weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfüllte biblische Prophezeiungen

3.074 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel, Prophezeiungen, Erfüllte Prophezeiungen, Bibelprophezeiungen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

17.02.2016 um 22:24
Nicolaus schrieb:Woher wollen wir denn wissen, was wirklich ist?
Wieso weißt du das nicht?
Nicolaus schrieb:Aus meiner Wirklichkeit :)
Das du in deiner eigenen Wirklichkeit lebst, glaub ich dir sofort.
Das scheinbare ist aber leider nicht das wirkliche. :D
Nicolaus schrieb:Und wie willst du das unterscheiden?
Kannst du denn nicht etwas Wirkliches von etwas Vorgestelltem unterscheiden? 0.o


melden
Anzeige
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

17.02.2016 um 23:19
@Rüsselmensch
Nicolaus schrieb:
Woher wollen wir denn wissen, was wirklich ist?
Rüsselmensch schrieb:Wieso weißt du das nicht?
Nö, woher denn? Weißt du es denn? Und wenn ja, woher?
Rüsselmensch schrieb:Das du in deiner eigenen Wirklichkeit lebst, glaub ich dir sofort.
Das scheinbare ist aber leider nicht das wirkliche. :D
Das etwas scheinbares nicht wirklich ist, ist klar. Aber wie willst Du das denn voneinander unterscheiden können?
Rüsselmensch schrieb:Kannst du denn nicht etwas Wirkliches von etwas Vorgestelltem unterscheiden? 0.o
Das habe ich nicht gesagt.
Nur: Woher weiß man denn, ob das, was man für wirklich hält, auch wirklich ist?

Du scheinst meine Fragen an Dich überhaupt nicht beantworten zu wollen, ausser durch Gegenfragen. Finde ich ehrlich gesagt blöd! Weil´s Dir gar nicht ums Thema geht, sondern nur, um andere aufzuziehen, kann das sein?


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 00:50
Nicolaus schrieb:Weil´s Dir gar nicht ums Thema geht,
Weil es hier gar nicht ums Thema geht.
Nicolaus schrieb:Nö, woher denn? Weißt du es denn? Und wenn ja, woher?
Aus dem was Existiert. Wenn man eben wirklich da ist und nicht Abwesend.
Existenz f. ‘Vorhandensein, Dasein’, im 17. Jh. als philosophischer Terminus entlehnt aus spätlat. exsistentia ‘Bestehen, Dasein
Nicolaus schrieb:Nur: Woher weiß man denn, ob das, was man für wirklich hält, auch wirklich ist?
Wenn etwas unklar erscheint, wäre hinterfragen ein guter Anfang.
Nicolaus schrieb:ausser durch Gegenfragen.
Was hast du gegen Gegenfragen? :)


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 01:05
@Rüsselmensch
Rüsselmensch schrieb:Wenn etwas unklar erscheint, wäre hinterfragen ein guter Anfang.
Oh ja, da stimme ich dir voll und ganz zu:)
Nicolaus schrieb:Nur: Woher weiß man denn, ob das, was man für wirklich hält, auch wirklich ist?
Etwas das wirklich wahr IST, muss man nicht für wirklich wahr halten, denn ES IST ja wirklich wahr.
Ob man das nun glauben mag oder auch nicht....


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 01:29
@Koman
Koman schrieb:Etwas das wirklich wahr IST, muss man nicht für wirklich wahr halten, denn ES IST ja wirklich wahr.
Ob man das nun glauben mag oder auch nicht....
Wie hilft uns das weiter beim Erkennen, ob das, was jemand als wahr histellt, es auch wirklich ist? Darum gings den beiden doch irgendwie.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 01:48
@perttivalkonen
perttivalkonen schrieb:Wie hilft uns das weiter beim Erkennen, ob das, was jemand als wahr histellt, es auch wirklich ist?
Ich glaube niemanden die Wahrheit, die er hinstellt.
Die Wahrheit steht von ganz alleine, ganz ohne unser zutun.
Also jegliche Wahrheit die wirklich IST, muss niemand erst hinstellen.
Wirkliche Wahrheit braucht man nur bezeugen.

Alles was nicht wirklich wahr ist, besteht nur mit und aus dem, der sie als Wahrheit verkauft. Oder durch diejenigen, die sich auf eine Scheinwahrheit geeinigt haben.

