weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

20.10.2013 um 03:08
@MadameVastra
wenn Gedanken aus dem Nichts entstehen. Verstehst du? Da entsteht etwas aus dem Nichts.
Du kannst keine Gedanken aus dem Nichts entstehene lassen. Schnappst Du sie dir aus dem leeren Raum oder aus deinem Kopf, ist Dein Kopf nichts? Wem willst Du was erzählen?


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

20.10.2013 um 03:09
@MadameVastra
MadameVastra schrieb:Nehmen wir mal an das Universum ist schon immer da gewesen
Damit erledigt sich aber Deine Herangehensweise.
Wir nehmen alle an, im Rahmen unserer Denkweise. ;)


melden
MadameVastra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.10.2013 um 03:19
Ich fragte woher die Gedanken kommen, und nicht die Energie in unseren Köpfen. Formt sich aus Energie etwa ein Gedanke? Wenn ja, dann müsste das Universum voll davon sein. ;) Woher kommt also der Gedanke?

Der freie Wille ist so eine Sache. Warum ihn Gott erschaffen hat, ist fraglich und wenn es ihn gibt, dann ist es wahrscheinlich sein größter Fehler überhaupt gewesen.

@Optimist
Indem du sagst, dass Gott nicht will das wir uns von ihm entfernen, erdreistest du dir zu wissen was Gottes Plan und Ansinnen wirklich ist. Willst du IHM in sein Werk pfuschen? Willst du IHM, deinen großen Gottschöpfer, etwas in den Mund legen?

Obacht vor dem Fegefeuer! Missbrauche nicht Gott oder Gottes Absichten! Gottes Wege sind unergründlich. So steht es in der Bibel. Versuche sie also nicht zu ergründen, wenn du nicht sündigen willst.

Du kannst ja nicht wissen, ob ich der Teufel bin, welcher gerade mit dir kommuniziert und dich auf die Probe stellen will...

@psreturns
Ich halte die Stady- State Theorie für möglich, wissen tu ich es jedoch nicht. Es ist nur ein äußerst interessanter Gedankengang, und ja, ich halte ihn tatsächlich für möglich.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.10.2013 um 03:30
@MadameVastra
MadameVastra schrieb:Ich fragte woher die Gedanken kommen, und nicht die Energie in unseren Köpfen.
Und ich sagte, die Gedanken können NUR dadurch entstehen, dass Energie vorhanden ist, ohne Energie kein Gedanke.
MadameVastra schrieb:Formt sich aus Energie etwa ein Gedanke?
Würde sich ein Gedanke formen können, wenn Du keine Energie hättest? Ohne Energie wärst Du nicht nur tot sondern mausetot und könntest nix mehr denken und formen ;)

Du siehst also, Energie ist das A und O - DAS was auch über Gott gesagt wird. ;)
MadameVastra schrieb:Woher kommt also der Gedanke?
Sie kommen aus Deinem Bewusstsein, aus Deiner Phantasie heraus, aber auch dazu ist wieder Energie nötig. Wenn Du tot bist kommt gar nichts.
MadameVastra schrieb:Indem du sagst, dass Gott nicht will das wir uns von ihm entfernen, erdreistest du dir zu wissen was Gottes Plan und Ansinnen wirklich ist. Willst du IHM in sein Werk pfuschen? Willst du IHM, deinen großen Gottschöpfer, etwas in den Mund legen?
Erstens hattest Du dieses "Problem" aufgeworfen und ich nur darauf reagiert.
Zweitens sehe ich die Bibel als Gottes Wort an (und ich möchte jetzt nicht darüber diskutieren, WARUM ich das so sehe) und deshalb kann ich darin lesen, was Gott von uns möchte oder nicht möchte.
Gottes Wege sind unergründlich. So steht es in der Bibel. Versuche sie also nicht zu ergründen, wenn du nicht sündigen willst.
Das ist schon richtig. Aber diesbezüglich gibt es ein sowohl als auch, man kann und muss da differenzieren.
Manches wurde ganz DIREKT und unmissverständlich geschrieben wie z.B. die Gebote und Gesetze. Ist das etwas nichts, was Gott von den Menschen will? Und sind diese Gebote schwer zu ergründen?
Du kannst ja nicht wissen, ob ich der Teufel, welcher gerade mit dir kommuniziert und dich auf die Probe stellen will...
Wäre durchaus möglich :D ... na und?
Außerdem mal so ganz unter uns: Satan stellt lt. Bibel nicht auf die Probe, sondern versucht zu verführen und vom Weg abzubringen :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.10.2013 um 03:31
@MadameVastra

Letzendlich fischst Du aber genauso im Trüben, wie Jeder andere auch. Jemandem seine
Religionsrichtlinien anzukreiden ist simpel und hier nicht neu, hab ich auch schon zur Genüge
gemacht. Nur worum geht es Dir jetzt?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.10.2013 um 03:32
@MadameVastra
MadameVastra schrieb:Der freie Wille ist so eine Sache. Warum ihn Gott erschaffen hat, ist fraglich und wenn es ihn gibt, dann ist es wahrscheinlich sein größter Fehler überhaupt gewesen.
Edith:
Der ist dazu da, damit man, machen kann was man will. (freier Wille)


melden
MadameVastra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.10.2013 um 03:40
@Optimist
Du krallst dich an der Energie fest, welche du nicht verstehst. Aus Energie kann kein Gedanke entstehen. Also nochmal: woher kommt der Gedanke?

Wenn ich tot bin, denke ich nicht. Hm... Dann denken wohl auch alle Toten im Himmelreich bei Gott nicht, oder wie darf ich das verstehen?

Die Fantasie... Was ist das? Woher kommt sie und wie ist sie entstanden? Gibt es darauf eine Antwort?

Du liest also in der Bibel, was Gott von dir möchte... Und wenn die Bibel a) von Menschen verfasst und b) unvollständig ist... Ist dein Glaube dann noch relevant?

Ich denke nicht.

Oh, und manches wird in der Bibel direkt und manches total mystisch verschleiert dargestellt. Tja, warum wohl? Weil es verschiedene Autoren waren, die ihre Texte auf einem löchrigen Papyrus kritzelten, welcher immer wieder abgeschrieben wurde. Öhm, du kennst aber schon das Spiel "Stille Post", oder?

Also worauf fußt nochmal dein Glaube? ^^

Schade, nach deiner Definition bin ich leider nicht satanisch veranlagt, weil ich hier niemanden vom Weg abbringen will @psreturns. Ich verstehe eben nur nicht, wie man sein Leben auf fiktive Geschichten und einen unlogischen Glauben aufbauen kann. Daraus werde ich echt nicht schlau.

@HatwenigAhnung
Der ist dazu da, damit diejenigen ohne Gott, machen können was sie wollen.
Haha. :D Made my day. Aber dein Name ist wirklich Programm ^^


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.10.2013 um 03:43
@MadameVastra
MadameVastra schrieb:Daraus werde ich echt nicht schlau.
Ist vielleicht besser so für Dich^^.


melden
MadameVastra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

20.10.2013 um 03:47
Leutz schreibt ruhig weiter, aber ich hau mich jetzt aufs Ohr. Gute Nacht, Gott zum Gruße und so weiter und so fort. ^^


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.10.2013 um 03:47
@MadameVastra
Du krallst dich an der Energie fest, ... Aus Energie kann kein Gedanke entstehen. Also nochmal: woher kommt der Gedanke?
Ich weiß nicht woher Deine Gedanken kommen. Meine kommen mir jedenfalls, weil ich Energie auf irgendwas verschwendet habe - z.B. auf ein Problem oder auf etwas Schönes. ;)
MadameVastra schrieb:Wenn ich tot bin, denke ich nicht. Hm... Dann denken wohl auch alle Toten im Himmelreich bei Gott nicht, oder wie darf ich das verstehen?
Hier gehts darum was in der Bibel steht. Und da steht, dass man als Toter ohne Bewusstsein ist. Im Himmel dagegen, nach der Auferstehung, lebt man ja wieder, also kann man auch denken.
MadameVastra schrieb:Du liest also in der Bibel, was Gott von dir möchte... Und wenn die Bibel a) von Menschen verfasst und b) unvollständig ist... Ist dein Glaube dann noch relevant?
Auf diese Fragen habe ich jetzt keine Lust zu antworten. Außerdem wäre das hier sowieso der falsche Thread ;)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

20.10.2013 um 03:50
@MadameVastra
MadameVastra schrieb:Ich verstehe eben nur nicht, wie man sein Leben auf fiktive Geschichten und einen unlogischen Glauben aufbauen kann. Daraus werde ich echt nicht schlau.
Dann lebe Dein Leben und höre auf, darauf zu achten, was andere machen. ;)


melden
josi373737
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

21.10.2013 um 01:44
In der bibel steht : gott lebt sieht alles,freut sich auf asis um sie zu bestrafen u hilft den die an ihn glauben u stärkt sie,mit liebe u hoffnung durchs leben zu gehen.die zehn Gebote sind okay u wichtig.alle anderen missVerständnisse erklärt dir gott,wenn du irgendwann oben bist,solange leb dein leben versuch nicht zu schaden,gib liebe weiter,lass dich nicht von der welt u menschen verarschen u wenn du fragen hast ,bete öffne dein herz u frag gott. Gott hat mir verdeutlicht das er allein nur er!entscheidet u segnet u heiliger geist gibt wann er will! Er kann wenn er will alles ändern!und kein mensch hat das recht sein wort nur auf Papier fest zu legen. Die bibel gibt aufschluss was auf der welt passierte u passiet u das mit Gott alles gut wird. Du musst nicht umbedingt zur kirchr gehen oder jeden tag die bibel lesen, es reicht wenn du ihn am tag dankst u bittest für all gutes. Ja Sünde hasst gott,liebt aaber den Menschen.liebe grüße


melden
josi373737
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

21.10.2013 um 01:49
Ach u benutzt doch auch mal eure eigenen Wörter! Mitnichten oje Gehirnmanipulation durch die bibel oder was! Mitnichten sage ich!! :) :p. Das kommt vom zuviel lesen u predigen das ist genau das was in der bibel steht,es werden falsche Propheten auftauchen u in meinen namen usw predigen. Aber jeden nimmt mal das bibelFieber ich hatte es auch:)aber Gott hat mich eines besseren belehrt. Naja jeden das seine:). Jeder hat andere aufgabe :)lg


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

21.10.2013 um 01:49
josi373737 schrieb:Ja Sünde hasst gott,liebt aaber den Menschen.
Warum gibt er dann den geliebten Menschen den freien Willen und bestraft Sünder, die diesen freien Willen ausleben?
Jaja, ich geh ja schon...


melden
josi373737
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

21.10.2013 um 02:32
@tiktaalik
Weil er gemein ist. Er ist aber auch sehr lieb u hat Humor. Stell dir einfach vor du bist unendlich alt u Weise u erschaffst menschen u freier wille usw, dann sündigen die u denken ach alles tutti Gott ist cool der versteht das, aber gott ist uralt und nörgelig u ihn ihm schlummert Ein wichtig tuer u allwissender, der macht einfach strafe aber schenkt danach licht u liebe u frieden.ist kompliziert denke ich.vielleicht wenn man so alt ist vergisst man was wichtig ist, ich hasse das dieses an ihn,aber er hat mehr gute als zornige Seiten. Ich stehe auf jeden fall zu ihm,er hat versprochen alles wird gut u mit allem meine ich alles wird gut. Er hat mich aus der klemme geholt u durch ihn weiß ich das es den himmel oder sowas gibt,gutes, u das dieses leben nur für kurz ist aber danach ist er u alles tutti :) also da ich ein mensch bin u mir mein gott geholfen hat u sich offenbart hat,mich nicht aufgegeben hat.ja denke das richtige ist es so hinzunehmen u einfach ordentlich leben irg mit ihm usw. Das Leben hier ist nicht furimmer auch der zorn u die komischen sachen nicht,aber sons er ist der der alles gut macht! Also stehe ich zu ihm. U notfalls hole ich ihn vom himmel damit alles gut wird;)versprochen.alles liebe


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

21.10.2013 um 02:37
@Optimist
Sowas sollte man nicht so eng sehen. Meiner Einer wurde jüngst auch "hohlköpfigkeit" attestiert.
Über sowas steht man drüber, nicht?

@josi373737
Weil er gemein ist. Er ist aber auch sehr lieb u hat Humor.[...]aber gott ist uralt und nörgelig
Also ist "Gott" ein schrulliger alter Opi, der, platt ausgedrückt, "aus'm Fenster guckt und Falschparker anzeigt"?
Ich schätze, mit der Vorstellung bist du mittlerweile in der Minderheit.
Aber ich bewerte das nicht, jedem das seine.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

21.10.2013 um 02:38
@josi373737
könntest Du evtl. demnächst mal paar Absätze in Deine Texte basteln? ... wäre einfach besser lesbar :) Danke.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

21.10.2013 um 02:38
Dem möchte ich mich anschließen!


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

21.10.2013 um 02:40
@tiktaalik
tiktaalik schrieb:Sowas sollte man nicht so eng sehen. Meiner Einer wurde jüngst auch "hohlköpfigkeit" attestiert.
Über sowas steht man drüber, nicht?
Da haste im Prinzip Recht.
Nur möchte ich - warum auch immer :) - solchen Mitmenschen versuchen die Augen zu öffnen, was sie da eigentlich machen. Vielleicht hilft es ihnen, FALLS sie im realen Leben bei anderen Menschen auch regelmäßig anecken ;)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

21.10.2013 um 02:47
@Optimist
Klar. Ich erinnere mich noch, wie ich in den Anfangszeiten meiner Online-"Präsenz" schnell beleidigt war. Mittlerweise bin ich mir aber bewusst, dass die meisten, die virtuell großmäulig agieren, im "Real-Life" sowieso ganz anders handeln würden.
Deshalb nehme ich das nicht so ganz ernst. Die wissen ganz genau was sie da machen und nutzen die Anonymität eben um sich Ausdruck zu verleihen, wie sie es sonst nicht erlauben würden.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

21.10.2013 um 02:48
@tiktaalik
tiktaalik schrieb:Sowas sollte man nicht so eng sehen. Meiner Einer wurde jüngst auch "hohlköpfigkeit" attestiert.
Über sowas steht man drüber, nicht?
wenn du dir den schuh anziehen willst....
solltest aber nicht vergessen ,dass nicht ich es war ,der dir das attestierte , ich zitierte lediglich ,somit hast dir das neben dem schreiber der zeilen selbst attestiert:

(Römer 1:18-25) 18 Denn Gottes Zorn wird vom Himmel her gegen alle Gottlosigkeit und Ungerechtigkeit der Menschen geoffenbart, die die Wahrheit in ungerechter Weise unterdrücken, 19 weil das, was man von Gott erkennen kann, unter ihnen offenbar ist, denn Gott hat es ihnen offenbar gemacht. 20 Denn seine unsichtbaren [Eigenschaften] werden seit Erschaffung der Welt deutlich gesehen, da sie durch die gemachten Dinge wahrgenommen werden, ja seine ewigwährende Macht und Göttlichkeit, so daß sie unentschuldbar sind; 21 denn obwohl sie Gott kannten, verherrlichten sie ihn nicht als Gott, noch dankten sie ihm, sondern sie wurden hohlköpfig in ihren Überlegungen, und ihr unverständiges Herz wurde verfinstert. 22 Obwohl sie behaupteten, sie seien weise, wurden sie töricht 23 und verwandelten die Herrlichkeit des unvergänglichen Gottes in etwas gleich dem Bild des vergänglichen Menschen und von Vögeln und vierfüßigen und kriechenden Tieren. 24 Daher überließ sie Gott entsprechend den Begierden ihrer Herzen der Unreinheit, damit ihre Leiber untereinander entehrt würden, 25 ja diejenigen, die die Wahrheit Gottes mit der Lüge vertauschten und eher der Schöpfung Verehrung und heiligen Dienst darbrachten als dem Schöpfer, der immerdar gesegnet ist. Amen.

aber immer so tun ,als ob man grad vom andern beleidigt wurde :D
jämmerlich


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

21.10.2013 um 02:51
@tiktaalik
tiktaalik schrieb:Klar. Ich erinnere mich noch, wie ich in den Anfangszeiten meiner Online-"Präsenz" schnell beleidigt war.
Ich bin nicht beleidigt :) bzw. fühle mich durch jemanden wie @MadameVastra nicht persönlich angegriffen. Er ist mir ja im Grunde egal und unwichtig, auch nehme ich mich nicht so wichtig, dass mich das irgendwie wirklich tangieren würde.

Es ist jedoch so, dass mich Menschen - ganz allgemein gesehen - welche sich so aufblasen, etwas nerven.
Ich hätte mit Sicherheit genauso reagiert, wenn es nicht mich, sondern jemand anderen betroffen hätte ;)
tiktaalik schrieb:Mittlerweise bin ich mir aber bewusst, dass die meisten, die virtuell großmäulig agieren, im "Real-Life" sowieso ganz anders handeln würden.
Deshalb nehme ich das nicht so ganz ernst. Die wissen ganz genau was sie da machen und nutzen die Anonymität eben um sich Ausdruck zu verleihen, wie sie es sonst nicht erlauben würden.
Ja, das halte ich auch durchaus für möglich :)


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden