weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 00:51
@Dennis75
Irgendwo hast Du doch gesagt dass es nervt wenn jemand seine Meinung nicht ausdrücklich als Eigenmeinung deklariert, so dass sie (angeblich) faktisch klingt?/ZITAT]

Und was hat das jetzt damit zu tun ?


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 00:51
@Dennis75
Dennis75 schrieb:Ja. Er ist nicht zu feige selbst die Verantwortung für diese Dinge zu übernehmen.
Hundsfeige sogar... er ließ ja seine Schäfchen machen... oder agierte aus sicherer Entfernung ( Sintflut, Teilung des roten Meeres ) .


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 00:51
@Kayla

Ich werte Deine letzten beiden Posts an mich als Deine Meinung, die Du selbstverständlich posten darfst ohne sie als Meinung zu proklamieren :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 00:52
@Gwyddion

Ich kann Dein Argument gut verstehen und sehe mich außerstande, es jetzt und hier zu widerlegen.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 00:53
@Dennis75
Dennis75 schrieb:Ich werte deine letzten beiden Posts an mich als Deine Meinung, die Du selbstverständlich posten darfst ohne sie als Meinung zu proklamieren
Es nicht nur meine Meinung, sondern ich habe sie auch belegt. Ich habe sie nicht aus der Luft gegriffen, sondern mit Bibelversen dargelegt.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 00:53
nemo schrieb:9 Desgleichen, dass die Frauen in schicklicher Kleidung sich schmücken mit Anstand und Zucht, nicht mit Haarflechten und Gold oder Perlen oder kostbarem Gewand,
Die Seele, das ist , was der Mensch von sich zeigt, soll sich nicht übertrieben "in Szene setzen" .. nicht ihre Launen raushängen lassen, sich benehmen, und nicht sich selbst als besser oder höher darstellen...
@nemo ;)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 00:56
@Kayla

Du hast zu einigen Aussagen Bibelverse zitiert, ganz klar, wenn auch nicht zu allen (zB fehlt noch das Bibelzitat dass Allah=Jahwe=Satan ist), und ihnen eine Wertung zugeschrieben (das haben sich die Bibelschreiber ausgedacht). Mit dieser Wertung gehe ich nicht konform, und damit können wir beide doch gut leben oder? :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 00:57
@Dennis75

Ich will ja keine Widerlegung....

Nur meine Meinung kundtun.
Einst war ich selbst gläubig.. aber aufgrund meines, ich nenne es mal Bibelstudiums, bin ich vom Glauben abgefallen. Jesus lasse ich dabei mal aus dem Spiel.. seine überlieferten Ansichten sind eigentlich im Großen und Ganzen die Grundlage meines gelebten Humanismus. Ich kann mir auch vorstellen, das er existierte... nagut.. mit Auferstehung und Wunder tue ich mich allerdings schwer.
Mir kommt es jedoch auf die Aussagen an.. Stichwort: Bergpredigt. Darin kann ich Weisheit erkennen. Im AT sehe ich nur Tod, Diktatur u. Verdammnis.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 00:57
@snafu
Upps, auf diese Stelle angewandt noch garnicht mal so uebel, …. so als tieferer Hintergrund in solch Szenerie.

Der Pokal als Interpretationsbestie ist dir auf alle Faelle gewiss. :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 00:59
@Dennis75
Dennis75 schrieb:(zB fehlt noch das Bibelzitat dass Allah=Jahwe=Satan ist)
Warum das nicht in der Bibel steht habe ich vorhin schon erklärt.

Ich schrieb:
Kayla schrieb:Ja und zwar weil es in der ursprünglichen Einheit keine Trennung dieser Eigenschaften gibt. Es existiert weder Dualismus noch Polarität, die habt ihr nur in eurem Denken, das habt ihr euch ausgedacht. Auch die Typen, welche die Bibel verfasst haben, sind diesem Irttum aufgesessen.
Und das ist nicht nur meine Meinung, sondern eine allgemeine Erkenntnis.



Schon die vorsokratischen Philosophen beschäftigten sich mit dem Einen als Gegenteil des Vielen. Sie fassten es aber nicht als absolut transzendent auf. Erst im Platonismus entstand die Theorie eines Einen, das die Ursache von allem ist, jede Vorstellung übersteigt und sich einer gedanklichen Erfassung prinzipiell entzieht.

Wikipedia: Das_Eine


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 00:59
@Gwyddion

Auch das kann ich gut nachvollziehen. Es tut mir leid dass Du Dich gezwungen gesehen hast etwas aufzugeben was Dir früher vielleicht viel bedeutet hat. Gott versteht das.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:00
@Kayla

Und diese allgemeine Erkenntnis findet sich z.B. in Wikipedia wo? Oder anderswo?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:05
@Dennis75
Dennis75 schrieb:Und diese allgemeine Erkenntnis findet sich z.B. in Wikipedia wo? Oder anderswo?
Die findet sich in philosphischem Denken, in der Transzendenz und Immanenz. Wenn dir das nicht genügt, weil du es ja besser weißt, dann werde glücklich damit, tu aber nicht so, als wäre das nur allgemein gültig. Noch dazu wo es doch weder bei Wiki noch sonstwo steht.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:07
@Dennis75
Dennis75 schrieb:Gott versteht das.
Da ich eh nicht mehr an ihn glaube.. ist mir das sogar egal.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:07
Gwyddion schrieb:und die Ausnahme wäre welche?
Im 1. Korinterbrief die Aussage "Die Fraue schweige vor der Gemeinde"


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:08
@Cricetus

Ah.. :D


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:09
@Kayla

Ich möchte festhalten dass es Leute gibt die von sich behaupten Philosophen zu sein, Kant und Hegel zum Beispiel, und die (soweit mir bekannt ist) Deine Denkrichtung nicht öffentlich vertreten (haben). Aber ich schau heute abend mal auf Wiki wer so die Top 100 Philosophen und ...Tranzzendenten und Immanenten? sind.

Wenn es eine allgemeine Erkenntnis jener Leute ist, möchte ich noch zu bedenken geben dass es auch Leute gibt die sich mit dergleichen nicht so oft befassen. Nun ja, die gehören dann wohl nicht zur Allgemeinheit :)


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:10
@Dennis75
Du hast recht. Was Kayla hier als allgemein darstellt, war bis zur Aufklärung allgemein und seitdem nicht mehr.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:11
@Cricetus

Ah. Äh. Das ist doch schon eine Weile her?


melden
Anzeige
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:11
@Dennis75
Aufklärung oder was?


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden