weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

08.11.2013 um 14:20
@Optimist
Optimist schrieb: Denn sicher gibt es Staaten, wo zum Wohle des Allgemeinwohles regiert wird
das denke ich nicht...
allgemein...
zählen da jetzt ausländer dazu?
oder nur inländer?

den allgemein gesehen, ist jeder ein mensch...
also kann ich auch nur allgemein, alle menschen sehen...

und nicht teile der menschen als "allgemein" bezeichen...

bei einem allgemeinwohl würde es kein arm und reich geben...
zumindest wären dann "alle" arm oder reich...


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

08.11.2013 um 14:27
@Koman
Denn sicher gibt es Staaten, wo zum Wohle des Allgemeinwohles regiert wird

-->
das denke ich nicht...
Warum nicht? Ich nannte doch z.B. Butan (weiß nicht obs richtig geschrieben ist). Obs bei denen Ausländer gibt, weiß ich nicht. Denke jedoch, die würden genauso viel vom allgemeinen "Kuchen" abbekommen :)
Koman schrieb:bei einem allgemeinwohl würde es kein arm und reich geben...
zumindest wären dann "alle" arm oder reich...
Ja genau. So ähnlich läuft es in Butan - der Reichtum des Landes ist um einiges besser VERTEILT als bei den Staaten welche wir so aus nächster Nähe kennen.
Und vor allem wird dort der Erfolg des Systems NICHT anhand von Geld bzw. Brutto-Sozialprodukt gemessen, sondern der Maßstab ist die allgemeine Zufriedenheit (seelisches Glück usw...) der Menschen.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

09.11.2013 um 06:38
Optimist schrieb:Ja genau. So ähnlich läuft es in Butan - der Reichtum des Landes ist um einiges besser VERTEILT als bei den Staaten welche wir so aus nächster Nähe kennen.
da wäre ich mir nicht so sicher .....

Wir wollen den Wandel. Und davon haben wir unter der letzten Regierung nicht viel gesehen“, sagte der Geschäftsmann Sangay Dorji vor einem Wahllokal in der Hauptstadt Thimphu.

Das nur etwa 700 000 Einwohner zählende Bhutan habe erhebliche Probleme, etwa die wachsende Arbeitslosigkeit, die Unterentwicklung der ländlichen Regionen sowie eine immer größer werdende Einkommensschere.


http://www.focus.de/politik/ausland/wahlen-menschen-in-bhutan-strafen-ihre-erste-demokratische-regierung-ab_aid_1042668....


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

09.11.2013 um 09:36
@-Therion-

aha, das ist ja sehr interessant, dass sich dort nun die Verhältnisse auch schon verschlechtert haben.
Ist im Grunde Wasser auf diese Mühle (das Fette):
Tiktaalik schrieb:
...Sich über die Evolutions-Theorie zu äußern setzt voraus, sich damit auch mal beschäftigt zu haben.
Das mag ja wirklich sein.

->
Aber dennoch möchte ich Dich - ganz abgesehen von der Evo (diese bitte jetzt mal außen vor lassen) - mal fragen, findest Du, dass der Mensch in SOZIALER Hinsicht WEITER ist also so manche Tierarten?
Ich meine jetzt nur mal SOLCHE Arten, welche "Staatsstrukturen" haben (Bienen, Ameisen) und solche, welche in sozial geprägten Gefüge leben, z.B. Affen, Wölfe...

Bei Deiner Betrachtung bitte ich Dich, die Gesamtheit der Menschen und global zu betrachten. Denn sicher gibt es Staaten, wo zum Wohle des Allgemeinwohles regiert wird (z.B. Bhutan), wo die Schere zwischen arm und reich nicht so ausgeprägt ist wie normalerweise...)
... aber das sind halt große Ausnahmen.
Bhutan müssen wir nun inzwischen also auch noch als Ausnahme streichen ;)

@tiktaalik
Das würde mich nach wie vor interessieren.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

12.11.2013 um 01:21
Was steht wirklich in der Bibel?

Meine kleine persönliche Sammlung:

1) Rechte von Frauen:
1. Timotheus 2:12
Zu lehren gestatte ich einer Frau nicht, auch nicht über den Mann zu herrschen, sondern sie soll sich stille halten.

2) Sinnloses Schlachten von unschuldigen Kleinkindern und Tieren:
1. Samuel 15:3
So zieh nun hin und schlage die Amalekiter und verbanne sie mit allem, was sie haben; schone ihrer nicht sondern töte Mann und Weib, Kinder und Säuglinge, Ochsen und Schafe, Kamele und Esel!

