weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfüllte biblische Prophezeiungen

3.074 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel, Prophezeiungen, Erfüllte Prophezeiungen, Bibelprophezeiungen
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.01.2013 um 18:59
GöttinLilif schrieb:Falls du etwas dazu lesen möchtest:
Hab's gelesen. Interessant, dass die Urkundenhypothese dort als inzwischen weniger akzeptiert dargestellt wird.
Optimist schrieb:solche Anpassungen müssten vor geraumer Zeit ein Ende gehabt haben... warum hätte man damit vor Jahrhunderten aufgehört?
Optimist schrieb:Das ist eine sehr gute Frage
Inzwischen habe ich versucht die zu beantworten: Irgendwann seit der Erfindung des Buchdrucks könnte es unmöglich gewesen sein, alle schon ausgegebenen Versionen wieder ein zu stampfen.


melden
Anzeige
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.01.2013 um 19:00
@pere_ubu

Nein, eine Hoffnung ist es nicht. Das ist viel viel mehr als das.
Welche erfüllten Prophezeiungen ? Ich wüsste nicht ein,
die Jahwe zustande gebracht hätte. So viel zu seiner Macht ;)
Ich bin so vermessen, ich erfülle mir meine lieber selber weißt du.
Nichts für ungut, ich sehe du hängst sehr feste an DEINEM Glauben....

@AnGSt
Ja, ich fand es auch interessant, die unterschiedlichen Methoden einmal zu sehen.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.01.2013 um 19:01
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:aber wer augen und ohren hat ,der erkennt die lebendigkeit allein schon in erfüllten prophezeiungen.
Ja, falsche Propheten, welche ständig auf ihrer Meinung beharren und Andere runtermachen werden wohl doch langsam weniger, obwohl einige Hartnäckige immer noch versuchen ihre diffusen Ansichten zu legalisieren.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.01.2013 um 19:03
Falls jemand Theologie studieren mag ;)
hier noch der entsprechende Link zum NT:

http://www2.uni-frankfurt.de/40063464/profil


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.01.2013 um 19:03
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb: Ich wüsste nicht ein
dann solltest genauer schauen ,allein an jesus erfüllten sich zig prophezeiungen.

aber manche werden es nicht mal erkennen ,dass dieser gott lebendig ist,wenn sich noch ausstehende prophezeiungen erfüllen werden:

1. Thes. 5:3: „Wann immer sie sagen: ,Frieden und Sicherheit!‘, dann wird plötzliche Vernichtung sie überfallen wie die Geburtswehe eine Schwangere; und sie werden keinesfalls entrinnen.“

Offb. 17:16: „Die zehn Hörner, die du sahst, und das wilde Tier, diese werden die Hure [Babylon die Große] hassen und werden sie verwüsten und nackt machen und werden ihre Fleischteile auffressen und werden sie gänzlich mit Feuer verbrennen.“

Hes. 38:14-19: „Du sollst zu Gog sprechen: ,Dies ist, was der Souveräne Herr Jehova gesprochen hat: „Wirst du an jenem Tag, wenn mein [geistiges] Volk Israel in Sicherheit wohnt, es nicht wissen? Und du wirst gewißlich von deinem Ort kommen, von den entlegensten Teilen des Nordens, du und viele Völker mit dir . . .“ „Und es soll geschehen an jenem Tag, an dem Tag, an dem Gog auf den Boden Israels kommt“, ist der Ausspruch des Souveränen Herrn Jehova, „daß mein Grimm in meiner Nase aufsteigen wird. Und in meinem glühenden Eifer, im Feuer meines Zornausbruches, werde ich reden müssen.“ ‘ “

Dan. 2:44: „Das Königreich [aufgerichtet von Gott] . . . wird alle diese [die menschlichen] Königreiche zermalmen und ihnen ein Ende bereiten, und selbst wird es für unabsehbare Zeiten bestehen.“

Hes. 38:23: „Ich werde mich gewißlich als groß erweisen und mich heiligen und mich kundtun vor den Augen vieler Nationen; und sie werden erkennen müssen, daß ich Jehova bin.“

Offb. 20:1-3: „Ich sah einen Engel aus dem Himmel herabkommen mit dem Schlüssel des Abgrunds und einer großen Kette in seiner Hand. Und er ergriff den Drachen, die Urschlange, welche der Teufel und der Satan ist, und band ihn für tausend Jahre. Und er schleuderte ihn in den Abgrund und verschloß diesen und versiegelte ihn über ihm, damit er die Nationen nicht mehr irreführe, bis die tausend Jahre zu Ende wären. Nach diesen Dingen muß er für eine kleine Weile losgelassen werden.“

Joh. 5:28, 29: „Wundert euch nicht darüber, denn die Stunde kommt, in der alle, die in den Gedächtnisgrüften sind, seine Stimme hören und herauskommen werden, die, welche Gutes getan haben, zu einer Auferstehung des Lebens, die, welche Schlechtes getrieben haben, zu einer Auferstehung des Gerichts.“

Offb. 21:3, 4: „[Ich] hörte . . . eine laute Stimme vom Thron her sagen: ,Siehe! Das Zelt Gottes ist bei den Menschen, und er wird bei ihnen weilen, und sie werden seine Völker sein. Und Gott selbst wird bei ihnen sein. Und er wird jede Träne von ihren Augen abwischen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch wird Trauer, noch Geschrei, noch Schmerz mehr sein. Die früheren Dinge sind vergangen.‘ “

1. Kor. 15:24-28: „Als nächstes das Ende, wenn er seinem Gott und Vater das Königreich übergibt . . . Wenn ihm aber alle Dinge unterworfen sein werden, dann wird sich auch der Sohn selbst dem unterwerfen, der ihm alle Dinge unterworfen hat, so daß Gott allen alles sei.“


das ist das kommende programm ;)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.01.2013 um 19:05
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:das ist das kommende programm
Ach nö, reines Wunschdenken von Hardcore Bibelauslegern, die sich außer durch Bibelverse nicht mehr anders artikulieren können.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.01.2013 um 19:06
na dann erklätr du mir mal die verse .@Kayla
wenn du allerdings eh nicht an gott und sein wort glaubst, dann kannst das ja beruhigt unter "märchen" abhaken :D


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.01.2013 um 19:07
@pere_ubu
Du hast die Verse garnicht erklärt. Warum soll Kayla das tun?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.01.2013 um 19:08
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:wenn du allerdings eh nicht an gott und sein wort glaubst, dann kannst das ja beruhigt unter "märchen" abhaken
Ich glaube schon, allerdings nicht an den Murks der hier verzapft wird. Es ist mir schleierhaft, wie man Gott in winzige engstirnige Verse verpacken kann.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.01.2013 um 19:11
@pere_ubu

:nerv: :no:

Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, was ich dazu schreiben soll......

Jesus war nicht mal Jahwes Sohn.
Und Jahwe ist gar nicht mehr existent, aber lassen wir das,
wie gesagt du hängst sehr an deinem Glauben.
Mach wie du meinst und werde glücklich damit.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.01.2013 um 19:11
dann erzähl doch mal, was du an diesen versen "ablehnen" möchtest.

und das,obwohl ich noch gar keine erklärung beigesellt habe .@Kayla

ich vermute bei dir, genauso wie bei göötin lillif einfach nur so einen automatisus , den der automatischen gegenrede , schade eigentlich.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.01.2013 um 19:13
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:dann erzähl doch mal, was du an diesen versen "ablehnen" möchtest.
Weil nunmal eine unendliche Größe nicht in fragmentierte Sätze passt. Was da gemacht wird ist schlichtweg Blasphemie und engstirniges Menschenwerk.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.01.2013 um 19:14
@pere_ubu
Die Frage ist für mich erst mal nicht, warum man es ablehnt, sondern ob man es überhaupt an nimmt. Im ersteren Fall müsste man sich erst mal damit auseinander setzen. Das lasse ich aber lieber. Ich sehe nur, dass Du es allgemein auf Jesus und unsere Zukunft beziehst, was imo nicht nötig ist.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.01.2013 um 19:20
hier fruchtet ja gar nichts :D warum auch immer ;)
Weil nunmal eine unendliche Größe nicht in fragmentierte Sätze passt. Was da gemacht wird ist schlichtweg Blasphemie und und engstirniges Menschenwerk.
schon ne harte aussage für jemanden ,der angeblich sagt:
Kayla schrieb:Ich glaube schon,
und dann noch in einer kirche arbeitet,wenn ich das recht verstanden hatte, sagtest mir mal sowas. du führst dich und dein weg ad absurdum.
wer als "sogenannter" christ noch nicht mal gottes wort,die bibel respektiert, den kann ich unmöglich als christen betrachten.

das ist einfach nur inkonsequenz hoch ³, aber damit bist voll im trend .


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.01.2013 um 19:21
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:und dann noch in einer kirche arbeitet,wenn ich das recht verstanden hatte, sagtest mir mal sowas. du führst dich und dein weg ad absurdum.
Ich arbeite nicht für die Kirche, sondern für humane Einrichtungen, da besteht schon ein Unterschied. Immerhin mach ich ja konkret was und labere anderen keinen Gott ein, den es so gar nicht gibt. Eine christliche Einstellung hat wenig mit Kirche zu tun, sondern mit Humanismus.


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.01.2013 um 19:24
@GöttinLilif
GöttinLilif schrieb:esus war nicht mal Jahwes Sohn.
Und Jahwe ist gar nicht mehr existent, aber lassen wir das,
wie gesagt du hängst sehr an deinem Glauben.
Mach wie du meinst und werde glücklich damit.
Für Millionen Gläubige ist Jesus Gottes Sohn.

Woher nimmst Du das Wissen, dass Er es nicht ist?

Kannst Du es beweisen?

Ansonsten steht doch wohl Aussage gegen Aussage.

Die Gottesleugner dürfen leugnen, aber der Glauben der Christen wird nicht respektiert.

Nun, auch dies hat Jesus bereits voraus gesehen.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.01.2013 um 19:26
Aida schrieb:Nun, auch dies hat Jesus bereits voraus gesehen.
Oder seine Nachfolger? Verszitat wäre gut. EIN Vers reicht. :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.01.2013 um 19:38
@AnGSt
AnGSt schrieb: EIN Vers reicht.
(Matthäus 24:4-5) 4 Und Jesus gab ihnen zur Antwort: „Seht zu, daß euch niemand irreführe; 5 denn viele werden aufgrund meines Namens kommen und sagen: ‚Ich bin der Christus‘ und werden viele irreführen. . .


melden

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.01.2013 um 19:40
@AnGSt

Jesus sagt:"9 Dann werden sie euch der Bedrängnis preisgeben und euch töten. Und ihr werdet gehasst werden um meines Namens willen von allen Völkern." matthäus 24,9


melden
Anzeige
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfüllte biblische Prophezeiungen

18.01.2013 um 19:47
@pere_ubu
Da steht nichts von Gottesleugnern und auch nicht dass der Glaube der Christen nicht von Gottesleugner respektiert wird. Es ist einfach eine Anleitung zum Misstrauen gegenüber Leuten die von sich sagen dass sie Christus sind.


@Aida
Schon besser. Aber eine Spur zu krass. Von Tod war nicht die rede sondern von einem Mangel an Respekt gegenüber Gläubigen.


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden