Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:40
@lightshot

Dein primitiver Freudentaumel spricht auch nicht gerade für dich.:)


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:42
@Kayla

:) Ich bin auch nicht der Typ der viel darauf hält was alles für mich spricht :)

bitte um Entschuldigung, hab mich fälschlicherweise angesprochen gefühlt


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:42
@Dennis75
Dennis75 schrieb:
Ich habe Dich hervorgebracht und Du mich, und wir beide Pere, und deshalb sind wir Eins? Gut. Ich gebe zu das ist nicht das was ich mir immer unter Allgemeinbildung vorgestellt habe. Also sind Gott und Satan eins, aber nur sozusagen. Ich glaub jetzt hab ich´s.
Wir haben unsere Formen nicht hervorgebracht, aber wir haben den Ausdruck z.B. wie wir in dieser Diskussion aufeinander reagieren hervorgebracht.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:44
@Dennis75
Dennis75 schrieb:etwas anderes ist als eine Meinung.
Es kann im Grunde auch nur bei einer Meinung oder Spekulation bleiben, das es sich so verhaelt.
Jedoch gibt es diesbezueglich tiefgruendige transzendente spirituelle Erfahrungen, das man sich selbst als eine Art Inkarnation Gottes begreift und es auch spuert, das man in allen Anderen Drinne steckt. (z.B. bei tiefster Meditation, positiven Drogenerlebnissen auf LSD oder Meskalin, Nahtoderlebnissen)
Gewissheit kann es nur werden, wenn wir uns beide dann bei Gott treffen, oder sozusagen in Gott.
Dann koennen wir uns darueber nochmal klar werden, in Gedankenschnelle. :)
Aber hier auf Erden, koennen wir das getrost vergessen.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:44
@Kayla

Ja, ich habe verstanden. Interaktion beeinflusst beide Seiten. Ich mag daraus aber nicht schlussfolgern dass beide EINS sind.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:44
@Dennis75
Dennis75 schrieb:
:) Ich bin auch nicht der Typ der viel darauf hält was alles für mich spricht
Ist ja auch deine Sache, solange du mit damit nicht auf die Füße trittst.:)

Ok., habe den Zusatz gelesen, war ein Mißverständnis, kann ja mal vorkommen.:)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:45
@Dennis75
Dennis75 schrieb:Ja, ich habe verstanden. Interaktion beeinflusst beide Seiten. Ich mag daraus aber nicht schlussfolgern dass beide EINS sind.
Das kannst du jetzt halten wie du willst, ändert aber nichts daran, das es so ist.:)


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:46
@Dennis75

Vielleicht hilft es dir, wenn du es dir vorstellst, wie zwei Seiten einer Münze. Die eine Seite kann die jeweils andere nicht bemerken. Sie sind getrennt und dennoch als Einheit untrennbar miteinander verbunden.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:47
@nemo

Ja, danke für den Tipp. Das erklärt vieles, und vor allem weshalb ich davon keinen Schimmer habe.

@Kayla
@oneisenough

Kann alles sein, aber irgendwelche irgendwie nachvollziehbaren argumentativen Belege bleiben schnell in Axiomen stecken. Axiome sind Ausreden für "Es ist so weil es so ist", und das zeichnet Meinungen aus.

Aber ich betone: Ich habe NICHTS dagegen dass hier jeder jede Meinung vertritt. Ist manchmal ja sogar interessant. :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:49
@Dennis75
Dennis75 schrieb:Axiome sind Ausreden für
Die Einheit von Allem ist kein Axiom und auch keine persönliche Meinung,sondern eine Tatsache.:)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:52
@Dennis75
Dennis75 schrieb:und vor allem weshalb ich davon keinen Schimmer habe.
Hehe, in solch einem Transzendenzerlebnis ist auch enthalten, das alle die da eigentlich "keinen" Schimmer haben, den Schimmer frueher oder spaeter haben werden, und garnicht drumherum kommen diesen Schimmer anzunehmen. Sozusagen sieht der "Erleuchtete" alle anderen auch schon als erleuchtet an.
Aber dieser State, das man die Dinge (subjektiv) so erfasst, da ist man schon ganz weit weg auf der Reise. :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:54
Kayla schrieb:Gott und Satan sind das Universum in uns selbst, aber wir sehen immer nur das, was wir gerade von ihnen erkennen können.
Ist für mich auch so. Wir selbst. Innen und aussen. ;)
aber wir nehmen immer nur das WAHR, was wir gerade erkennen können.
@Kayla


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:55
@Kayla
Kayla schrieb:sondern eine Tatsache
Das ist jedoch sehr schwer einsehbar in einer Welt von Individualisten.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:56
@snafu
snafu schrieb:Ist für mich auch so. Wir selbst. Innen und aussen. ;)
aber wir nehmen immer nur das WAHR, was wir gerade erkennen können.
Richtig, die Trennung von Allem, das sind wir selbst. :)


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:58
@Dennis75
Dennis75 schrieb:Kann alles sein, aber irgendwelche irgendwie nachvollziehbaren argumentativen Belege bleiben schnell in Axiomen stecken. Axiome sind Ausreden für "Es ist so weil es so ist", und das zeichnet Meinungen aus.

Aber ich betone: Ich habe NICHTS dagegen dass hier jeder jede Meinung vertritt. Ist manchmal ja sogar interessant.
Es ist KEINE Meinung, dass die beiden Seiten einer Münze voneinander getrennt sind, und beide dennoch eine Einheit bilden. Das bekommst du mit keiner Meinung und auch keinem Axiom wegerklärt.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 01:59
@nemo
nemo schrieb:Das ist jedoch sehr schwer einsehbar in einer Welt von Individualisten.
Das ist mir schon klar, doch in einer Welt. wo die Ressourcen und die Möglichkeiten immer knapper werden, hat sich das mit der Individualität schon sehr bald erledigt, weil dann nur noch Zusammenhalt und Gemeinsamkeit weiterbringt. Wenn wir nicht von der Natur weggefegt werden wollen, dann kann man zwar immer noch individuell sein, aber nicht mehr auf Kosten des jeweils Anderen.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 02:00
@oneisenough

Ja stimmt, aber mir fehlt immer noch der Punkt woran man erkennt dass es Tatsache und keine Meinung ist. "Meinung" in deinem Fall die Behauptung dass Dein Beispiel den Sachverhalt zutreffend beschreibt.

@nemo

Solange man dazu keine Drogen und Meditationen braucht, einverstanden.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 02:01
@Dennis75

Eine Meinung oder Ansicht unterscheidet sich von einer Wahrheit in ihrer Dauer.

Im Vergleich zu Meinungen und Ansichten haben Wahrheiten keine Gültigkeitsdauer und auch kein Verfallsdatum, sondern gelten immer.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 02:04
@oneisenough

Korrekt. Aber woran erkennt man den Unterschied, sagen wir, in einem ganz normalen Thread? Mir fehlen einfach die Argumente die zeigen ob es die Wahrheit ist, zum Beispiel Logik. Ich werd kein LSD schmeißen um festzustellen ob Ich Du bin - was ich vermutlich dann wirklich glauben würde. Ein Beweis wäre es trotzdem nicht, denn es kann auch eine Halluzination sein...


melden
Anzeige
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

02.02.2013 um 02:04
@Dennis75

Den Unterschied erkennst du daran, sobald etwas verschwindet, kann es nichts Wahres gewesen sein.


melden
246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden