weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfüllte biblische Prophezeiungen

3.074 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel, Prophezeiungen, Erfüllte Prophezeiungen, Bibelprophezeiungen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 16:07
@AnGSt
AnGSt schrieb:Wir können sonst nie wissen, ob die Autoren des NT nicht einfach extra so geschrieben haben, dass ihr Text sich irgendwie zum AT bezieht und dass man meinen könnte, da hätte sich etwas bewahrheitet. Das ist in meinen Augen das beste Argument.
Da ist was dran ... vom Standpunkt aus derer, welche NICHT an die Inspiration glauben.

Aber wie ich schon mal das eine Beispiel brachte (120 Jahre) ist ja wenigstens eine Prophezeiung nachprüfbar (auch wenn sie nicht anerkannt wird). Das ist doch schon mal was ;)


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 16:08
@Optimist
Optimist schrieb:Mich füllt meine Erkenntnis nicht aus
Eben, deshalb bist du ja hier auch beständig auf der Suche nach Argumenten, welche dein Weltbild bestätigen sollen.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 16:09
@Optimist
Optimist schrieb:auch wenn sie nicht anerkannt wird.
Ebend, sie wird nicht anerkannt, weil sie keine ist, ganz einfach.:)


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 16:10
@Kayla
Kayla schrieb:Eben, deshalb bist du ja hier auch beständig auf der Suche nach Argumenten, welche dein Weltbild bestätigen sollen.
Klar.
Aber nicht nur bestätigen, sondern von mir aus auch widerlegen... WENN es Beweise wären, die mich wirklich vollkommen überzeugen könnten.
Das war jedoch bis jetzt noch nicht der Fall.
Ist alles subjektiv, ich weiß.

Aber was habt Ihr dagegen, dass ich mich sträube, alles, was Ihr genauso wenig BEWEISEN könnt, als wahr annehme?


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 16:11
@Kayla

Moment, das mit dem Lebensalter, daran sehe ich im Moment keinen Fehler.

Aber selbst wenn es einen historischen Beleg für eine Profezeiung gäbe, wissen wir noch nicht ob da nicht jemand nachgeholfen hat. Es wurde auch immer wieder gesagt, das Karthago zerstört werden müsse, das ist dann geschehen.

@Optimist

Ich glaube an Inspiration/Intuition, allerdings nur auf solider Basis. Und es muss eine ebenso solide wie verständliche (erklärbare) Methode geben, das schließlich echte vom falschen unterscheiden zu können.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 16:13
@AnGSt
Und es muss eine ebenso solide wie verständliche Methode geben, das echte vom falschen unterscheiden zu können.
Wenn Du wissenschaftliche Methoden meinst, muss ich widersprechen. Damit kannst Du biblisch gesehen nicht oder nicht viel beweisen.

Das mit den 120 Jahren ist das Einzige wo mir bis jetzt bekannt ist, dass das bewiesen wurde.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 16:14
@Optimist
Optimist schrieb:Aber was habt Ihr dagegen, dass ich mich sträube, alles, was Ihr genauso wenig BEWEISEN könnt, als wahr annehme?
Niemand hat etwas dagegen, nur es Anderen nicht zu vermitteln, welche ein mehr objektives Weltbild haben, das sie sich auf die Bibel berufen müssten, weil sie ansonsten in der Hölle landen. Das geht halt nicht.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 16:14
Es kann nichts "falsches "geben, denn das Unterbewusstsein kann nicht unterscheiden zwischen Richtig und falsch.
Das tut das Ego. Das Programm. ;)
Nichts ist Wahr. ^^

(nur so am Rande) @AnGSt


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 16:16
@Optimist

Nicht unbedingt wissenschaftlich, "einleuchtend" oder "selbsterklärend" würde schon reichen. Das schmeckt zwar subjektiv, aber so kompliziert dass ich immer eine wissenschaftliche Erklärung bräuchte, bin ich nicht gestrickt.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 16:16
@Kayla
Kayla schrieb:Niemand hat etwas dagegen, nur es Anderen nicht zu vermitteln, welche ein mehr objektives Weltbild haben, das sie sich auf die Bibel berufen müssten, weil sie ansonsten in der Hölle landen. Das geht halt nicht.
Wo sage ich, dass Du oder Andere sich auf die Bibel berufen müssen?
Das Thread-Thema gibt dies lediglich vor.

Und ich sage auch niemandem dass er in der Hölle landet.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 16:16
@AnGSt
AnGSt schrieb:, wissen wir noch nicht ob da nicht jemand nachgeholfen hat. Es wurde auch immer wieder gesagt, das Karthago zerstört werden müsse, das ist dann geschehen.
Mit Manipulationen muss man bei diesen biblischen Prophezeihungen immer rechnen und kann sie nicht ausschließen, deshalb ist eben blinder Glauben daran eher schädlich.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 16:17
snafu schrieb:Es kann nichts "falsches "geben, denn das Unterbewusstsein kann nicht unterscheiden zwischen Richtig und falsch.
Das tut das Ego. Das Programm. ;)
Nichts ist Wahr. ^^
Hast Du ein Ego?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 16:18
@Optimist
Optimist schrieb:Das Thread-Thema gibt dies lediglich vor.
Eben und durch derartige Vorgaben sind bewusste Manipulation und Missionierungsversuche vorprogrammiert.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 16:18
@Kayla
Kayla schrieb:Mit Manipulationen muss man bei diesen biblischen Prophezeihungen immer rechnen und kann sie nicht ausschließen
Also für die Prophezeihung mit den 120 Jahren funktioniert das nicht. In den Urtexten stehen auch schon die 120 drin


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 16:20
@Optimist
Optimist schrieb:In den Urtexten stehen auch schon die 120 drin
Es ist eigentlich völlig irrelevant wo was in den biblischen Texten steht, Prophezeihungen daraus sind bisher nicht eingetroffen.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 16:21
Optimist schrieb:Also für die Prophezeihung mit den 120 Jahren funktioniert das nicht. In den Urtexten stehen auch schon die 120 drin
Ich kann ein halbes Dutzend Punkte nennen, warum der Torakosmos (der Bibel-Bilder-Code) nichts anderes als ein göttliches Wunder sein kann. Trotzdem habe ich noch nicht auf gegeben nach anderen Antworten zu suchen.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 16:22
@Kayla
Kayla schrieb:Eben und durch derartige Vorgaben sind bewusste Manipulation und Missionierungsversuche vorprogrammiert.
Missionierungsversuche...
... das mag vielleicht auf Einige zutreffen.
Was meinen Thread betrifft, war es einfach nur das Interesse, wie Andere die Bibel interpretieren
Kayla schrieb:Es ist eigentlich völlig irrelevant wo was in den biblischen Texten steht, Prophezeihungen daraus sind bisher nicht eingetroffen.
Und was ist mit den 120 Jahren die von der Wissenschaft bewiesen sind (was in den Urtexten also schon prophezeit war...)?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 16:25
@Optimist
Optimist schrieb:Und was ist mit den 120 Jahren die von der Wissenschaft bewiesen sind (was in den Urtexten also schon prophezeit war...)?
Das sind zyklisch auftretende Veränderungen, welche wissenschaftlich nachgewiesen werden können, die gab es auch schon am Anfang der gesamten Evo. bis heute. Gott oder Jahwe haben damit nichts zu tun. Das ist ein geologisches und physikalisches Naturphänomen.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 16:26
@Kayla

Aber woher könnten die Autoren der Genesis das gewusst haben?


melden
Anzeige

Erfüllte biblische Prophezeiungen

12.01.2013 um 16:27
@AnGSt
Ich kann ein halbes Dutzend Punkte nennen, warum der Torakosmos nichts anderes als ein göttliches Wunder sein kann. Trotzdem habe ich noch nicht auf gegeben nach anderen Antworten zu suchen.
ist ja auch okay so.
Aber jeder machts eben anders.

Ich bleibe halt bei der Bibel, solange ich KEINE - in meinen Augen - handfesten Gegen-Beweise habe.

Was wollt Ihr eigentlich? Dass ich meine Sichtweise über die Bibel - nur weil Leute hier ihre Kontra-Meinung dazu schreiben - auf einmal über Bord werfe?


melden
236 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden