weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 16:06
@snafu


2Elai schrieb:
wer ist die Erkenntnis - Du oder darfst du sie machen?

snafu antwortete:
Wohl gleichermaßen, da alle diese Gedanken, wenn man sie DENKT, in das (heilige) Paradoxum führen.
So ist es Snafu, alle Gedanken (unbewußt & bewußt) führen in das (unheilige) Paradoxum.

Alle Gedanken, die man bewußt denkt und fühlt, und ausführt führen wohin?
Möglicherweise in die Zukunft. In eine andere Zukunft.

Das (Bewußtsein) könnte jein "Mensch" auf Dauer ertragen können, wenn er sich mit dem "Stoff" beschäftigt, mit dem sowohl seine Zukunft als auch das Paradoxum er- oder ge-tragen werden könnte.


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 16:10
2Elai schrieb:Diese Dinge, die du ansprichst, die sind "ECHT". Sie haben das Recht auf Echtheit, da wir sie alle zu verschiedenen Zeiten (mit unseren Sinnen) gemeinsam oder alleine beobachten könn(t)en.
Es ist wohl das, was Uns der EINE Geist gemeinsam Gibt, der Wir sind.

Bloss die Ego's unterscheiden sich in Vielfalt.
und sprechen in "verschiedenen Sprachen" und Ansichten ihrer individuellen Perspektiven.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 16:12
@Cricetus
Cricetus schrieb:Nicht wenn diese Aussagen die Wirklichkeit berühren. Ob Jesus der Sohn Gottes ist, ist außerhalb von Empirie. Ob Gott die Welt in 7 Tagen geschaffen hat, ist Teil der Empirie und erweist sich als falsch.
Das kannst du nicht wissen.
Du weißt ja nicht mal wie Strom funktioniert. Wir wissen, DASS es funktioniert ... wir kennen die Folgen von Wirkungen! Doch ganz genau WARUM/WIE es funktioniert ... woher der "Stoff" kommt, was der "Stoff" (Enerigie) ist, das weiß (noch) niemand, der nur "empirisch" denkt.

Und selbst die Empiriker (Edison/Einstein etc.) haben sich mit Alchemie und Magie und Kaballa und sonst. alten Texten beschäftigt. Lies mal nach ... steht alles im WWW :)

Falls es den Eindruck macht, daß ich (wieder) zu garstig zu dir bin, dann einigen wir uns einfach darauf, daß wir uns aus dem Weg gehen könnten.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 16:14
@Cricetus
Cricetus schrieb:Die Fragen, die du nennst, sind empirisch ebenfalls beantwortbar, erfordern aber ein Grundwissen der Physik, das bei dir offenabr nicht vorhanden ist, weshalb die Erörterung der Fragen mit dir ziemlich ausweglos erscheint^^.
Soll ich jetzt deine Nachricht an mich persönlich nehmen?
Stellst du meine Physik- und meine allgemeinen Wissens-Kenntnisse in Mißkredit?


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 16:17
snafu schrieb:Es ist wohl das, was Uns der EINE Geist gemeinsam Gibt, der Wir sind.

Bloss die Ego's unterscheiden sich in Vielfalt.
und sprechen in "verschiedenen Sprachen" und Ansichten ihrer individuellen Perspektiven.
@snafu

Und hier, ganz genau hier, am "PUNKT" ist und liegt der "Blinde Fleck".

Wir haben keine Ahnung, was und wie wir denken würden, würden wir jeden Gedanken BEWUSST denken. Bewußt heißt mit den vorhandenen Kenntnissen in Ruhe betrACHTEN.

Das ist uns (fast allen) abhanden gekommen ... das könnte unsere MACHT SEIN. Die einzige die wir haben (könnten). Mehr gibt es nicht.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 16:20
2Elai schrieb:Alle Gedanken, die man bewußt denkt und fühlt, und ausführt führen wohin?
Möglicherweise in die Zukunft. In eine andere Zukunft.
hmm, vllt hast du den zweiten Teil nicht gesehen:
Erst das Erkennen, löst das Paradox auf, bzw es wird verständlich, so dass man es tatsächlich "unter einen Hut" bringt. und dieser "Hut" aber gleichzeitig die Erkenntnis ist dass es nicht "unter einen Hut geht" . ;)
2Elai schrieb:Möglicherweise in die Zukunft. In eine andere Zukunft.
In die Erkenntnis, dass es keine Zukunft oder Vergangenheit gibt..... ?
Und dies nur eine Vorstellung des Geistes ist. Damit sich der mensch selbst in einer Vergangeheit betrachten kann, und sich so seine Zukunft erdenken kann. in diesem irdischen Leben. :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 16:24
2Elai schrieb:Und hier, ganz genau hier, am "PUNKT" ist und liegt der "Blinde Fleck".
Ich denke es ist der "blinde Fleck", dass das Kleine im Großen ist UND auch das Große im Kleinen.
Das ist, was so schwer ist, zu begreifen.

Makrokosmos ist IM Mikrokosmos. wie umgekehrt. Gleichzeitig. Kannst du das begreifen?
@2Elai :)

(Gedanken und Gefühle sind auch aus dem Ego, denn das Ego ist das Wort, und Gefühle sind be-schrieben in Gedanken. Geist ist vor dem Wort)


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 16:29
@snafu
hmm, vllt hast du den zweiten Teil nicht gesehen:
Erst das Erkennen, löst das Paradox auf, bzw es wird verständlich, so dass man es tatsächlich "unter einen Hut" bringt. und dieser "Hut" aber gleichzeitig die Erkenntnis ist dass es nicht "unter einen Hut geht" . ;)
Snafu, das paßt schon!
Es ist nur etwas zu "neblig", zu schwammig ... wir brauchen es womöglich punkt-genau!!!
Gedanken-punkt-genau.

Wir können es nur schaffen, wenn wir BEWUSST jeden Gedanken denken.
Jeder unbewußte Gedanke ist eine nicht-ergriffene Gelegenheit und könnte uns weg führen ...
wo "wollen" wir denn hin?

Kennt jemand das Gefühl der FREUDE?

Ich hab´s als Kind noch in Erinnerung, doch so richtig gefreut habe ich mich seit Jahren nicht mehr. Das ist eine böse Erkenntnis.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 16:33
2Elai schrieb:Kennt jemand das Gefühl der FREUDE?

Ich hab´s als Kind noch in Erinnerung, doch so richtig gefreut habe ich mich seit Jahren nicht mehr. Das ist eine böse Erkenntnis.
Diese stellt sich ein, wenn du dich selbst als vollkommen dich selbst wahrnimmst, und auch in deinem mind etwas vollkommenes aus dir selbst erschaffen hast, in das du dich bewegst. das zu deinem Tun geworden ist in diesem Moment. und herz und Seele zusammensind. :lv:
jedenfalls kann ich mich so daran erinnern.... holy pleasure.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 16:35
@snafu

2Elai schrieb:
Möglicherweise in die Zukunft. In eine andere Zukunft.

Snafu schreibt:
In die Erkenntnis, dass es keine Zukunft oder Vergangenheit gibt..... ?
Und dies nur eine Vorstellung des Geistes ist. Damit sich der mensch selbst in einer Vergangeheit betrachten kann, und sich so seine Zukunft erdenken kann. in diesem irdischen Leben. :)
Es könnte durchaus sein, daß es nur das JETZT gibt - weder Zukunft noch Vergangenheit. Gibt es ja auch nicht anfaßbar, also zum Anfassen!

Dennoch gibt es den permanenten Wandel.
Der permanent im JETZT vorhanden ist.
Wann wandelt sich die Welt? JETZT.
Wann wandele ich mich? JETZT!

Wann bin ich in der Lage, die Gedanken und Gefühle im Jetzt zu "kontrollieren"?
Erst dann, wenn ich mit meinem Gedanken im JETZT EINES bin. Eins - ich und mein Gedanke/Gefühl. Bewußt-beobachtend-erfahrend-erkennend-wissend.
(Das ist ganz schön viel auf einmal :-)

Das wird in vielen Meditations- und Religionsbüchern beschrieben ... auch in der Bibel. Nur ist die Bibel ein theoretisches Werk, und kein Praxisbuch.

