weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam - Eine friedliche Religion?

7.916 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Islam
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

01.10.2014 um 11:51
@Herbstblume
Das musstest du erst nachschlagen? :D
Ahlu-sunna ist doch forenbekannt. Aber was willst du machen, wenn sich die User ihre Infos in so einseitigen und einfältigen Quellen besorgen.
Da das Forum, meines Wissens, hier im Forum nicht zu den unerwünschten Links zählt, kann wie wild daraus zitiert werden. Dabei findet sich dort meines Erachtens soviel menschenverachtender Blödsinn, dass ein Verbot zumindest mal einen Gedanken wert wäre.
Hier mal ein Thread zum Weinen http://www.ahlu-sunnah.com/threads/39073-Fat%C4%81w%C4%81-f%C3%BCr-die-muslimischen-Frauen-von-Shaykh-al-Isl%C4%81m-Ibn-...
Oder, wie Obelix es formulieren würde: "Die spinnen die Salafisten".


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

01.10.2014 um 11:55
@emanon
emanon schrieb:"Die spinnen die Salafisten".
Wenn sie nur spinnen würden, dann könnte man über sie ja noch lachen aber leider ist die Realität mit ihnen eher zum weinen und ängstigen.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

01.10.2014 um 12:29
Irade77 schrieb:Es ist hervorzuheben, dass man keinen Text im Qur’ān oder der Sunnah finden kann, der dazu aufruft, andere als Sklaven zu nehmen, wohingegen es zig Texte im Qur’ān und den Ahādīth des Gesandten (Allahs Frieden und Segen seien auf ihm) gibt, die dazu aufrufen, Sklaven freizulassen und sie zu befreien.
Wenn ich etwas von Märchenbüchern (und ich meine damit nicht nur Islamische sondern auch Christliche, etc.) gelernt habe, dann er Umstand, dass es je nach Situation dem eigenen Vorteil angepasst werden kann... Frei nach dem Motto: Was steht da? Wart mal schnell! Stimmt doch gar nicht... Aber für Lemminge wirds schon passen.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

01.10.2014 um 19:44
@whatsgoinon
ich sehe dass genauso wie du. Die Spinner reimen sich Ihren glauben so zusammen wie es gerade benötigt wird.


melden
stichling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

01.10.2014 um 19:54
solange solche Suren im Koran stehen funktioniert das nicht.......Sure 3, Vers 28: Die Gläubigen sollen sich nicht Ungläubige zu Freunden nehmen vor den Gläubigen - und wer das tut, hat nichts mit Allah -, es sei denn, dass ihr euch vorsichtig vor ihnen hütet. Allah warnt euch vor Seiner Strafe, und zu Allah ist die Heimkehr.###
Sure 4, Vers 89: "Sie wünschen, dass ihr ungläubig werdet, wie sie ungläubig sind, und dass ihr ihnen gleich seid. Nehmet aber keinen von ihnen zum Freund, ehe sie nicht auswanderten in Allahs Weg. Und so sie den Rücken kehren, so ergreifet sie und schlagt sie tot, wo immer ihr sie findet; und nehmet keinen von ihnen zum Freund oder Helfer."###
Sure 4, Vers 144: O die ihr glaubt, nehmt euch keine Ungläubigen zu Freunden vor den Gläubigen. Wollt ihr wohl Allah einen offenkundigen Beweis gegen euch selbst geben? ###
Sure 5, Vers 80: Du siehst, wie viele von ihnen auf die Ungläubigen vertrauen. Welch schlimmes Verhalten! Dafür haben sie sich Gottes Zorn zugezogen, und in der Qual der Hölle werden sie ewig bleiben.###
Sure 6, Vers 106: … Und wende dich von den Götzendienern ab! ###
Sure 9, Vers 23: O die ihr glaubt, nehmt nicht eure Väter und eure Brüder zu Freunden, wenn sie den Unglauben dem Glauben vorziehen. Und die von euch sie zu Freunden nehmen - das sind die Ungerechten. ###
S 55 Vers 56 nehmt keine Ungläubigen als Freund, im tiefsten herzen müssen wir sie hassen ###
Sure 2 Vers 216..euch ist der Kampf vorgeschrieben. ###
Sure 2 Vers 193 und kämpft gegen sie, bis die Religion Allah gehört.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

01.10.2014 um 22:53
Wer von all den Heuchlern, die zwar immer einseitig von Anderen Respekt (Schön und gut) fordern und sich selbst dabei total im Ton vergreifen (Sie dürfen es ja) fragt sich denn, wie man sich von der Hetze gegen Nicht-Muslime im Koran angegriffen fühlen kann und was das für ein Misstrauen auslösen kann? Die Dinge funktionieren so nicht, wenn man Leute, die nach der Wahrheit suchen, einfach in eine Ecke drängt; das verhärtet doch nur die Fronten. Ganz toll.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

01.10.2014 um 22:57
@stichling
Du hättest aber noch den Kontext anbringen müssen. Alle Verse lassen sich dadurch aber trotzdem nicht relativieren, so meine ich gerade.


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

01.10.2014 um 23:12
@emanon
@Herbstblume
Mir ist das Forum latte es ging nur um die Frage der Sklaverei
Vor dem Islam war Sklaverei schon Mode
Man sollte immer hinterfragen egal von wem der Beitrag kommt sowas wie Papst gibt es bei uns nicht der alles heilig sprechen kann


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

01.10.2014 um 23:16
@whatsgoinon
Ja dann schau mal nach und zeig mir ein Vers


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

01.10.2014 um 23:18
@stichling
Erstens hinterfragst du nie was die Verse bedeuten
und zweitens pickst du nur den Mist raus und verteilst den hier im Forum


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

01.10.2014 um 23:20
@emanon
Kann mir bitte jemand erklären was ein Salafi ist? Ernsthafte Frage


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

01.10.2014 um 23:23
@Irade77

Tante Wiki hilft gerne:
Der Salafismus (auch Salafiyya, von arabisch ‏السلفية‎ as-salafiyya) gilt als eine ultrakonservative Strömung innerhalb des Islams, die eine geistige Rückbesinnung auf die „Altvorderen“ (arab. Salaf ‚der Vorfahre; der Vorgänger‘) anstrebt. Der Ausdruck wird auch verwendet, um bestimmte Lehren des sunnitischen Islam zu bezeichnen,


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

01.10.2014 um 23:26
@samael23
Also im Prinzip jeder Moslem


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

01.10.2014 um 23:27
@Irade77

nein! Du musst ja zwischen den verschiedenen Strömen wie Aleviten, Sunniten und Schiiten differenzieren. Man setzt ja Katholiken auch nicht mit evangelischen Glaubensanhängern gleich. Oder wie in dem Fall, streng orthodoxe Christen nicht mit dem modernen Gläubigen.


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

01.10.2014 um 23:28
@samael23
Ja gut alle Sunniten sind Salafis was die Mehrheit ist glaube ich


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

01.10.2014 um 23:32
@Irade77

So pauschal würde ich das nicht unterzeichnen. Es gibt ja auch Sunniten, die der Moderne und weltlichen Ansichten zugeneigt sind. Als Sunnit wird man geboren, wie und ob man dann seine Religion praktiziert und auslebt ist einem selbst überlassen.


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

01.10.2014 um 23:33
@samael23
Die Frage ist jetzt was ist Modern Regeländerung?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

01.10.2014 um 23:38
Es geht ja nicht um Regeln, vielmehr um die Einstellung zu sich, seiner Umwelt und den religiösen Ansätzen.

Wie sieht es mit dem netten Nachbarn von nebenan aus? Okay, er stammt aus einem Land da "unten". Aber er trinkt mit Dir deutsches Bier, er beteiligt sich eventuell am politischen und demokratischen Wirken in der Gemeinde. Und nun der Hammer - er entstammt einer sunnitischen Familie? Ein Mensch wie jeder andere auch und hat den Terrorismus nicht im Blut. Wird es nun legitim gegen gewisse ethnische Gruppen rassistisch zu argumentieren, nur weil da einige Idioten im Irak und Syrien ordentlich was an der Klatsche habe? Wir müssen uns da sehr zügeln.


melden
Irade77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

01.10.2014 um 23:42
@samael23
Was macht ein Salafi aufstehen und den 3ten Weltkrieg planen?
Würde gerne Wissen wo der Vers für Terrorismus steht


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

01.10.2014 um 23:43
Irgendwie kann ich Dir nicht ganz folgen :)

Vielleicht fragst du besser einen Islamwissenschaftler, wenn du nun auf die Suren eingehen willst.


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt