,sondern um es zu erfüllen.

die spärliche argumentation auf die sich trinitätsjüngerjünger stützen sind dünne und an den haaren herbeigezogen ,wie z. b. die anführung der taufformel.

uneindeutig wird das nur ,weil da viele ihre EIGENE ansicht durchbringen wollen und entsprechend verwirrung stiften.

das ganze trinitätsgebäude ist morsch von oben bis unten ,wie auch @FünfVor12 hier gut aufgezeigt hat.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

01.12.2012 um 01:36
@AnGSt
AnGSt schrieb:Hast Du was gegen Mysterien?
ja ,wenn sie die botschaft ( evangelium) verklären und entstellen . natürlich.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

01.12.2012 um 01:41
@pere_ubu

Hast Du die Trinität verstanden? Und wie kommst Du darauf, dass sie ein Mysterium sei?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

01.12.2012 um 01:46
die trinität ist nicht zu "verstehen" :D sondern nur zu widerlegen :D @AnGSt


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

01.12.2012 um 01:46
@pere_ubu
Wie erklärst Du Dir, dass Gott das nicht eindeutig inspiriert hatte?

ich denke schon ,dass das eindeutig ist.
gott war immer "EINER" und nicht 2 oder 3

da muss man eigentlich nur im alten testament gründlich forschen ..... und jesus kam nicht um dieses ausser kraft zu setzen ,sondern um es zu erfüllen.

die spärliche argumentation auf die sich trinitätsjüngerjünger stützen sind dünne und an den haaren herbeigezogen ,wie z. b. die anführung der taufformel.

uneindeutig wird das nur ,weil da viele ihre EIGENE ansicht durchbringen wollen und entsprechend verwirrung stiften.

das ganze trinitätsgebäude ist morsch von oben bis unten ,wie auch @FünfVor12 hier gut aufgezeigt hat.
ja gut, das sehe ich im Prinzip genauso wie Du.

Nur sieht man ja, dass es von vielen missverstandne wird. DAS hätte doch Gott vorraussehen können, oder?
Da wäre es doch für ihn ein einfaches gewesen, sowas in der Art zu inspirieren, wie z.B.:

Jesus ist nicht DER Gott, nicht der Vater...
ich, Jesus, bin nur der Sohn und nichts weiter. Wer mir andichtet, ich sei gleichzeitig mein Vater und DER Gott dem blüht das und das....


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

01.12.2012 um 01:48
@pere_ubu

Etwas das Du nicht verstanden hast, kannst Du nicht zufriedenstellend widerlegen. Solange bleibt es für Dich ein Mysterium.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

01.12.2012 um 01:59
@Optimist
Nur siieht man ja, dass es von vielen missverstandne wird. DAS hätte doch Gott vorraussehen können, oder?
das ist eine der traurigen tatsachen ,dass ja nicht jeder errettet wird . und nicht jeder der "herr,herr" sagt ( diese stelle find ich immer köstlich,wenn man berücksichtigt,dass die meistem übersetzungen den gottesnamen mit "herr" übersetzen.)

(Matthäus 7:21-23) . . .Nicht jeder, der zu mir sagt: ‚Herr, Herr‘, wird in das Königreich der Himmel eingehen, sondern wer den Willen meines Vaters tut, der in den Himmeln ist. 22 Viele werden an jenem Tag zu mir sagen: ‚Herr, Herr, haben wir nicht in deinem Namen prophezeit und in deinem Namen Dämọnen ausgetrieben und in deinem Namen viele Machttaten vollbracht?‘ 23 Und doch will ich ihnen dann bekennen: Ich habe euch nie gekannt! Weicht von mir, ihr Täter der Gesetzlosigkeit.


ich denke sowohl verständnis/glauben/gehorsam /( gegenüber göttl. geboten)/ gerechtigkeit ist uns ins herz gelegt , aber genauso auch : unverständnis/unglauben/ungehorsam und ungerechtigkeit.

(Lukas 6:45) . . .Ein guter Mensch bringt aus dem guten Schatz seines Herzens Gutes hervor, aber ein böser Mensch bringt aus seinem bösen [Schatz] Böses hervor; denn aus der Fülle des Herzens redet sein Mund.



das geht alles seinen lauf, der eine sieht und erkennt ,ein anderer zweifelt oder rebelliert....steht allen frei (freier wille)

ansonsten müsst ich dich selbst zitieren ,find das nur grad nicht konkret, wo du ja selbst sagst,dass das verständnis nur denen gegeben wird , die aufrichtig und DEMÜTIG drum bitten bzw. beten.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

01.12.2012 um 02:13
@pere_ubu
... der eine sieht und erkennt ,ein anderer zweifelt oder rebelliert....steht allen frei (freier wille)...
... dass das verständnis nur denen gegeben wird , die aufrichtig und DEMÜTIG drum bitten bzw. beten.
Ja, sehe ich auch so.

Nur wundere ich mich nach wie vor, weshalb die Bibel es nicht so ganz eindeutig aussagt. Wäre doch trotz des "Bittens, die Bibel richtig zu verstehen", zielführender gewesen.

z.B. ist Joh. "... Das Wort war (ein) Gott..." interpretierbar.
Selbst wenn das "ein" tatsächlich im Urtext stünde, ist diese Stelle noch missverständlich für Viele (für Dich und mich nicht, jedoch für Andere)


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

01.12.2012 um 02:14
@pere_ubu

Verständnis gegenüber den Mysterien, der Tod und das Leben sind eines davon, ist dem Menschen eben nicht von Natur oder von Gott aus ins Herz gelegt. Dieses Verständnis kann nur entwickelt werden. Beten und Bitten ist eine gute Vorbereitung, aber nicht die Erfahrung selbst, welche zur Einsicht führt. Sprich, Du musst etwas tun: Den Verstand schärfen und die Stimme YHVH's von anderen Stimmen zu unterscheiden lernen.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

01.12.2012 um 02:14
hallo @AnGSt ,

Ich seh die Trinität etwas anders.
Nämlich in der ersten Triade: Kether , Chokmah, Binah.

Was, wie ich finde, dem Gedanken mehr entspricht, als die letzte Triade wo der hl Geist in Malkuth fällt.... ? :)

Die Zahlen 1, 2 und 3 sind mM in ihrer philosophischen Betrachtung eher
1 als Gott ,
2 als Reflektion dieser 1 = Sohn/Engel,
und 3 als die Form, dieses Lichts, die Empfängnis und Begrenzung, der "hl. Gral. Was im Christentum sinnigerweise mit hl Geist "übersetzt" wird. ;)

So kann man den Christus als Prinzip/Geist in Chokmah sehen, und aber als bewusste Seele in Tiphareth. Es ist bloss ein anderer Aspekt der gleichen "Erkenntnis".


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

01.12.2012 um 02:17
@snafu

Das Bild erinnert an den Baum des Lebens, ist er aber nicht. An sonsten schön. ;)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

01.12.2012 um 02:25
Der Gedanke der Trinität ist aber wohl daraus entstanden.
Es ist leicht erkennbar, im Dreieck (Kether, Chokmah, Binah) mit dem Allsehenden Auge drin. ;)
@AnGSt


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

01.12.2012 um 02:26
@Optimist

er könnte uns ja nach deiner logik dann ja auch selbst erscheinen und eindeutige ,unwiderlegbare beweise liefern ......bloss: das steht dem "freien willen" entgegen.

für mich ist dieses leben nur ein test,eine prüfung ,ob wir für mehr würdig sind als nur dieses ,ich sag mal "profane leben" .

wie gesagt: völlige eindeutigkeit würde dann ja keine prüfung mehr sein , im sinne von der dir bekannten satanischen behauptung, dass der mensch nur gott dient solang es zum eigenen vorteil ist.( siehe hiobs prüfung)


melden
Anzeige
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

01.12.2012 um 02:29
@snafu

Kabbalah, Trinität und Dreiecke haben ganz unterschiedliche Entstehungsgeschichten.


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bergpredigt53 Beiträge
Anzeigen ausblenden