Geld ist auch nicht wirklich wahr, das wächst nirgends von selbst.
Aber in "der Welt de Scheins" ist es so wahr, wie man sich darauf geeinigt hat.
Aber ohne Menschliches zutun, würde dieser Schein sofort aufgelöst werden.
Da er eben nur einer Scheinwahrheit entspricht.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 02:04
@Koman
@perttivalkonen
@Rüsselmensch
@Nicolaus

Weshalb debattiert Ihr denn über die Wahrheit ? :)

Lt. Bibel ist Jesus die Wahrheit und nichts Anderes ;) (PS: und das WORT hab ich noch vergessen :) )


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 02:06
@Optimist
Optimist schrieb:Weshalb debattiert Ihr denn über die Wahrheit ?
Eigentlich haben wir uns ganz normal Unterhalten:)


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 02:07
@Koman
War auch nicht bös gemeint :)

Mir kams nur darauf an :) :
Optimist schrieb:Lt. Bibel ist Jesus die Wahrheit und nichts Anderes ;) (PS: und das WORT hab ich noch vergessen :) )


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 02:14
Koman schrieb:Die Wahrheit steht von ganz alleine, ganz ohne unser zutun.
Schön für sie, aber was hilft das jemendem bei der Frage nach der Wehrheit? Was Du da alles schreibst, hilft dabei nicht.
Optimist schrieb:Weshalb debattiert Ihr denn über die Wahrheit ?
Nicht über die Wahrheit. Naja, jedenfalls tu ich das nicht. Ich bleib am Erkennen der Wahrheit kleben; deswegen ja meine Frage,wie der Gedanke uns nützen sollte, daß Wahrheit wirklich ist und keiner Anerkenntnis bedarf.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 02:32
@perttivalkonen
Optimist schrieb:
Weshalb debattiert Ihr denn über die Wahrheit ?

--->
Nicht über die Wahrheit. Naja, jedenfalls tu ich das nicht. Ich bleib am Erkennen der Wahrheit kleben;
die Wahrheit kann man mMn nicht erkennen, sondern nur glauben oder nicht glauben (zumindest wenn es sich um die biblische Wahrheit - z.B. um Jesus - handelt ;) )


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 02:36
@perttivalkonen
perttivalkonen schrieb:Schön für sie, aber was hilft das jemendem bei der Frage nach der Wehrheit? Was Du da alles schreibst, hilft dabei nicht.
Es hilft nur, das natürliche vom unnatürlichen zu unterscheiden.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 02:46
@Optimist
Optimist schrieb:die Wahrheit kann man mMn nicht erkennen, sondern nur glauben oder nicht glauben
Da irrst du aber.
Wenn ich wirklich vor dir stehe, dann stehe ich wirklich vor dir, ob du das glaubst oder nicht.
Wenn etwas wirklich wahr ist, dann ändert dein glaube daran "gar nichts"
Ob du an den Baum vor dir glaubst oder nicht, ist den Baum völlig Wurst.
Spätestens beim reinlaufen, wird dein glaube erschüttert.

Wenn es also eine wirkliche Wahrheit laut der Schrift gibt, dann wirst du sie auch wirklich bezeugen können, weil sie wirklich wahr ist.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 03:36
@perttivalkonen
perttivalkonen schrieb:Daß Römer außerhalb der Reichsgrenzen Handelsniederlassungen und ausgebaute Militärposten z.B. zu deren Schutz hatten, heißt nicht, daß das Gebiet nun plötzlich innerhalb der Reichsgrenzen läge. Sowohl bei Germania inferior als auch bei Gallia Belgica kannst Du als Grenze immer wieder Rhein und Maas lesen.
deine geschichtskenntnisse entsprechen also weder wiki , noch anderen quellen , niederländischen .

:note:

Die bekanntesten Bauwerke aus dieser Zeit sind die Hünengräber, riesige Monolithen, die in der Provinz Drenthe zu bewundern sind. Die Frühgeschichte endet um 57 v. Chr. als Gaius Julius Caesar das Gebiet erobert, in dem heute Belgien und die Südniederlande liegen.

http://www.niederlande-magazin.de/informationen/geschichte/fruhgeschichte-bis-etwa-57-v-chr/


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 04:00
Optimist schrieb:die Wahrheit kann man mMn nicht erkennen, sondern nur glauben oder nicht glauben
Naja, Wahrheit erkennen, das ist ne Formulierung, die ich noch akzeptieren kann. Jedenfalls solange damit kein Wahrheit wissen gemeint ist, denn in der Tat, wir können die Wahrheit eben nur glauben. Nicht nur bezogen auf Christus. Auch die atheistische Wahrheit -nehmen wir mal an, sie wäre real - "Gott existiert nicht" kann nur geglaubt werden, vielleicht erkannt, aber unmöglich gewußt werden. Und kein Atheist hat die Chance, nach dem Ableben im Jenseits von seinem Nichtgotte zu erfahren "Hey, mich gibts wirklich nicht".

Was hat Luther auf dem Reichstag in Worms "in Wahrheit" gesagt? Sein berühmtes "Hier stehe ich, ich kann nicht anders. Gott helfe mir, amen" jedenfalls nicht. Wahrscheinlich. Wissen und Wahrheit sind Kategorien, mit denen schnell hantiert wird, die aber kaum zu belegen sind. Außer der reinen Empirie, der Wahrnehmung von Objekten, Ereignissen udgl. Wenn es regnet und wir merken das, dann ist das ein Fakt. Und damit wahr.

Darum gings mir. Wahrheit kann nicht gewußt werden, nur geglaubt, anerkannt, nachvollzogen und in diesem WSinne auch erkannt werden.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 04:06
pere_ubu schrieb:die Südniederlande
Lies richtig, ich schrieb von der Rhein-Maasgrenze. Die Südniederlande liegt südlich des Rheins/der Maas.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 09:15
@Nicolaus schrieb:
Nur: Woher weiß man denn, ob das, was man für wirklich hält, auch wirklich ist?

@Koman schrieb:
Etwas das wirklich wahr IST, muss man nicht für wirklich wahr halten, denn ES IST ja wirklich wahr.
Ob man das nun glauben mag oder auch nicht....
Wahr ist, was wir WAHR-nehmen. :)


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 09:46
@Koman
Optimist schrieb:
die Wahrheit kann man mMn nicht erkennen, sondern nur glauben oder nicht glauben

Da irrst du aber.
Wenn ich wirklich vor dir stehe, dann stehe ich wirklich vor dir, ob du das glaubst oder nicht.
Wenn ich mir einbilde, dass du nur vor mir stehst und du stehst gar nicht da, was ist dann? :)
Koman schrieb:Wenn etwas wirklich wahr ist, dann ändert dein glaube daran "gar nichts"
Das ist richtig. Mein Glaube ändert die Wahrheit nicht. Aber ich schrieb doch auch nur: die Wahrheit kann man glauben oder auch nicht.
Koman schrieb:Wenn es also eine wirkliche Wahrheit laut der Schrift gibt, dann wirst du sie auch wirklich bezeugen können, weil sie wirklich wahr ist.
Nein, ICH kann Jesus (der sich selbst als Wahrheit bezeichnet hat) nicht direkt bezeugen, das können nur diejenigen welche mit ihm gelebt haben. Ich kann natürlich das bezeugen was in der Bibel über ihn steht.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 09:52
@perttivalkonen
Optimist schrieb:
die Wahrheit kann man mMn nicht erkennen, sondern nur glauben oder nicht glauben

--->
Naja, Wahrheit erkennen, das ist ne Formulierung, die ich noch akzeptieren kann. Jedenfalls solange damit kein Wahrheit wissen gemeint ist, denn in der Tat, wir können die Wahrheit eben nur glauben. Nicht nur bezogen auf Christus. Auch die atheistische Wahrheit -nehmen wir mal an, sie wäre real - "Gott existiert nicht" kann nur geglaubt werden, vielleicht erkannt, aber unmöglich gewußt werden.
...
Wahrheit kann nicht gewußt werden, nur geglaubt, anerkannt, nachvollzogen und in diesem Sinne auch erkannt werden.
Da gehe ich mit.
perttivalkonen schrieb:Und kein Atheist hat die Chance, nach dem Ableben im Jenseits von seinem Nichtgotte zu erfahren "Hey, mich gibts wirklich nicht".
Wenn es Gott nicht gibt, ist das richtig.
Wenn es ihn dagegen gibt, wird er erfahren dass er falsch lag :)
perttivalkonen schrieb:Wenn es regnet und wir merken das, dann ist das ein Fakt. Und damit wahr.
Selbst das könnte für welche mit psychischen Störungen sogar noch eingebildet sein. :)


melden
Anzeige

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 10:08
snafu schrieb:Wahr ist, was wir WAHR-nehmen. :)
Ich nehme mal wahr, das deine Thesen oft ziemlich verschroben sind. Findest du, das dies wirklich wahr ist, weil ich es wahr nehme?
Wahr ist, was wahr ist. Was wir als wahr-nehmen steht auf einem anderen Blatt.


melden
117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Asatru - Glaube316 Beiträge
Anzeigen ausblenden