3) Hexenverfolgung:
Exodus 22:17-19
17 Eine Hexe sollst du nicht am Leben lassen.

4) Kinder töten:
Psalm 137:7-9
7 Herr, vergiss den Söhnen Edoms nicht den Tag von Jerusalem; sie sagten: ‚Reißt nieder, bis auf den Grund reißt es nieder!‘ 8 Tochter Babel, du Zerstörerin! Wohl dem, der dir heimzahlt, was du uns getan hast! 9 Wohl dem, der deine Kinder packt und sie am Felsen zerschmettert!

5) Polygamie und Akzeptierter Missbrauch von Frauen:
Richter 19:25-30
25 Aber die Leute wollten nicht auf ihn hören. Da fasste der Mann seine Nebenfrau und brachte sie zu ihnen hinaus. Die machten sich über sie her, vergewaltigten und misshandelten sie die ganze Nacht bis an den Morgen. Und als die Morgenröte anbrach, ließen sie sie gehen. 26 Da kam die Frau, als der Morgen anbrach, und fiel hin vor der Tür des Hauses, in dem ihr Herr war, und lag da, bis es licht wurde. 27 Als nun ihr Herr am Morgen aufstand und die Tür des Hauses auftat und herausging, um seines Weges zu ziehen, siehe, da lag seine Nebenfrau vor der Tür des Hauses, die Hände auf der Schwelle. 28 Er sprach zu ihr: Steh auf, lass uns ziehen! Aber sie antwortete nicht. Da legte er sie auf den Esel, machte sich auf und zog an seinen Ort. 29 Als er nun heimkam, nahm er ein Messer, fasste seine Nebenfrau und zerstückelte sie Glied für Glied in zwölf Stücke und sandte sie in das ganze Gebiet Israels. 30 Wer das sah, der sprach: Solches ist nicht geschehen noch gesehen, seitdem Israel aus Ägyptenland gezogen ist, bis auf diesen Tag. Nun denkt darüber nach, beratet und sprecht!

6) Homosexuelle müssen auch im Neuen Testament sterben:
Römer 1:27-32 (NT!)
27 und ebenso haben auch die Männer den natürlichen Verkehr mit der Frau verlassen, sind in ihrer Begierde zueinander entbrannt, indem die Männer mit Männern Schande trieben, und empfingen den gebührenden Lohn ihrer Verirrung an sich selbst. 28 Und wie sie es nicht für gut fanden, Gott in der Erkenntnis festzuhalten, hat Gott sie dahingegeben in einen verworfenen Sinn, zu tun, was sich nicht ziemt: 29 erfüllt mit aller Ungerechtigkeit, Bosheit, Habsucht, Schlechtigkeit, voll von Neid, Mord, Streit, List, Tücke; Verbreiter übler Nachrede, 30 Verleumder, Gotteshasser, Gewalttäter, Hochmütige, Prahler, Erfinder böser Dinge, den Eltern Ungehorsame, 31 Unverständige, Treulose, ohne natürliche Liebe, Unbarmherzige. 32 Obwohl sie Gottes Rechtsforderung erkennen, dass die, die so etwas tun, des Todes würdig sind, üben sie es nicht allein aus, sondern haben auch Wohlgefallen an denen, die es tun.

7) Verbrennung des eigenen Kindes als Brandopfer (1) - durchgeführt
Richter 11:30-39
30 Und Jeftah gelobte dem HERRN ein Gelübde und sagte: Wenn du die Söhne Ammon wirklich in meine Hand gibst, 31 dann soll der - wer es auch sei -, der aus der Tür meines Hauses herauskommt mir entgegen, wenn ich in Frieden von den Söhnen Ammon zurückkehre, der soll dem HERRN gehören; ich will ihn als Brandopfer opfern! [32 So zog Jeftah zu den Söhnen Ammon hinüber, um gegen sie zu kämpfen. Und der HERR gab sie in seine Hand. 33 Und er schlug sie von Aroër an bis dahin, wo man nach Minnit kommt, zwanzig Städte, und bis nach Abel-Keramim - eine sehr große Niederlage für die Söhne Ammon. So mussten sich die Söhne Ammon vor den Söhnen Israel beugen.] 34 Und Jeftah kam nach Mizpa zu seinem Haus. Und siehe, da trat seine Tochter heraus ihm entgegen, mit Tamburinen und in Reigentänzen. Nur sie hatte er, als Einzige; außer ihr hatte er weder Sohn noch Tochter. 35 Und es geschah, als er sie sah, da zerriss er seine Kleider und sagte: Wehe, meine Tochter! Tief beugst du mich nieder. Du, du bist unter denen, die mich ins Unglück bringen! Ich selber habe meinen Mund gegen den HERRN aufgerissen und kann nicht mehr zurück! 36 Da sagte sie zu ihm: Mein Vater, hast du deinen Mund gegen den HERRN aufgerissen, so tu mir, wie es aus deinem Mund hervorgegangen ist, nachdem der HERR dir Rache verschafft hat an deinen Feinden, den Söhnen Ammon! 37 Und sie sagte weiter zu ihrem Vater: Es möge dies mir gewährt werden: Lass mir zwei Monate, dass ich hingehe und hinabsteige über die Berge und meine Jungfrauschaft beweine, ich und meine Freundinnen! 38 Er sagte: Geh hin! Und er entließ sie für zwei Monate. So ging sie hin, sie und ihre Freundinnen, und beweinte ihre Jungfrauschaft auf den Bergen. 39 Und es geschah am Ende von zwei Monaten, da kehrte sie zu ihrem Vater zurück. Und er vollzog an ihr sein Gelübde, das er gelobt hatte.

8) Verbrennung des eigenen Kindes als Brandopfer (2) - gefordert
Genesis 22:2
Gott sprach: Nimm deinen Sohn, deinen einzigen, den du liebst, Isaak, geh in das Land Morija und bring ihn dort auf einem der Berge, den ich dir nenne, als Brandopfer dar.

9) Frauen sind 100 Vorhäute wert
Samuel 18:25-27
25 Saul sprach zu David: Der König begehrt keine Morgengabe, nur hundert Vorhäute von den Philistern, daß man sich räche an des Königs Feinden. Denn Saul trachtete David zu fällen durch der Philister Hand. 26 Da sagten seine Knechte David an solche Worte, und deuchte David die Sache gut, daß er des Königs Eidam würde. Und die Zeit war noch nicht aus, 27 da machte sich David auf und zog mit seinen Männern und schlug unter den Philistern zweihundert Mann. Und David brachte ihre Vorhäute dem König in voller Zahl, daß er des Königs Eidam würde. Da gab ihm Saul seine Tochter Michal zum Weibe.

10) Jesus und seine andere andere Wange:
Lukas 19:27
(Jesus: ) Und nun zu meinen Feinden, die mich nicht zum König haben wollten: Holt sie her und schlachtet sie vor meinen Augen!

-allmyboy


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

12.11.2013 um 14:16
@allmyboy
allmyboy schrieb:(Jesus: ) Und nun zu meinen Feinden, die mich nicht zum König haben wollten: Holt sie her und schlachtet sie vor meinen Augen!
Ja und?

Da ist für nen Moment der Alte in ihm durchgebrochen...

Du hast leicht lästern.

Leb Du mal in einer Trinität!


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

28.11.2013 um 22:49
Aus einem anderen Thread:

@GiusAcc
Gibt es eigentlich eine Bibelstelle die besagt,
das wir Menschen als Engel Nr: 234 765, auf Wolke: 1 234 567 weiter leben werden ?

-->O:
ja gibt es. Natürlich nicht als Engel und auch nicht auf Wolken, Scherzkeks :D

--> G:
:D Dann zeige sie mir doch
muss ich mal suchen.

Vorerst mal noch so viel dazu:

Jesus sagte sinngemäß: mein Reich ist nicht von DIESER Welt und er hat auch nirgends gesagt, dass er es jemals auf die Erde verlegen wird. Es ist - das geht aus zahlreichen Versen hervor (wie gesagt, muss ich mal suchen) - ein geistliches Reich in das Jesus die an IHN Gläubigen versetzt.

Römer 8,6 bis 9 besagt z.B.:
Wer den HG NICHT hat (bei der Taufe bekommt man diesen -> DAS müssten wir dann gesondert untersuchen), ist automatisch fleischlich (Römer 8,9.)
Und wer fleischlich ist, kann Gott nicht gefallen (Römer 8,8)
FLEISCHLICH gesinnt sein bedeutet den Tod. (Römer 8,6)
-> also wird man nach dem Tod nicht mehr im Fleisch auferstehen können, sondern nur geistlich.

Wer Sündenvergebung hat, hat Friede mit Gott (aber in seinem HIMMLISCHEN Reich). Jesus kommt NICHT um auf der ERDE Friede zu bringen (sondern NUR in SEINEM Reich).

Jesus regiert 1000 Jahre -> das könnte im Moment schon der Fall sein (vermutlich seit Jesu Auferstehung).
-> Er bringt allen an IHN Glaubenden den Frieden (geistigen/seelischen Frieden, NICHT auf das materielle/fleischliche bezogen)


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

28.11.2013 um 23:02
@Optimist
Wird dann Gott die Erde oder das Element ( All ), zerstören oder verwüsten ?
Zuerst Ge-Schöpft und dann vernichtet ?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

28.11.2013 um 23:04
@GiusAcc
GiusAcc schrieb:Wird dann Gott die Erde oder das Element ( All ), zerstören oder verwüsten ?
Zuerst Ge-Schöpft und dann vernichtet ?
Gott sicher nicht, das besorgen vielleicht die Menschen selbst? ;)

Aber es wird doch auf alle Fälle irgendwas passieren (Apokalypse...). Glaubst Du, dass das spurlos an der Erde vorübergehen wird?


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

28.11.2013 um 23:11
Optimist schrieb:Aber es wird doch auf alle Fälle irgendwas passieren (Apokalypse...).
Ja, auch als Harmagedon bekannt.
Optimist schrieb:Glaubst Du, dass das spurlos an der Erde vorübergehen wird?
Wir werden hier auf Erden im Paradies leben, wie es eigentlich bestimmt war.
Frag nicht, müßte ich raus suchen


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

28.11.2013 um 23:13
@GiusAcc
GiusAcc schrieb:Wir werden hier auf Erden im Paradies leben, wie es eigentlich bestimmt war.
Frag nicht, müßte ich raus suchen
ich kenne die Verse (aber nicht aus dem Kopf), welche darauf schließen lassen. Jedoch kann man diese eben auch wieder ganz anders auffassen.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

28.11.2013 um 23:36
@GiusAcc

Hier mal paar Bibelverse zum Thema:

-------------------------------------------------------------------------------
Mt 5,18 Denn wahrlich, ich sage euch: Bis der Himmel und die Erde vergehen, soll auch nicht ein Jota oder ein Strichlein von dem Gesetz vergehen, bis alles geschehen ist.

-->BIS der Himmel und Erde VERGEHEN -> sie werden demnach vergehen...
----------------------------------------------------------------------------------

Mt 3,2 und spricht: Tut Buße, denn das Reich der Himmel ist nahe gekommen.

Mt 4,17 Von da an begann Jesus zu predigen und zu sagen: Tut Buße, denn das Reich der Himmel ist nahe gekommen.

Mt 5,3 Glückselig die Armen im Geiste, denn ihrer ist das Reich der Himmel.

Mt 5,10 Glückselig die um Gerechtigkeit willen Verfolgten, denn ihrer ist das Reich der Himmel.

Mt 5,12 Freuet euch und frohlocket, denn euer Lohn ist groß in den Himmeln; denn also haben sie die Propheten verfolgt, die vor euch waren.


Mt 5,19 Wer irgend nun eines dieser geringsten Gebote auflöst und also die Menschen lehrt, wird der Geringste heißen im Reiche der Himmel; wer irgend aber sie tut und lehrt, dieser wird groß heißen im Reiche der Himmel.

Mt 5,20 Denn ich sage euch: Wenn nicht eure Gerechtigkeit vorzüglicher ist als die der Schriftgelehrten und Pharisäer, so werdet ihr nicht in das Reich der Himmel eingehen.

Mt 6,20 sammelt euch aber Schätze im Himmel, wo weder Motte noch Rost zerstört, und wo Diebe nicht durchgraben noch stehlen;

Mt 7,21 Nicht jeder, der zu mir sagt: Herr, Herr! wird in das Reich der Himmel eingehen, sondern wer den Willen meines Vaters tut, der in den Himmeln ist.

Mt 8,11 Ich sage euch aber, daß viele von Osten und Westen kommen und mit Abraham und Isaak und Jakob zu Tische liegen werden in dem Reiche der Himmel,
-------------------------------------------------------

da gibts noch viel mehr in dieser Richtung.

So nun bist Du dran mit Versen, welche für ein Erdenleben sprechen. ;)


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

28.11.2013 um 23:43
@Optimist
Du kleiner Sadist. :D


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

28.11.2013 um 23:43
@GiusAcc
Wieso, hab ich Dich jetzt Schachmatt gesetzt? ;)


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

28.11.2013 um 23:48
@Optimist
Optimist schrieb:ich kenne die Verse (aber nicht aus dem Kopf), welche darauf schließen lassen. Jedoch kann man diese eben auch wieder ganz anders auffassen.
Kann man deine nicht anders auffassen ?

Jetzt und heute nicht mehr, muss Schlafen.
Falls mein Chef ( Irdischer ), Morgen, sich aufregen sollte das ich rumgähne,
schick ich ihn zu dir. :D


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

28.11.2013 um 23:51
@GiusAcc
GiusAcc schrieb:sollte das ich rumgähne, schick ich ihn zu dir. :D
Okay, ich lese ihm dann einfach die "Leviten" :)
Dann für heute Gute Nacht!

Aber schon mal für morgen (kannst ja schon mal davon träumen) :) :
GiusAcc schrieb:Kann man deine nicht anders auffassen ?
Und wie fasst Du sie auf?
Das z.B:
und sprach: Wahrlich, ich sage euch, wenn ihr nicht umkehret und werdet wie die Kindlein, so werdet ihr nicht in das Reich der Himmel eingehen.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

29.11.2013 um 00:08
Mal noch ein Nachtrag/Anmerkung dazu:
Optimist schrieb:Jesus sagte sinngemäß: mein Reich ist nicht von DIESER Welt und er hat auch nirgends gesagt, dass er es jemals auf die Erde verlegen wird. Es ist - das geht aus zahlreichen Versen hervor (wie gesagt, muss ich mal suchen) - ein geistliches Reich in das Jesus die an IHN Gläubigen versetzt.

Römer 8,6 bis 9 besagt z.B.:
Wer den HG NICHT hat (bei der Taufe bekommt man diesen -> DAS müssten wir dann gesondert untersuchen), ist automatisch fleischlich (Römer 8,9.)
Und wer fleischlich ist, kann Gott nicht gefallen (Römer 8,8)
FLEISCHLICH gesinnt sein bedeutet den Tod. (Römer 8,6)
-> also wird man nach dem Tod nicht mehr im Fleisch auferstehen können, sondern nur geistlich.

Wer Sündenvergebung hat, hat Friede mit Gott (aber in seinem HIMMLISCHEN Reich). Jesus kommt NICHT um auf der ERDE Friede zu bringen (sondern NUR in SEINEM Reich).

Jesus regiert 1000 Jahre -> das könnte im Moment schon der Fall sein (vermutlich seit Jesu Auferstehung).
-> Er bringt allen an IHN Glaubenden den Frieden (geistigen/seelischen Frieden, NICHT auf das materielle/fleischliche bezogen)
Es gibt darüber hinaus auch Bibelverse, welche vom GEISTIGEM Tod handeln.
"geistig tot" bedeutet: Getrenntsein von Gott ... ganz egal ob man physisch tot ist oder nicht.

Tote (egal ob körperlich tot oder geistig tot) behalten ihre Persönlichkeit/Seele.
Aber obwohl sie noch ihre Seele haben, sind sie trotzdem GEISTIG tot, WENN sie von Gott getrennt sind.
Oder umgedreht sind sie GEISTIG gesehen LEBENDIG (auch Diejenigen welche physisch tot sind), wenn sie NICHT getrennt sind von Gott.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

29.11.2013 um 19:21
Und wie fasst Du sie auf?
Das z.B:
und sprach: Wahrlich, ich sage euch, wenn ihr nicht umkehret und werdet wie die Kindlein, so werdet ihr nicht in das Reich der Himmel eingehen.
Sei mir nicht böse aber ich bin Erkältet.
Habe keine Konzentration um die Bibelstellen raus zu suchen. :)

Würde dir sehr gern eine Antwort geben.
Das Reich der Himmel kann auch in dir sein, das Vollkommene.
Ausserden, warst du ja auch bei den Zeugen und kennst die Stellen. :)


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

29.11.2013 um 19:52
@GiusAcc
GiusAcc schrieb:Sei mir nicht böse aber ich bin Erkältet....
Wünsche Dir gute Besserung.
GiusAcc schrieb:Ausserden, warst du ja auch bei den Zeugen und kennst die Stellen. :)
Ist schon lange her und ich weiß nicht mehr wo. Aber okay, das können wir ja veschieben. :)
GiusAcc schrieb:Das Reich der Himmel kann auch in dir sein, das Vollkommene.
Ja so KÖNNTE es gemeint sein.
@morgenrot37 was meinst DU dazu? (würde mich sehr interessieren)


melden
Anzeige

Was steht wirklich in der Bibel?

29.11.2013 um 22:06
@Optimist
Das Reich der Himmel kann auch in dir sein, das Vollkommene.[/ZITAT

Wenn wir vollkommen sind, kommen wir in den Himmel, und brauchen nicht mehr zu Inkarnieren. Ich sage aber lieber andere Dimension.


melden
389 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden