weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.04.2013 um 18:25
@libertarian
Als Same ...... Christi?
Seiner oder der seines Bruders



@Kayla
Kayla schrieb:Wenn das stimmen würde, dann müsste er sich nicht ständig einen erschaffen und all die anderen Formen und Körper auch. Er braucht ihn offensichtlich um sich selbst zu erkennen
Geist erkennt sich selber.


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.04.2013 um 18:27
@oneisenough
oneisenough schrieb:Nicht alle Lebewesen benutzen die Materie (Verkörperung), um damit, wie wir, kommunizieren zu können.
Nicht alle, ja da bin ich mir auch sicher, aber es gibt eben viele Möglichkeiten der Kommunikation und dazu gehört die materielle Ausdrucksform eben auch.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.04.2013 um 18:30
@so-ist-es
so-ist-es schrieb:Geist erkennt sich selber.
Ziemlich unsinnig was du da schreibst. Um etwas zu erkennen, nämlich sich selbst, braucht dieses Etwas ein Anderes worin und woran es sich erkennt. Oder kannst du mir belegen, das der Sturm weiß, das er ein Sturm ist und was er bedeutet ?


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.04.2013 um 18:32
@libertarian
libertarian schrieb:Was genau siehst du denn als den schneidenden Unterschied zwischen Materie und Geist?
Da ist kein substanzieller Unterschied, sondern nur ein formaler. Materie (in all seinen Ausprägungsformen) ist ein erschaffenes kommunikatives Hilfsmittel für das, was du Geist nennst.
libertarian schrieb:Reine Geister vermögen die Künste der Telepathie?
Ja, zum Beispiel. Aber auch das ist nur eine Kommunikationsmethode von vielen. Die Qualitäten ergeben sich aus dem, was wir Dimension nennen. Wenn du beispielsweise ein tatsächliches 3D-Wesen wärst, dann bräuchtest du nicht um einen Würfel herumzugehen oder ihn umzudrehen, um das zu sehen, was auf den dir abgewandten Seiten zu sehen ist. Ein echtes 3D-Wesen benutzt alle 3 Dimensionen gleichzeitig (und nicht nur einige davon) und kann daher alle Seiten eines Würfels gleichzeitig sehen. Wir benutzen eine Art Quasi-3D, welches uns Tiefe vorgaukelt.

Und solche Qualitäten ergeben dann auch das jeweilige Kommunikationsvermögen. Ich hab das hier in irgendeinem Thread schonmal etwas ausführlicher beschrieben.

Aber das wird jetzt offtopic.

Zurück zur Bibel und seinen Experten. :)


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.04.2013 um 18:34
@Kayla
Kayla schrieb:Ziemlich unsinnig was du da schreibst. Um etwas zu erkennen, nämlich sich selbst, braucht dieses Etwas ein Anderes worin und woran es sich erkennt.
Das nennt man Vergleichsobjekt.

Die Fähigkeit des Geistes
sich selbst zu erkennen
beruht auf der geistigen Eigenschaft
die man Demut nennt.
Das ist aber heute aus der Mode gekommen.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.04.2013 um 18:37
@so-ist-es
so-ist-es schrieb:Die Fähigkeit des Geistes
sich selbst zu erkennen
beruht auf der geistigen Eigenschaft
die man Demut nennt.
Demut ist ein Wortkonstrukt, das der Geist nicht braucht und wozu auch ? Geist ist ohne Konstrukte. Geist hat keine Eigenschaft, er ist einfach Geist. Eigenschaften sind Formen und Konstrukte im Geist, aber nicht der Geist selbst.


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.04.2013 um 18:43
@Kayla
Kayla schrieb:Demut ist ein Wortkonstrukt, das der Geist nicht braucht und wozu auch ?
was man am wenigsten meint zu brauchen
hat man am dringensten nötig
Kayla schrieb:Geist hat keine Eigenschaft,
Alles hat Eigenschaften
sonst würde es nicht bestehen können


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.04.2013 um 18:45
@so-ist-es
so-ist-es schrieb:Alles hat Eigenschaften
sonst würde es nicht bestehen können
Das zeigt mal wieder, das du nicht weißt worüber du schreibst.


Der reine Geist hat weder Inhalt noch Form, weder Existenz noch nicht Existenz. Nicht einmal die Bewusstheit über die eigene Reinheit ist der Zeuge des reinen Geistes.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.04.2013 um 18:47
@oneisenough
oneisenough schrieb:Da ist kein substanzieller Unterschied, sondern nur ein formaler. Materie (in all seinen Ausprägungsformen) ist ein erschaffenes kommunikatives Hilfsmittel für das, was du Geist nennst.
Ich sehe da durchaus einen Unterschied. Ich stimme dir zwar zu, dass Materie selbst ein Hilfsmittel zur Kommunikation für den Geist ist. Ich benutze sie etwa gerade, um dir zu schreiben. Aber Geist selbst sehe ich im qualitativen Unterschied zur Materie. Prägnant zusammengefasst: Du kannst einen Gedanken nicht mit deinem sinnlichen Auge sehen, solange du ihn nicht graphisch mitgeteilt bzw. materialisiert hast. Du kannst einen Gedanken auch nicht mit deinen äußeren Händen anfassen.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.04.2013 um 18:51
@so-ist-es
so-ist-es schrieb:was man am wenigsten meint zu brauchen
hat man am dringensten nötig
Das gilt vielleicht für ein jeweiliges Ego aber nicht für den reinen Geist.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.04.2013 um 18:53
Wo wir schon dabei sind, kommen wir doch wieder zur Bibel zurück: Was meint ihr hat Paulus genau damit gemeint, wenn er davon sprach, jemand sei aus dem Geiste und nicht aus dem Fleische geboren? Wie werden die Begriffe Fleisch und Geist in der Bibel und ihrer Theologie differenziert?

Meine zwei Destillate aus der Bibel dazu: Fleisch wird als Verhaftung an die äußerlichen materiellen Formen angesehen. So haben sich die Pharisäer etwa ihrer Abstammung wegen gerühmt und die abgewertet, die nicht aus dem gleichen Fleische waren wie sie. Hingegen aber ein Jesus wertete nach der inneren Einstellung und damit nach dem gleichen Geiste. Weiterhin bedeutet es allgemein das Verhaften an der Materie und den Formen (Anhaftung), die Gier nach Reichtum und somit materiellen Objekten und alles das wie damit Verbundene. Stolz, Eifersucht, Gier und alles das. Wer diese Gewalten aufhebt, der ist aus dem Geiste geboren. Wer in ihnen gefangen ist, der ist aus dem Fleische geboren.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.04.2013 um 18:57
@libertarian
libertarian schrieb:Wer diese Gewalten aufhebt, der ist aus dem Geiste geboren. Wer in ihnen gefangen ist, der ist aus dem Fleische geboren.
Das würde ich auch so sehen, der reine Geist hängt nicht an in der Materie verursachten Emotionen und Eigenschaften.


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.04.2013 um 19:02
@libertarian

Du hast dir deine Frage ja schon selber beantwortet

:)

Es gibt zeitliches und es gibt geistliches.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.04.2013 um 20:27
@libertarian
libertarian schrieb:Wo wir schon dabei sind, kommen wir doch wieder zur Bibel zurück: Was meint ihr hat Paulus genau damit gemeint, wenn er davon sprach, jemand sei aus dem Geiste und nicht aus dem Fleische geboren? Wie werden die Begriffe Fleisch und Geist in der Bibel und ihrer Theologie differenziert?
Deine Interpretation dazu finde ich sehr schlüssig, so sehe ich es auch.
Kayla schrieb:Das würde ich auch so sehen, der reine Geist hängt nicht an in der Materie verursachten Emotionen und Eigenschaften.
Dem stimme ich grundsätzlich auch zu.
Nur wäre für mich die Frage: hat Geist also keinerlei Emotionen? Gehen also Emotionen ausschließlich NUR von der Seele aus?


@so-ist-es
so-ist-es schrieb:Es gibt zeitliches und es gibt geistliches.
Warum setzt Du Zeit und Geist in Beziehung? Wolltest Du damit sagen, dass der Geist keine Zeit kennt?
Das könnte gut möglich sein, aber was hat das mit dem Unterschied zwischen Geist und Materie zu tun (worum es ja bei Paulus geht)?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.04.2013 um 20:28
Alles nur alte Legenden.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.04.2013 um 20:29
@Cesare
Cesare schrieb:Alles nur alte Legenden.
Was meinst Du wen das jetzt interessiert?


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.04.2013 um 20:32
@Optimist
Ich meinte damit der fleischlich geborene stirbt, der geistig geboren wird leben.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.04.2013 um 20:33
@so-ist-es
ach so, alles klar :)


melden
White_rose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.04.2013 um 20:38
Was in der Bibel steht:
Weiss nicht mehr, welcher Absatz das war..

Jesus sagte:

`Und ein neues Gebot gebe ich euch, dass ihr euch untereinander liebt, wie ich euch geliebt habe.´

Ein interessanter Absatz ist auch:

`Wer versucht, sein Leben zu gewinnen, der wird es verlieren.
Wer sein Leben verliert, der wird es gewinnen. ´

Das heisst für mich , man soll nicht etwas wollen oder wünschen, denn dann wird es einem zu wichtig und man identifiziert sich mit diesem Wunsch/Wollen (des Egos). Daraus folgen Erwartungen und Illusionen. Diese werden notgedrungen wieder zerstört, damit man einfach `ist´.

Jedoch sagt es gleichzeitig auch, dass wenn man alles verliert, und nichts mehr hat (vielleicht noch nicht einmal sein Leben, falls man dieses `verliert´), dass man dann erst bereit ist dafür und es empfängt, ohne es zu `wollen´.
Schwer zu erklären, erstmal diese Gedankengänge dazu..


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

20.04.2013 um 20:39
@Kayla
Wenn das stimmen würde, dann müsste er sich nicht ständig einen erschaffen und all die anderen Formen und Körper auch. Er braucht ihn offensichtlich um sich selbst zu erkennen.

--> @oneisenough:
Nicht alle Lebewesen benutzen die Materie (Verkörperung), um damit, wie wir, kommunizieren zu können.
Welche Lebewesen haben z.B. keinen Körper? Mir fallen keine ein, außer Gott, Engel, Dämonen...


melden
354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden