weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfüllte biblische Prophezeiungen

3.226 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel, Prophezeiungen, Erfüllte Prophezeiungen, Bibelprophezeiungen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

16.01.2013 um 21:28
@Kayla
Kayla schrieb:Halten wir uns lieber an den Humanismus und glauben im stillen Kämmerlein das, was für für richtig befunden haben und hinterfragen das im Zweifelsfalle solange wie es geht.
Ein zementiertes "Word".


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

16.01.2013 um 21:29
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Auch wenn es zigfach (unbelegte) Videos, Tonbandaufnahmen, Zeugenaussagen, Poltergeister .. ect. pp. gibt, die einen Bezug zur jenseitigen Welt haben.
Und eigene Erfahrungen kommen da noch hinzu, aber es ist noch zu früh für das Erkennen von Wahrem und Unwahrem, jedenfalls in diesem Bereich.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

16.01.2013 um 21:30
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Ein zementiertes "Word".
Könnte man so sagen, ja.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

16.01.2013 um 21:35
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Na ich sehe so etwas durchaus kritisch. Hindus/Moslems/Christen/Juden.. nur um einige zu nennen, würden ihrer Grundlage beraubt. Was daraus erwachsten würde.. kann ich mir lebhaft vorstellen.
Da das Meiste davon doch eher politisch motiviert ist, läßt sich das wohl schwer abschätzen.
Nicht jeder hat es so einfach, sich eine unbeleckte Meinung zu bilden, wie wir Mitteleuropäer.
Ob das auch jeder macht, steht auf einem ganz anderen Blatt. ;)


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

16.01.2013 um 21:37
@psreturns
psreturns schrieb:Da das Meiste davon doch eher politisch motiviert ist, läßt sich das wohl schwer abschätzen.
Dann würden die Oberen, geistlichen Zehntausend wohl vor leeren Rängen predigen.. :D


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

16.01.2013 um 21:40
@Gwyddion

Ich meinte nicht, das Ratzi eine radikale Partei gründet, Scherzkeks. :D


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

16.01.2013 um 21:41
@psreturns

Das nicht.. aber Ratzi würde bei seinen Thesen bleiben und versuchen die Schäfchen bei der Stange zu halten. Und die würden abwandern.. so nach und nach... bis keiner mehr Urbi et Orbi vernehmen würde...


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

16.01.2013 um 21:47
@Gwyddion
Gwyddion schrieb: Und die würden abwandern.. so nach und nach... bis keiner mehr Urbi et Orbi vernehmen würde...
Ich fürchte es würde eher in den untergeordneten klerikalen Einrichtungen und deren strangen Anhängern zum Massensuizid kommen. Niemand würde diese Welt irgendwie wiedererkennen.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

16.01.2013 um 21:50
@Kayla

Klar. Suizide würde es geben und nicht zu knapp. Sogar Regierungen würden stürzen.. zum Beispiel die in Ägypten, die sich nicht säkular, sondern islamisch gibt. Das als Beispiel.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

16.01.2013 um 21:50
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:aber Ratzi würde bei seinen Thesen bleiben und versuchen die Schäfchen bei der Stange zu halten.
Solch heikle Themen bitte weniger zweideutig ausdrücken. :D

Wie @Kayla schon schreibt, werden sich wohl Unmengen an Splittergruppen bilden.
Ist ja derzeit nicht anders.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

16.01.2013 um 21:51
@psreturns
psreturns schrieb:Solch heikle Themen bitte weniger zweideutig ausdrücken.
Ich werde mich bemühen :D
Das mit der "Stange halten" ist mir so .. äh.. rausgeflutscht. ^^


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

16.01.2013 um 21:52
@Gwyddion
T Sogar Regierungen würden stürzen.
Ja richtig, das käme ja noch dazu. Ein unvorstellbares Horrorszenario täte sich da auf. Und die Johannesoffenbarung/Prophezeihung hätte sich dann doch noch erfüllt.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

16.01.2013 um 21:54
@Kayla
Und die Johannesoffenbarung hätte sich erfüllt.
Und das wäre wiederum kontraproduktiv.
Denn dann würde z.B. Ratzi wieder auf die Richtigkeit seines Glaubens pochen...
Ein Teufelskreis..


