weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:12
@Cricetus

Ja. Und hat man derzeit gesagt dass Transzendenz und Immanenz zum bürgerlichen Allgemeinwissen gehört?


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:12
danke @nemo :D


@Kayla
Ja und zwar weil es in der ursprünglichen Einheit keine Trennung dieser Eigenschaften gibt. Es existiert weder Dualismus noch Polarität, die habt ihr nur in eurem Denken, das habt ihr euch ausgedacht. Auch die Typen, welche die Bibel verfasst haben, sind diesem Irttum aufgesessen.


Und das ist nicht nur meine Meinung, sondern eine allgemeine Erkenntnis.
Meine Erkenntnis ist, es gibt keine Einheit. :)
Der urbeginn ist ZWEI.
Auch für jeden Menschen ist es so: Eizelle UND Same = Urknall

Deshalb sehe ich in Gott Satan und in Satan Gott.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:13
@Dennis75
Was ich sagen wollte: Das, was Kayla zitert und die Philosophien die von ihr genannt werden oder die in den von ihr verlinkten Seiten stehen, sind mehr oder weniger voraufklärerisch und ihre Meinungen waren bis dahin relativ unumstritten ;). Danach nicht mehr, wobei es da natürlich auch Unterschiede gibt.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:14
@Dennis75
Dennis75 schrieb:Wenn es eine allgemeine Erkenntnis jener Leute ist, möchte ich noch zu bedenken geben dass es auch Leute gibt die sich mit dergleichen nicht so oft befassen. Nun ja, die gehären dann wohl nicht zur Allgemeinheit
Laß dir den Begriff Einheit erklären und der ist allgemein gültig, weil in einer Einheit alles gleichberechtigt nebeneinander existiert. Wenn es um Philosophische Detailsysteme und Betrachtungen geht, dann sind es eben Teile und nicht mehr Einheit. Das hast du leider nicht berücksichtigt. Und wenn Top-Philosophen sich mit Fragen unserer Zeit beschäftigen, dann müssen sie Details berücksichtigen und können sich nicht nur auf die Einheit beziehen. Es ging lediglich um den Begriff Einheit, was du anscheinend völlig außer acht gelassen hast.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:17
@Cricetus

Ach so :)

@Kayla

Vielleicht weiß ich nur nicht so genau was es bedeutet. Wenn ALLES EINS ist (oder früher mal war), dann muss das doch nicht heißen dass alles eins GEBLIEBEN ist? Zum Beispiel bin ICH nicht DU. Und wie kommen denn die Leute zu der allgemeinen Erkenntnis dass früher ALLES EINS war und geblieben ist?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:21
@Dennis75
Stimmt, aber es bedeutet nicht dass der Glaube = Religion ist oder sein soll.
njein ,es wird aber sehr wohl von versammlungen als auch von einem volk gottes geredet , was sich ja irgendwie in irgendeiner form manifestieren und konstituieren muss.

wer ist deiner meinung nach die braut christi?

und wer sind die entsprechenden jungfrauen hierin? :

(Matthäus 25:1-13) . . .Dann wird das Königreich der Himmel zehn Jungfrauen gleich werden, die ihre Lampen nahmen und auszogen, dem Bräutigam entgegen. 2 Fünf von ihnen waren töricht, und fünf waren verständig. 3 Denn die törichten nahmen wohl ihre Lampen, nahmen aber kein Öl mit sich, 4 die verständigen dagegen nahmen samt ihren Lampen Öl in ihren Behältern mit. 5 Während der Bräutigam noch ausblieb, nickten sie alle ein und begannen zu schlafen. 6 Um Mitternacht aber entstand ein Geschrei: ‚Der Bräutigam ist da! Geht hinaus, ihm entgegen!‘ 7 Da erhoben sich alle jene Jungfrauen und brachten ihre Lampen in Ordnung. 8 Die törichten sagten zu den verständigen: ‚Gebt uns etwas von eurem Öl, denn unsere Lampen sind daran, zu erlöschen.‘ 9 Da antworteten die verständigen und sprachen: ‚Vielleicht mag es nicht ganz für uns und euch genügen. Geht statt dessen hin zu denen, die es verkaufen, und kauft für euch selbst.‘ 10 Während sie hingingen, um zu kaufen, traf der Bräutigam ein, und die Jungfrauen, die bereit waren, gingen mit ihm hinein zum Hochzeitsfest; und die Tür wurde verschlossen. 11 Danach kamen auch die übrigen Jungfrauen und sprachen: ‚Herr, Herr, öffne uns!‘ 12 Er gab zur Antwort: ‚Ich sage euch die Wahrheit: Ich kenne euch nicht.‘ 13 Wacht daher beharrlich, denn ihr kennt weder den Tag noch die Stunde. . .


wer sind die törichten ,denen das "öl" ausgegangen ist und die dadurch jetzt in der" finsternis wandeln" müssen?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:22
@pere_ubu

Also wenn Du "Gottesdienst" und "Glaube an Gott" oder auch "Werke die aus dem Glauben entstehen" Religion nennst hab ich nichts dagagen, kein Problem.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:22
@Dennis75
Dennis75 schrieb:Und wie kommen denn die Leute zu der allgemeinen Erkenntnis dass früher ALLES EINS war und geblieben ist?
Weil die Logik davon die Tatsache ist, das diese Einheit durch Trennung, Dualismus und Polarität entstanden ist. Ein Universum ist eine Einheit in welchem alle Teile, das Viele gleichberechtig nebeneinander existiert. Der Mensch und auch alle anderen Lebewesen erzeugen durch ihre naturgegebenen anlagen, der Mensch insbesondere durch seine Denkweise die Trennung aus dieser ursprünglichen Einheit.

Im Kreis (Universum) existieren alle Teile, Organismen und Mechnismen gleichzeitig, empfinden sich aber als voneinander getrennt, obwohl sie das Universum sind, das nennt man im allgemeinen Evolution oder Schöpfung.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:26
@Kayla

Soweit kann ich folgen, ich komme nur nicht auf den Punkt dass es etwas anderes ist als eine Meinung. Und selbst wenn es Fakt ist bedeutet das doch nicht dass Satan Gott oder Allah ist, sonst würde es doch ebenso bedeuten dass ich Du bin, und wir beide sind Pere. Und? Ist das so im Sinne der Transzendenz und Immanenz? (Ist Neuland für mich)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:29
@Dennis75
pere_ubu schrieb:wer ist deiner meinung nach die braut christi?

und wer sind die entsprechenden jungfrauen hierin? :
pere_ubu schrieb:wer sind die törichten ,denen das "öl" ausgegangen ist und die dadurch jetzt in der" finsternis wandeln" müssen?
schade ,zuviele fragen gleichzeitig? eine antwort würde mich jetzt grad von dir besonders intressieren :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:30
@pere_ubu

Ganz klar, das sind die Gläubigen, und manche Gläubigen haben es halt versäumt ihre Verantwortung zu erfüllen und sind deshalb als nicht bereit für den Himmel befunden.

Aber was hat denn das mit Religion zu tun?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:31
@Cricetus
@GöttinLilif
Da ich aber deine Argumente betrachten kann und die von Kayla kann ich wohl sagen, dass sie nicht sonderlich viel Taugen und damit auch die These, die damit unterstützt werden soll, nicht sonderlich viel taugt
:D :wein:


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:32
@Dennis75
Und selbst wenn es Fakt ist bedeutet dass doch nicht dass Satan Gott oder Allah ist, sonst würde es doch ebenso bedeuten dass ich Du bin, und wir beide sind Pere. Und? Ist das so im Sinne der Transzendenz und Immanenz? (Ist Neuland für mich)
Gott und Satan sind eine Trennung von der Einheit, ein polarer Gegensatz, aber beide, Gott und Satan nicht getrennt sein können, weil es sonst keine Einheit(Universum) geben könnte. Wenn es Tag ist, sehen wir die Nacht nicht und wenn es Nacht ist, sehen wir den Tag nicht, obwohl sie beide da sind, aber eben für uns nicht gleichzeitig wahrnehmbar. Gott und Satan sind das Universum in uns selbst, aber wir sehen immer nur das, was wir gerade von ihnen erkennen können.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:33
@Dennis75
Dennis75 schrieb:sonst würde es doch ebenso bedeuten dass ich Du bin, und wir beide sind Pere.
Ja, so in etwa soll es aus der Perspektive Gottes gestrickt sein. Er unternimmt "Reinkarnationen" in uns Alle. Wie sich das alles jedoch dort Drinne vertraegt, bleibt mir, fallls es so sein sollte, ein sehr grosses Raetsel.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:34
@Cricetus
lightshot schrieb:Da ich aber deine Argumente betrachten kann und die von Kayla kann ich wohl sagen, dass sie nicht sonderlich viel Taugen und damit auch die These, die damit unterstützt werden soll, nicht sonderlich viel taugt
Und was du von dir gibst ist nichts weiter als vorgekautes und zensiertes Denken, darauf kann ich für meinen Teil gerne verzichten.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:34
@Kayla

Ich kapier immer noch nicht warum, wenn NICHT alles eins ist, es dann ALLES NICHT geben kann. Vielleicht komm ich ja noch dahinter. Bedeutet deine These also dass ich Du bin und wir beide sind Pere? Auf immanente bzw. transzendente Art und Weise?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:35
@Dennis75
Dennis75 schrieb:Aber was hat denn das mit Religion zu tun?
weil ich wie gesagt nicht denke, dass sich das nur auf einzelne bezieht, sondern auf versammlungen ,oder dem "volk" gottes, und somit mit einer SICHTBAREN ( ? ) vereinigung einzelner im glauben ....die möglicherweise zu einer "religion" werden ,wenn man religion als bestimmte art einer anbetung versteht.
wie gesagt: die jungfrauen im gleichnis sind für mich bestimmte "vereingungen" der christenheit und keine "einzelnen".


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:37
@nemo

Ja, so in etwa soll es aus der Perspektive Gottes gestrickt sein. Er unternimmt "Reinkarnationen" in uns Alle. Wie sich das alles jedoch dort Drinne vertraegt, bleibt mir, fallls es so sein sollte, ein sehr grosses Raetsel.

Also dann weiß ich immer noch nicht warum diese Erkenntnis etwas anderes ist als eine Meinung. Warten wir mal kaylas Erklärung ab.

@pere_ubu

Dass diese Gläubigen eine Versammlung darstellen (oder einmalö pro Woche abhalten) kann ich noch erkennen. Also das meinst Du mit Religion. OK dann weiß ich es ja. :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:37
@Dennis75
Dennis75 schrieb:Bedeutet deine These also dass ich Du bin und wir beide sind Pere? Auf immanente bzw. transzendente Art und Weise?
In der materiellen Form ist alles voneinander getrennt, in der transzendenten Form ist alles Eins. Ein Jedes Einzelne bedingt das Andere, so wie der Tag die Nacht und die Nacht den Tag hervorbringt.


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:40
@Kayla

Ich habe Dich hervorgebracht und Du mich, und wir beide Pere, und deshalb sind wir Eins? Gut. Ich gebe zu das ist nicht das was ich mir immer unter Allgemeinbildung vorgestellt habe. Also sind Gott und Satan eins, aber nur sozusagen. Ich glaub jetzt hab ich´s. :)

Bitte entschuldige dass ich das bis auf weiteres trotzdem für eine Meinung halte :)


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sikhi20 Beiträge
Anzeigen ausblenden