weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam - Eine friedliche Religion?

7.546 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Islam
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

28.12.2014 um 12:30
Ich meine es wurde hier im Thread erwähnt...

Nasikh-Mansukh: Die Katastrophe der Abrogation

http://www.alrahman.de/nasikh-mansukh-die-katastrophe-der-abrogation/

Von: Edip Yüksel


melden
Anzeige
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

29.12.2014 um 21:00
@arminirr
Ja, aber ich warne auch davor, diese Aussagen pauschal auf alle Muslime zu projizieren bzw. diese Interpretation und gerade diese Verse pauschal auf alle zu heften. Auch sollte man zumindest versuchen, jeden Menschen zuallererst als Person und weniger als Angehöriger irgendeiner Kultur, Religionsgemeinschaft, Ideologie oder oder sonstwas zu betrachten und ihn darauf zu reduzieren.

Aber davon ab: Ich muss mich schon wieder korrigieren. Den Hadith, wie ihn Ahmad und Tarmizi berichten, der bezieht sich natürlich nicht auf 9.30, sondern auf 9.31, wobei gut, streng genommen auf beide, aber eigentlich auf 9.31, da hatte ich in meinen beiden Beiträgen falsch hingeschaut auf die eigenen von mir zitierten Koran-Verse (Wo es schließlich richtig angeordnet dastehen) und zu später Stunde dann wohl wieder was durcheinander gebracht. Aber das ist jetzt natürlich kein Weltuntergang, weil man natürlich weiss, worauf sich der Hadith bezieht, ist schließlich gleich der Vers drunter.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

07.01.2015 um 13:07
Elf Tote und mehrere Verletzte bei Anschlag in französischer Satire-Zeitung

Bei einem Anschlag auf das französische Satire-Magazin "Charlie Hebdo" sind mindestens elf Menschen getötet worden. Nach Polizeiangaben drangen zwei bewaffnete Männer in die Redaktion in Paris ein und schossen um sich. Die Täter sind auf der Flucht. Unter den Opfern sollen Mitarbeiter der Zeitung und Polizisten sein. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Die Satire-Zeitung hatte in der Vergangenheit mehrfach mit provokanten Mohammed-Karrikaturen für Schlagzeilen gesorgt. Bereits 2011 wurde ein Brandanschlag auf die Redaktion verübt. Die französische Regierung rief für den Großraum Paris die höchste Terrorwarnstufe aus. Das Kabinett will am Nachmittag zu einer Krisensitzung zusammenkommen. Präsident Hollande ist inzwischen am Ort des Anschlags eingetroffen. Er sprach von einem terroristischen Akt. Mehr...

http://www.deutschlandfunk.de/elf-tote-und-mehrere-verletzte-bei-anschlag-in.353.de.html?drn:news_id=439496


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

07.01.2015 um 16:01
@pere_ubu

islam ist frieden :troll:


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

07.01.2015 um 20:13
pere_ubu schrieb:Elf Tote und mehrere Verletzte bei Anschlag in französischer Satire-Zeitung
Schlimm. Aber genau das hat man doch provozieren wollen...

Ich käme z.B. nicht auf die Idee die Klagemauer der Juden zu bepinkeln oder ein Bibel-Grillfest zu veranstalten, weil ich mich dabei in eine Lage bringen könnte, die man Gefahr nennt. Berechtigt oder Unberechtigt sei mal dahin gestellt. Sinn und Zweck auch... Solange es Leute gibt, die auf so etwas "reagieren" sollte man kein Benzin ins Feuer schütten. Es sei denn man hat es nötig. Bitteschön: 12 Tote.

Egal wie Schlimm ich das auch finde: Selbst schuld.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

07.01.2015 um 20:14
@Bordo_Bereli
Karikatur ist etwas anderes als ein Angriff.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

07.01.2015 um 20:15
@Bordo_Bereli
Bordo_Bereli schrieb:Egal wie Schlimm ich das auch finde: Selbst schuld.
selbst schuld?
sag mal hast du noch alle tassen im schrank?? latten am zaun ?? etc.......


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

07.01.2015 um 20:17
@arminirr

Egal.

Wenn es nach mir geht, könnte jeder Tag und Nacht, 365 Tage im Jahr Mohammed hoch und runter malen. Mir wäre das so etwas von Scheißegal. Aber um mich geht es nicht. Diese "Zeichner" wussten, dass das Gefährlich ist........... Wofür bringt man sich und andere in so eine Situation?

Mein Anstand, Gewissen, Herz, Charakter, einfach alles in mir... würde es nicht zulassen z.B. gegen die Wand einer Kirche zu pinkeln obwohl das doch nur etwas ganz Menschliches und Natürliches ist.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

07.01.2015 um 20:17
@Bordo_Bereli
Karikatur ist kein Angriff.


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

07.01.2015 um 20:18
@arminirr

Wenn man aber weiß, dass es Leute gibt, die auf so etwas reagieren...... dann macht man das einfach nicht.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

07.01.2015 um 20:18
@arminirr


aber humorlosigkeit offenbar ein herausstechendes merkmal islamischer extremisten.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

07.01.2015 um 20:19
@Bordo_Bereli
Ich wiederhole mich nochmal:
Karikatur ist kein Angriff.
Es handelt sich um eine Zeichnung; etwas "künstlerisches".


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

07.01.2015 um 20:22
@Bordo_Bereli
Steht eigentlich im Koran etwas zur "Ehre" des Propheten?
(Ich weiß in den Hadithen steht etwas dazu...)


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

07.01.2015 um 20:24
@arminirr

Das ist Unerheblich. Mal davon abgesehen, dass reine Kunst für JEDEN etwas anderes ist. Es gibt nun einmal Leute die so etwas nicht wollen. Warum also gegen diese Leute auf diese Art ankämpfen? Das kann doch nur im Ärger enden. Die wussten was sie tun...


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

07.01.2015 um 20:24
@arminirr

Du hast die Rolle des Propheten nicht verstanden.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

07.01.2015 um 20:26
Bordo_Bereli schrieb:Wenn man aber weiß, dass es Leute gibt, die auf so etwas reagieren...... dann macht man das einfach nicht.
das nennt sich vorauseilender gehorsam.
da träum mal weiter von . wir sind ja nicht in arabien .

ein klima der verängstigung und des terrors wird hier nicht funktionieren , das geht eher nach hinten los dann für gewisse minderheiten. das kann alles nicht im sinne des

FRIEDENS

sein.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

07.01.2015 um 20:27
@Bordo_Bereli

(((Freie Meinungsäußerung oder Pressefreiheit passt einigen Leuten auch nicht.)))

Was sagst Du dazu, dass Sie "allahu akbar" gerufen haben?
Angenommen das waren jetzt wirklich "Muslime" (und keine NWO-Black-Ops),
wären das dann die "richtigen" oder die "falschen"?

(((
edit:
Nebenbei habe ich zufällig einen Artikel der Welt zu einem anderen Thema gefunden:
http://www.welt.de/politik/ausland/article126635067/Todesurteil-gegen-christliches-Ehepaar-wegen-SMS.html
)))

edit2:
Was habe ich denn genau zur Rolle des Propheten nicht verstanden?


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

07.01.2015 um 20:35
@arminirr

Was ne Frage...

Was soll ich denn dazu sagen? Jeder kann das rufen. Können das nur besondere - auserwählte - Menschen oder was?

Was ne Frage...

Bitte unterhalte dich mit mir Anständig. Wie ein Erwachsener. Auf so einen "Fetisch" habe ich keinen Bock.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

07.01.2015 um 20:43
@Bordo_Bereli

Ich bitte Dich:
Diese "Zeichner" wussten, dass das Gefährlich ist........... Wofür bringt man sich und andere in so eine Situation?
Mein Anstand, Gewissen, Herz, Charakter, einfach alles in mir... würde es nicht zulassen z.B. gegen die Wand einer Kirche zu pinkeln obwohl das doch nur etwas ganz Menschliches und Natürliches ist.
(...)
Es gibt nun einmal Leute die so etwas nicht wollen. Warum also gegen diese Leute auf diese Art ankämpfen? Das kann doch nur im Ärger enden. Die wussten was sie tun...
Die Zeichnungen haben also tatsächlich jemanden verletzt oder gekränkt, so dass dieser mit einem Gewehr und einem Raketenwerfer losgelaufen ist und 12 Menschen getötet hat?
(((Sollen ja noch 10 verletzt geworden sein.)))

Und das siehst Du als gerechtfertigt?


melden
Anzeige

Islam - Eine friedliche Religion?

07.01.2015 um 20:45
@Bordo, ich kann karrikaturen machen welche ich möchte. Diese Leute da waren feige gegen unbewaffnete Menschen wow sind die toll.

Deine Aussage ist kindisch und zeigt wie du denkst... auf dem Level eines Kleinkindes. Selbst schuld. Wir leben in einer Demokratie. Sowas ist Humor wer sich da so angepisst fühlt das er Menschen tötet ist einfach nur minderwertig jedes Schwein im Stall hat mehr Hirn.


melden
136 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Glauben!217 Beiträge
Anzeigen ausblenden