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

16.01.2013 um 22:01
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Denn dann würde z.B. Ratzi wieder auf die Richtigkeit seines Glaubens pochen...
Ein Teufelskreis..
Es würden sich Viele vor dem jüngsten Gericht fürchten und Andere würden daraus Kapital schlagen. Noch Andere wiederum werden sich zwecks Entrückung zu Tode hungern oder in Erdlöchern verkriechen. Auf jeden Fall würde es furchtbar werden, daran kann auch Ratzinger nichts mehr ändern, weil der vor Schreck sowieso tot vom Heiligen Stuhl fallen würde, weil er selbst nicht geglaubt hat, das sein Geschwafel tatsächlich ein Körnchen Wahrheit enthalten hat. Und seine treuen Vassallen werden fluchtartig diese Stätte der Lüge verlassen und sich ihrer heiligen Kluft entledigen, damit sie ja nicht erkannt werden. Denn es wird offensichtlich werden, das die Apokalypse eingetreten ist, aber das vor Allem der" Vati kann" nichts an den Zuständen in der Welt geändert hat, im Gegenteil.


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

16.01.2013 um 23:58
Gott gibt es nicht, zumindest nicht in der Form.

Das war ein Ausserirdischer General (Gott) mit 7 Komandanten (Erzengel). Jeder hatte ein Raumschiff geflogen.
Deise Raumschifflotte hatte bei uns halt gemacht. Sehrwahrscheinlich ein zwischenstopp.

Mit der Zeit verkrachten sich einige Generäle mit dem Hauptkommandanten. Danach hat sich das in zwei Lager aufgeteilt.

Die einten wollten uns missbrauchen für Arbeiten, und lernten uns deswegen versch. sachen für ihren Vorteil.
Die anderen Verliebten sich in einige Frauen. Und Gott wollte seinen Status nicht verlieren und brauchte die Sklaven. Erzengel Michael half den Menschen so zu sein wie Sie mochten, in Freiheit lebend. Dafür büssten Sie den Schutz Gottes ein.

Danach haben alle Terraner vom Teufel und Gott gesprochen, ihr seht wer Gott war :-)

Also viel spass beim lesen :-) :-)


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

17.01.2013 um 13:08
@axiom

Du liest eindeutig zuviel einseitige Lektüre ala Sitchin und EvD. Aber ein tolles
Résumé des Ganzen. :D


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

17.01.2013 um 13:28
Hallo @perttivalkonen,

Das sehe ich auch so, wie du das in deinem ersten Absatz beschreibst. das "Ich" entsteht mit dem ersten Atemzug des Menschen. Das ist das Alpha vom Omega... ;)
Beitrag von perttivalkonen, Seite 73

Bis der Mensch sich selbst als "ich" erkennt und benennen kann, vergehen ca drei Jahre.
In dieser Zeit kreiert sich das "Ich" selbst und seine Welt, die quasi von den Eltern/Ahnen übernommen werden muss (Muttersprache, Denkweise, Prägungen....). Die Basis, Das Fundament (Yesod) um sich in Malkuth wiederzufinden..
Und auch wenn der Mensch sich später nicht an diese Zeit und diese Erfahrung erinnert, so können dennoch Erfahrungen, Traumata, aus dieser Zeit den Menschen prägen. Hier "agiert" eine Welt, die nicht vom "Ich" bestimmt ist.
Ja. :) Ich setze diese Zeit in Entsprechung mit dem "Sklavenhaus Egypten", als Ausdruck der Machtlosigkeit des Kindes, das S-ICH noch nicht bewusst ist.
Erst wenn man sich als "Ich" wahrnimmt, nimmt man die Welt und andere Menschen die Teil der Welt sind, als "Nicht-Ich" wahr.

Anders gedacht, wenn das Bewusstsein so weit ist, dass es die Welt erfasst, kann es sich selbst als Individuum, als "ich" erfassen. und trennt sich aber mit dieser Erkenntnis gleichzeitig von der Einheit der Welt.

So entstehen zwei "Teile". Die Innenwelt und die Aussenwelt.
Bevor man sich als "ich" definieren kann, ist dies Eins und gleichzeitig Keins, da Eins sich nicht als Eins erkennen kann. Es ist wohl die unbewusste "Bauphase, die das "Ich" entstehen lässt, bewusst werden lässt und die Basis ist. Ich denke, das Ego/ich ist sozusagen strukturell fertig, wenn sich das Kind selbst mit "ich" bezeichnen kann.
Damit erkennt es auch bewusst seine Hände, das Werkzeug der Tat. und die 10 Finger = die "10 gebote" oder 10 Sephiroth.
(10 = Yod = die Hand)
(10 als Wiederholung der 1 auf neuer Ebene.... Kether ist in Malkuth, und Malkuth ist in Kether....)

Durch die ersten zerbochenen Stelen von Moses sind wohl die Qliffoth entstanden, die dunkle Seite im Menschen, die Verborgene, Destruktive, tödliche...

Der Herr schlachtet die Erstgeborenen", was den erstgeborenen Gedanken entsprechen kann, denn die sind nie so gut, wie die zweite, überdachte Version.
Und Er schlachtet ganze Völker, was Gedanken und Einflüsse sein könnten, die vom inneren Weg ableiten. und auch seine eigenen Leute opfert Er, wenn sie kleinste Vergehen begehen. im Auftrag
eine "Zeltstatt mit einem Allerheiligsten im Inneren," mit so vielen Anforderungen zu bauen. Die Disziplin des Menschen ist wohl hier gefordert, seine Lebensstruktur und Weltbild zu erbauen.
Um das gelobte Land zu erreichen, welches Innen im Menschen liegt. In der wiedererkannten Einheit von Mensch und seiner Welt.

Innen - in der Seele und Wesen des Menschen, ist es wie aussen - in der sichtbaren Welt, und unten ist wie oben,
so war es von Bedeutung, die beiden Länder (Unter- und Oberegypten) in vereinigung zu bewahren.
So kannst Du also aus einer Sichtweise "gute und edle Wahrheiten" herausziehen, ohne daß damit angedeutet wäre, wie die Sache mit "dem All, dem Leben und überhaupt allem" sich nun wirklich verhält.
"andeuten" kann man vllt nur einen inneren Prozess, eine Transformation.

Will ein Phoenix aus dem Ei, muss er zerstören, was ihn schützt, die Schale.
Ist nicht exakt bzw. vollständig das, was Paulus damit gemeint hat, aber irgendwie paßt hier, was er im Römerbrief am Anfang schrieb: Du kannst meinen, das Gesetz Gottes helfe zum GutesTun, Du kannst ganz auf Dich selbst (Dein Gewissen) bauen, um ein guter Mensch zu werden, aber daß Du begrenzt bist und immer wieder auch versagen wirst, das lernst Du so oder so.

Ich bleibe also dabei, daß ich nicht sehen kann, wieso eine Sache gewiß als realer als ne andere Sache angenommen werden kann.

Danke aber trotzdem, ich fands inspirierend.
Freut mich, kann ich zurückgeben. danke auch. :)

N-ICH-TS ist zu "sehen", wenn "die Schale zerbricht".
(bzw der "Vorhang des Tempels zerreisst"...whatever. )
Kayla schrieb:Biblische Prophezeihungen sind vielleicht innerpsychische Zeitsprünge, welche sich nicht sofort erschließen, weil sie aus anderen Zeitdimensionen erfolgt sind.
Das denke ich auch. Auf vllt sogar 'genetische Art' verankert sich "das Wort der Schrift" in der menschlichen Denkweise. Die über Generationen aufrechterhalten wird. und so unweigerlich zu selbsterfüllenden Prophezeihungen wird, da der Mensch danach HANDELT und handeln erschaffen bedeutet.


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

17.01.2013 um 14:24
@snafu

Interessante Gedanken und Auslegungen schön zusammengefasst. :)

Daran sollten sich viele der überfrommen Bibeltreuen, für die Leute wie Du sowieso nur im Feuer brennen werden ( ;) ), und die so gut wie alles in der Schrift nur auf Äußeres beziehen, mal eine Scheibe abschneiden. Alles suchen sie außerhalb von sich und vergessen dabei sich selbst.
snafu schrieb:N-ICH-TS ist zu "sehen", wenn "die Schale zerbricht".
Die Wörter "Nichts" und "Ich" bestehen im Hebräischen aus den selben Buchstaben. Nur die Andordnung der Buchstaben unterscheidet sich in den beiden Wörtern:

אין NICHTS
אני ICH


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

17.01.2013 um 14:25
@Fidaii
Interessant!


melden
Anzeige
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

17.01.2013 um 14:29
@AnGSt

Ja! Und wie es naheliegt, werden die beiden Wörter übrigens nach traditioneller Art auch den Sephiroth zugeteilt.

אין wird auch die 1. Sephira Kether bezeichnet
אני ist ein Name der 10. Sephira Malkhuth


melden
126 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden