Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

22.906 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bibel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2021 um 17:55
Zitat von T.RickT.Rick schrieb:Bakterien als inkarnierte gefallene Engel sprich Teufel? Hui, können wir Corona dann mit Weihwasser austreiben? Das fürchten Teufel doch angeblich ...
hallo!!? wer ist denn da so unsachlich?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2021 um 17:56
Zitat von T.RickT.Rick schrieb:Bakterien als inkarnierte gefallene Engel sprich Teufel? Hui, können wir Corona dann mit Weihwasser austreiben? Das fürchten Teufel doch angeblich ...
Hab ich was von Bakterien zitiert? Du bringst da was völlig durcheinander.


1x zitiertmelden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2021 um 17:58
Zitat von NeOnYNeOnY schrieb:Der Arzt rettet nur den Körper aber nicht die Seele.
Dieses Beispiel mit dem Arzt habe nicht ich gestellt - da hast du falsch zitiert @NeOnY

Naja aber, Seele wird er auch retten, denke ich - weil ja laut Bibel; Genesis; der Mensch eine "lebende Seele" ist.


1x zitiertmelden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2021 um 18:00
Zitat von NeOnYNeOnY schrieb:ab ich was von Bakterien zitiert? Du bringst da was völlig durcheinander.
Und ich habe geschrieben, auch außerirdische Bakterien wären Aliens. Nicht erst kleine graue Typen, die in fliegenden Untertassen die Erde unsicher machen, oder Dänikens Kulturbringer. Da kommst Du daher mit Deinen inkarnierten Engeln.


1x zitiertmelden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2021 um 18:01
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:"lebende Seele" ist.
hört sich schön an.


1x zitiertmelden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2021 um 18:02
Zitat von MenschenkindMenschenkind schrieb:hört sich schön an.
Jo :)
2,7 - da bildete Gott, der HERR, den Menschen, [aus] Staub vom Erdboden und hauchte in seine Nase Atem des Lebens; so wurde der Mensch eine lebende Seele.



1x zitiertmelden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2021 um 18:04
Zitat von T.RickT.Rick schrieb:Und ich habe geschrieben, auch außerirdische Bakterien wären Aliens. Nicht erst kleine graue Typen, die in fliegenden Untertassen die Erde unsicher machen, oder Dänikens Kulturbringer. Da kommst Du daher mit Deinen inkarnierten Engeln.
Na und ich habe aber nur die Aliens zitiert und keine Bakterien. Wenn du sachlich diskutieren willst bitte schön aber manchse sachen sollte man schon unterscheiden können denke ich mal falls du was konkretes erklären möchtest aber mit Dir bringt es doch eher nicht.


1x zitiertmelden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2021 um 18:04
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:lebende Seele
heißt auch lernende seele?, Leben beinnhalltet so viel.


1x zitiertmelden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2021 um 18:07
Zitat von MenschenkindMenschenkind schrieb:heißt auch lernende seele?, Leben beinnhalltet so viel.
Meiner Meinung nach bedeutet "lebende Seele" soviel wie "Bewußtsein", also genau genommen "lernender Geist", womit ich deiner "lernenden Seele" zustimmen kann ;) @Menschenkind


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2021 um 18:08
Zitat von NeOnYNeOnY schrieb:Na und ich habe aber nur die Aliens zitiert und keine Bakterien. Wenn du sachlich diskutieren willst bitte schön aber manchse sachen sollte man schon unterscheiden können denke ich mal falls du was konkretes erklären möchtest aber mit Dir bringt es doch eher nicht.
Was bringt Dich denn auf die Idee, daß Aliens (welche? Kleine Graue in der Area 51 oder welche?) inkarnierte Engel (wieder welche, aus welcher Religion?) wären? Da scheint es mir an Beweisen zu fehlen. Geschichten erfinden kann man viel, wenn der Tag lang ist.


2x zitiertmelden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2021 um 18:08
@Niselprim

ja! du hast Recht, lebender Geist, lernende Seele. Voll spannend! :)


1x zitiertmelden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2021 um 18:09
Zitat von MenschenkindMenschenkind schrieb:a! du hast Recht, lebender Geist, lernende Seele. Voll spannend! :)
Wahrnehmbarer Körper und Geist ergeben Bewußtsein (lernender Geist) @Menschenkind


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2021 um 18:10
Zitat von T.RickT.Rick schrieb:Geschichten erfinden kann man viel, wenn der Tag lang ist.
diese Geschichte zu machen.. sehr wenige!


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2021 um 18:12
Zitat von T.RickT.Rick schrieb:Was bringt Dich denn auf die Idee, daß Aliens (welche? Kleine Graue in der Area 51 oder welche?) inkarnierte Engel (wieder welche, aus welcher Religion?) wären? Da scheint es mir an Beweisen zu fehlen. Geschichten erfinden kann man viel, wenn der Tag lang ist.
Es gibt sowohl gute als auch böse Aliens aber mein glaube sagt mir weder die guten noch die bösen Aliens haben was mit den Menschen zutun und wenn sie kommen würden dann nur auf Befehl einer höheren Macht.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2021 um 18:17
Zitat von T.RickT.Rick schrieb:Der Monotheismus ist doch die meiste Zeit überwiegend mit Gewalt und Zwang von oben durchgesetzt worden.
Beleg or bust. Bitte komm nicht mir Aufklärungsmärchen und einigen wenigen Exempeln. Zeig, daß es "die meiste Zeit überwiegend" war.

Mich kotzt diese Pauschalphrase mittlerweile einfach nur noch an.


1x zitiertmelden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2021 um 18:22
Zitat von KybelaKybela schrieb:Niselprim schrieb:
Was hältst du nicht für existent

als agnostischer Atheist: Götter.
Da streich mal ganz flugs das "agnostisch". Endlich, aus Deinem Kopf! Ein Agnostiker läßt Ungeklärtes offen und befindet nicht auf "inexistent". Solltest Du hingegen den Beweis für die Nichtexistenz haben, geh nach Stockholm und hol Dir nen Preis.


1x zitiertmelden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2021 um 18:27
Und im übrigen:


roterBeitrag


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2021 um 19:05
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:eleg or bust. Bitte komm nicht mir Aufklärungsmärchen und einigen wenigen Exempeln. Zeig, daß es "die meiste Zeit überwiegend" war.

Mich kotzt diese Pauschalphrase mittlerweile einfach nur noch an.
Wikipedia: Heidenverfolgung Wikipedia: Zwangschristianisierung Karl der Große, Prußen als bekannteste Stichpunkte, oder die hier nicht erwähnte "Christianisierung" der amerikanischen Ureinwohner durch die europäischen Kolonisten, wo es auch oft genug hieß, friß oder stirb. Den christlichen Antisemitismus mit Zwangstaufen (schon unter den Westgoten) und Pogromen braucht man hoffentlich nicht extra erwähnen. Oder das alte Irland, wo ab Einführung des katholischen Christentums eine nach heutigen Maßstäben sehr moderne Gesellschaftsstruktur mit Wahlkönigen (Präsidenten), Gleichberechtigung der Frau, Konzept von Menschenwürde und Verbot von Todesstrafe zugrunde ging.


1x zitiertmelden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2021 um 19:11
Zitat von T.RickT.Rick schrieb:Wikipedia: Heidenverfolgung Wikipedia: Zwangschristianisierung
Hätteste mal in die Artikel reinschauen sollen. Nix mit "die meiste Zeit überwiegend". Und für das Bisserl, was dann dort steht, fehlen sogar die "Citations". Das sind Wischiwaschi-Artikel ohne Fundierung, aber selbst die sprechen - wohlweislich! - nicht davon, wie durchgehend, systemimmanent odgl. dies sei.

Aber was erwarte ich auch von jemandem, der mit solchen leeren Floskeln daherkommt. Daß er auch noch was anderes kann als Weiterphraseln und einfach irgendwelche Links hinwerfen?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

19.01.2021 um 19:41
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Sicherlich wäre es sehr gut, das göttliche Siegel auf die Stirn bekommen zu haben @jimmybondy Aber muss man, um im Neuen Jerusalem ein- und ausgehen zu können, nur Jesus Christus nicht verleugnet haben, denn Jene mit Dem Siegel sind die Gläubigen besserer Qualität und werden Priester Gottes sein.
Ja ich verstehe ja schon das Jesus gewissen Äußerungen nach später einmal ein sehr positives Führungszeugnis ausstellen wird und dennoch, wo sollen da noch bessere Qualitäten sein wo wir letztlich ja eben doch nur wirklich alle arme Sünder sind?
Und was braucht es an einem solchen Ort immer noch Priester?
Und wie kann der Samariter der zu biblischen Zeiten per se schon als sehr gering galt und ja sicher alles nur kein Christ war dennoch der sein, welcher Jesus am Nächsten war?
Sicherlich doch durch seine Taten, seine Nächstenliebe, sein Herz. Und das doch sicher ohne da jetzt auf einen begehrten Posten im Himmel geschielt zu haben?

Im Klartext geht es doch eh nur um Gottes Gnade, das reinewaschen ist doch völlig unverdient, letztlich steht ja auch genau das in der Bibel: "Alle sind Sünder" & "Gott ist Liebe"
Entweder vertraut man jetzt schon darauf das alles seine Richtigkeit hat und zum besten bestellt ist, oder tut dies eben nicht und macht sich das Leben noch schwerer und zwar nicht nur dann wenn man grade mal wieder durchs finstere Tal wandert.

Denn das Nunc Stans ist doch schliesslich die einzige Gegenwart und wenn das Reich Gottes doch sowieso schon inwendig da ist und mit ihm und mit Jesus usw. quasi in allegorischer Deutung im besonderen die Liebe gemeint ist, ja dann...

"Liebe Brüder, wir wollen einander lieben; denn die Liebe ist aus Gott und jeder, der liebt, stammt von Gott und erkennt Gott. 1 Joh 4,7"

Werdet wie Kinder, ja das ist schön. Das bedeutet dann wohl liebend zu sein, wertungsfrei, arglos usw. Doch ja in der Perspektive macht mir das alles Sinn, aber Namen bleiben doch nur alle Schall und Rauch. Fragen wir die Kinder, sie werden es beteuern: Wir sind alle unschuldig. - DAS (hier diverse Sünden eintragen) war doch nur ein Unfall... :D


5x zitiertmelden