weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Islam - Eine friedliche Religion?

7.651 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Islam

Islam - Eine friedliche Religion?

23.03.2013 um 18:54
@sunset
sunset schrieb:ich aber erkenne schnell wer wirklich etwas zu sagen hat und wer nur heisse Luft von sich gibt.
Ja.. das können viele.
Kann es aber nicht vlt. auch sein, das Du ein wenig angepisst bist, weil dort Deine Religion kritisch betrachtet wird? Denn ansonsten kann ich folgendes nicht wirklich nachvollziehen:
sunset schrieb:Mindestens zwei der RednerInnen gehoeren den sogenannten Ex-Muslimen an.
Und damit haben sie sich in Deinen Augen wohl disqualifiziert. Nicht gut.... aber halt wohl Deine Einstellung.

Im übrigen ist es shit-egal, wie sich eine Gruppe nennt.. ob Zentralrat der Ex-Muslime oder aber Freie-Muslime oder wie auch immer. Das Kind will einen Namen haben scheinbar und der scheint mir ein wenig falsch gewählt. Aber sich daran aufzuhängen halte ich für unnötig..


melden
Anzeige

Islam - Eine friedliche Religion?

23.03.2013 um 19:36
Religionen kritisch betrachten, allein schon der Ausdruck ruft in mir Unverständnis. Da die Religion als solches wie in jeder abrahamitischen Religion völlige Auslegungssache ist, kann man schlecht von der Religion reden. Und natürlich ist ein Zentralrat der Exmuslime blödsinn. Dass hat Sunset gut erklärt. Man hätte sich auch gleich Zentralrat der Islamophoben nennen können. Tut man aber nicht, obwohl es auf das selbe hinaus kommt.


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

23.03.2013 um 19:41
@yummi
ich denke mal es handelt sich da um gescheiterte und enttäuschte ehemalige Muslime, aus welchem Grund auch immer.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

23.03.2013 um 19:52
Eine Religion als Lebensphilosophie - das finde ich eine prima Sache.
Sobald aber der Mensch anfängt, Glaube als Wissen anzusehen, bekommt man ein Problem.

Das Problem, warum sich dieses Thema immer und immer wieder aufwirft, ist meines Erachtens folgendes:
Menschen denken, was für sie selbst gut und richtig ist, ist es auch für sämtliche Menschen in der Umgebung oder gar flächendeckend (Ausnahmen bestätigen die Regel).
Sobald jemand versucht jemanden zu "bekehren", geht er davon aus, dass sein Denken das Richtige ist.

Vielleicht sollte man sich mal irgendwann fragen warum man immer in Schubladen zu denken versucht.
Es ist für einen Menschen doch nicht wichtig, ob er nun Katholik, Buddhist, Atheist oder Moslem ist. Er bleibt Mensch - so oder so. Und er ist auch nicht besser als jemand, der eben für sich selbst etwas anderes denkt. Es gibt eben andere Dinge, die einen Menschen ausmachen.

Man darf gerne eine andere Meinung haben und sie verteidigen - aber sie nicht jemand anderes aufzwingen.


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

23.03.2013 um 20:24
@Metamorphose85

Word.


melden
holywater
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

28.03.2013 um 18:16
hier ein video von einem extremisten, der absolut pro islam ist, ich finde es erschreckend, zwar hat jemand dazu stellung genommen und gemeint, dass hat nichts mit dem islam zutun, jedoch find ich videos dieser art trotzdem beunruhigend, genauso diese selbsternannte polizei



melden
herr_h_aus_k
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

31.03.2013 um 22:17
letztendlich ist es alles nur theater.

sonne, mond und sterne...


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

15.04.2013 um 16:53
How nice! Man darf über die Verhältnismässigkeit und Toleranz diskutieren. Ein Armutszeugnis für eine aufgeschlossene Welt:

http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-04/urteil_fazil_say_tuerkei

Kurzzusammenfassung: Fazil Say erhält 10 Monate auf Bewährung für ein paar ironische Tweets.


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

15.04.2013 um 23:33
@holywater

Der ist extrem, ja - extrem verblödet.

Wahhabismus ist die größte Plage und größte Perversion des Islams.
Leider breitet sich diese verruchte Ideologie immer weiter aus und gewinnt immer mehr Anhänger, da die Missionierungsarbeit massiv vorangetrieben wird, vorallem über TV und Internet, und größtenteils finanziert durch saudische Petrodollars. Selbst viele "normale/traditionelle Sunniten", die keine Wahhabiten/Salafisten sind, haben sich mittlerweile unbewusst von dieser irren Ideologie beeinflussen lassen.

Man will die Muslime und die Nichtmuslime glauben lassen, der Wahhabismus sei der wahre Islam, jedoch ist Wahhabismus/Salafismus das absolute Gegenteil: Ein Wolf im Schafspelz, der Teufel in der Hülle eines Engels, ein falscher Messias und Erlöser, der in die Verdammnis führt, ein Parasit, der beseitigt werden muss...

Und dieser Abu Waleed und diese Gruppierung, die sich dreisterweise und ungerechtfertigt "Millatu Ibrahim" nennt, und damit den Propheten Abraham beleidigt, sind mitunter der größte Abschaum unter den Salafisten/Wahhabiten.


melden
levia33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.04.2013 um 00:13
Ja und die shiten peitschen sich zu Tode was für eine Religion...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.04.2013 um 00:22
levia33 schrieb:Ja und die shiten peitschen sich zu Tode was für eine Religion...
was haben sexuelle handlungen wie auspeitschen mit dem islam zu tun?


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.04.2013 um 00:26
@levia33

Du Lügner!
Zeig mir mal nur EINEN Schiiten, der sich zu Tode gepeitscht hat.
Ausserdem geißeln sich nicht alle Schiiten an Ashura.

Und glaube ja nicht, ich wüsste nicht, wer Du bist...
Mach schön sitz!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

16.04.2013 um 00:36
@Fidaii wieso höre ich da jetzt ers von... ashura ist ein tagelanges fest mit einer spanking orgie als "höhepunkt"? und das in der öffentlichkeit?
nice, muss ich dafür muslim sein, und muss das ne besondere peitsche sein oder gehn normale auch ohne schief angeschaut zu werden?


melden

Islam - Eine friedliche Religion?

19.04.2013 um 18:25
Malthael schrieb: Islam-eine friedliche Religion?
Wie man an den Hintergründen zum Boston-Marathon-Massaker erkennen kann, wohl eher nicht.


melden
Noctis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

19.04.2013 um 18:30
@azthek
Wo lehrt der islam den frieden? bitte ein zitat aus dem Koran.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

19.04.2013 um 18:32
leer


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

19.04.2013 um 18:38
@Fidaii
Fidaii schrieb:Und dieser Abu Waleed und diese Gruppierung, die sich dreisterweise und ungerechtfertigt "Millatu Ibrahim" nennt, und damit den Propheten Abraham beleidigt, sind mitunter der größte Abschaum unter den Salafisten/Wahhabiten.
Was .

Mit was beleidigen die da meinen Urururahnen.


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

19.04.2013 um 19:48
@so-ist-es

"Millatu Ibrahim" bedeutet soviel wie Bekenntnis Abrahams. Eine Beleidigung ist das deswegen, weil diese Leute wie Abu Waleed den Begriff beschmutzen, indem sie ihre Gruppe "Millatu Ibrahim" nennen.


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

19.04.2013 um 20:04
@Fidaii
Sie werden ihren Lohn bekommen


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Islam - Eine friedliche Religion?

20.04.2013 um 19:39
@so-ist-es glaub ich nicht, gott straft sie schon auf erden, die armen dürfen weder speck essen noch bier trinken, was ist das für ein erbärmliches leben? wie soll man sich da di hölle schlimmer vorstellen?


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden