weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfüllte biblische Prophezeiungen

3.074 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel, Prophezeiungen, Erfüllte Prophezeiungen, Bibelprophezeiungen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 18:21
snafu schrieb:
Für dich ist wahr, was du wahr-nimmst, für mich ist wahr, was ich wahr-nehme. :)

@Niselprim schrieb:
Ui - da scheiden sich die Geister :D @snafu
Erkläre! @Niselprim ;)


melden
Anzeige

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 18:24
@snafu hab ich dir schon zur Genüge erklärt ;)


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 18:25
snafu schrieb:Ja. sterblich gemeinsam mit der Welt. so wie deins.
ja. (wieder)
Wie bei dir...
snafu schrieb:Nur in der Vorstellung. Weil wir 'glauben' dass es so ist.
Der Mond ist auch noch da, wenn du nicht hinschaust.
snafu schrieb:Is ok. :) nö, ist aus meiner Erfahrung. Gruß. :cat: ( <---- Schrödingers Katze). ;)
Du und deine Katze. Ich spreche es nicht an, weil es alleine schon ein Threadthema wäre und nurnoch weiter von hier wegführen würde. Ausserdem muss man nicht soweit ausfahren, wenn man es auch einfach gestalten kann.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 19:07
@Rüsselmensch
Rüsselmensch schrieb:Der Mond ist auch noch da, wenn du nicht hinschaust.
Nein.
Er ist nur in der Erinnerung. Überlege jetzt mal ganz genau. ;)
Rüsselmensch schrieb:Du und deine Katze. Ich spreche es nicht an, weil es alleine schon ein Threadthema wäre und nurnoch weiter von hier wegführen würde. Ausserdem muss man nicht soweit ausfahren, wenn man es auch einfach gestalten kann.
;)
Da hast du recht. es ist nicht wirklich das Thema, obwohl es indirekt damit zu tun hat.

Die Einfachkeit liegt in der Katze. ;)
Wenn du nicht weisst, ob die Katze in der Box lebt oder tot ist, dann sind beide Realitäten wahr, solange, bis du es nachprüfst.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 19:11
@snafu
Jaja... Nichts existiert ausser dein ich... Schon mal daran gedacht, das dies ein Grundübel sein könnte, warum der Mensch so wütet, wie er wütet?


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 19:12
@Niselprim
snafu schrieb:
Für dich ist wahr, was du wahr-nimmst, für mich ist wahr, was ich wahr-nehme. :)

@Niselprim schrieb:
Ui - da scheiden sich die Geister :D @snafu


@snafu hab ich dir schon zur Genüge erklärt ;)
Kann mich nicht erinnern, dass wir jemals darüber gesprochen hätten.

Es würde mich trotzdem dein Argument interessieren. da offenbar für dich nicht wahr ist, was du wahrnimmst?


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 19:21
Rüsselmensch schrieb:Jaja... Nichts existiert ausser dein ich... Schon mal daran gedacht, das dies ein Grundübel sein könnte, warum der Mensch so wütet, wie er wütet?
hmm.... du mißverstehst mich. @Rüsselmensch

Ich spreche zwar durch mein 'ich', wie jeder hier, aber ich spreche nicht von meinem ich.

Ich meine das "Ich" eines jeden Menschen. Oder ist nicht jeder Mensch ein 'ich'? Nennt sich nicht jeder Mensch dieser Welt "ich" wenn er von sich spricht? Direkt oder indirekt, je nach Sprache...?

"Ich" ist der Name des Menschen.
Ich ist das 'Auge der WAHR-nehmung.
Im englischen erkennbar, als das I und das eye.

Ichbinderichbin, nennt sich der Hervorbringer der materiellen Welt....


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 19:22
Rüsselmensch schrieb:Jaja... Nichts existiert ausser dein ich... Schon mal daran gedacht, das dies ein Grundübel sein könnte, warum der Mensch so wütet, wie er wütet?
Es ist durchaus denkbar, dass das "Grundübel" "des Menschen" der Umstand ist, dass er nicht erkennt, dass seine Wahrheit durch sein Ich geformt wird. Er denkt, es gäbe eine allgemeingültige Wahrheit und das soll gerade jene sein, die er sich aus seinen Wahrnehmungen und Vorstellungen zusammenbaut.

Snafu verdeutlicht gerade diesen Umstand, mMn.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 19:32
@Rüsselmensch
Wenn man sich bewusst geworden ist, dass Realitaet nicht unabhängig ist, sondern geformt wird, wird der Blick frei auf die Mechanismen, die zur Formung führen. Es kann durchaus sinnvoll sein, den Glauben an eine unabhängige Realitaet abzuschwächen oder ganz fallen zu lassen.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 19:32
@dedux
@snafu

*seufz*
Schon klar. Bestreitet das irgendetwas existiert. Bestreitet die wesentlichsten Dinge, und verliert dadurch euer eigenes Wesen. Selbst ein Tier weist mehr Intelligenz auf, lebt mehr in der Wirklichkeit als manche Menschen...


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 19:41
@Rüsselmensch
Das Wesentliche aus deiner Perspektive ist eine Wahrheit, die für alle Menschen gilt, nehme ich an. Diese Wahrheit existiert vermutlich, aber sie ist "unwörterbar". Jede Diskussion ist schon Produkt eines Ich, das etwas durch den Ich-Filter wahrgenommen hat. Eine allgemeingültige Wahrheit kann nur angenommen werden, kann aber nicht Gegenstand sein, weil sie nur durch sich selbst wahrgenommen werden kann. Das sind dann Bereiche ausserhalb eines Ich.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 19:45
@dedux
"Wenn die Halb-Weisen die verhältnismäßige Unwirklichkeit des Universums
sehen, bilden sie sich ein, den Gesetzen des Universums trotzen zu können – das
sind aber eitle, anmaßende Narren, die an den Felsen zerschellen und von den
Elementen zerrissen werden wegen ihrer Narrheit"

Denk mal drüber nach was das bedeuten könnte.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 19:46
Nachdenken. Nicht schreiben. :D


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 19:51
@Rüsselmensch
Ich denke beim Schreiben, ganz intuitiv ;)
Die "Halb-Weisen" werden genau so von ihrem Ich in diesem Falle genarrt.
Die Grenzen des Möglichen liegen am "Rande des Ich". Dieser Rand muss erst einmal nahe sein. Aus dem Zentrum laesst sich vortrefflich diskutieren, aber auch nur ganz nah am/im Ich.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 19:55
@Rüsselmensch
Ich benutze gern den Begriff "Perspektive". Der ist wesentlich weniger kontrovers als der Begriff Wahrheit, weil er bereits die Ich-Bindung zeigt.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 19:57
@dedux
Was bleibt, wenn du das ich auflöst?


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 20:00
@Rüsselmensch
Ich hatte verschiedene Erlebnisse. Nichtvorhandensein oder auch die Auflösung in andere Menschen hinein. Weiter bin ich noch nicht gegangen.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 20:01
@dedux
Liebe und Mitgefühl....


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 20:05
@Rüsselmensch
Ich bin nicht sicher, ob man das per se behaupten kann, da diese Gefuehle durchaus dem Ich verbunden sind. Sie benötigen eine Perspektive.


melden
Anzeige

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.02.2016 um 20:49
hi @dedux
dedux schrieb:Es ist durchaus denkbar, dass das "Grundübel" "des Menschen" der Umstand ist, dass er nicht erkennt, dass seine Wahrheit durch sein Ich geformt wird.
Der Satz: Im Anfang ist das Wort" und das "Wort wird Fleisch" könnte genau das aussagen. das Wort, das der Mensch spricht, manifestiert sich zu seiner Welt.
(Das kleine Kind lernt die Welt in Worten zu benennen. So entsteht die Welt in seinem Bewusstsein. )
dedux schrieb:Er denkt, es gäbe eine allgemeingültige Wahrheit und das soll gerade jene sein, die er sich aus seinen Wahrnehmungen und Vorstellungen zusammenbaut.
Das ist vielleicht das kollektive Ego, das als Gott "die Wahrheit" darstellen soll. (Ichbinderichbin) .
Rüsselmensch schrieb:*seufz*
Schon klar. Bestreitet das irgendetwas existiert. Bestreitet die wesentlichsten Dinge, und verliert dadurch euer eigenes Wesen. Selbst ein Tier weist mehr Intelligenz auf, lebt mehr in der Wirklichkeit als manche Menschen...
ich bestreite doch nicht, dass was existiert. ^^
dedux schrieb:Das Wesentliche aus deiner Perspektive ist eine Wahrheit, die für alle Menschen gilt, nehme ich an. Diese Wahrheit existiert vermutlich, aber sie ist "unwörterbar". Jede Diskussion ist schon Produkt eines Ich, das etwas durch den Ich-Filter wahrgenommen hat. Eine allgemeingültige Wahrheit kann nur angenommen werden, kann aber nicht Gegenstand sein, weil sie nur durch sich selbst wahrgenommen werden kann. Das sind dann Bereiche ausserhalb eines Ich.
"unwörterbar"... :)

Eine allgemeingültige Wahrheit ist wohl letzlich dennoch eine individuelle Wahrheit, die als allgemeingültig deklariert wird. denke ich.....


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden