weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam - Eine friedliche Religion?

7.546 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Islam
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

13.03.2013 um 14:00
Gerade gibts aktuell mal wieder eine Razzia gegen Anhänger der friedlichen Religion.
Gemeint ist die deutsche Salafistenszene, die ja von sich behauptet den ursprünglichen, reinen Islam zu vertreten.
Warum geraten bloss immer die Friedlichsten der Friedlichen in Visier der Ordnungshüter?^^


melden
Anzeige

Islam - Eine friedliche Religion?

13.03.2013 um 14:10
@emanon

Vielleicht weil es radikale Randgruppen sind?
Da haben sie was mit den Nazis gemeinsam bei den die Polizei auch regelmäßig vorbei schaut: Sie repräsentieren nicht die Mehrheit für die sie gerne sprechen wollen.


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

13.03.2013 um 14:12
emanon schrieb:Gemeint ist die deutsche Salafistenszene, die ja von sich behauptet den ursprünglichen, reinen Islam zu vertreten.
Die Betonung liegt auf "behauptet".


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

13.03.2013 um 14:14
Es wird wohl keinen Muslim geben der von sich behauptet einen falschen Islam auszuleben.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

13.03.2013 um 16:05
@Lightstorm
Lightstorm schrieb:Und von welchen Faktoren hängt das ab?
Willst du wirklich jeden denkbaren Faktor durchgehen der das beeinflusst.?

Sieh es lieber anders herum. Bei einem Wert kann man nomalerweise bei JEDER einzelnen Handlung
Feststelllen ob sie ihm dienlich ist schädlich oder indefferent.
Lightstorm schrieb:Wie groß ist die Bedeutung der Ideologie/Kultur darin?
Das hängt davon ab wie sehr sie das gesellschaftliche Leben beeinflusst.
Nur ein Narr würde sagen die Ideologie Nationalsozialismus wäre nicht massgeblich für die Verbrechen der deutschen zwischen1930 und 1945 mitverantwortlich.
Lightstorm schrieb:Ich habe die Vermutung das Macht und Wohlstand eine tolerante friedliche Haltung innerhalb einer Gesellschaft vermehren.
Im Fall von Wohlstand ja. Vergiss da bitte auch Bildung nicht.
Was Macht angeht. Die Tendenz besteht dahin dass die mit Macht die ohne unterdrücken und nicht umgekehrt.

Macht ist allzuoft Ursache oder Wirkung von Bildungn und wohlstand und weil sie mit ihnen oft zusammen auftritt ist es auf den ersten Blick nicht ganz offensichtlich dass sie für sich eher den gegenteiligen Effekt hat.
Lightstorm schrieb:Viele Nationen wie die Türkei, Ägypten oder der Iran sind Beispiele dafür was passiert wenn ein Land durch eine äußere Kultur gespalten wird.
Ja verstehe aber bitte dass diese Spaltung teilweise notwendig ist.
Versteh aber bitte das die moderen Wissenschaft heute eine elementare Kulturtechnik wie Lesen und schreiben ist.
Jede Kultur die sie nicht addaptiert wird auf Dauer untergehen.
Lightstorm schrieb:Die sogenannte Islamisierung Europas ist dagegen mehr Panik als Realität.
Wahrscheinlich schon. Im allgemeinen verwestlichen wir die Muslime derzeit viel mehr als dass die uns islamisieren würden.
Lightstorm schrieb: Wobei sie auch erste Tendenzen der Intoleranz zeigt. Debatten über Kopftücher, Moscheen und die Gefährlichkeit von Konvertiten decken einiges an Intoleranz auf.
Ja. das ist aber wie gesagt eine Frage des Grades nicht des Obs mit der Diskriminierung.
Es macht einen gewissen Unterschied ob man dsikutiert ob Konvertiten gefährlich sein könnten.
Oder ob man in der Landesverfassung steh hat das darauf die Todesstrafe steht.
Nicht dass wir uns an solchen staaten ein Vorbild nehmen sollten oder das deren die Intolleranz die unsere entschuldigen würde.
Lightstorm schrieb:So entlarvt sich Frieden und Freiheit letztendlich als eine Komponente eines kollektiven Individuums und nicht als universelle Moral für alle Bereiche der Gesellschaft, denn ein pazifistisches Raubtier würde nicht lange überleben.
Du scheinst irgendwie direkt vom Islam zum Sozialdarwinismus gesprungen zu sein...
Ein Raubtier muss ander Tiere fressen um zu überleben.
Staaten müssen keineswegs andere staaten dafür zerstören.

Wir greifen uns gegenseitig nicht an ist für Staaten eine durchaus realistsiche Option und die meisten Staaten leben heutzutage auf der Basis.


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

13.03.2013 um 16:33
@JPhys2
JPhys2 schrieb:Wahrscheinlich schon. Im allgemeinen verwestlichen wir die Muslime derzeit viel mehr als dass die uns islamisieren würden.
Wir? :D
Nein, ich denke die jüngere muslimische Generation verwestlicht sich selbst. Natürlich liegt das einerseits an Bildung andererseits auch weil sie erkennen was in islamischen Staaten falsch läuft.
Aber wirklich ganz westlich werden sie dennoch nicht.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

13.03.2013 um 16:37
@Repulsor

Fakt ist sie passen sich gerade in Europa unsere Gesellschaft an.
Die Existenz der Gesellschaft darf dabei durchaus als ursächlich betrachtet werden, auch wenn die Muslime dabei selbst viel mehr in die Richtung tun als wir.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

13.03.2013 um 16:38
@Repulsor
Repulsor schrieb:Aber wirklich ganz westlich werden sie dennoch nicht.
Warum nicht?


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

13.03.2013 um 16:38
@JPhys2
JPhys2 schrieb:Staaten müssen keineswegs andere staaten dafür zerstören.
Israel-Palästina Konflikt wäre ein Beispiel. Aber das ist ein Fall für sich.

Es ist nicht so das ein anderer Staat zerstört werden muss, es reicht wenn man Chaos erzeugt (auch politische, siehe aktuell Indien-Bangladesch), wirtschaftlich schwächt (iran?), Technologischen Fortschritt beeinträchtigt oder dem anderen vorraus ist, waffen verkaufen in krisengebieten (natürlich alles unter der hand^^), landwirtschaft anderer länder durch finanzprodukte beeinträchtigt (afrika europa ...), ...

Die Frage die man sich stellt: Wie kann man ein Staat indirekt lahmlegen?


melden
Gegenpapst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

13.03.2013 um 16:39
@emanon

Die Facebookseiten von DawaFFM sind auch schon dicht gemacht. Und auf der Facebookseite von die wahre Religion stehen in den Kommentaren aktuell ein Haufen Gründe einige Personen wegen Volksverhetzung anzuzeigen deswegen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

13.03.2013 um 16:40
@Repulsor
Repulsor schrieb:Die Frage die man sich stellt: Wie kann man ein Staat indirekt lahmlegen?
Religiöse Führer instalieren.


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

13.03.2013 um 16:47
@interrobang
interrobang schrieb:Warum nicht?
Was verstehen wir den unter westlich?
auf gemeinsame Werte der Nationen in Europa und Nordamerika bezogen, die Bürger- und Menschenrechte garantieren, nach westlichen Werten wie Freiheit, Rechtsstaatlichkeit, Gleichheit, Individualismus, Toleranz leben und die Demokratie praktizieren
(wiki)

Dagegen ist nichts einzwenden, das lässt sich vereinbaren.
Aber Zinsen werden Muslime nicht akzeptieren können oder Homo-Ehen und Homosexualität nur mal als Beispiel, das muss aber jeder für sich entscheiden.


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

13.03.2013 um 16:47
@interrobang
interrobang schrieb:Religiöse Führer instalieren.
Ja. Es gibt viele Wege. :)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

13.03.2013 um 16:49
@Repulsor
Repulsor schrieb:Was verstehen wir den unter westlich?
Keine ahnung. Ich weis nichtmal was der westen sein soll. Auf nen Globus ist der Iran auch westlich von uns.
Repulsor schrieb:Aber Zinsen werden Muslime nicht akzeptieren können
Sie akzeptieren und verwenden zinsen aber sie nennen sie halt anders.


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

13.03.2013 um 16:51
@interrobang
interrobang schrieb:Sie akzeptieren und verwenden zinsen aber sie nennen sie halt anders.
Es gibt in sachen Zinsen schon einen kleinen Unterschied. Aber ja man ist quasi gezwungen Zinsen zu nutzen.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

13.03.2013 um 16:52
@interrobang
aber nur wenn man den grossen Umweg nimmt .............


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

13.03.2013 um 16:53
@Repulsor
Repulsor schrieb:Israel-Palästina Konflikt wäre ein Beispiel.
Du verursachst mir Kopfschmerzen
Ich kann die Aussage das Staaten nicht andere vernichten müssen mit einem Beispiel beweisen
Du kannst sie aber nicht mit einem Beispiel wiederlegen.
Das ist elementare Logik

Anders hätte es ausgesehen wenn ich "können" und nicht "müssen" gesagt hätte.
Aber da ich so was dummes nicht gesagt habe.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

13.03.2013 um 16:59
@Repulsor
Repulsor schrieb:Aber Zinsen werden Muslime nicht akzeptieren können oder Homo-Ehen und Homosexualität nur mal als Beispiel, das muss aber jeder für sich entscheiden.
Was denn nun? Muss das jeder selbst für sich entscheiden.
Oder entscheiden dass andere für die Homosexuellen?

Es hat ja niemand gesagt dass du homosexuell werden sollst.
Du sollst nur die die es sind nicht deshalb verfolgen.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

13.03.2013 um 17:02
@JPhys2

richtige, echte und männliche muslime können keine homo ehe oder homosexualität an sich akzeptieren.

wer das tut ist kein richtiger muslim mehr..das lese ich daraus.


melden
Anzeige

Islam - Eine friedliche Religion?

13.03.2013 um 17:10
@Nerok
Mit der Brillianten Formulierung "an sich" hast du es geschafft der Mehrdeutigkeit in die zweite Runde zu verhelfen.
Heist "an sich" im allgemeinen
Oder heisst es "an sich selbst"


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bundeslade gefunden86 Beiträge
Anzeigen ausblenden