"Meditation" im Sinne von Konzentration/Aufmerksamkeit JETZT ist die "Übung".


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 16:36
2Elai schrieb:wir brauchen es womöglich punkt-genau!!!
Gedanken-punkt-genau.
Geht nicht.
Der "Punkt" entzieht sich, wenn man hinschaut. ;) @2Elai


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 16:36
@snafu
snafu schrieb:Diese stellt sich ein, wenn du dich selbst als vollkommen dich selbst wahrnimmst, und auch in deinem mind etwas vollkommenes aus dir selbst erschaffen hast, in das du dich bewegst. das zu deinem Tun geworden ist in diesem Moment. und herz und Seele zusammensind. :lv:
jedenfalls kann ich mich so daran erinnern.... holy pleasure
Lol, sehr theoretisch :) :) :)
was ist mit "Praxis" - jetzt?!


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 16:37
@snafu
snafu schrieb:Geht nicht.
Der "Punkt" entzieht sich, wenn man hinschaut. ;)@2Elai
Nein, tut er nicht, wenn du bei Bewußtsein (alle auf einmal :-) bleiben könntest :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 16:37
Na freu dich einfach. ^^ @2Elai

ich geh jetzt in die sonne. :) :lv:


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 16:40
2Elai schrieb:Nein, tut er nicht, wenn du bei Bewußtsein (alle auf einmal :-) bleiben könntest :)
Ich glaube wir haben vllt unterschiedliche Ausgangsgedankenbasis.
Ich meine den blinden Fleck, der in dem obenbeschrieben Paradoxum besteht. Zwischen Mikrokosmos und makrokosmos. Mensch und Univerum. bis später liebe @2Elai


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 16:40
@snafu
snafu schrieb:(Gedanken und Gefühle sind auch aus dem Ego, denn das Ego ist das Wort, und Gefühle sind be-schrieben in Gedanken. Geist ist vor dem Wort)
Snafu, ich spreche nicht von Emotionen.
Es geht nicht um Gefühle, die man selbst durch eine Wirkung hervorrufen kann.

Es geht um Beobachtungen (sich mit etwas empathisch verbinden) um zu erkennen, wie es/er/sie/miteinander sich anfühlt.

Was es IST das es ist. ... du verstehst?


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 17:10
2Elai schrieb:Und selbst die Empiriker (Edison/Einstein etc.) haben sich mit Alchemie und Magie und Kaballa und sonst. alten Texten beschäftigt. Lies mal nach ... steht alles im WWW :)
Dann zitier doch mal bitte. Ich werde sicherlich nicht deine Behauptungen stützen. Und wir wissen empirisch sehr wohl, was Strom ist. Nur diejenigen, die nichts von Physik verstehen, wissen das nicht.
2Elai schrieb:Stellst du meine Physik- und meine allgemeinen Wissens-Kenntnisse in Mißkredit?
Nein das tust du selbst mit deinen Fragen.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 17:17
@Cricetus
Tut mir leid, Cricetus, uns ist nicht zu helfen. Wir (beide) können uns nicht helfen. Das muß man akzeptieren. So ist nun mal die Welt. So sind wir nun mal.

Nicht jedem kann geholfen werden. Aber was MACHT das schon; es wird immer jemanden geben, der uns weiterhelfen wird. So wahr wir die Vergangenheit kennen.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 17:52
Was für eine Nonsensantwort -.- Könntest dir einfach eingestehten, dass deine Sicht auf die Welt einfach überholt ist und nichts mit der Realität zu tun hat anstatt hier den Thread mit soaws vollzuspamen.


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

13.04.2013 um 17:57
@AnGSt

zum Veränderungsverbot , bei dir im Eingangsthr. Nr. 2 , glaube ich, daß es sich nur um die Offenbarung deß Johannes handelt, an dessen Ende sie steht.

Denn die Bibel wurde wohl mehrfach verändert, zuletzt vor etwa 1.700 Jahren wurden ihr ca. 30 Bücher entnommen, die nicht mehr so ins Bild passten, die so genannten Gnostischen Schriften. mfg,


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden