weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was steht wirklich in der Bibel?

18.369 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel

Was steht wirklich in der Bibel?

10.01.2014 um 22:13
@Til
Til schrieb:Und das würde Dir reichen? Bei einer Verhandlung wo es um Dein Leben ginge?
Sie haben es doch gewusst. Immerhin hat der Bau der Arche lange genug gedauert. Nur geglaubt haben sie es nicht. Das ist genau das gleiche wie zu unserer Zeit, man weiß es aber viele glauben es nicht.


melden
Anzeige
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

10.01.2014 um 22:18
@Etta

Würdest Du mir "glauben" wenn ich Dir sage:

"Ich halte die Erde an und lasse sie in die andere Richtung drehen? In Zukunft wird Wasser vom Himmel fallen obwohl es zuvor noch nie passiert ist! Das alles veranlasse ich, ein Mensch wie Du einer bist!"


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

10.01.2014 um 22:19
@Til
Bekannter schrieb:Folglich schiebst Du den Teufel vor, der die Menschen verführt. Ist es Dir nicht möglich, den Menschen selbst für sein Tun verantwortlich zu machen. Hast Du nicht den Schneid, zuzugeben, daß Du selbst dafür verantwortlich bist, wenn Du Mist gebaut hast und kein Teufel dafür verantwortlich zu machen, der Dich dazu verführt hätte?
Sie hat doch den Schneid ganz offen zu sagen wer daran Schuld hat. Der Teufel natürlich. Wie man sich dann entscheidet, ob ja oder nein, das entscheidet jeder selbst. Sie hat sogar einen sehr großen Schneid zu ihren Glauubenn zu stehen. Der Weg der ins Himmelreich führt ist schmal und eng. Der Weg der in die Verdammnis führt ist breit, und viele sinds die darauf wandeln.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

10.01.2014 um 22:22
@Til
Til schrieb:Ich halte die Erde an und lasse sie in die andere Richtung drehen? In Zukunft wird Wasser vom Himmel fallen obwohl es zuvor noch nie passiert ist! Das alles veranlasse ich, ein Mensch wie Du einer bist!
Dir nicht, du bist auch nur ein Mensch und kein Prophet. Selbst Propheten hatten es damals nicht leicht.


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

10.01.2014 um 22:25
@Etta
Wenn Du meinst, sie hätte einen so großen Schneid, wieso antwortest Du dann für sie? Sie braucht keine Fürsprecherin wie Dich.


melden
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

10.01.2014 um 22:28
@Etta

Der "Teufel" ist auch nur ein Mensch. Und ein Prophet ist nur einer der auch dafür sorgt daß sich seine Prophetie erfüllt. Und wenn er das nicht kann ist er ein falscher Prophet oder gar keiner. Dieser Mensch hat die Erde angehalten. Und sie umgedreht. Gut er hatte Hilfe von anderen Menschen und 120 Jahre Zeit. Und vor allen Dingen wußte er/sie wie das geht denn er war beim Aufbau der Erde ja dabei.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

10.01.2014 um 22:31
@Til
Til schrieb:Ist Dir nie in den Sinn gekommen daß diese Diskrepanz zwischen dem "Gott" des alten Testaments und dem des neuen vielleicht darin begründet sein könnte daß es sich hierbei um 2 verschiedene "Götter" handeln könnte?
Nein, ist mir nie in den Sinn gekommen, wie auch? Werden ja keine unterschiedlichen Namen genannt.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

10.01.2014 um 22:34
@Til
Til schrieb:Der "Teufel" ist auch nur ein Mensch.
Der Teufel war mal ein sehr hoher Engel Gottes. Er wollte die Macht im Himmel haben was er nicht schaffte. Dann machte er sich selber zum Teufel. Ist natürlich eine Glaubensssache. Der Teufel ist ein Dämon und kein Mensch, allerdings sind und waren viele Menschen WERKZEUGE des Teufels.
Til schrieb:Und wenn er das nicht kann ist er ein falscher Prophet oder gar keiner. Dieser Mensch hat die Erde angehalten. Und sie umgedreht. Gut er hatte Hilfe von anderen Menschen und 120 Jahre Zeit. Und
vor allen Dingen wußte er/sie wie das geht denn er war beim Aufbau der Erde ja dabei.
Was ist das für eine Lehre und wo steht das?


melden
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

10.01.2014 um 22:41
@morgenrot37

Das der "Sündenfall" durch eine Lüge begünstigt wurde weißt Du? Dieses Buch haben Menschen geschrieben und manchmal lügen diese.

@Etta

Wenn der "Teufel" ein sehr hoher "Engel" war vor seinem Fall dann war er mit Sicherheit beim Aufbau, als die Erde "geschaffen" wurde, dabei. Und auch der Begriff Dämon beschreibt nur einen Menschen der der Gesellschaft des "Teufels" angehört. Als der "Teufel" auf die Erde kam nahm er ein drittel der "Engel", auch Menschen, mit sich, seinen Anhang.

Diese "Lehre" verbreite ich, sie kostet nichts und deshalb ist sie ohne Gewähr, es sind meine Gedanken zu der Geschichte wie sie die Bibel erzählt und vor allen Dingen was sie ausläßt.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

10.01.2014 um 22:41
@Bekannter
Bekannter schrieb:Folglich schiebst Du den Teufel vor, der die Menschen verführt. Ist es Dir nicht möglich, den Menschen selbst für sein Tun verantwortlich zu machen. Hast Du nicht den Schneid, zuzugeben, daß Du selbst dafür verantwortlich bist, wenn Du Mist gebaut hast und kein Teufel dafür verantwortlich zu machen, der Dich dazu verführt hätte?

Folglich schiebst Du den Teufel vor, der die Menschen verführt. Ist es Dir nicht möglich, den Menschen selbst für sein Tun verantwortlich zu machen. Hast Du nicht den Schneid, zuzugeben, daß Du selbst dafür verantwortlich bist, wenn Du Mist gebaut hast und kein Teufel dafür verantwortlich zu machen, der Dich dazu verführt hätte



Ich habe den Eindruck, du magst es nicht , wenn man den Teufel anklagt.

Auf der anderen Seite, wenn du dich da besser fühlst, bin ich auch schneidig genug, mir alleine für die Fehler die ich mache die Schuld zu geben.

Für uns Gläubige ist es aber nun mal bekannt, das der Teufel hier auf Erden ist, um die Menschen zu verführen.


melden
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

10.01.2014 um 22:52
@morgenrot37

Ich weiß daß der "Teufel" hier auf der Erde ist und kann Dir sogar sagen wo er sich ungefähr aufhält.


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

10.01.2014 um 22:53
@morgenrot37
morgenrot37 schrieb:Ich habe den Eindruck, du magst es nicht , wenn man den Teufel anklagt.
Nein, ich mag es nicht, wenn man sich ein Büttel sucht, um nicht selbst Verantwortung zu übernehmen.
morgenrot37 schrieb:Für uns Gläubige ist es aber nun mal bekannt, das der Teufel hier auf Erden ist, um die Menschen zu verführen.
Ja genau. lieber Jemanden vorschieben, um sagen zu können: Ich war's ja nicht, ich wurde dazu verführt.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

10.01.2014 um 22:53
@Til
Til schrieb:Das der "Sündenfall" durch eine Lüge begünstigt wurde weißt Du? Dieses Buch haben Menschen geschrieben und manchmal lügen diese.
Ob diese Menschen gelogen haben, weisst du, und auch ich nicht.
Es kann sein, das sich manches auf Geschichten beruft, aber das können wir nicht herraus finden.
Auch nicht, was Geschichten sind und was nicht.

Für uns Gläubige ist es aber leicht herraus zu finden, was wirklich Gottes Wort ist.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

10.01.2014 um 22:55
@Til
Til schrieb:Das der "Sündenfall" durch eine Lüge begünstigt wurde weißt Du? Dieses Buch haben Menschen geschrieben und manchmal lügen diese.
Der Satan ist der Vater der Lügen. Das hat man am Sündenfall sehen können.
Die Bibel ist durch Gott inspiziert worden. Deshalb ist die Bibeel keine Lüge. Das ist mein Glaube .

@Etta

Wenn der "Teufel" ein sehr hoher "Engel" war vor seinem Fall dann war er mit Sicherheit beim Aufbau, als die Erde "geschaffen" wurde, dabei.
l
Das stimmt so nicht.
1. Mose : Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde.
2. Und die Erde war wüst und lehr, und es war finster auf der Tiefe; und der Geist Gottes schwebte auf dem Wasser usw.
Til schrieb:Als der "Teufel" auf die Erde kam nahm er ein drittel der "Engel", auch Menschen, mit sich, seinen Anhang.
Menschen gab es nicht im Himmel. Die waren später im Paradies.
Til schrieb:
Diese "Lehre" verbreite ich, sie kostet nichts und deshalb ist sie ohne Gewähr, es sind meine Gedanken zu der Geschichte wie sie die Bibel erzählt und vor allen Dingen was sie ausläßt.
Das verstehe ich. Der Glaube ist für viele nicht einfach. Aber was sollte die Bibel nach deine Gedanken auslassen?


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

10.01.2014 um 22:57
@Bekannter
Bekannter schrieb:Ja genau. lieber Jemanden vorschieben, um sagen zu können: Ich war's ja nicht, ich wurde dazu verführt.
Ich habe ein paar Posts vorher geschrieben, das ich Schneid genug habe, mich für meine Sünden alleine an zu klagen.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

10.01.2014 um 22:59
@Til
Til schrieb:Ich weiß daß der "Teufel" hier auf der Erde ist und kann Dir sogar sagen wo er sich ungefähr aufhält.
Ich kann dir auch sagen wo der Teufel sich aufhält. Er steht genau neben dir und gibt dir deine Gedanken.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

10.01.2014 um 23:02
@Til
Til schrieb:Ich weiß daß der "Teufel" hier auf der Erde ist und kann Dir sogar sagen wo er sich ungefähr aufhält.
Dann sag es mir doch bitte mal!


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

10.01.2014 um 23:03
@morgenrot37
morgenrot37 schrieb:Ich habe ein paar Posts vorher geschrieben, das ich Schneid genug habe, mich für meine Sünden alleine an zu klagen.
OK - wollt's nur nochmal konkret haben.


melden

Was steht wirklich in der Bibel?

10.01.2014 um 23:04
@Bekannter
Bekannter schrieb:a genau. lieber Jemanden vorschieben, um sagen zu können: Ich war's ja nicht, ich wurde dazu verführt.
Oh nein, so leicht ist das allerdings nicht. Du alleine entscheidest ob du den Willen den Satan oder dich für Gottes Willen entscheidest. Du bist verantwortlich für dein Handeln.


melden
Anzeige
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was steht wirklich in der Bibel?

10.01.2014 um 23:07
@Etta
Und Gott sprach: Laßt uns Menschen machen, ein Bild, das uns gleich sei,
Hier steht Laßt uns, und sofern "Gott" in sich nicht multipel ist, dann ist das eine Mehrzahl, meinetwegen auch von "Göttern" und ein Bild das uns gleich sei wäre das ich so aussehe wie die "Götter".

Leider nicht, ich bin in Deutschland irgendwo, er/sie etwas weiter entfernt und nicht an der Erdoberfläche sondern darunter nämlich in seiner/ihrer Hö(h)l(l)e. Unter einer Landmaße so groß wie ein Kontinent die nur unter gewissen Auflagen betreten werden darf.

Zum Beispiel ein paar Auszüge aus der Verordnung die dieses Gebiet betrifft
Beobachter aus Vertragsstaaten genießen freien Zugang, einschließlich Luftbeobachtung, zu allen Gebieten, Einrichtungen und Ausrüstungen; alle Aktivitäten und der Einsatz militärischen Personals müssen im Voraus angekündigt werden;
nukleare Explosionen oder Entsorgung radioaktiven Abfalls sind verboten
Das Gebiet darf ausschließlich friedlich genutzt werden; militärische Aktivitäten und Waffentests sind verboten, militärisches Personal und Ausrüstung kann jedoch für wissenschaftliche Forschung und andere friedliche Zwecke eingesetzt werden


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Naturalismus133 Beiträge
Anzeigen ausblenden