weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfüllte biblische Prophezeiungen

3.074 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel, Prophezeiungen, Erfüllte Prophezeiungen, Bibelprophezeiungen
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

08.01.2013 um 18:14
@Kayla

Mhm ..... nein, kann ich nur dazu sagen !

Auch Wiki hat eine Menge unrichtige Dinge eingestellt !
Wie ich ja schon weiter oben heute schrieb, kennt man sich mit seinen eigenen Dingen am besten aus und da ist mir auch jede vermeintlich richtige Quelle wurscht ums mal so zu sagen.......


melden
Anzeige
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

08.01.2013 um 18:14
nemo schrieb:Das Stadtgebiet der Stadt Antananarivo (in Madagaskar) erstreckt sich ueber 7 Huegel.
Google nach "stadt hügel sieben" oder was? :D


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

08.01.2013 um 18:15
@AnGSt
Nein, hab da mal gewohnt und noch in Erinnerung das da was mit 7 und 12 Huegeln war.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

08.01.2013 um 18:17
@nemo

Ok, dann muss man dazu noch sagen dass Rom eher was mit der Bibel zu tun hat als die Stadt in der Du gewohnt hast.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

08.01.2013 um 18:21
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:kennt man sich mit seinen eigenen Dingen am besten aus und da ist mir auch jede vermeintlich richtige Quelle wurscht ums mal so zu sagen.......
Was hast du dagegen, wenn es Lilith oder Lilif schon bei den Sumerern gab ? Sie ist eben zeitlos und existiert immer noch weiter.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

08.01.2013 um 18:23
@Kayla

Mhm, ich dachte eigentlich, du wüsstest, woher ich mein Wissen habe, wo die Quelle sprudelt und auch wer ich bin .... naja das bringt wohl an dieser Stelle nichts mehr.......
Klar existiert sie noch weiter ^^ sonst würdest du jetzt nicht das hier lesen, was ich schreibe ^^.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

08.01.2013 um 18:25
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:Mhm, ich dachte eigentlich, du wüsstest, woher ich mein Wissen habe, wo die Quelle sprudelt und auch wer ich bin .... naja das bringt wohl an dieser Stelle nichts mehr.
Im Gegenteil, erkennst du nicht, was ich damit meine ? Es ist immer von Anfang bis Ende alles gegenwärtig, auch wenn man es durch Umschreibungen, Unkenntnis oder Verleumdungen zu verbergen sucht.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

08.01.2013 um 18:29
@Kayla

Lilith ist auf jeden Fall kein Dämon und auch kein geflügeltest Mischwesen ^^.
Außer vielleicht auf der Astralebene.... wenn man sich dazu absichtlich verwandeln will ^^
Es ist schon so, wie ichs in dem langen Beitrag auf der Seite zuvor schrieb.
Aber wie so oft, neigen alle dazu lieber Quellen, die im Net zu finden sind zu glauben....


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

08.01.2013 um 18:31
AnGSt schrieb:Ok, dann muss man dazu noch sagen dass Rom eher was mit der Bibel zu tun hat als die Stadt in der Du gewohnt hast.
Ja, mag wohl so sein.

Nur im Sinne dieser Zeilen, ….

Offb 17,5 und auf ihrer Stirn war geschrieben ein Name, ein Geheimnis: Das große Babylon, die Mutter der Hurerei und aller Gräuel auf Erden.
Offb 18,2 Und er rief mit mächtiger Stimme: Sie ist gefallen, sie ist gefallen, Babylon, die Große, und ist eine Behausung der Teufel geworden und ein Gefängnis aller unreinen Geister und ein Gefängnis aller unreinen Vögel und ein Gefängnis aller unreinen und verhassten Tiere.

…. macht dieses Antananarivo, anderen Staedten mit (sieben Huegeln) schon gut Konkurrenz. :)

Mir fallen zwar noch Staedte ein, wo es derber zugehen mag, aber die haben keine sieben Huegel.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

08.01.2013 um 18:35
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:Aber wie so oft, neigen alle dazu lieber Quellen, die im Net zu finden sind zu glauben.
Die Quellen im Net stehen oft in verschiedenen Lagern und deuten oder intepretieren danach, das war schon immer so. Genau wie die Erfindung Jahwes als höchste Gottheit, obwohl er das defintiv nicht ist. Aber die Welt darf ja keine anderen Götter neben ihm haben, dort wo sie an einen Gott glaubt. Wenn man sich die Welt ansieht, dann erkennt man doch deutlich genug, das man ihr einen falschen Gott übergestülpt haben muss oder nicht ? Denn ansonsten wäre sie völlig anders und vor Allem erträglicher.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

08.01.2013 um 18:37
@Kayla

Warum müssen eigentlich Götter sich in Foren rum treiben und du wild behaupten, was sie so doch alles sind, aber nie zeigen, was sie so angeblich können?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

08.01.2013 um 18:38
@Freakazoid
Freakazoid schrieb: was sie so angeblich können?
Ich habe nicht behauptet, was sie können, sondern wie es sein könnte, wenn es sie denn gäbe und sie sich für uns interessieren würden.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

08.01.2013 um 18:40
@Kayla

Das war ja auch eher so eine allgemeine frage. :)


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

08.01.2013 um 18:41
@Kayla

"Genau wie die Erfindung Jahwes als höchste Gottheit, obwohl er das defintiv nicht ist. Aber die Welt darf ja keine anderen Götter neben ihm haben, dort wo sie an einen Gott glaubt. Wenn man sich die Welt ansieht, dann erkennt man doch deutlich genug, das man ihr einen falschen Gott übergestülpt haben muss oder nicht ? Denn ansonsten wäre sie völlig anders und vor Allem erträglicher. " Zitatende

Ja, da gebe ich dir natürlich recht.

Selbst als Göttin bin ich gegen jede Anbetung, für den freien Gedanken, gegen Religion, für die Freiheit überhaupt !! Niemand braucht etwas, zu dem man aufschauen kann, außer man ist noch ein Kind ^^.
Die Gesellschaft ist in die völlig falsche Richtung gelaufen, indem sie zu lange EINEN "Gott" anbetete,
ihm Glauben schenkte.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

08.01.2013 um 18:47
@GöttinLilif
! Niemand braucht etwas, zu dem es aufschauen kann,
Ohne Orientierung würden wir herumlaufen wie aufgescheuchte Hühner. Unterscheiden zwischen sinnlos und sinnvoll sollte man schon können oder zwischen Wahrheit und Täuschung. Und da bin ich mir gar nicht so sicher, das dazu unbedingt Jeder in der Lage ist.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

08.01.2013 um 18:49
@Kayla

Ja gut, vielleicht ist mein Denken zu frei und selbständig ^^
Wo würdest du die Orientierungshilfe ansiedeln, bzw. wie sollte Orientierung aussehen?
Andere Götter ? Andere Gesetze ? Freie Organisationen ?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

08.01.2013 um 18:57
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:Wo würdest du die Orientierungshilfe ansiedeln, bzw. wie sollte Orientierung aussehen?
Andere Götter ? Andere Gesetze ? Freie Organisationen ?
Um Selbstbewusstsein, Selbstständigkeit und Urteilsvermögen zu erlangen bedarf es Bildung und sehr viele unterschiedliche Blickwinkel oder Sichtweisen welche in die Lage versetzen eigene Erfahrungen damit zu vergleichen. Wahr oder unwahr ist dann nicht mehr relativ, sondern wird zur persönlichen Wahrheit, welche das Ganze mit einschließt. Das ist ein lebenslanger Prozess und niemals abschließend. Denn nix ist fix, alles fließt. Andere Götter, Gesetze oder was auch immer, braucht man dazu nicht, sondern lediglich ein gutes Urteilsvermögen und eine gesunde Logik.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

08.01.2013 um 20:02
@FünfVor12
Woher weißt du denn, dass das was in der Bibel steht überhaupt noch dem orignal entspricht? Ganz frühe Versionen der Bibel wurden mündlich weiter gegeben. Dadurch wurden Teile vergessen, neue hinzugedichtet. Die ersten niedergeschriebenen Bibeltexte wurden in Hebräisch verfasst. Und aus dem hebräischen mehrmals übersetzt. Zuletzt von Luther ins Lateinische und später irgendwann ins Deutsch usw.

In all der Zeit und in all den Übersetzungen etc. woher willst du da wissen, ob das was in der Bibel steht überhaupt noch dem damaligen orignal entspricht? Ich gehe nicht davon aus, dass du Zugang zu den hebräischen Originaltexten hast, geschweige denn hebräisch lesen und verstehen kannst.

Ich würde mich inzwischen wieder als gläubigen Menschen bezeichnen, obwohl ich lange von mir selbst gesagt habe, ich bin Atheist. Jedoch basiert mein Glaube nicht auf der Bibel, da ich mir einen strafenden Gott nicht als liebenden Gott vorstellen kann. Zumal er sich immer nur einmischt um dazwischen zu hauen, wenn wieder mal alles schief läuft. Deshalb kann ich nicht an die Bibel glauben...


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

08.01.2013 um 21:13
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Also ich sehe/sah die "Hure Babylon" eigentlich nicht als Metapher,
sondern, es war tatsächlich die Stadt in Mesopotamien gemeint.
Denn aus ihr kamen ja Menschen mit viel Wissen, die das damalige
Weltbild zerstören wollten.
Das ist äußerst unwahrscheinlich. Die Offenbarung ist in geistigen und nicht in irdischen Bildern gegeben worden, sie ist verschlüsselt.
Zumal, glaubst du wirklich eine einzelne Stadt könnte eine solche Macht bis in die heutige Zeit ausüben?
Das ist doch recht sinnentlehrt.

Ihr solltet meiner Meinung nach damit aufhören, die Akokalypse entschlüssen zu wollen,
es ist verschwendete Zeit, die man besser nutzen kann.








@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:Jahrtausende währende Beeinflussung, falsche Texte, Religionen usw.... haben natürlich sehr ihre Spuren hinterlassen. Darum bin ich unter anderem hier, um so manches richtig zu stellen
Wie edelmütig von dir ...
Du solltest langsam beginnen, dich damit abzufinden, daß auch du nur ein gewöhnlicher Mensch bist.
Von der Apokalypse hast du rein gar nichts begriffen, denn ... wie ich bereits erwähnte, steht in selbiger, daß einer kommen wird, der die Zeichen deuten kann.
Glaubst du wirklich, daß du das bist? *g*


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

08.01.2013 um 21:24
@Sidhe
Sidhe schrieb:... daß auch du nur ein gewöhnlicher Mensch bist.
Von der Apokalypse hast du rein gar nichts begriffen, ...
Und vergißt, das auch Du nur ein gewöhnlicher Mensch bist,
dennoch willst Du herausgelesen haben, daß einer kommen
wird [...]


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden