weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.628 Beiträge, Schlüsselwörter: Trinität, Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.03.2015 um 23:50
@Tommy57
iDie beiden blödeln.
Da ist für ernste Fragen wohl erst Mal kein Platz, denke ich.


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.03.2015 um 23:52
@Koman
Was Du geschrieben hast ist mir nicht konkret genug, ich verstehe nicht was Du aussagen möchtest. :)

--->
der mensch ist so ausgestattet das er seine Umwelt wahrnehmen kann...
alles ist darauf ausgelegt um das äußere zu verstehen/wahrzunehmen...

der körper des menschen ist so gemacht, das er alles wahrnehmen kann,
was außerhalb seines körpers ist...
Ich hatte kein Problem, den Inhalt Deiner Sätze zu verstehen ;)

Ich weiß trotzdem noch nicht so richtig was Du mit all dem sagen wolltest. Ich meine, das ist doch völlig klar, dass der Mensch das Potential hat, alles wahrzunehmen....

Ich weiß halt nicht, was Du bezüglich der aufgeworfenen Fragen von Nicolaus und mir mit Deiner Feststellung sagen wolltest.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.03.2015 um 23:52
@Optimist
@Nicolaus
@snafu
gibt es Dich? :)


--->N: Doch schon, aber für Sie sind wir nur eine Einbildung ihres Bewusstseins :)

Sie nennt das ein Paradox, was man nicht logisch erklären kann.


Also wie jetzt: Wir bilden uns snafu ein und sie wiederum bildet sich UNS ein. Am Ende gibt es ja dann gar niemanden, nicht mal uns? :D
snafu ist eine Einbildung von mir. :D

In Wirklichkeit gibt es nur Uns. Ein Bewusstsein in Vielfalt. Ja, und gleichzeitig und überhaupt... alles und Nichts. ;)


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.03.2015 um 23:52
@Koman

Die Frage hab ja nicht ich gestellt, sondern @Optimist.

Aber trotzdem Danke! :)

Nur das hier akzeptiere ich nicht:
Koman schrieb:der körper des menschen ist so gemacht, das er alles wahrnehmen kann,
was außerhalb seines körpers ist...

Denn es gibt Dinge, die wir mit unseren Sinnesorganen nicht wahr nehmen können, jenseits des Lichtspektrums gibt es noch ne Menge anderer Elektromagnetischer Wellen und Strahlen, Infrarot, Ultraviolett, Rundfunkwellen, Microwellen, Röntgenstrahlen, alles das können wir nicht wahrnehmen!

Und entstehen die Wahrnehmungen denn nicht Innen?


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.03.2015 um 23:54
@Etta
Etta schrieb:Tja, da es dich nicht gibt, gibt es auch keine Hilfe für dich. Oder doch?
Da hast du wohl recht :)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.03.2015 um 23:55
@Optimist
Optimist schrieb:Ich hatte kein Problem, den Inhalt Deiner Sätze zu verstehen ;)

Ich weiß trotzdem noch nicht so richtig was Du mit all dem sagen wolltest
ich schrieb ja:
Koman schrieb:vor dem menschen war der geist...
das gab ich damit zu verstehen...


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.03.2015 um 23:55
snafu schrieb: Ja, und gleichzeitig und überhaupt... alles und Nichts. ;)
wann ist eigentlich gurkenzeit :ask: :ask:


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.03.2015 um 23:55
@Nicolaus

Hallo lieber Nicolaus!
Ich denke, dass man sich deswegen nicht verrückt machen sollte. Auch nicht unnötig ängstigen, oder sich Sorgen machen sollte. Wir Menschen sind ohnehin unser ganzes Leben lang Sünder und werden es auch immer bleiben. Und das weiß Gott!
Ja, da hast du Recht, der wahre Gott ist wegen unserer ererbten Unvollkommenheit sehr barmherzig mit uns!

Ich frage mich aber, ober die FORM DER ANBETUNG, die in der Bibel genau festgelegt wurde, von Gott in diese Kategorie eingestuft wird.

Denn wenn ich bedenke, wie hart die Gesetze des mosaischen Gesetzes zu falschen Anbetungsformen formuliert waren und wie hart Jesus mit den Pharisäern und Schriftgelehrten ins Gericht ging und wie deutlich er diejenigen warnt, die ihm nachfolgen wollen, z. b. WACHSAM zu sein, könnte uns eine Selbstbeweihräucherung unser ewiges Leben kosten!

Siehst du das auch so?

Gruß, Tommy


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.03.2015 um 23:57
@Tommy57

Nein, das sehe ich nicht so.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.03.2015 um 23:57
@Nicolaus
Nur das hier akzeptiere ich nicht:


Koman schrieb:
der körper des menschen ist so gemacht, das er alles wahrnehmen kann,
was außerhalb seines körpers ist...

Denn es gibt Dinge, die wir mit unseren Sinnesorganen nicht wahr nehmen können, jenseits des Lichtspektrums gibt es noch ne Menge anderer Elektromagnetischer Wellen und Strahlen, Infrarot, Ultraviolett, Rundfunkwellen, Microwellen, Röntgenstrahlen, alles das können wir nicht wahrnehmen!
und wie kannst du mir dann darüber berichten?:)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.03.2015 um 23:58
Koman schrieb:der mensch kommt von innen...
deswegen braucht er auch Sinnesorgane für außen...
weil es doch das ist, was er erfahren möchte...
wen du was erleben willst, würdest du dich nicht auch vorbereiten so gut es geht?
(alles mitnehmen, was du brauchst)
das alles brauchst du um die erde und deine Umgebung zu erleben...

innen fügt er all diese eindrücke zu einen ganzen...
Wenn du jedoch erfährst,
dass du die Erde BIST, sie ist dein Körper und dein Atem ist das Universum.
Dann gibt es kein Aussen oder Innen, und Es ist vereinigt.

@Koman


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.03.2015 um 23:59
@pere_ubu
Ja, und gleichzeitig und überhaupt... alles und Nichts. ;)

--->
wann ist eigentlich gurkenzeit :ask: :ask:
:D
Saure Gurken Zeit, so viel Zeit muss sein :D


@snafu
@snafu
gibt es Dich? :)


--->N: Doch schon, aber für Sie sind wir nur eine Einbildung ihres Bewusstseins :)
Sie nennt das ein Paradox, was man nicht logisch erklären kann.

--->O:
Also wie jetzt: Wir bilden uns snafu ein und sie wiederum bildet sich UNS ein. Am Ende gibt es ja dann gar niemanden, nicht mal uns? :D

->
snafu ist eine Einbildung von mir. :D

In Wirklichkeit gibt es nur Uns. Ein Bewusstsein in Vielfalt. Ja, und gleichzeitig und überhaupt... alles und Nichts. ;)
Jetzt wird aber langsam der Hund in der Pfanne verrückt ... aber bitte mit saurer Gurke...
... ach nee, das gibts ja alles gar nicht. :)


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

12.03.2015 um 23:59
@Koman

Angeblich benutzen wir diese Art von Wellen. Angeblich hat die Wissenschaft sie nachgewiesen. Ach ja, es gibt Wärmebildkameras, die können Infarotstrahlen erkennen. Und es gibt Geigerzähler, die können radioaktive Strahlen messen. Man kann auch Ultraviolettes Licht auf Film bekommen, wenn man keinen UV-Filter vor die Linse setzt. Dann wird das Bild zu hell. Habe da selber erst meine Erfahrungen mit machen müssen. Aber mit unseren Sinnesorganen können wir sie nicht wahrnehmen.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2015 um 00:02
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Und entstehen die Wahrnehmungen denn nicht Innen?
das potenzial von dem, was du "wahr nimmst" entsteht innen, ja...
aber das ist noch lange nicht "alles" was "wirklich" da ist...
je mehr du "das außen" wahrnimmst, umso genauer wird dein bild innen...
deine sicht/wissen/glauben der welt...


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2015 um 00:04
@Koman
Koman schrieb:aber das ist noch lange nicht "alles" was "wirklich" da ist...
Hmm, jetzt wirds richtig interessant. Wir haben hier Vertreter, die sagen, dass es da draussen überhaupt nichts gibt, dass alles nur in unserem Kopf ist und nun sagst du, da draussen gibt es sogar noch viel mehr, als das was wir wahr nehmen...

Tja, was soll man da glauben? Beides? :)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2015 um 00:07
@Tommy57
Tommy57 schrieb:Denn wenn ich bedenke, wie hart die Gesetze des mosaischen Gesetzes zu falschen Anbetungsformen formuliert waren und wie hart Jesus mit den Pharisäern und Schriftgelehrten ins Gericht ging und wie deutlich er diejenigen warnt, die ihm nachfolgen wollen, z. b. WACHSAM zu sein, könnte uns eine Selbstbeweihräucherung unser ewiges Leben kosten!

Siehst du das auch so?
Dazu fällt mir dieser Satz ein welcher Jesus sagte: Viele die meinen sie werden mitgenommen, werden nicht mitgenommen.
Man sollte die Warnung Jesu schon ernst nehmen.


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2015 um 00:07
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Tja, was soll man da glauben? Beides? :)
Ja, snafu ist IM Universum drin, aber sie ist gleichzeitig auch das Universum selbst. Muss man nicht verstehen, aber man kann es wenn man möchte. :)


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2015 um 00:11
@Optimist

Also ich verstehe das jedenfalls nicht :)


melden

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2015 um 00:12
@GiusAcc


Hallo!
GiusAcc schrieb:Jesus wurde nicht in dem Sinne, oder opferte sich in dem Sinne wie im alten Testament, das danach nichts mehr von ihm übrigblieb, sondern gab das Leben hin und auferstand danach.
Sehr gute Überlegung, doch genau darum geht es mir!

Denn: Nur wenn jemand die Lösegeldvorkehrung und die dazu rechtliche Grundlage verstanden hat, weiß, das Jesus eben nicht mit seinem Fleischesleib auferstehen konnte, weil er diesen geopfert hat, er opferte SEIN VOLLKOMMENES MENSCHLICHES LEBEN, er entsprach genau dem, was ADAM als VOLLKOMMENER MENSCH durch seine willentliche Sünde verwirkt hatte!

Diese Fragen, die ich stellte, kamen auf, da Nicolaus davon ausging, dass Jesus sein LEBEN für uns geopfert hatte.

Es ging aber nicht um sein LEBEN sondern um den WERT SEINES LEBENS als VOLLKOMMENER MENSCH, dieses opferte er.

Auf diese Weise kaufte er alle Nachkommen Adams, die noch in seinen Lenden waren, los, da diese noch ungeboren waren, als Adam willentlich sündigte und damit sein Recht auf Leben verwirkte!

Gruß, Tommy


melden
Anzeige

Trinität - Die größte Lüge im Christentum?

13.03.2015 um 00:12
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Also ich verstehe das jedenfalls nicht :)
Deshalb hatte ich nachträglich auch geschrieben:
Optimist schrieb:Muss man nicht verstehen, aber man kann es wenn man möchte. :)


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden